Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - März 2017

465 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Mitten in Bayern Erst Bimmel, jetzt Bammel

Der Glockenturm der evangelischen Dreieinigkeitskirche in Plattling ist eine unglückliche Konstruktion, sagt die Pfarrerin. Pfusch wäre wohl präziser Von Johann Osel

Kommentar Die letzte Chance

Der neue Wasserpakt muss endgültig ein Umdenken bei den Bauern bewirken. Wenn die freiwillige Vereinbarung nicht greift, müssen strengere Regeln her. Umweltministerin Ulrike Scharf hat deutlich gemacht, dass sie sich solche durchaus vorstellen kann Von Christian Sebald

Großeinsatz Razzien bei "Reichsbürgern"

Polizei beschlagnahmt Waffen und Munition, keine Festnahmen Von Thomas Schmidt

altrofoto_al-16-5294_20161017153901
Regensburg Sensationelle Blamage statt Sensationsfund

Im vergangenen Jahr verkündete Rudolf Reiser großspurig, in Regensburg ein Werk des Malers Albrecht Dürer gefunden zu haben. Ein Gutachten nimmt das vermeintliche Meisterwerk nun komplett auseinander. Von Andreas Glas, Regensburg

Memmingen Machtwechsel nach einem halben Jahrhundert

In Memmingen wird CSU-Mann Schilder knapp Oberbürgermeister. Die SPD rätselt nun über die Gründe ihrer Niederlage Von Christian Rost, Memmingen

Mitten in Würzburg Rätselhafte Meddrobole

SZplus Gemeinsam ist man stark, glaubt man in Franken. Wer sich da allerdings mit wem und warum zusammentut, erschließt sich nicht auf den ersten Blick Von Olaf Przybilla

Nachruf Karl Friedrich Sinner gestorben

Regensburg SPD uneins über Auftritte von Joachim Wolbergs

Von Andreas Glas, Regensburg

Sicherheitspolitik Neue Konzepte gegen rechts

SPD und Grüne wollen Bürger und Kommunen mehr beteiligen

Bildung Es darf ein bisschen mehr sein

Ministerpräsident Horst Seehofer spricht sich erstmals offen für ein G 9 aus. Nun muss er die Fraktion überzeugen, Antworten auf einen Fragenkatalog der Abgeordneten liegen jetzt vor. Aber ausgemacht ist noch nichts Von Anna Günther und Wolfgang Wittl

rothberg_lageplan_300dpi_cmyk
Zwiesel Ein Luftschloss für Niederbayern

Noch existiert die "Burg Rothberg" bei Zwiesel nicht. Bald soll das geplante Burghotel im Mittelalter-Stil auf dem Kellerberg den Tourismus ankurbeln. Doch nicht alle sehen das Projekt positiv. Von Katharina Schmid, Zwiesel

dpa_14930A003DAA7450
Parteifinanzen Die CSU muss dringend sparen

Fast eine Million Euro zu viel ausgegeben? Dann hat der Generalsekretär dieses Jahr halt weniger Geld, beschließt Parteichef Seehofer - auch wenn Wahlkampf ist. Kolumne von Wolfgang Wittl

dpa_148D6C0003EC80A2
Wirtschaft Ingolstadt will das Silicon Valley Deutschlands werden

Gründer und Start-ups sollen in der boomenden Stadt mit regionalen Partnern die Mobilität von morgen entwickeln. Von Maximilian Gerl, Ingolstadt

Mittelfranken Neustadt an der Aisch: Rotes Kreuz wird seit Jahren terrorisiert

Ein Unbekannter schikaniert und verleumdet den Kreisverband auf Facebook, per SMS und per E-Mail, bestellt Sexspielzeug oder Heizöl. Mitarbeiter vermuten den Täter in den eigenen Reihen. Von Johannes Hirschlach, Neustadt/Aisch

dpa_1494DA0043744E0A
Wahl Bürgermeisterwahl in Memmingen geht an CSU

Manfred Schilder setzt sich gegen den früheren Landrat von Weilheim-Schongau, Friedrich Zeller, durch. Schildes Vorgänger war mit nur 46 Jahren plötzlich verstorben. Von Christian Rost, Memmingen

