Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Auto & Mobil - 2018

70 Meldungen aus dem Ressort Auto & Mobil

MAN TGX Lkw-Platooning
Lastwagen-Platooning Lkw-Fahren wie am Schnürchen

Ab April pendelt ein vernetzter Lastwagen-Konvoi mit minimalem Sicherheitsabstand über die A 9. Dieses Platooning soll Sprit und Verkehrsraum einsparen. Doch selbst die Spediteure sind skeptisch. Von Marco Völklein

01_Hyper_5
Elektroautos aus China Volvos neue, kluge Schwester

Technisches Knowhow von Volvo, aber 20 Prozent billiger: Lynk & Co will Mobilität statt Autos verkaufen - und das "Netflix oder Spotify der Autoindustrie" werden. Von Joachim Becker

Model 3 - Red Driving Sunset
Elektroauto im Fahrbericht Das Model 3 ist Teslas neues Glanzstück

Die erste Testfahrt zeigt: Trotz aller Kinderkrankheiten ist das bezahlbare Elektroauto absolut empfehlenswert. Dabei lässt der Autopilot den Fahrer ganz schön schwitzen. Von Georg Kacher

Verkehrsrecht Warten mit dem Einfädeln

Immer wieder gibt es Ärger mit dem Reißverschluss-System - zum Beispiel an Baustellen auf der Autobahn: Wer muss wen reinlassen? Ein Fahrlehrer erklärt, wie sich Autofahrer bei zähem Verkehr am besten verhalten. Von Felix Reek

2018-01-26T171016Z_1007091890_RC1982A4B3C0_RTRMADP_3_GLOBAL-TIME Bilder
Öffentlicher Nahverkehr Die U-Bahnen der Metropolen

Bilder In Madrid wird nicht gedrängelt. In Kairo kapitulieren die Klimaanlagen. Und in Tokio ist Telefonieren verboten: SZ-Korrespondenten berichten, wie der Nahverkehr in anderen Teilen der Welt funktioniert. Von SZ-Autoren

Skepsis bei zunehmender Automatisierung von Autos wächst (Vorschaubild) Video
Skepsis bei zunehmender Automatisierung von Autos wächst

Video Autofahrer glauben zwar, dass automatische Fahrzeuge die Verkehrssicherheit verbessern. Aber eine aktuelle Studie des TÜV Rheinland zeigt, dass mit steigender Autonomisierung von Fahrzeugen auch das Misstrauen der Autofahrer wächst.

45754539
Bedrohte Einsatzkräfte "Unsere Pannenhelfer müssen mental robust sein"

Die "Gelben Engel" werden immer öfter beleidigt, wenn sie ein Auto flottmachen wollen. Welche Gründe das hat und wie sich das auf die Personalplanung auswirkt, schildert der Chef der ADAC-Pannenhilfe. Von Thomas Harloff

57289-e-palette-1
Verkehr in der Smart City Moderne Städte müssen sich dem Intelligenztest stellen

Die Staus werden schlimmer, auch in deutschen Städten. Doch bei neuen Mobilitätskonzepten hinken sie hinterher. Helfen sollen ausgerechnet die Autohersteller und ihre Zulieferer. Von Joachim Becker

P90290866-highRes
BMW X2 im Fahrbericht Ebenso dynamisch wie teuer

Der neue X2 mit Zweiliter-Diesel ist stark und giert nach Kurven. Obwohl er einige Schwächen zeigt, besitzt BMW mit ihm die Lizenz zum Gelddrucken. Von Georg Kacher

imago78258651h
SZ-Serie Nahverkehr weltweit Die Wiener "Öffis" kosten nur einen Euro am Tag

Der Nahverkehr in Österreichs Hauptstadt ist vorbildhaft. Die Verkehrsbetriebe tun viel dafür, dass das so bleibt. Von Peter Münch, Wien

Mercedes Sprinter Front Seite Fahrbild
3. Generation des Transporters Der neue Sprinter soll die Wohnmobilbranche aufmischen

Der Kleintransporter von Mercedes war stets ein Erfolgsmodell. Um neue Märkte zu erschließen, lässt sich Daimler allerhand einfallen - und dreht den Antrieb um. Von Marco Völklein

Autovertrieb Revolution mit Tücken

Volvo will mit einer Flatrate, bei der nahezu alle Kosten inklusive sind, neue Kunden gewinnen. Doch bislang zieht das Modell noch nicht richtig - auch weil die Schweden bei den eigenen Händlern zuvor noch einige Bedenken ausräumen mussten. Von Peter Fahrenholz

