Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - November 2016

469 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Oberpfalz Politiker widmet "Rengschbuag" eine Stadthymne

Christian Hanika von den Freien Wählern hat ein Lied für Regensburg geschrieben. Das hat die Stadt nicht verdient, finden viele. Von Andreas Glas, Regensburg

Landtag Einigung nicht möglich

Opposition hält das Integrationsgesetz für verfassungswidrig

Untermerzbach "Es gibt keine Ausreden"

Pflegekräfte dürfen bei Missständen nicht schweigen, sagt Pflegeexperte Claus Fussek Von Olaf Przybilla, Untermerzbach

Paragrafenbremse Schlusslicht

Bayern liegt endlich hinten

Memmingen Häftling verletzt Beamten schwer

21-Jähriger greift bei der Essensausgabe mit heißem Wasser und Rasierklinge an

Flüchtlinge Abgelehnte Asylbewerber aus Senegal erhalten dubiose Vorladung

Die in Bayern lebenden Flüchtlinge sollten an den Münchner Flughafen kommen und dort Papiere von der senegalesischen Botschaft erhalten. Doch deren Vertreter wissen nichts von der Aktion. Von Dietrich Mittler

Umwelt Skischaukel am Riedberger Horn ist nicht ohne massive Verluste zu haben

Das Kabinett hat Markus Söders Plan für das Riedberger Horn abgesegnet. Bei der Planung des umstrittenen Projekts macht sich Bayerns Heimatminister die Welt, wie sie ihm gefällt. Kommentar von Christian Sebald

Memmingen Häftling greift Justizbeamte an - Sechs Männer verletzt

Erst schüttete der 21-Jährige einem Beamten bei der Essensausgabe in der JVA Memmingen heißes Wasser ins Gesicht, dann ging er mit einer Rasierklinge auf weitere Männer los.

Franken Todesfälle im Pflegeschloss: Warum wurde so lange geschwiegen?

Ehemalige Pfleger des Seniorenheims im unterfränkischen Gleusdorf erheben massive Vorwürfe gegen die Verantwortlichen. Sie müssen aber auch ihre eigene Rolle hinterfragen. Kommentar von Olaf Przybilla

Energiewende Ausbau der Windkraft kommt zum Stillstand

Grüne und Branchenvertreter klagen, dass Seehofers Abstandsregelung Investitionen verhindert. Dennoch ist 2016 erstmals die Zahl von 1000 Anlagen in Bayern überschritten worden. Von Christian Sebald, Neumarkt/Oberpfalz

Füssen Des Dramas nächster Akt

Kaufinteressent des Festspielhauses fühlt sich diskriminiert Von Johann Osel

Bürgermeisterwahl Erfahrung statt Glamour

Gloria Gray unterliegt in Zwiesel, die Etablierten gewinnen die Wahl Von Andreas Glas, Zwiesel

Neunburg vorm Wald Spielhalle überfallen

Traunstein Versunken in einer Fantasiewelt

Vor dem Unglück in Bad Aibling hat der Angeklagte gechattet Von Annette Ramelsberger, Traunstein

Anger Diebesbande erwischt

937CCCF1-C5B4-45F9-B1E3-2151903A94E1
CSU Seehofer: "Ich werde meinen Job immer zu 120 Prozent erledigen"

Nach seinem Schwächeanfall wird wieder über die Gesundheit von Horst Seehofer spekuliert. Doch der CSU-Chef will nicht kürzertreten. Von Wolfgang Wittl

dpa_1492F000562023D7
Gleusdorf Angeblich weitere Todesfälle in fränkischem Seniorenheim

Zwei Bewohner sollen im Gartenteich des Gleusdorfer Heims ertrunken, ein weiterer soll an einer falsch dosierten Insulinspritze gestorben sein. Der Oberstaatsanwalt warnt indes vor "Vorverurteilungen". Von Olaf Przybilla, Untermerzbach

Prozess Fahrdienstleiter von Bad Aibling chattete kurz vor dem Unglück

Kurz bevor die zwei Züge bei Bad Aibling ineinanderrasten, war der angeklagte Fahrdienstleiter noch mit einem Fantasy-Spiel beschäftigt. Ein Zeuge soll vor Gericht klären, wie sehr er davon abgelenkt wurde. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger

Zwiesel Gloria Gray nur Dritte bei der Wahl in Zwiesel

Politik Schrecksekunden in der Staatskanzlei

Beim Tag der offenen Tür erleidet Horst Seehofer einen Schwächeanfall. Es ist nicht das erste Mal, der Ministerpräsident schont sich nicht Von Thomas Schmidt, Lisa Schnell

Vorwürfe lasten schwer Linus Förster gibt  sein Landtagsmandat ab

Wegen Ermittlungen zieht sich der SPD-Mann aus der Politik zurück

Die Magie der Fiktion Einfach zauberhaft

SZplus In einer Ringvorlesung an der Universität Augsburg wird Studenten Harry Potters Schule Hogwarts nahegebracht - Rückschlüsse darüber, was Bayerns Schulsystem in Zukunft davon übernehmen könnte, sind durchaus erwünscht Interview von Toni Wölfl, Augsburg

Versammlung Alte Wunden, neuer Streit

Sentimentale Worte bei der Verabschiedung des Ärzte-Rebells Wolfgang Hoppenthaller - doch dann kämpfen Bayerns Kassenärzte wieder um die Macht Von Dietrich Mittler

Mitten in Nürnberg Ausgerechnet beim Christkind

SZplus Es erfüllt der Franken Herz mit Stolz, wenn das Fernsehen live in Nürnberg den Prolog des Christkinds überträgt. Dieses Mal aber gab es eine Bildpanne, die gleich ganze zehn Minuten andauerte. Das lässt für einige Patrioten nur einen Schluss zu: Die Oberbayern haben wieder einmal Sabotage verübt - nur weil sie den Franken nichts gönnen Von Katja Auer

Feuer im Rathaus Straubing hat mehr als nur ein Gebäude verloren

Viele Straubinger können nach dem verheerenden Brand in ihrem mehr als 600 Jahre alten Rathaus kaum ihre Tränen zurückhalten. Sogar die bayerische Staatsregierung bietet nun Beistand an. Von Andreas Glas, Straubing

Bilder
Niederbayern So sieht das Straubinger Rathaus nach dem Brand aus

Bilder Der historische Teil des Straubinger Rathauses ist komplett zerstört. Entsetzen herrscht in der Stadt - auf den Christkindlmarkt können die Bürger aber schon wieder gehen.

Memmingen Vier Jugendliche sterben bei Autounfall im Allgäu

Der 18-jährige Autofahrer war zu schnell auf nasser Fahrbahn unterwegs. In der Oberpfalz sind zwei Fußgänger von einem außer Kontrolle geratenen Auto getötet worden.

Regensburg Wo die ersten Bayern begraben sind

Ein Gräberfund in Regensburg könnte die Rätsel der Stammesherkunft lösen. Vielleicht muss nun sogar die bayerische Geschichte neu geschrieben werden. Von Hans Kratzer, Regensburg