Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - 2010

4791 Meldungen aus dem Ressort Bayern

BayernLB-Ausschuss Meine Aussage, deine Aussage

High Noon im BayernLB-Ausschuss: Von diesem Dienstag an müssen sich viele prominente CSU-Politiker den Fragen des Landtags stellen. Dabei dürften einige in Erklärungsnot kommen, einer davon ganz besonders: Georg Schmid. Von Klaus Ott

Winterspiele 2018: DAV gespalten Olympischer Spagat

Zwischen Spitzensportverband und Umweltorganisation: Die Mitglieder des Alpenvereins sind uneins über die Winterspiele. Vor allem an der Basis regt sich nun Ärger. Von Christian Sebald

Politiker auf dem Oktoberfest Bärlis, Löwen und ein Baseball-Spieler

Ob Stadtrat oder Diplomat: Das Oktoberfest ist zum natürlichen Lebensraum für Politiker geworden. Wie Münchens Ex-OB-Kandidat Schmid, Rosa-Liste-Stadtrat Niederbühl und US-Konsul Tribble in lockerer Atmosphäre Kontakte pflegen.

Bilder
Oktoberfest: Wiesn-Camp Spaß im Ein-Mann-Zelt

Bilder Wo der feierwütige englische Student auf die Spanierin im Mini-Dirndl trifft: Das Wiesn-Camp im Olympiareitstadion Riem ist eine günstige Übernachtungsmöglichkeit für alle, die auch nachts nicht auf Zelt-Freuden verzichten wollen. Von Felicitas Kock

Oktoberfest-Bilanz der Polizei Mit der Waffe auf die Wiesn

Brenzlige Situation, positive Bilanz: Die Polizei überwältigt einen Jugendlichen, der mit gezogener Waffe einen Wiesnbesucher bedrohen will. Insgesamt aber sinkt die Zahl der Delikte auf der Wiesn - mit einer Ausnahme. Von Bernd Kastner

FDP-Landesparteitag Freie Radikale

Selbstbewusst im Umfragetief: Bei ihrem Landesparteitag fordert die FDP eine schärfere Trennung von Staat und Kirche und eine radikale Mehrwertsteuerreform.

Oktoberfest-Attentat Stilles Gedenken an einem lauten Ort

Der Tag, an dem die Wiesn Trauer trug: Rote Nelken erinnern an das Oktoberfest-Attentat vor 30 Jahren, während Feierwütige zu den Festzelten pilgern. OB Ude spricht sich für eine Wiederaufnahme der Ermittlungen aus. Von Tobias Dorfer

Dauerstreit um Frauenquote CSU quält sich mit der Quote

Irgendwie müssen Frauen gefördert werden, darüber ist sich die CSU einig. Nur wie? Ende Oktober will Seehofer eine Lösung präsentieren. Von Katja Auer

Handgenähte Puppendirndl Ein Dirndl für Barbie

Sie sind 30 Zentimeter lang und die Taille ist sehr betont: Eva Baierl näht Dirndl im Miniformat für Barbiepuppen. Jedes Jahr zur Wiesn gibt es eine neue Puppendirndl-Kollektion. Von Manuela Antosch

Oktoberfest: Bilanz zur Halbzeit Mit Rekordpreisen auf Rekordkurs

Halbzeit is! 3,5 Millionen Gäste haben bislang das Oktoberfest besucht - 200.000 mehr als im Vorjahr. Und der Bierkonsum stieg trotz des Rekordpreises um 100.000 Liter.

Nach Wiesn-Besuch In Unterhose auf der Augsburger Polizeiwache

Was für ein Ende eines Wiesn-Besuch: Klatschnass ist ein Mann von der Augsburger Polizei aus dem Kanal gefischt worden - er war auf der Flucht vor den Beamten.

Bilder
Oktoberfest 2010 Bier und Regen - in Strömen

Bilder Volle Zelte, leere Biergärten: Nach dem Traumwetter zum Start fällt ausgerechnet das zweite Wiesnwochenende ins Wasser. Boris Becker hatte trotzdem gute Laune. Die Bilder.