Kolumne Vollbremsung per Joystick

Fahrerlose Busse sind in mehreren Städten im Einsatz. Allerdings ist weiterhin ein Überwacher an Bord - der bedient den Bus mit Joystick und Touchscreen. Das bietet insbesondere jungen Leuten völlig neue Berufsperspektiven. Von Stefan Fischer

Diese Woche Vorsicht, plötzlich fliegen die Eisbrocken

Der TÜV Rheinland warnt: Insbesondere von den Dächern von Lastwägen können sich an kalten Tagen große Eisplatten oder feste Schneebrocken lösen. Autofahrer sollten in solchen Fällen richtig reagieren.

88077502
Verkehrsregeln "Reißverschlussverfahren? Damit haben die Deutschen ein Problem"

Ganz ans Ende der Spur fahren? Vorher schon einordnen? Ein Fahrlehrer erklärt, wie sich Autofahrer bei zähem Verkehr am besten verhalten sollten. Von Felix Reek

Nissan e-NV200 Taxi Front Seite Standbild 2
Elektromobilität Ein E-Auto als Taxi? Das funktioniert

Die Elektro-Taxis von Markus Wahl fahren täglich 250 Kilometer durch Bochum. Das rechnet sich für den Unternehmer, der auf viel Skepsis in der Branche stößt. Von Valentin Dornis

dpa_5F988C0000A963B1
Fußgängerüberwege 3-D-Zebrastreifen sind eine rettende Täuschung

In Island und Österreich werden sie bereits getestet - mit Erfolg. Nun sollen die ersten neuartigen Fußgängerüberwege auch in Deutschland kommen. Von Peter Burghardt

89028690 Video
Abgasaffäre Neue Razzien bei Audi

Video Zum zweiten Mal lässt die Münchner Staatsanwaltschaft unter anderem die Konzernzentrale in Ingolstadt durchsuchen.

190205_Grafikstueck_Stau
Datenanalyse Deutschland, einig Stauland

Und München ist die Stauhauptstadt: Acht Grafiken, die zeigen, wo die größten Verkehrsprobleme herrschen - und wo sich die Situation verbessert oder verschlechtert hat. Von Thomas Harloff (Text), Sarah Unterhitzenberger und Moritz Zajonz (Grafiken)

735433-01-02
Black Cabs mit E-Motor Die ersten Londoner Taxis fahren elektrisch

Statt mit lautem Dieselknattern summen immer mehr Black Cabs durch London. Die Fahrer sind überzeugt, die Fahrgäste auch. Bald sollen die Taxis exportiert werden - auch nach Deutschland. Von Björn Finke, London

Leserdiskussion Führen höhere Bußgelder zu mehr Sicherheit auf unseren Straßen?

Sich an die vorgeschriebene Geschwindigkeit zu halten, fällt den Deutschen offensichtlich besonders schwer. Eine aktuelle Studie auf Basis von 150 000 deutschen Bußgeldbescheiden zeigt: Viele Autofahrer wählen Geschwindigkeiten, die knapp unter dem Schwellenwert liegen.

31196180
Verkehrsgerichtstag Goslar Führen höhere Bußgelder wirklich zu mehr Sicherheit?

Wer zu schnell fährt, zu wenig Abstand hält oder gefährlich überholt, soll spürbar höhere Strafen zahlen. So sieht es die Polizei. Verkehrsexperten halten die Forderung für "sonderbar". Von Marco Völklein

Test Dieses Rennrad rattert wie eine Ratsche

Das Cube Litening SLT C:68 ist leicht, bremst gut und schaltet sich smart. Und das Rennrad erregt eine ganze Menge Aufmerksamkeit, wenn man mit ihm unterwegs ist - allerdings wegen der falschen Dinge. Von Sebastian Herrmann

Verkehrsgeschichte Botschafter auf Schienen

Der neue Chef des DB-Museums in Nürnberg plant zahlreiche Höhepunkte in diesem Jahr - unter anderem das Treffen zweier Zug-Veteranen. Von Marco Völklein

Autotest Nur dem Spaß verpflichtet

Obwohl eng mit dem Mazda MX-5 verwandt, ist der Fiat Abarth 124 Spider derzeit konkurrenzlos unterwegs. Nur an manchen Stellen zeigt sich die Verwandtschaft. Von Thomas Harloff

