Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bildung - Juni 2017

101 Meldungen aus dem Ressort Bildung

schwarz-weiss
Rechtschreibung Das Alphabet bekommt einen neuen Buchstaben

Künftig gibt es das "ß" auch als Großbuchstabe. Das ist schön für alle, die ein scharfes S im Nachnamen tragen - macht aber eine komplexe Tastenkombination am Computer notwendig. Von Jörg Häntzschel

170626_Knobelei-03
Knobelei der Woche Wann habe ich Geburtstag?

Ein kleines Rätsel zur Auflockerung des Büroalltags gefällig? Diesmal ist ein Datum gesucht.

Bilder
Studium So fühlt sich das Uni-Leben an

Bilder "LebensWELT Hochschule" lautet das Thema des aktuellen Plakatwettbewerbs des Deutschen Studentenwerks: eine Auswahl der besten Kreationen.

dpa_14957C00BB8E265E
Studie zum Studium Immer mehr Studierende müssen nebenbei arbeiten

Sonst könnten sie ihr Studium kaum finanzieren, zeigt die aktuelle Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks.

alessandra.schellnegger_as__dsc4835_20170622234201
Muslimische Schüler Fasten während der Schulzeit? "Das war schon hart"

Schule und der Fastenmonat Ramadan - wie verträgt sich das? Die wachsende Anzahl fastender Kinder macht Politikern Sorgen. Von Dunja Ramadan

Dresscode im Unterricht Zieh dir mal was Ordentliches an, bitte

SZplus Junge Menschen wollen selbst entscheiden, wie sie sich anziehen. Egal, ob sie zur Schule oder zum Strand gehen. Dagegen ist nichts einzuwenden. Oder? Von Susanne Klein

Studium Warum so viele Studierende lieber "was Praktisches" machen wollen

Angehende Akademiker werden oft von Zweifeln gepackt und wollen lieber mit ihren Händen arbeiten. Aber woher kommt diese Sehnsucht nach dem Anpacken? Von Josa Mania-Schlegel

B41403BUND_2_PROD
Bundeswehr-Unis Antreten zum Studium

Wer an einer der beiden Universitäten der Bundeswehr studiert, bezieht ein Gehalt - muss dafür aber einige Voraussetzungen erfüllen. Von Bärbel Brockmann

Unterricht für Zirkuskinder Schule auf Rädern

Bereichslehrer unterrichten die Kinder von Schaustellern und junge Artisten am jeweiligen Gastspielort - in Wohnwagen oder Bussen. Heutzutage führen sie ein Schultagebuch, damit sich die Pädagogen ein Bild von ihren Kennnissen machen können. Von Joachim Göres

Grüne Studiengänge Natur und Technik

Nachhaltigkeit wird in der Gesellschaft immer wichtiger. Studiengänge kombinieren oft Themen wie Umwelt und Hightech. Von Verena Wolff

170620_Knobelei
Knobelei der Woche Können Sie die Gleichung korrigieren?

Ein kleines Rätsel zur Auflockerung des Büroalltags gefällig? Diesmal gilt es, eine Ziffer zu verschieben.

dpa_14953400C0BBE10A
Mathematik Sind Frauen wirklich schlechter in Mathe als Männer?

Über diese Frage streiten Wissenschaftler erbittert. Es scheint allerdings plausible Gründe zu geben, warum Frauen in Mathematiktests oft schwächer abschneiden. Von Marlene Weiß

Schule Warum einige Eltern eine Berliner Schule boykottierten

Am Berliner Herder-Gymnasium soll es zu Gewalttaten und einem sexuellen Übergriff gekommen sein. Eltern schickten ihre Kinder nicht mehr zum Unterricht. Von Antonie Rietzschel, Berlin

Theologie Können die Religionen gemeinsam forschen und lehren?

In Berlin streitet man darüber, wie viel Nähe zwischen Protestanten, Katholiken, Muslimen und Juden an den Universitäten möglich ist. Von Matthias Drobinski

Türkei Ausgetauscht

Ein Rückgang von 60 Prozent, in nur einem Jahr: Immer weniger Studenten aus Deutschland wollen Erasmus-Semester in der Türkei verbringen. Von Christine Prußky

Finanzielle Förderung im Studium Welche Stipendien bieten die einzelnen Bundesländer?

Studenten in Bayern haben andere Stipendiemöglichkeiten als ihre Kommilitonen in Schleswig-Holstein oder Berlin. Welche Fördermöglichkeiten es in den einzelnen Bundesländern gibt. Ein Überblick. Von Sabrina Ebitsch

2017-06-01T193852Z_1084957246_RC1581979E00_RTRMADP_3_EU-GOOGLE-ANTITRUST
Digitalisierung an Schulen Google drängt in die Klassenzimmer

Google liefert Schulen in den USA kostenlose Software und günstige Laptops. Was nach Bildungsinitiative klingt, weckt Zweifel. Von Claus Hulverscheidt, New York