Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - Januar 2016

467 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Denkmalschutz Die Götter kommen ins Depot

Die Feierlichkeiten nach dem WM-Sieg haben dem Augustusbrunnen in Augsburg schwer zugesetzt. Jetzt werden die Renaissancefiguren durch Kopien ersetzt. Von Hans Kratzer

Augsburg Strafbefehl gegen Milliardärstöchter

Es geht um die Hinterziehung von 440 Millionen Euro. Trotzdem müssen die Frauen nicht ins Gefängnis. Von Stefan Mayr, Augsburg

Bilder
Fastnacht in Franken Veitshöchheim: Die Rückkehr des Stoiberianers

Bilder In "ah, ja gut äh, in Veitsdings äh" zeigt Markus Söder wieder mal seine Fähigkeiten als Chamäleon. Die übrigen Politiker versuchen in seine Faschings-Galaxy vorzudringen - notfalls als Hawaiitoast. Von Martin Moser

Kulturtipp Antistadl in Erlangen

Die Woche Das kommt

Zwölf Stämme Haftstrafe für Sekten-Lehrerin

Weil sie mehrere Kinder mit einer Rute geschlagen hat, ist eine Lehrerin der umstrittenen Glaubensgemeinschaft "Zwölf Stämme" zu zwei Jahren Haft verurteilt worden.

Garmisch-Partenkirchen Beutezug im Spielkasino

Wolframs-Eschenbach Falsche Bombendrohungen

Die Woche Helden der Woche

Die Woche Das war

Umweltschutz Wie ein Leben ohne Plastikmüll funktioniert

Wimperntusche aus verbrannten Mandeln, Schlämmkreide statt Zahnpasta: Nadine Schubert aus Oberaurach vermeidet Plastik, wo es nur geht. Von Katja Auer

Augsburg Wahlversprechen ade

Trotz der Ansage des Oberbürgermeisters, Gewerbe- und Grundsteuer nicht zu erhöhen, passiert genau das Von Stefan Mayr, Augsburg

Traunstein Mehrjährige Haftstrafen

Männer produzierten und verkauften Dopingmittel

Unter Bayern Der Brian von der SPD

SZplus Wenn es um den Niedergang der bayerischen Sozialdemokratie geht, zitiert Florian Pronold gerne britische Klamauk-Filme. Höchste Zeit, die SPD einem Monty-Python-Check zu unterziehen Von Nadeschda Scharfenberg

Landesverband Wie Petr Bystron die AfD in Bayern weiter nach rechts gerückt hat

Seitdem Bystron Landesvorsitzender ist, hat er die AfD auf einen Anti-Flüchtlingskurs ausgerichtet - und damit Erfolg in den Umfragen. Von Christoph Dorner

Fastnacht Veitshöchheim: Stoiber spricht erstaunlich flüssig fränkisch

In "ah, ja gut äh, in Veitsdings äh" zeigt Markus Söder seine Fähigkeiten als Chamäleon.

Bilder
Bayerischer Wald Tollkühne Männer auf schlammigen Pisten

Bilder Das niederbayerische Thurmansbang ist die heimliche Welthauptstadt der Motorradfahrer. Zu Tausenden kommen sie zum "Elefantentreffen" - dieses Jahr sogar aus Wladiwostok.

Garmisch-Partenkirchen Einbrecher räumen Casino aus

In den frühen Morgenstunden verschaffen sie sich Zugang zu der Spielbank, brechen etliche Automaten auf und flüchten mit der Beute.

Regensburg Wie sich das Singen bei den Domspatzen verändert hat

"Auf geht's, Männer" - so werden die Domspatzen heute motiviert. Früher hingegen machten Schläge und Erniedrigungen das Singen für viele zur Qual. Erinnerungen an eine andere Zeit. Von Rudolf Neumaier

Verfassungsklage "Ein Stück aus dem Tollhaus"

CSU und Opposition streiten um den Sinn von Seehofers Brief an Merkel

Regen 20 Jahre ohne Führerschein

Mindelheim Freie Wähler suchen sich selbst

Kommunalpolitiker aus Schwaben fordern Mitgliederbefragung, ob die Partei zur Bundestagswahl antreten soll

Nürnberg Die Wirtschaftsbosse des Mittelalters

Städtisches Leben pulsierte in Nürnberg früher und bunter als in der späteren Landeshauptstadt. Die Patrizier waren dabei die dominierenden Kräfte. Eine Ausstellung zeigt, wie viel Idealismus nötig war, um das Familienschloss der Tucher nach dem Krieg wiederaufzubauen. Bekannt wurden sie aber für anderes: für ihr Bier Von Olaf Przybilla, Nürnberg

Mitten in Bayern Spare nie am Seniorenteller!

SZplus Lohr am Main ist knapp bei Kasse und hat deshalb beschlossen, zu den älteren Mitbürgern auf dem Volksfest etwas weniger großzügig zu sein. Die Rechnung ist nicht ganz aufgegangen Von Katja Auer

Kulturtipp Isarschixn

Energiewende Wechselstrom

Tennet übernimmt Bau der Süd-Ost-Passage von Amprion Von Christian Sebald

Landtag "Online wird gehetzt und offline brennen Unterkünfte"

Als es im Landtag um Übergriffe auf Flüchtlinge geht, fliegen die Anschuldigungen nur so hin und her. Bis Innenminister Herrmann mit Statistiken kontert. Von Daniela Kuhr

Parsberg Polizei fasst flüchtige Straftäter - nachdem sie sich per Facebook melden

Zwei Männer waren aus dem Parsberger Klinikum für forensische Psychiatrie geflüchtet. In einem Post versicherten sie, dass sie "null gefährlich sind". Von Andreas Glas, Parsberg

Landwirtschaft Der Wald leidet

Forstbericht belegt die Schäden durch Trockenheit und Hitze

Tradition Im Brustton der Entrüstung

Nacktheit in der Kunst löst gerne Skandale aus: von Priener Duttenfeilern bis zur dicken Esther Von Hans Kratzer

Politikum Ab ins Feldbett!

Die bayerischen Hoteliers und Gastwirte fühlen sich im Vergleich mit den Flüchtlingen schlecht behandelt. Da muss ganz schnell ein Brandbrief raus Von Matthias Köpf

Studie Immer mehr Gewalt gegen Sanitäter

Sie werden beschimpft, angespuckt, verprügelt: Rettungskräfte landen manchmal selbst im Krankenwagen. 185 Fälle bei 1,7 Millionen Einsätzen im Jahr - das klingt erstmal harmlos. Doch eine Studie des Roten Kreuzes besagt, dass die meisten Taten gar nicht erst angezeigt werden Von Dietrich Mittler

Bad Neustadt an der Saale Lkw hängt über Böschung

Kulturtipp Mitgutsch im Jexhof