647935-01-07
SZ-Serie Nahverkehr weltweit New Yorks Nahverkehr steht kurz vor dem Kollaps

Die U-Bahn: alt, dreckig und marode. Die Busse: Stehen stets im Stau und sind unbeliebt. Statt die Probleme konsequent anzugehen, wird überall geflickt und gewerkelt. Von Johanna Bruckner, New York

AP_179363401313
Verkehr Singapur führt die Auto-Obergrenze ein

In dem Stadtstaat darf jetzt nur dann ein neues Auto zugelassen werden, wenn ein altes verschrottet wurde. Statt Empörung auszulösen, findet die neue Regelung Zustimmung in der Bevölkerung. Von Arne Perras, Singapur

1_Abarth 124 Spider Front Seite Standbild Bilder
Roadster im Test Der Abarth 124 Spider ist nur dem Spaß verpflichtet

Bilder Der offene Zweisitzer ist eng mit dem Mazda MX-5 verwandt - und deutlich teurer. Doch der Aufpreis lohnt sich, denn der Abarth ist ziemlich konkurrenzlos. Von Thomas Harloff

Unnamed Image - 1.3744194.1517239319
Autonomes Fahren Ein Start-up treibt die Lkw-Branche vor sich her

Daimler, MAN und Tesla arbeiten an selbstfahrenden Elektro-Lastwagen. Doch "so weit wie wir ist niemand", sagt Robert Falck. Mit seiner Firma Einride will der Schwede den Lkw-Fahrer abschaffen. Von Kathrin Werner, Detroit

Koga Gravel Bike
Neuer Fahrradtyp Gravel Bikes sind mehr als ein Marketing-Gag

Der neue Fahrradtyp sieht aus wie ein Rennrad, hat aber andere Reifen und Bremsen und ist geländegängig. Damit bereiten Gravel Bikes neues Glück auf zwei Rädern. Von Sebastian Herrmann

000_Par395438
SZ-Serie Nahverkehr weltweit Die Giftmaut soll Londons Verkehrsprobleme lösen

Die Londoner klagen seit Jahrhunderten über Staus und schlechte Luft. Neue U-Bahnen machen die Situation kaum erträglicher. Deshalb plant der Bürgermeister radikale Schritte. Von Björn Finke, London

tesla.5a67483485699
Autonomes Fahren Der Entwicklungsaufwand bei selbstfahrenden Autos ist riesig

Ein erneuter Unfall mit Teslas Autopiloten zeigt: Automatisiertes Fahren funktioniert längst nicht so gut wie erhofft. Kann es überhaupt so sicher werden wie von den Herstellern versprochen? Von Joachim Becker

Kommentar Endlich umsteigen

Die deutsche Klimabilanz ist nicht gut und wird immer schlechter. Schuld sind die Spätfolgen des Wachstums: der Heißhunger auf Energie, große Autos und die immer weiter steigende Zahl transportierter Güter auf den Straßen. Von Joachim Becker

Urgravel_1 Bilder
Neuer Fahrradtyp Sieben Gravel Bikes im Kurztest

Bilder Ein Modell ist eher bequem, ein anderes besonders sportlich - und manches Rad bietet den perfekten Kompromiss: Gängige Offroad-Rennräder im Überblick. Von Sebastian Herrmann

Tesla Der Mensch ist noch zu kindisch für autonomes Fahren

Unzählige Videos auf Youtube zeigen: Tesla-Fahrer nutzen den Autopiloten, um damit jede Menge Unsinn anzustellen. Schuld ist auch das Unternehmen selbst. Kommentar von Felix Reek

dpa_14986C00CBA66A04
Interview am Morgen "Unfallflucht sollte entkriminalisiert werden"

Wie lange muss jemand warten, der beim Einparken ein Auto angefahren hat? Reicht ein Zettel am Scheibenwischer? Juraprofessor Jan Zopfs erklärt im "Interview am Morgen", warum der Unfallflucht-Paragraf reformiert werden soll. Von Thomas Harloff

Fahrrad-Quiz Um welches Fahrradmodell handelt es sich?

