Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - Oktober 2017

403 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Prozess Läutende Kuhglocken - eine Lärmbelästigung?

Darüber streiten eine Bäuerin und ihr Nachbar seit Jahren - nicht einmal das Gericht kann dem ein Ende setzen. Von Maximilian Gerl

Mordprozess Staatsanwalt fordert lebenslange Haft für "Reichsbürger"

Vor genau einem Jahr ist ein Routineeinsatz im Haus von Wolfgang P. eskaliert. Im mittelfränkischen Georgensgmünd erschoss er einen Polizisten. Die Anklage wirft ihm vor, die Tat lange geplant zu haben.

Wegen Sondierungsgesprächen CSU verschiebt Parteitag auf Dezember

Schuld an der vierwöchigen Verschiebung sind die andauernden Sondierungsgespräche. Auf dem Parteitag wird der gesamte CSU-Vorstand neugewählt.

Schulen in Bayern Der Zwang zu Naturwissenschaften bringt nichts

Auch nicht im neuen neunjährigen Gymnasium, für das die Stunden noch verteilt werden müssen. Doch statt zu jammern sollten die Lehrer ihre Schüler lieber für Biologie, Chemie und Physik begeistern. Kommentar von Anna Günther

Augsburg "Die Stolpersteine sind keine Grabsteine"

In Augsburg wird über den Opferbegriff gestritten - denn Stolpersteine sollen auch an Überlebende des NS-Regimes und ihre Familien erinnern. Doch das passt dem Kulturreferenten nicht. Von Christian Rost, Augsburg

Kabinett Seehofers letzter Joker

Der CSU-Chef braucht Joachim Herrmann so sehr wie nie zu vor. Sollte dieser nach Berlin wechseln, könnte er auch den Parteivorsitz übernehmen - und Markus Söder damit verhindern. Von Wolfgang Wittl

Mitten in Augsburg Was werfen die Augsburger nur in ihre Biotonnen?

Die gehen gerade reihenweise kaputt. Mit diesem Phänomen beschäftigte sich jetzt sogar der Kreistag - und kam auf eine kuriose Lösung. Kolumne von Christian Rost

Integration Petition für Arbeitserlaubnis

Asylhelfer wollen Flüchtlingen Ausbildung ermöglichen Von Dietrich Mittler

Rechnungshof Pappenheimer Verwirrungen

Höhere Zuschüsse Millionen für die Kinderbetreuung

Städte und Gemeinden bekommen zusätzliches Budget vom Bund für Kita-Ausbau

Ansbach Es rumpelt im Bezirksklinikum

Vorstand Helmut Nawratil steht in der Kritik, zudem herrscht Personalnot. Und die Grünen bezweifeln, dass der Verwaltungsrat stets korrekt informiert wurde Von Uwe Ritzer

Lindau/Ulm 1000 Ecstasy-Pillen entdeckt

Kriminalität Weniger Mord, mehr Einbrüche

2016 wurden in Bayern mehr Straftäter verurteilt als in den Vorjahren, der Anteil der Ausländer daran steigt. Justizminister Winfried Bausback plädiert dennoch für einen differenzierten Blick auf die Zahlen Von Lisa Schnell

Untersuchungsausschuss SPD: Schlamperei bei Kontrollen

Brunn sieht Versagen der Behörden im Skandal um Bayern-Ei

Bildung Digitale Klassenzimmer

Geld für Lehrerstellen, virtuelle Arbeitsplätze und Schulungen Von Anna Günther

Prozess um getötete Teenager "Es sollte ein schöner Geburtstag werden"

Andreas P. steht wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht. In seinem Gartenhäuschen starben sechs Jugendliche, zwei davon waren seine eigenen Kinder, an einer Kohlenmonoxidvergiftung. Aus dem Gericht von Claudia Henzler, Würzburg

Ochsenfurt Protest gegen die AfD: Wenn der Hass zum Ansporn wird

Jürgen Schuhmann war schockiert über den "unreflektierten Schmutz", mit dem sein Engagement kommentiert wird. Inzwischen empfindet er die Reaktionen als zusätzliche Motivation. Kolumne von Claudia Henzler

Video
Tote Teenager in Gartenlaube Vater äußert sich vor Gericht zum Unglück von Arnstein

Video Im Prozess um die tödliche Kohlenmonoxid-Vergiftung von sechs Teenagern in einer Gartenlaube in Unterfranken hat sich der Besitzer geäußert. Der Mann steht wegen sechsfacher fahrlässiger Tötung vor Gericht.