Hildebrandt über die Bayern-Wahl "Das sind so Spontansprudler"

Westerwelle als Messias, Müntefering ein "politischer Triebtäter", Mitleid mit Huber und Beckstein: Kabarettist Dieter Hildebrandt redet im SZ.de-Interview über den Wahlkampf in Bayern - und beruhigt die CSU. Interview: Oliver Das Gupta

Kindesmissbrauch in Eschenau Das zerrüttete Dorf

Familien ziehen fort, ein Mahnmal wird beschmiert, in Reifen stecken Nägel: Vier Jahre, nachdem die Opfer der Kinderschänder von Eschenau an die Öffentlichkeit gingen, ist das Dorfleben zerstört. Von Olaf Przybilla

Landesparteitag der FDP Kurs halten

Wie kommt die FDP aus dem Umfragetief? Die Bayern-FDP will sich als "Partei der Innovation" profilieren, aber ihre Identität und Werte nicht infrage stellen. Generalsekretär Lindner räumte jedoch auch Fehler ein.

Tödliche Jugendgewalt 18-Jähriger stirbt bei Messerstecherei

Ein junger Mann ist in Ingolstadt auf offener Straße erstochen worden. Auch in Gaimersheim bei Eichstätt kam es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung.

Bayernkurier abschaffen? Wenn das Strauß wüsste...

Die CSU muss sparen - und will bei ihren Mitgliedern höhere Mitgliedsbeiträge eintreiben. Keine gute Idee, sagen die Oberfranken. Sie wollen lieber das Parteiorgan Bayernkurier abschaffen. Doch das ist gar nicht so einfach. Von K. Auer u. P. Fahrenholz

Bayerische Alpen Wanderer stürzt in den Tod

Sie hatte "etwas Helles" im steilen Gelände glänzen sehen - und fand einen toten Rentner. Der 79-Jährige ist im Gebiet des Spitzingsees verunglückt.

SPD-Klausur Selbstbewusst im Umfragetief

Erstmals liegen die Grünen in Bayern vor der SPD. Dennoch herrscht bei den Sozialdemokraten keine Niedergeschlagenheit - im Gegenteil. Von Max Hägler

Nach neun Monaten Vermisste Bergsteiger tot geborgen

Seit Dezember 2009 wurden sie vermisst, jetzt entdeckte ein Bergsteiger ihre Leichen in einem Schneefeld: Zwei Ravensburger wollten den Jubiläumsgrat im Winter begehen - und stürzten dabei wohl ab.

Bilder
Oktoberfest 2010 Das Ende der Schönwetterwiesn

Bilder Selbst nach einem durchwachsenen Sommer scheint pünktlich zum Oktoberfest die Sonne. Doch nun steht der Wetterumbruch bevor. Höchste Zeit für ein paar sommerliche Impressionen.

Pelzig unterhält sich mit Priol "Defektes Franken-Gen? Sarrazin fragen"

Die Kabarettisten Priol und Barwasser denken über ihre Abstammung nach, über Frau Merkel - und Herrn Viel zu sehr zu Guttenberg. Interview: R. Deininger und O. Przybilla

Oktoberfest-Anwohner Das Fenster zum Suff

Maßkrüge im Vorgarten, lärmende Betrunkene und Rettungsfahrzeuge bis in die Morgenstunden: Martin Staber wohnt seit fast 20 Jahren an der Theresienwiese - in diesem Jahr mit Blick auf den "Höllenblitz". Von Monika Maier-Albang

Bilder
Oktoberfest 2010 Von ganzem Herzen

Bilder Es ist das beliebteste Souvenir des Oktoberfestes - und für manche ist es noch viel mehr. Wiesnbesucher erzählen, was ihnen ihr Lebkuchenherz bedeutet. Von Felicitas Kock

Oktoberfest-Thriller von Scholder "Ich habe keine Aggressionen gegen das Oktoberfest"

Horrorszenario zur Jubiläumswiesn: Russische Ex-Soldaten nehmen 70.000 Besucher als Geisel. Autor Christoph Scholder erzählt, wie er auf solche Gedanken kommt. Interview: Ch. Mayer und M. Baumstieger

