Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - November 2017

423 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Vor Gericht Frau nach Autounfall nicht gefunden - Eltern scheitern mit Klage gegen Freistaat

Die Polizei bricht fälschlicherweise die Suche nach einem Unfallfahrzeug ab, die Fahrerin stirbt - aber die Beamten handelten korrekt, urteilt ein Gericht. Von Christian Rost, Augsburg

Bilder
Kratzers Wortschatz Auf ein Pantscherl mit dem Trainer

Bilder Während der Österreicher darunter eine Liebelei versteht, kann es da für einen Bayern schmerzhaft werden. Kolumne von Hans Kratzer

Augsburg Nach Unfalltod der Tochter: Eltern bekommen kein Schmerzensgeld vom Freistaat

Die Eltern hatten das Land Bayern verklagt, weil die Polizei den Unfallwagen nicht gefunden hatte. Wäre das Wrack schneller entdeckt worden, hätte die Tochter vielleicht überlebt.

Sicherheit Zufahrten zu Christkindlmärkten werden gesperrt

Die Polizei hat die Sicherheitskonzepte in vielen Städten verfeinert - teils sollen verzierte Poller Gefahren abhalten, teils sorgen die Händler selbst dafür. Von Claudia Henzler

Kratzers Wortschatz Schon die Komantschen konnten pantschen

Das Pantscherl ist in Österreich eine Liebelei, eine Affäre. In Bayern dagegen ist der Millipantscher bekannt. Und der ist gar nicht beliebt

Schule Gute Noten für islamischen Unterricht

Lehrer und Schüler bewerten Modellversuch positiv. Doch wie es nach 2019 weitergeht, ist unklar. Es fehlen Ansprechpartner Von Anna Günther, Nürnberg

Neuwahl Martin Sichert führt die AfD

Der Bundestagsabgeordnete aus Nürnberg setzt sich beim Parteitag gegen einen Kandidaten aus dem gemäßigteren Lager durch. Er will die Rechtspopulisten zur zweitstärksten Kraft im Landtag machen Von Johann Osel

dpa_1496F200A074E61C
Neuer Landeschef Martin Sichert Die AfD Bayern bleibt so rechts wie gehabt

Die bayerische AfD verändert mit dem neuen Landeschef Martin Sichert nicht ihren Kurs. Für die Wähler wird das wohl zweitrangig sein, den meisten geht es nicht um Personen. Kommentar von Johann Osel

Mitten in Augsburg Schwaben brauchen keine Mülltonnen-Reparatur-Kurse

Der Schwabe ist sparsam, heißt es immer. Die Beamten im Landkreis Augsburg wollten Kurse anbieten, in denen die Bürger ihre kaputten Mülltonnen selbst reparieren sollten. Doch das Angebot blieb ungenutzt. Kolumne von Katja Auer

image003
Literatur Liebeserklärungen an Bamberg

Hier wohnen Künstler und das Sams, hier trinken Menschen Rauchbier und sprechen einen geheimnisvollen Dialekt: Ein neues Buch vereint 18 Liebeserklärungen an die oberfränkische Stadt. Von Olaf Przybilla

dpa_1496F200F16DE42F
AfD in Bayern Martin Sichert ist neuer Landeschef der AfD in Bayern

Der 37-Jährige aus Nürnberg soll die Rechtspopulisten in die Landtagswahl führen. Der bayerischen Staatsregierung wirft er eine "asoziale Politik" vor.

imago78437022h
Urkundenfälschung Wie Bayern gegen gefälschte Papiere vorgeht

3000 solcher Fälle registrierten die Behörden 2016. Gefälschte Dokumente zu erkennen, ist nicht einfach. Prüfgeräte können helfen, doch deren flächendeckende Einführung ist noch nicht absehbar. Von Johann Osel

3erCombo_4-3
Machtkampf in der CSU 295 Jahre Erfahrung für Seehofers Zukunft

Ausgerechnet Theo Waigel, Barbara Stamm und Edmund Stoiber sollen den CSU-Chef bei der Zukunftsplanung beraten. Zumindest wissen die drei, wie es sich anfühlt, wenn man sich gegenseitig den Ast absägt. Von Peter Fahrenholz

dpa_1496EE00B0303CD3
Schwaben Vom Papst gestreift

Seit 30 Jahren kam schon kein Pontifex Maximus mehr nach Schwaben. In Friedberg erinnert jetzt ein Denkmal daran, dass Johannes Paul II. immerhin mal an der Stadt vorbeifuhr. Und er war nicht alleine. Von Christian Rost, Friedberg

MARIO_FO
Gesundheit Roboter Mario soll Demenzkranke pflegen

Er kann den Arzt rufen, Musik spielen und auf Stimmungen reagieren. Erste Tests zeigen: Die Patienten bauen erstaunlich schnell eine Beziehung zu ihm auf. Von Vinzent-Vitus Leitgeb, Passau

dpa_1495300074B0EF4B
Führungsstreit in der CSU Der Tag, an dem Söder eine Stunde Ministerpräsident war