Bildungspolitik Kritiker sehen Naturwissenschaften im neuen G 9 benachteiligt

Nach anfänglicher Harmonie beschweren sich nun die Naturwissenschaftler, dass ihre Fächer in der geplanten Stundentafel zu kurz kommen. Sie befürchten Nachteile für Schüler in einem späteren Studium. Von Anna Günther

Wölfe im Bayerischen Wald "Einfach ein schönes Liedchen singen"

SZplus Jan Turner ruft Nationalparkbesucher auf, mit Geräuschen die Wölfe zu verscheuchen und sie so vor dem Abschuss zu retten Interview von Vinzent-Vitus Leitgeb, Langdorf

Jubiläum des Beamtenbunds Verlässlich und kämpferisch

SZplus Der Bayerische Beamtenbund feiert 100-jähriges Bestehen. Trotz schlechter Witze über den Berufsstand wissen die Staatsdiener um ihre Rolle als Stütze des Freistaats. Politiker kennen den Verband als beinharten Verhandler Von Hans Kratzer

Schloss-Sanierung Rechnungshof prüft in Pappenheim

Gesundheitsministerium Deutschkenntnisse fehlen

Ärzte aus den Ausland müssen strenge Sprachtests absolvieren Von Dietrich Mittler

Kabinett Haushalt ohne neue Schulden

Finanzminister Söder legt Entwurf für Nachtragsetat 2018 vor

Zugspitze Endspurt auf Deutschlands höchster Baustelle

In knapp zwei Monaten sollen Ehrengäste mit der neuen Seilbahn auf die Zugspitze gondeln. Danach sieht es auf 3000 Meter derzeit nicht aus. Reportage von Matthias Köpf, Grainau

dpa_14957E0024F291F6
Umstrittener Polizeieinsatz Nach geplatzter Abschiebung in Nürnberg: Demonstrant vor Gericht

Gegen 19 Teilnehmer der Protestaktion wird offenbar ermittelt. Die Berufsschüler wollten die Abschiebung eines 20-jährigen Afghanen verhindern. Von Claudia Henzler, Nürnberg

Passau Gericht verurteilt Schleuser zu mehrjährigen Haftstrafen

Sie hatten mehr als 200 Flüchtlinge nach Deutschland gebracht. Nun entscheidet das Landgericht Passau: Die beiden Männer müssen sechs und drei Jahre ins Gefängnis.

Kommunalfinanzen Forchheim verlangt 14,2 Millionen Euro vom Landkreis zurück

Die fränkische Stadt klagte wegen einer zu hohen Kreisumlage - und bekam recht. Das Urteil könnte weitreichende Konsequenzen für die Kommunen in ganz Bayern haben. Von Claudia Henzler, Nürnberg

Video
175 Jahre Walhalla feiert Geburtstag

Video Das Fest kann beginnen. Das Kulturdenkmal Walhalla wird 175 Jahre alt. Bayerns Heimatminister Markus Söder hat die Feierlichkeiten bereits eröffnet. Für Besucher gibt es freien Eintritt.

Politik in Bayern Freie Wähler gegen den ewigen Aiwanger

Der Vielfach-Vorsitzende der Partei solle Platz für andere machen, meinen viele an der Basis. Und ein Kreisverband fordert sogar seinen Rücktritt. Von Dietrich Mittler und Lisa Schnell

Mellrichstadt Anschlussstellen in Franken gesperrt

Amberg Illegaler Tiertransport

Polizei findet Kisten mit insgesamt 7000 Tieren, darunter auch Exoten

Mitten in Bayern Die tapferen Nördlinger

Reisen in ferne Ländern können spannend, aber auch gefährlich sein. Doch für eine langjährige Städtepartnerschaft scheuen ein Oberbürgermeister und seine Begleiter keine Risiken Von Christian Rost

Bayerisch Gmain Schwere Bergunfälle