Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - November 2017

418 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Junge Union in Bayern "Wir wollen ein junges Bild der CSU zeichnen"

Wer soll die CSU in die Landtagswahl 2018 führen? Der Bayern-Chef der Jungen Union, Hans Reichhart, dringt auf eine zügige Entscheidung. Interview von Wolfgang Wittl

Einmalig in Bayern Sattelfest im Unterricht

Am Maristen-Gymnasium in Furth steht zwischen Mathe und Englisch auch Reiten auf dem Stundenplan. Zu Besuch an einer Schule, an der generell vieles etwas anders läuft Von Anna Günther, Furth

Supermarkteinweihung Quatsch mit Soße

Eine Stadtratssitzung fällt aus, Politiker bleiben fern. Steckt eine "Schäufele-Affäre" dahinter?

Mitten in Bayern Herzmassage mit Bass

SZplus Dutzende Kontrabassisten haben das verschlafene Mühldorf zu einem kleinen Weltkulturort gemacht. Genial, finden alle. Außer anscheinend die örtliche Politik Von Rudolf Neumaier

Religion Ökumenische Reformation

Katholische Bischöfe predigen in evangelischen Kirchen; Tausende Bürger in Bayern gedenken an Allerheiligen der Verstorbenen

Kastl/Weil/Nürnberg Mehrere Tote bei Unfällen

Polizei Keine Lust auf Halloween: Rentner bedroht Kinder mit Waffe

Dabei handelte sich um eine Attrappe. In Augsburg endete eine Süßigkeiten-Suche für einen Fünfjährigen schmerzhaft.

Würzburg Kopftuch-Streit: Professorin entschuldigt sich bei Muslima

Sie hatte die Frau aufgefordert, ihr Kopftuch abzulegen, weil Religion nicht in den säkularen Raum einer Uni gehöre.

manfred.neubauer_1153305601_17
Gabriele Münter Von Hunden und Heiligen

Die Malerin Gabriele Münter war von der Volkskunst fasziniert. Das Schloßmuseum Murnau und das Oberammergau-Museum richten ihr eine gemeinsame Ausstellung ein. Von Yvonne Poppek

Mythen Wie Aberglaube noch heute den Alltag beeinflusst

Druden, Hexen, Abwehrzauber - in seltsamen Ritualen und Bräuchen spiegeln sich archetypische Gefühle wie Angst, Hoffnung und Trost wider. Von Hans Kratzer