Oktoberfest: Tester unterwegs Es geht um die Wurst

Wer meint, das Oktoberfest sei nur ein großer Spaß, der irrt. Mit großem Ernst wird die Qualität des Essens überwacht. Die alles entscheidende Frage: Wer macht die beste Wiesn-Wurst? Von Cordula Sailer

CSU: Streit um Quote Frauen gegen Frauen

Offizielle Kampfansage: Die Junge Union wird sich mehrheitlich gegen eine Frauenquote in der CSU aussprechen. Es sind vor allem die jungen Frauen, die eine solche Regelung kategorisch ablehnen. Von Mike Szymanski

CSU-Klausur in Kloster Banz Kurzbesuch vom Superstar

Horst Seehofer begrüßt "den Größten aller Zeiten": Verteidigungsminister Guttenberg erweist der CSU-Klausur in Kloster Banz die Ehre. Die Abgeordneten erliegen ihm reihenweise. Sogar seine Gegner. Von Katja Auer

Wiesnerinnerungen: Peter Gauweiler "Bei mir ist das Fass schon offen, wenn ich es nur anschaue"

Als KVR-Chef führte Peter Gauweiler ein strenges Regiment. Als Privatmann mag er die Wiesn - meistens. Was der CSU-Politiker besonders abstoßend findet - und wie viel Schläge er fürs Anzapfen bräuchte. Interview: Birgit Kruse

Der ehemalige Bischof zieht schon wieder um Eine Villa für Mixa

Villa statt Wohnung: Nach wenigen Wochen verlässt der ehemalige Augsburger Bischof das Kloster Fünfstetten und zieht um. Auch Messen hält Mixa wieder. Von Stefan Mayr

Bilder
Oktoberfest 2010: Tipps für Paare Verliebt in die Wiesn

Bilder Manche halten das Oktoberfest schlicht für ein großes Besäufnis. Dabei hat es durchaus seine romantischen Seiten. Die besten Tipps für Verliebte.

Umsatzeinbußen bei Taxis Frustrierte Fahrer

Wegen der strengen Sicherheitsvorkehrungen dürfen Rikscha- und Taxifahrer nicht mehr direkt bis zum Oktoberfestgelände vorfahren. Das führt zu erheblichen Umsatzeinbußen. Von Marco Völklein

Oktoberfest-Wirt Sepp Krätz Der Häuptling mit dem Gamsbart

Als er das Zelt übernahm, verkehrten dort "kleine Straßenzuhälter", heute lassen sich im Hippodrom gerne die Stars und Sternchen blicken. Darauf ist Wirt Sepp Krätz stolz - ein bisschen auch auf sich selbst. Von P. Fahrenholz und B. Kruse

Bilder
Trachtenkauf für das Oktoberfest Kein Nullachtfünfzehn-Dirndl, bitte!

Bilder Ein Dirndl finden, das nicht 50 andere im Bierzelt auch tragen? Wir haben Münchnerinnen - und solche die es werden wollen - in die Second-Hand- und Trachtenläden der Stadt begleitet. Von C. Sailer

Oktoberfest Schädelbruch nach Prügelei

Die hässliche Seite des Oktoberfests: Wiesnbesucher sind vor dem Armbrustschützenzelt mit Fäusten und Maßkrügen aufeinander losgegangen.

Fusion von WestLB und BayernLB Bayerns Bankgeheimnis

WestLB und BayernLB erwägen eine Fusion - und die Staatsregierung ist auffallend still. Dabei würde sie bei diesem Schritt sehr viel Einfluss verlieren. Doch das Schweigen hat seine Gründe. Von Mike Szymanski

Bilder
Oktoberfest-Accessoires Viel Haut, viel Hirsch

Bilder In Lederhosen und Dirndl auf die Wiesn gehen, das kann jeder. Dabei geht noch viel mehr! Die schönsten Wiesn-Accessoires, ausgewählt von der SZ-Redaktion. Von Anne Goebel und Claudia Wessel

Rosenheim Doppelmörder tot: Polizei findet Abschiedsbrief

Er soll seine Ex-Frau und den gemeinsamen Sohn getötet haben - wochenlang fahndete die Polizei nach einem 48 Jahre alten Mann. Nun haben Beamten eine stark verweste Leiche gefunden - und einen Abschiedsbrief.

