Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - Januar 2017

433 Meldungen aus dem Ressort Bayern

dpa_14933800A0A8B28D
Recycling Altötting wehrt sich gegen die Mülltrennung

In ganz Bayern sind die Bürger verpflichtet, ihren Biomüll zu trennen. Nur der Altöttinger Landrat hat seinen Wählern versprochen, die Biotonne werde nur über seine Leiche eingeführt. Von Matthias Köpf, Rosenheim

Campus in Industriebrachen Wie Söder die Studierenden aus Nürnberg vertrieb

Ein Campus für Geisteswissenschaftler auf dem früheren Quelle-Gelände missfiel dem örtlichen CSU-Chef. Er wollte technische Lehrstühle nach Nürnberg umsiedeln. Jetzt kommt: erstmal nichts. Kolumne von Olaf Przybilla

Huglfing 90-Jährige im Wald entdeckt

Bayreuth/Oettingen Böller verletzen Kinder schwer

Buben finden übrig gebliebene Feuerwerkskörper und zünden sie

Multimedia Nürnberg in 30 Minuten

Eine Ausstellung im Stadtmuseum präsentiert die Geschichte von der heimlichen Hauptstadt des Alten Reichs über die Nazi-Okkupation bis zum Aufbau nach dem Krieg. In einer halben Stunde. Das ist gewagt, aber es funktioniert Von Olaf Przybilla, Nürnberg

Mitten in Bayern Neu-Ulm will die Scheidung

SZplus Mit Trennungen kennt man sich aus in Ulm und um Ulm herum. So ist schließlich auch das bayerische Neu-Ulm entstanden. Und das wiederum möchte sich jetzt vom Landkreis lossagen und kreisfreie Stadt werden. Das wäre ein Novum in Bayern Von Christian Rost

Feuchtwangen Diebstahl in Postdepot

Neustadt a. d. Donau Foto mit Handgranaten

Waldbrand Wer den Löscheinsatz am Jochberg bezahlen muss

Die Kosten belaufen sich auf mehrere Hunderttausend Euro. Die beiden Wanderer, die den Brand ausgelöst haben, müssen womöglich einen Teil davon übernehmen. Von Claudia Koestler, Kochel am See

Oberbayern 19-jähriger Afghane zündet sich in Supermarkt an

Noch sind die Motive des Mannes unklar. Doch den Bayerischen Flüchtlingsrat überrascht eine solche Entwicklung angesichts von Arbeitsverboten und Abschiebungen nicht. Von Dietrich Mittler

Was 2016 richtig gut war Bayern ist ein Bilderbuchland

Das Jahr 2016 hatte es in vielerlei Hinsicht in sich. Doch alles in allem lief es für die Menschen im Freistaat gar nicht so schlecht.

Historische Reisen Wie ein Franke die große Bering-Expedition rettete

Georg Wilhelm Steller begleitete die "Große Nordische Expedition" eigentlich nur als Arzt und Naturforscher - doch ohne ihn wäre sein viel bekannterer Kapitän Vitus Bering nicht zum Entdecker geworden. Von Ingrid Brunner

Asylbewerber Für Flüchtlinge wird es schwieriger, eine Arbeitserlaubnis zu bekommen

Künftig hängt es von den Quoten im Asylverfahren ab, welche Flüchtlinge in Bayern arbeiten dürfen. Viele haben so keine Chance auf einen Job. Flüchtlingshelfer sind entsetzt. Von Dietrich Mittler

Bilder
Waldbrand So hat sich das Feuer am Jochberg entwickelt

Bilder Eine Webcam vom Herzogstand liefert genaue Aufnahmen - vom kleinen Lagerfeuer bis zum verheerenden Waldbrand.

Kampf gegen die Flammen Der Berg brennt

Am Graseck bei Kochel am See stehen seit der Neujahrsnacht etwa 100 Hektar Wald in Flammen. Ausgelöst hat das Feuer vermutlich ein abgestürzter Wanderer. Die Löscharbeiten werden sich wohl noch über mehrere Tage hinziehen Von Claudia Koestler, Kochel am See

Tatverdächtiger gefasst Frau vor ihrem Haus getötet

Generationenwechsel im Maximilianeum Kurze Worte zum langen Abschied

Fraktionsübergreifend wollen viele Landtagspolitiker 2018 nicht mehr zur Wahl antreten - unter ihnen so bewährte Persönlichkeiten wie Erwin Huber, Peter Paul Gantzer oder Margarete Bause. Die meisten von ihnen erklären ihren Schritt so: Sie wollen den Jungen Platz machen Von Lisa Schnell und Wolfgang Wittl

Tragödie bei Bad Grönenbach Sechs Tote bei Unfall im Nebel

Allein in einem Fahrzeug starben in der Silvesternacht auf der A 7 fünf junge Menschen

Nürnberg Selbstgebaute Abschussvorrichtung explodiert - acht Menschen verletzt

Der Mann aus Nürnberg wollte illegale Böller aus einem Blumentopf abschießen, in den er ein Installationsrohr einbetoniert hatte.

Kochel am See Feuer auf dem Jochberg

Ein Mann wollte auf dem Gipfel Silvester feiern und stürzte ab. Beim Versuch auf sich aufmerksam zu machen, zündet der 32-jähriger Mann mehrere Hektar Wald und Wiese an.

Unterallgäu Sechs Menschen sterben bei Unfall auf A7

Bei dichtem Nebel sind im Unterallgäu mehrere Fahrzeuge kollidiert. Die Autobahn wurde stundenlang komplett gesperrt.