Fast sah sich Markus Söder schon am Ziel, Bayerns nächster Ministerpräsident zu werden. Doch Horst Seehofer hat das Heft des Handelns wieder in die Hand genommen. Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl

Landesversammlung Rotes Kreuz fordert mehr Geld für Rettungseinsätze

BRK-Präsident Theo Zellner appelliert vor seiner Wiederwahl an die Staatsregierung, den Katastrophenschutz finanziell besser auszustatten Von Dietrich Mittler

Große Koalition oder nicht? Hintertürchen

Die Kehrtwende der SPD

Umwelt LBV unterstützt Volksbegehren

Initiative gegen Flächenfraß bekommt weitere Verstärkung. Auch der Bund Naturschutz will sich womöglich nun doch beteiligen

Bienen Was zählt, sind die Völker

Immer mehr Imker bedeutet nicht, dass es dem Berufsstand gut geht

dpa_1496EE0062DA478A
Politik in Bayern Die düstere Zukunft des Markus Söder

Zu seinen größten politischen Verdiensten wird sicherlich einmal die Sanierung der Landtagsgaststätte zählen. Unser Autor wagt einen Blick ins Jahr 2037. Glosse von Roman Deininger

Landkreis Traunstein Nach Leichenfund in Schnaitsee: Zweiter Verdächtiger festgenommen

Der 19-Jährige ist mit dem Sohn der Toten befreundet. Der hat bereits gestanden, seine Mutter getötet zu haben. Spielende Kinder hatten die Leiche im Landkreis Traunstein entdeckt. Von Matthias Köpf

dpa_149648003B78A4DD
SPD in Bayern "Wir haben uns zu früh festgelegt"

Auch an der SPD-Basis in Bayern mehren sich die Stimmen, dass die Partei doch mit der Union über eine Koalition reden sollte. Von SZ-Autoren

638856-01-02
Machtkampf in der CSU Seehofer kämpft bis zuletzt

Der CSU-Chef weiß, dass seine Macht schwindet. Einige in der Partei wollen, dass er zumindest eines seiner Ämter abgibt. Er aber setzt jetzt erst mal einen illustren Beraterkreis ein. Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl

Landkreis Traunstein Sohn soll eigene Mutter getötet haben

Beim Spielen finden Kinder eine Leiche in Schnaitsee im oberbayerischen Landkreis Traunstein. Ein 20-jähriger gesteht, seine Mutter getötet zu haben. Von Jakob Wetzel

Landkreis Traunstein Sohn soll Mutter getötet haben

Jakob Wetzel

636768-01-02
Machtkampf in der CSU Seehofer setzt Beraterkreis für Zukunft der CSU ein

Das dringt soeben aus dem Parteivorstand nach außen. Dem Gremium sollen angehören: Theo Waigel, Edmund Stoiber und Barbara Stamm. Zu seiner persönlichen Zukunft hat sich der CSU-Chef bisher aber noch nicht geäußert. Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl

Traunstein Pärchen zwingt Bulgarin in Rosenheim zur Prostitution

Die Frau wurde mit falschen Versprechen nach Deutschland gelockt. Als Druckmittel musste ihr kleiner Sohn herhalten. Jetzt wurden die Täter zu Bewährungsstrafen verurteilt. Von Matthias Köpf, Traunstein

Umwelt Schützenswerte Laubwälder

LBV will 3300 Hektar des Spessarts zum Schutzgebiet erklären lassen

Mitten in Bayern Großer Trubel im kleinen Kirchham

So ein Kreisverkehr ist eine feine Sache. Alles fährt in geordneten Bahnen, ohne von Ampeln unnötig ausgebremst zu werden. Und doch läuft beim neuen Kreisel in Kirchham nicht alles rund Kolumne von Andreas Glas

SZ-Serie: Schauplätze, Folge 25 Die Geschichte einer Badewanne

Der Nürnberger Dutzendteich wird meist mit dem Reichsparteitagsgelände in Verbindung gebracht. Dabei flanierten schon in der Barockzeit die Einheimischen an dem künstlichen See Von Claudia Henzler, Nürnberg

6DD62BA1-909D-4E3E-9046-76B8F0B843FF Video
Machtkampf CSU verschiebt Entscheidung über Personalfragen

Video Darüber werde erst Anfang Dezember gesprochen, so der Fraktionsvorsitzende im bayerischen Landtag Thomas Kreuzer.

6DD62BA1-909D-4E3E-9046-76B8F0B843FF
Machtkampf in der CSU Warum Söder und Seehofer sich nicht ausstehen können

Auf der Weihnachtsfeier 2012 lästerte Seehofer öffentlich über Söder. Seit 2007 hat der CSU-Chef einen Verdacht. Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl

Staatsschutz Razzia in Augsburg wegen Verdacht auf islamistischen Terror

Drei Männer wollten sich offenbar einer Terrororganisation in Syrien anschließen. Der Staatsschutz hat nun 13 Wohnungen durchsucht. Von Christian Rost, Augsburg