Kratzers Wortschatz Warum Zimmerschied nicht Minga sagt

Erstaunliche Parallelen ergeben sich zwischen München und San Francisco. Und beim kräftigen Niesen war göttlicher Beistand früher aus gutem Grund angebracht

Bayreuth Das Gegenteil von Grals-Gedöns

Sven Friedrich, Direktor des Wagner-Museums, zieht eine launige Zwischenbilanz: Es kommen zwar zu wenig Besucher. Aber vielleicht hilft ja ein Transrapid? Von Olaf Przybilla, Bayreuth

dpa_1494B800C5AF7D82
Regensburg Korruptionsaffäre in Regensburg: Hinweise auf frühe Absprache

Bereits vor seiner Wahl zum Oberbürgermeister soll sich Joachim Wolbergs mit dem Bauunternehmer Volker Tretzel über das Bauareal auf der früheren Nibelungenkaserne abgestimmt haben. Von Andreas Glas, Regensburg

Evangelischer Landesbischof Bedford-Strohm verteidigt Kirchenasyl

Der evangelische Landesbischof nennt die Strafverfolgung "unverhältnismäßig". Die Staatsanwaltschaft hatte Ermittlungen gegen Pfarrer eingeleitet, die Kirchenasyl gewähren. Von Claudia Henzler

Augsburg Mann fährt Ex-Freundin an

Zunächst gingen die Ermittler noch von einem Mordversuch aus.

Blitz Kochelsee
Fotografie Die dunkle Seite der Berge

Hunderte Touren hat Fotograf Bernd Ritschel hinter sich, manche seiner Bilder entstehen unter Lebensgefahr. Von Benjamin Engel, Kochel am See

dpa_1494DA0043744E0A
Schwaben OB-Wahl in Memmingen: Kuschelkampagne statt Wahlkampf

Nach dem überraschenden Tod von Markus Kennerknecht reden beide Kandidaten aus Respekt ausschließlich nett übereinander. Nur in einem Punkt gehen die Meinungen auseinander. Von Christian Rost

dpa_1494E200ACFF14C8
CSU Horst Seehofer, der absolutistische Ministerpräsident

Früher, als die CSU allein regierte, war es ein schönes Leben für die Abgeordneten. Aber seit Seehofer eine Koalition mit den Bürgern geschlossen hat, tun sie sich hart. Kolumne von Katja Auer

86660816
Kirchenasyl "Das riecht mir sehr nach Einschüchterung"

Immer öfter ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Geistliche, die Flüchtlinge aufnehmen. Dabei haben die Kirchen sich mit dem Bund geeinigt - nur Bayern schert aus. Von Claudia Henzler

dpa_1494E20016613C6F
Russland-Reise von Seehofer Mit der CSU auf Geschäftsreise in Moskau

Gemeinsam mit Ministerpräsident Seehofer sind Vertreter von Wirtschaft und Landwirtschaft in Russland. Die empfinden die Sanktionen gegen das Land als störend. Von Lisa Schnell, Moskau

Kompromiss Heimat leicht gemacht

Junge Familie, vertrautes Arbeitsumfeld, attraktives Wohngebiet: Es gibt viele Gründe, an einem bestimmten Flecken wohnen zu wollen. Mit dem Einheimischenmodell haben Städte und Gemeinden Ortsansässigen günstigen Baugrund anbieten können. Nun ändern sich die Auswahlkriterien Von Christian Sebald

Holzkirchen Einsatz wegen Technik-Defekt

Experten suchen den Grund für Fehlalarm an zwei Schulen

Königsdorf Zweite Festnahme im Mordfall Königsdorf

Von Matthias Köpf, Königsdorf

Die Woche Das kommt