Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 23°

Archiv für Ressort Bayern - 2017

5028 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Neuschwanstein-13 Bilder
Königsschloss Nachts in Neuschwanstein

Bilder Erst wenn es dunkel wird in dem Märchenschloss in Hohenschwangau lassen sich die Träume von König Ludwig II. erahnen.

image003
Geschichte Laut, hässlich, imposant: Diese Straße war prägend für Nürnberg

Die Fürther Straße verbindet nicht nur zwei fränkische Metropolen miteinander. Entlang der Strecke lässt sich die wirtschaftliche Entwicklung Bayerns seit 1835 wie sonst nirgends studieren. Von Olaf Przybilla, Nürnberg/Fürth

image004 Bilder
Mittelfranken Fürther Straße: Vier Kilometer Industriegeschichte

Bilder Auf der Magistrale zwischen Nürnberg und Fürth erlebt man Aufstieg und Niedergang wie selten irgendwo.

29701-065_g
Würzburg Wie ein 200 Jahre altes Unternehmen von der Digitalisierung profitiert

Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer litt zunächst massiv unter der Entwicklung. Doch inzwischen lässt sich Geld damit machen - auch, weil immer mehr verpackt wird. Von Maximilian Gerl, Würzburg

Wasmeiers Vorstellung von "Heimat" (Vorschaubild) Video
Schliersee Was ist für Sie Heimat, Markus Wasmeier?

Video Am Schliersee fühlt sich der ehemalige Skifahrer Markus Wasmeier "dahoam". Auch andere Faktoren sind ihm wichtig.

gt0206TutzingDrUllaMariamHoffmannKH
Palliativmedizin Wo der Oberärztin jedes Schicksal nahegeht

Ulla Mariam Hoffmann ist Medizinerin und Ordensschwester - sie leitet die Palliativstation im Tutzinger Krankenhaus. Dort kommt es nicht auf Maschinen und Therapien an, sondern nur auf die Sterbenden. Von Martina Scherf

florian.peljak__a0a0537_20171213102401
Markus Wasmeier "Das war Rufmord in höchster Form"

Als der frühere Skirennläufer Markus Wasmeier ein Freilichtmuseum aufmachte, stieß er auf Widerstand - und lernte viel darüber, wie Lokalpolitik funktioniert.

dpa_149720008A82B967
Unter Bayern Söhofer-Leaks deckt auf

Brisante Enthüllungen beweisen, dass es beinahe nichts geworden wäre mit dem Weihnachtsfrieden zwischen Seehofer und Söder. Glosse von Roman Deininger

Handwerk Diese Frau näht die besten Dirndl in Deutschland

Zumindest hat Katharina Hofner aus Münsing beim Bundeswettbewerb der Damentrachtenschneiderei den ersten Platz gemacht. Die 20-Jährige ist noch in der Ausbildung. Von Benjamin Engel, Münsing

florian.peljak__a0a0494_20171213102401
Reden wir über Bayern "Ich war damals der komplette Nullchecker"

SZplus Erst machte Markus Wasmeier als Skirennläufer Karriere. Dann baute er am Schliersee ein privates Freilichtmuseum auf. Aber er musste erst lernen, wie Lokalpolitik funktioniert. Interview von Hans Kratzer und Christian Gschwendtner

Unnamed Image - 1.3748303.1513959025
Kurfürst Maximilian I. Der Mann, der Bayern zum totalen katholischen Staat formte

Kurfürst Maximilian I. prägte den Dreißigjährigen Krieg - und verbot Fensterln und Tanz. Eine neue Biografie beleuchtet das Umfeld des wohl bedeutendsten bayerischen Herrschers. Rezension von Hans Kratzer

10998576
Nürnberg "Es blinkt, surrt und klappert immer mehr in bayerischen Städten"

Die Zahl der Spielsüchtigen steigt, gleichzeitig haben Spielhallen negative Folgen auf die Stadtviertel. Ein Gesetz sollte die Anzahl senken - aber geändert hat sich nichts. Von Johann Osel, Nürnberg

970610-01-02
Landespolitik Ärger über CSU-Gästeliste

Zur Klausurtagung der CSU-Landesgruppe sind Ungarns Regierungschef Orbán und Österreichs neuer Bundeskanzler Kurz eingeladen. Manche finden das "unglücklich". Von Lisa Schnell

peter.roggenthin_pro_141217_pro_4350_20171214191201
Obdachlosigkeit in Nürnberg Daheim bei Klaus

Klaus Billmeyer lebt seit acht Jahren auf der Straße. Bei seinen Stadtführungen geht er offen damit um. Nun wohnt er in Bayerns erstem Miniaturhaus für Obdachlose. Von Claudia Henzler

dpa_1492280096675C63
Kolumne Wenn Eltern wegen ihrer Kinder die Polizei rufen

Um die Höflichkeit der jungen Generation ist es schlecht bestellt, klagt die Politik von früher wie heute. Deswegen greifen manche Erziehungsberechtigte zu radikalen Mitteln. Kolumne von Johann Osel

Eichstätt Verzweifelte Schreie aus dem Abschiebegefängnis

In der einstigen Justizvollzugsanstalt Eichstätt sind Abschiebungsgefangene untergebracht. Die Anwohner leiden unter dem andauernden Lärm, ahnen aber auch, wie schlecht es den Leuten geht. Von Dietrich Mittler