Bilder
Kinderwiesn Wenn Väter zum Vulkan werden

Bilder Kinderwiesn! Wir hatten uns auf einen schönen Nachmittag bei tollem Wetter mit unseren süßen Kleinen gefreut. Doch es wurde, was es ist: ein Desaster. Bilder: Johannes Simon; Text: Lars Langenau

Bilder
Oktoberfest 2010: Gerüchte Hat Einstein auf der Wiesn gejobbt?

Bilder Wird Betrunkenen nur noch alkoholfrei ausgeschenkt? Muss blechen, wer von der Bierbank fällt? Um das Oktoberfest ranken sich Unmengen an Gerüchten. Wir klären auf. Von Petra Markovic

CSU-Fraktion in Banz Angst vor dem Schwarzen Peter

Die CSU-Fraktion ist sich einig: Es muss dringend gespart werden. Vorschläge sollen aber lieber die Minister machen. Von Katja Auer

Burghausen Vierjährige stranguliert sich auf Rutsche

Tragischer Unfall: Ein Mädchen ist beim Spielen ums Leben gekommen - offenbar hat sie sich selbst stranguliert. Von Christian Sebald

Dalai Lama in Passau "Wir alle wollen Glück erleben"

Wo sonst der Aschermittwochs-Krawall stattfindet, hat nun der Dalai Lama einen Preis empfangen. Das Oberhaupt der tibetischen Buddhisten zu Besuch in der Passauer Dreiländerhalle - mitten im katholischen Niederbayern. Von Max Hägler

Bilder
Oktoberfest-Touristen "Die hübschesten Mädels der Welt"

Bilder Sie kommen aus aller Welt, um Bier zu trinken und glücklich zu sein. Australier, Kanadier und Japaner erzählen, warum sie das Oktoberfest überwältigt. Von Petra Markovic

Würzburg Festnahme 90 Minuten vor Ablauf des Haftbefehls

Als vor zehn Jahren sein Asylantrag abgelehnt wurde, tauchte er ab. Seitdem wurde ein 36-jähriger Kosovare polizeilich gesucht. Zivilfahnder nahmen ihn nun in einem ICE fest - 90 Minuten bevor der Haftbefehl auslief.

Bilder
Echte Trachtler auf der Wiesn Wia samma? Fesch samma!

Bilder Ich geh' dann mal als Bayer: In weiten Teilen gleicht das Oktoberfest inzwischen einer Faschingsveranstaltung. Doch es gibt sie noch, die echten Trachtler. Die Bilder. Von Manuela Antosch

Tipps zum Umgang mit Alkohol Den Kater überlisten

Weihrauchtabletten und ein Glas Olivenöl: Der Mediziner Peter Schleicher erklärt, wie der Kater nach einem intensiven Oktoberfestbesuch vermieden werden kann - und wie sich Ärzte auf den Morgen danach vorbereiten. Interview: Manuela Antosch

Chaos Bilder
Oktoberfest für Einsteiger Urlaub im Bierdunst

Bilder Handreichung und Handlungsanweisung für Oktoberfest-Neulinge: Was ist was, was soll man tun, was auf gar keinen Fall, und was hilft, wenn der Abend im Bierzelt vorbei ist. Von Stephan Handel und Christian Mayer

Sixt-Damenwiesn auf dem Oktoberfest Vom Pellegrino berauscht

Bei der Damenwiesn von Regine Sixt hat die Münchner Lady-Elite mal wieder ein Bierzelt überfallen. Die Stimmung ist ausgelassen wie im großreginischen Reich, doch Männer dürfen nur bis zur Absperrung. Eine Kolumne von Christian Mayer

Tanzen auf dem Oktoberfest Schunkeln verboten!

Auf dem Oktoberfest wird nicht getanzt, sondern nur geschunkelt? Von wegen! Beim "Lindy Exchange" swingen Pärchen im Löwenbräuzelt durch das Bierzelt. Von Petra Markovic