Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - April 2017

366 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Mitten in Bayern Europa und die Buckelpisten

Die EU hat einen Randgebiet-Etat für die Sanierung abgelegener Straßen geschaffen. In Berchtesgaden legten sie los: Drei Straßen sind schon gemacht, das Geld aus Brüssel ist aber noch nicht da. Es fehlt ein Formular - das es noch gar nicht gibt Von Johann Osel

AfD-Parteitag Im zweiten Anlauf

Die AfD wählt ihren Vorsitzenden Petr Bystron doch noch auf einen prominenten Listenplatz und vermeidet so eine Führungskrise. Doch die Partei ist gespalten, der rechte Flügel erstarkt. Die CSU will sich künftig stärker abgrenzen Von Johann Osel und Wolfgang Wittl

Augsburg Dicke Luft in Bayern

Die Feinstaubwerte im Freistaat waren im ersten Quartal sehr hoch

dpa_1494EC0050CCC612
Meineid im Fall Mollath? Ein Geschenk des Himmels

SZplus Im Fall Gustl Mollath hat auch die Aussage eines Zeugen zur Wiederaufnahme des Verfahrens geführt. Jetzt steht dieser Mann selbst vor Gericht. Der Vorwurf: Meineid. Von Hans Holzhaider und Andreas Glas

kraftstation-erlenstegen-p
Architektur Nürnberg für Fünfzigerjahre-Enthusiasten

Eine Foto-Ausstellung über Nachkriegsarchitektur zeigt auffällige Bauten wie das Plärrer-Hochhaus - und die ein oder andere nostalgische Tankstelle. Von Claudia Henzler

Bilder
Nürnberg Wie die Nachkriegsmoderne das Nürnberger Stadtbild prägt

Bilder Elegante Treppenhäuser, alte Tankstellen oder legendäre Hochhäuser: Um sich für Nürnberger Nachkriegsarchitektur zu begeistern, muss man nicht zwingend ein Fünfzigerjahre-Fan sein.

Gesundheit Wer Landarzt werden will, soll leichter einen Studienplatz bekommen

Mit einer Quote will Bayern Mediziner in ländliche Regionen locken. Von Dietrich Mittler

Bilder
Wanderungen Lust auf Sonne? Hier sind neun Spaziergänge in den Frühling

Bilder Ob bei einer Tour rund um den Ammersee, bei der Krokusblüte auf der Alm oder im Biergarten: Die erwachende Natur wartet im Moment nur darauf, zu Fuß entdeckt zu werden. Von SZ-Autoren

Asyl Zahl der Suizidversuche von Flüchtlingen in Bayern hat sich verdreifacht

Die Grünen machen die CSU dafür verantwortlich. Das ist schwer zu belegen, dennoch mahnen Experten: Durch Abschiebungen kommen bei vielen Flüchtlingen Traumata wieder hoch. Von Dietrich Mittler

Verkehr So funktioniert die fahrerlose U-Bahn in Nürnberg

Wie von Geisterhand gezogen fahren in Nürnberg Bahnen unter der Stadt, seit bald zehn Jahren. Für Touristen eine Attraktion, für Kinder ein Vergnügen. Für andere Städte - ein Modell? Von Claudia Henzler, Nürnberg

dpa_1494F400F2128662
Parteitag der AfD AfD wählt Bystron auf Listenplatz vier

Vor einer Woche unterlag der Parteichef in Bayern noch deutlich bei der Aufstellung für die Bundestagswahl. Die Kämpfe um den rechten Flügel dauern aber an. Von Johann Osel

Aprilscherze Der Tag, an dem die Bayern einen Vogel haben wollten

Aprilscherze haben in Bayern eine lange Tradition. Doch in Zeiten moderner Medien haben sie sich überholt. Von Hans Kratzer