Nördlingen Autofahrerin schleift Polizisten bei Kontrolle mit

Sie wollte verhindern, dass ihr polizeilich gesuchter Beifahrer verhaftet wird. Der Beamte wird schwer verletzt.

dpa_149720006D347981
Medien Warum es zwei Versionen eines Söder-Interviews gibt

Die zehn Jahre unter Seehofer waren sehr gute Jahre, sagt Bayerns designierter Ministerpräsident im Donaukurier. In der Passauer Neuen Presse klingt das etwas anders. Von Sebastian Beck

dpa_148A92005A5A3FB5
Naturschutz Igel werden zur bedrohten Art

Fast die Hälfte der heimischen Säugetier- und Libellenarten sind gefährdet. Nun taucht plötzlich auch ein Allerweltstier auf der Roten Liste auf. Von Christian Sebald

SZenario Die höchste Party Deutschlands

SZplus Einweihung der neuen Zugspitzbahn: Die Gäste aus Politik, Kirche und Gesellschaft strahlen mit der Sonne um die Wette Von Matthias Köpf, Garmisch-Partenkirchen

Urteil BN verliert Streit um Schutz im Steigerwald

Altomünster Juristin besetzt früheres Kloster, weil sie Nonne werden will

Die letzten Schwestern sind längst aus dem Birgittenkloster von Altomünster ausgezogen, nur eine selbsternannte Postulantin hält noch die Stellung - zum Ärger der Diözese und der Gemeinde. Von Robert Stocker, Altomünster

Gesundheitsministerium Krebsregister wird neu organisiert

In Gemünden sollen Daten zu Tumorerkrankungen erfasst werden

DSC08004
Landkreis Landshut Der Wolf und die Speckmair-Dirn

Eine Erinnerungstafel nahe Neufraunhofen bei Landshut erinnert an eine Tragödie, die vor mehr als 300 Jahren passierte. Sie inspirierte die Autorin Marlene Reidel zu einem erfolgreichen Kinderbuch. Von Hans Kratzer, Neufraunhofen

Industriedenkmal Augsburger Bahnpark bleibt erhalten

Nach monatelangen Streitereien hat die Regierung von Oberbayern ein Nutzungskonzept genehmigt. Das Museum kann mit Einschränkungen fortgeführt werden Von Christian Rost, Augsburg

20171221_PendlerSingen Video
Auf dem Weg nach München Pendler feiern Weihnachtsfeier in der S 6

Video Sie haben die S 6 mit Christbaumkugeln, Tannenzweigen und Lichterketten dekoriert. Auf jedem neuen Bahnhof sangen sie ein anderes Weihnachtslied. Video von Carina Elisabeth Seeburg

dpa_14946400D4899E15
Korruptionsaffäre in Regensburg SPD warnte Wolbergs vor illegaler Spendenpraxis

Die Landeszentrale mahnte zu allergrößter Vorsicht im Umgang mit Parteispenden von Bauunternehmern. Diese Empfehlungen hat der Regensburger OB allem Anschein nach ignoriert. Von Andreas Glas und Klaus Ott, Regensburg

Augsburg Gaffer verursacht Unfall mit 15 000 Euro Schaden

Statt auf die Straße zu schauen, achtete der 24-Jährige im Landkreis Augsburg auf einen Feuerwehreinsatz. Dabei gab es eigentlich gar nichts zu sehen.

27255734
Kitzingen Schüler müssen wegen Weihrauchs ins Krankenhaus

Acht Gymnasiasten aus Unterfranken ist der Weihrauch beim Schulgottesdienst gar nicht gut bekommen.

dpa_14971C000FD01311
Zugspitz-Seilbahn Auf die Spitze getrieben

Die neue Zugspitz-Seilbahn kann drei Weltrekorde für sich beanspruchen. Künftig soll sie 50 000 Touristen pro Jahr zusätzlich auf den höchsten Gipfel Deutschlands bringen. Von Matthias Köpf, Garmisch-Partenkirchen

20170901-baustelle-sz-kw34-6 Bilder
Zugspitzbahn Seilbahn der Superlative

Bilder Als die Zugspitze zum ersten Mal bestiegen wurde, war das eine Sensation. Inzwischen kommen jährlich bis zu 500 000 Besucher auf den Gipfel. Wie aus einem einsamen Riesen ein Ziel für den Massentourismus wurde. Von Birgit Kruse

dpa_14972800E3583CC6
Hungerstreik von Flüchtlingen "Wenn acht Leute auf 15 Quadratmetern leben, kann man von Hygiene nicht mehr reden"

Etwa 150 Flüchtlinge sind in Deggendorf in einen Hungerstreik getreten. Wie schlimm die Zustände in ihrer Unterkunft tatsächlich sind, lässt sich auch nach einem Ortstermin nur schwer einschätzen. Von Andreas Glas, Deggendorf

Hausbau Hunderte fallen durchs Raster

Einheimischenmodell: Neue Regeln bereiten in Friedberg Probleme

Naturschutz Eichenzentrum im Spessart

Freistaat investiert elf Millionen für den Erhalt der alten Baumbestände

SPD in Niederbayern Streit eskaliert

Bernhard Roos kandidiert nicht mehr für den Landtag. Konkurrent und Bezirkschef Christian Flisek erklärt seinen Rücktritt Von Maximilian Gerl, Passau

Königsdorf  Anklage wegen Mordes im Fall Höfen