Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - Januar 2017

433 Meldungen aus dem Ressort Bayern

SPD in der Krise Wer die bayerische SPD führen könnte

Bilder Der Partei geht es schlecht, muss Florian Pronold sein Amt als Landeschef aufgeben? Ein Überblick über potenzielle Kandidaten.

Bilder
Meinl Cymbals Schlaginstrumente aus der Provinz

Bilder Meinl Cymbals aus Mittelfranken ist einer der großen Player auf dem Weltmarkt der Becken-Hersteller.

Schlacht von Gammelsdorf Die Königstreuen haben in Bayern einen schweren Stand

Sogar aus dem Hofbräuhaus werden sie hinauskomplimentiert. Den Österreichern würde so etwas nicht passieren. Kolumne von Hans Kratzer

AFD3_iPad_blau
Politik Die AfD in Bayern - eine Phantompartei

"Rechts von der CSU ist durch ihren Linksruck sehr viel Platz", heißt es bei der bayerischen AfD. Wenn jetzt gewählt würde, zöge sie in den Landtag ein. Doch kaum jemand kennt Personal oder Programm. Reportage von Johann Osel

Kreuth Kritik an nächtlichen Tourengehern

Wasserburg Versuchte Tötung

Historie Mit Geplärr und Getöse

Bittere Schmähungen und massive Bedrohungen kennzeichneten den bösen Brauch des Haberfeldtreibens. Opfer waren meist die Schwächsten Von Rudolf Neumaier

Aichach Namensstreit beendet

Münchner Hofbräu und private Brauerei Aichach einigen sich Von Tobias Ott, Aichach

Bad Griesbach im Rottal Vier Kilogramm Marihuana

dpa_1488F2003D4D7633
Spendenaffäre Verdacht in Regensburg: Ist der Ex-OB in die Spendenaffäre verstrickt?

Nach seiner Amtszeit bekam CSU-Politiker Hans Schaidinger einen Beraterposten - bei der Firma, die SPD-Oberbürgermeister Joachim Wolbergs bestochen haben soll. Von Andreas Glas, Christian Sebald und Wolfgang Wittl, Regensburg

dpa_14931400045D859A
Parteiführung Bayern-SPD: Lieber meucheln als debattieren

Öffentliche Personaldiskussionen gelten bei den Sozialdemokraten als verwerflich. Doch genau das bräuchte die Partei jetzt dringend. Kommentar von Olaf Przybilla

dpa_14945E0044C61B6D
Jubiläum Die Hanns-Seidel-Stiftung feiert 50. Geburtstag

Sie wurde gegründet, um in der jungen Bundesrepublik im Sinne der CSU-Weltanschauung politisches Wissen zu vermitteln. Heute will sie allerdings kein verlängerter Arm der Christsozialen sein. Von Sebastian Jannasch

Umfrage In Bayern macht man häufiger Diät als anderswo

Jeder Dritte hat schon oft versucht, abzunehmen. Ob das mit den deftigen Schmankerln zusammenhängt, die in Bayern auf den Tisch kommen? Von Maximilian Gerl

Spendenaffäre Regensburg: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-OB Schaidinger

Nach der Verhaftung seines Nachfolgers Joachim Wolbergs (SPD) wird nun bestätigt, dass ein Bauunternehmer auch den Altoberbürgermeister von der CSU bestochen haben könnte.

Spenden-Affäre Wie es mit dem Regensburger OB Wolbergs weitergeht

Der SPD-Politiker wurde zwar verhaftet, verliert aber nicht automatisch sein Amt. Doch wenn die Landesanwaltschaft die Vorwürfe als ausreichend schwer einstuft, kann sie ihn vorläufig vom Amt entfernen. Von Christian Sebald

SPD-Krise "Wir brauchen einen kompletten Neuanfang"

Angesichts der desolaten politischen Lage in der bayerischen SPD deutet vieles darauf hin, dass Landeschef Florian Pronold abgelöst wird. Doch auch gegen Natascha Kohnen regt sich Widerstand. Von SZ-Autoren

Albert Ginthör "Ich habe wirklich gehörigen Respekt davor"

SZplus Der Münchner Musiker will den Künstler Ahmad Shakib Pouya bei seiner Ausreise nach Afghanistan begleiten. Interview von Dietrich Mittler

dpa_148D6E002BB0911E
Schneizlreuth Was dem Ex-Bürgermeister von Schneizlreuth vorgeworfen wird

Im Mai 2015 sterben bei einer der schwersten Brandkatastrophen in der jüngeren bayerischen Geschichte sechs Menschen in einem Bauernhof - wegen fehlender Brandschutzvorkehrungen. Von Matthias Köpf, Schneizlreuth

