Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - Oktober 2017

403 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Salzburger Land 14-Jähriger bei Bergwanderung im Salzburger Land tödlich verunglückt

Der Junge rutscht aus und stürzt etwa 100 Meter in eine Rinne ab. Sein Vater steigt sofort ab - kann aber nur noch den Tod seines Sohnes feststellen.

Oberbayern Drei Tote nach schwerem Unfall bei Irschenberg

Der Wagen kam auf der A 8 Richtung Salzburg von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Aberglaube Diese alten Mythen gibt es noch

Bilder Seltsame Rituale stammen aus Zeiten, als es noch keine Blitzableiter, Tierärzte oder Krankenversicherung gab.

christian.endt_ebe-6162_20160907170001
Gesundheitsversorgung Bereitschaftspraxen sollen Kliniken entlasten

Vor allem während Grippewellen sind die Notaufnahmen in Bayern überlastet. Von Dietrich Mittler

Langengeisling Hier wird an der Technik für die Bundeswehr geforscht

GPS, Antibiotika oder Tütensuppen: Viele Dinge wurden beim Militär erfunden. Am Ortsrand von Erding wird an Materialien und Innovationen für die Soldaten geforscht. Von Veronika Wulf

Kratzers Wortschatz "Iwaaradu" heißt es bei den Hörndlbauern

Dieses Ein-Satz-Wort ist ein Zeichen der Zuneigung. Sonst pflegen Hörndl- und Körndlbauern eher ihre Rivalität

Arbeitsmarkt Herbstbelebung geht weiter

Langzeitarbeitslose profitieren jetzt auch von der guten Konjunktur

Bestattungsrituale Einer für alle

Um Platz zu sparen entstanden 1896 auf dem Schlossbergfriedhof in Marktoberdorf die ersten Doppelgrabstätten. Vor den insgesamt 231 Grabsteinen liegen meist die Eltern, dahinter Kinder oder Hausangestellte Von Christian Rost, Marktoberdorf

Sturmschäden Waldbahn fährt gegen Baum

Mehrere Verletzte und Hunderte Einsätze wegen "Herwart"

Spanische Nationalstaatskrise Unabhängigkeit

Bayernpartei gratuliert Katalonien

Mitten in Bayern Vollwaschgang für bayerische Karpfen

Erlanger Wissenschaftler haben eine unkonventionelle Medizin zur Behandlung einer Viruserkrankung entdeckt. Kolumne von Vinzent-Vitus Leitgeb

Minnesänger Liegt Walther von der Vogelweide in Würzburg begraben?

Er ist einer der berühmtesten Minnesänger des Mittelalters. Doch vom Leben des Dichters ist wenig bekannt. Eine Spurensuche in Würzburg. Von Claudia Henzler, Würzburg

Wetter in Bayern Waldbahn fährt gegen Baum in Niederbayern

Bei dem Zusammenstoß in Regen werden ein Lokführer und ein Zugbegleiter verletzt.

Bilder
Architektur Ein Blick hinter Landshuts Fassaden

Bilder Die Melange aus Tradition und Fortschritt macht Landshut attraktiv.

Leichte Sprache Simplify your Beamtensprache

Schriftsätze aus dem Kultusministerium? Versteht kein Mensch. Offenbar nicht mal die eigenen Beamten, deswegen haben sich die Schulämter einen besonderen Service einfallen lassen. Kolumne von Anna Günther

Kommunalpolitik Pfaffenhofener Landrat Wolf kehrt zurück ins Leben

Vor einem halben Jahr hatte er einen schweren Motorradunfall und erlitt eine Gedächtnisstörung. Während des Landratswahlkampfs lag er im Koma - jetzt möchte er bald sein Amt antreten. Von Andreas Glas

Bluttat Polizei entdeckt vergrabene Leiche einer Vermissten aus Memmingen

Die 35-Jährige war monatelang verschwunden. Zwei verwandte Männer sollen sie umgebracht haben. Von Matthias Köpf, Memmingen

Die Woche Das kommt

Unter Bayern Kaya Yanar und der Sparwitz

SZplus Der Comedian hat jetzt auch die Bayern entdeckt, auf denkbar schlichte Weise Von Katja Auer

Staatsanwaltschaft will Klärung Grundsatzdebatte über Kirchenasyl

Von Dietrich Mittler, Freising

Die Woche Helden der Woche

Die Woche Das war

Hochschulen Kopftuch-Debatte in Würzburg

Ein Professorin soll an der Uni eine Studentin zum Ablegen der Kopfbedeckung aufgefordert haben. Die Beschuldigte spricht von einem Missverständnis, linke Gruppen fordern Konsequenzen Von Vinzent-Vitus Leitgeb, Würzburg

Fürstlich Castell'sche Bank Top-Banker sitzt in Untersuchungshaft

Der Manager soll Geld von Kunden der Fürstlich Castell'schen Bank zweckentfremdet haben. Seine Wohnungen wurden durchsucht. Von Uwe Ritzer

Glaube und Wissenschaft Kopftuch-Debatte an Würzburger Universität

Eine Professorin soll an der Uni eine Studentin aufgefordert haben, ihr Kopftuch abzunehmen. Die Beschuldigte spricht von einem Missverständnis, linke Hochschulgruppen fordern Konsequenzen. Von Vinzent-Vitus Leitgeb

Prozess in Ingolstadt Ehefrau umgebracht: Mann muss hinter Gitter

Bei einem Streit verlor er die Kontrolle. Seine Frau soll ihn zuvor beleidigt und geschlagen haben.

Zeitgeschichte "Das Museum wollte die Hose unbedingt"

Etwas "Wertbeständiges" wollte sich der langjährige SZ-Mitarbeiter Karl Stankiewitz von seinen ersten 40 DM kaufen. Die Wahl fiel auf eine Lederhose. Nach 70 Jahren wird das Stück nun ausgestellt. Von Hans Kratzer

Klage BGH erklärt Flüchtlingsheim in Gauting für zulässig

Ein Arzt wollte mit einer Klage verhindern, dass Flüchtlinge neben seiner Praxis einziehen. Nun hat das BGH die Entscheidung der bayerischen Justiz korrigiert. Aus dem Gericht von Wolfgang Janisch

Immobilien Wohnen am Friedhof wird immer beliebter

Baugebiete entstehen neuerdings oft neben Friedhöfen. Denn die wachsen nicht wie gedacht, weil sich immer mehr Leute einäschern lassen. Von Matthias Köpf

Qualmender Auto-Auspuff
Umweltpolitik "Mit noch mehr Straßen weniger Abgase zu erreichen ist absurd"

In vielen bayerischen Großstädten sind die Stickoxid-Werte zu hoch. Weil die Tendenz insgesamt fällt, sieht das Umweltministerium keine Probleme. Das erzürnt die Opposition. Von Lisa Schnell

Bildung Spaenle setzt auf Konsens beim G 9

Schulminister zeigt sich offen für Vorschläge der Opposition nach Reformen beim Unterricht

Mit vielen Publikumslieblingen Africa-Festival feiert Jubiläum

Zur 30. Ausgabe erfüllen die Veranstalter Publikumswünsche