Gravel Bike, Cyclocross oder Fixie heißen heute die Trendräder. Aber wissen Sie, wie man sie unterscheidet? Raten Sie mit bei unserem Quiz! Von Felix Reek

dpa_149710008CAB018C
Interview am Morgen "Wenn wir nicht durchkommen, können wir auch nicht streuen"

Andreas Raedt räumt mit seinen Streufahrzeugen Autobahnen. Im "Interview am Morgen" erklärt er, wie seine Dienststelle auf Schneefall reagiert - und was Autofahrer besser machen können. Von Felix Reek

06_SEDRIC_IAA
Autonomes Fahren Wie VW seinen Rückstand beim autonomen Fahren aufholen will

Volkswagen plant, ab 2021 selbstfahrende Autos zu bauen. Dafür holt sich der Konzern Hilfe aus dem Silicon Valley - und beschneidet die Kompetenzen von Audi. Von Joachim Becker

027260-01-03
US-Autoindustrie Heute Pick-ups, morgen Elektroautos

Auf der Detroit Motor Show präsentieren sich General Motors, Fiat-Chrysler und Ford altmodisch. Doch im Hintergrund planen die Konzerne einige E-Mobile, die auch für Europa interessant sind. Von Georg Kacher

Reisemobile Wohnen abseits der Straße

Ein Trend auf der Caravaning-Messe CMT in Stuttgart: das geländetaugliche Reisemobil für Urlaub am Strand - oder zumindest auf Feldwegen. Dafür experimentiert die Branche mit Fahrgestellen mit Allradantrieb und neuartigen Wohnkabinen. Von Thomas Harloff/Marco Völklein

Innenstadtmobilität Eine Hütte fürs Radl

Wer Menschen zum Radfahren bewegen möchte, muss Stellplätze anbieten. Fahrrad-Aktivisten fordern, dass Autos dafür Platz machen müssen. Von Thomas Harloff

Kommentar Steinchen im Getriebe

Der Zustand von Radwegen ist zwischen Mitte November und April grauenhaft. Durch das Streuen von Rollsplit wird alles nur noch schlimmer. Von Sebastian Herrmann

1972_VW Kaefer Rekord 15007034 Bilder
Historie des VW Typ 1 Wie der VW Käfer vom Spätstarter zum Weltrekordauto wurde

Bilder Vor 40 Jahren rollte der letzte Käfer von den Montagebändern des Werks in Emden. Der perfekte Anlass, auf ein Erfolgsmodell zurückzublicken, das VW am Ende fast in den Ruin getrieben hätte. Von Thomas Harloff

Majesty 100 Bilder
Boot 2018 Reisen wie die Superreichen

Bilder Die Boot in Düsseldorf zeigt in diesem Jahr: Die Yachten werden immer größer und luxuriöser. Wer auf diesen Booten Urlaub machen will, muss schon Millionär sein - mindestens. Von Felix Reek

NAIAS: Nahe Zukunft statt weiter Ausblick in Detroit (Vorschaubild) Video
NAIAS: Nahe Zukunft statt weiter Ausblick in Detroit

Video Nach Zukunftsaussichten auf der CES in Las Vegas zeigen die Autobauer bei der NAIAS in Detroit eher gegenwärtiges. Und das sind vor allem große Geländewagen und dicke Schlitten.

Ford F-150 Diesel Front Seite Fahrbild
Detroit Motor Show In den USA gibt es einen Hype um den Diesel

Nach dem VW-Skandal schien der Diesel auf dem amerikanischen Markt tot zu sein. Nun entdecken ihn ausgerechnet die US-Hersteller wieder. Dabei kämpfen sie bereits gegen Schummelvorwürfe. Von Max Hägler und Kathrin Werner, Detroit

dpa_14985E007DECF4AD Bilder
Detroit Motor Show Die Automesse der Ewiggestrigen

Bilder Pick-ups, SUVs, Muscle Cars. Die Detroit Motor Show zeigt: In Amerika muss noch immer alles größer sein. Und die deutschen Hersteller machen fleißig mit. Von Felix Reek

006030-01-03
Automesse Protz und Power in Detroit

Die US-Autohersteller haben auch Elektroautos im Angebot, über die aber will auf der Detroit Motor Show niemand reden. Stattdessen dominieren gewaltige Spritschlucker. Von Max Hägler und Kathrin Werner, Detroit

962302-01-02
Verkehrsregeln Das Tempolimit auf Landstraßen muss deutlich sinken

In Frankreich ist bald nur noch Tempo 80 erlaubt. Deutschland sollte diesem Vorbild folgen. Denn mehr als die Hälfte aller Verkehrstoten gibt es auf Landstraßen. Kommentar von Peter Fahrenholz