Jahresbilanz Arbeitslosenquote auf Rekordtief

Anhaltend gute Konjunktur wirkt 2016 positiv auf Beschäftigung Von Maximilian Gerl, Nürnberg

Winterklausur Die CSU will Staub abschütteln

Der politische Aschermittwoch soll mit kürzeren Reden flotter, der Wahlkampf im digitalen Zeitalter moderner werden Von Wolfgang Wittl, Bad Staffelstein

5_Postkarte_1910
Oberschönenfeld Hier gibt es die größte Schneemann-Sammlung der Welt zu sehen

Die Ausstellung im schwäbischen Volkskundemuseum bietet einen Blick in die Kulturgeschichte des Schneemanns - und ein Exemplar aus der Karibik. Von Hans Kratzer, Oberschönenfeld

Spendenaffäre Regensburg: Auch Ex-Oberbürgermeister Schaidinger schwer belastet

Der Bauunternehmer Tretzel soll auch den CSU-Politiker bestochen haben. Damit könnte die Regensburger Spendenaffäre ein abenteuerliches Ausmaß annehmen. Von Andreas Glas, Regensburg

SZ Gedenkblatt zur Frankenreise
Franken Wollte König Ludwig II. seine Residenz nach Nürnberg verlegen?

Vor 150 Jahren begab sich der junge König auf eine denkwürdige Zugreise durch Franken. Überall jubelten die Menschen ihm zu - aus Nürnberg wollte er gleich gar nicht mehr weg. Von Olaf Przybilla

dpa_149466008C6145A6
Unglück Schneizlreuth: Anklage gegen Ex-Bürgermeister nach Brandinferno

Sechs Menschen kamen an Pfingsten 2015 bei dem verheerenden Feuer in einem denkmalgeschützten Bauernhof ums Leben. Ein Eventmanager wurde bereits verurteilt. 

dpa_14932A005DFA3C01
Umfrage 80 Prozent der Bayern lehnen Ausbau am Riedberger Horn ab

Noch dazu ist die Mehrheit dagegen, dass die Staatsregierung auch in Zukunft Steuergeld in den Ausbau von Skigebieten und Schneekanonen pumpt. Von Christian Sebald

Regensburg Die bayerische SPD arbeitet an ihrem Untergang

Der Regensburger Oberbürgermeister und ein ehemaliger Landtagsabgeordneter sitzen in U-Haft, die Jusos rebellieren gegen ihren Bezirkschef. Bei der SPD tun sich in diesen Tagen Abgründe auf. Kommentar von Sebastian Beck

Wintersport Brauneck: Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

Der 67 Jahre alte Mann aus Dachau hatte einen Helm auf - trotzdem kam jede Hilfe zu spät.

Spendenaffäre in Regensburg Die bayerische SPD am absoluten Tiefpunkt

Regensburgs SPD-Oberbürgermeister Wolbergs sitzt wegen des Verdachts auf Bestechlichkeit in U-Haft. Die Partei reagiert geschockt, nur Fraktionschef Rinderspacher gewinnt dem ganzen etwas Positives ab. Von Olaf Przybilla und Christian Rost

Bamberg SPD-Schatzmeister brachte Affäre ins Rollen

Von Olaf Przybilla, Bamberg

16142351_1348371425236531_8767264148420692193_n
CSU Söder feiert Geburtstag im Haifischbecken

Auf seiner Party zum 50. richtet Markus Söder eine Liebeserklärung an die CSU-Fraktion. Horst Seehofer hingegen bedankt sich vor allem bei Karin Söder. Von Wolfgang Wittl, Bad Staffelstein

Rehau Flucht vor Wildschweinen

dpa_14905000AE5B35B4
Korruptionsverdacht gegen OB Joachim Wolbergs Bis zum Himmel

SZplus In Regensburg sitzt Oberbürgermeister Joachim Wolbergs seit Mittwoch in Untersuchungshaft. Ihm wird der wohl größte kommunale Parteispendenskandal des Landes vorgeworfen. Von Andreas Glas

dpa_149464001E52E6B7
SPD-Oberbürgermeister in Regensburg "Dringender Verdacht"

Der Regensburger OB und zwei Beteiligte an der Spendenaffäre sitzen in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen Bestechlichkeit, Bestechung und Beihilfe zur Bestechung vor. Von Andreas Glas, Christian Sebald und Wolfgang Wittl, Regensburg

Schule Umfrage unter Eltern: 80 Prozent wollen einheitliches G 9

Drei Optionen hatten die Eltern von Gymnasiasten und Grundschülern zur Auswahl. Nun will die Landeselternvereinigung, dass der Wunsch auch politisch umgesetzt wird. Von Anna Günther