Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bildung - Juli 2017

120 Meldungen aus dem Ressort Bildung

Sommerferien Runterkommen

Sechs Wochen schulfrei - was man da nicht alles unternehmen kann! Aber Aktion und Entertainment sind nicht die allerbesten Ferienbegleiter. Ein Lob auf die Langeweile und das Zählen von Teppichfransen. Von Ulrike Heidenreich

Leserdiskussion Brauchen Schulen eine digitale Revolution?

Das deutsche Bildungssystem ist nicht vorbereitet auf die digitale Welt: Die technische Ausstattung an Schulen ist mangelhaft, es fehlen didaktische Konzepte und entsprechend ausgebildete Lehrer. Es droht eine digitale Spaltung.

Urlaub Kinder sollen in den Ferien Zeit verschwenden

Im Urlaub brauchen Kinder Raum für sich selbst, mahnen Pädagogen. Eine Selbstverständlichkeit? In Zeiten der ständigen Optimierung des Nachwuchses leider nicht. Ein Plädoyer für das Loslassen. Kommentar von Susanne Klein

D9FADB41-7CA9-4C1F-AC72-4AF96A4301EB
Digitalisierung Raus aus der Kreidezeit

Die Welt wird digital, doch Schüler und Lehrer merken das noch kaum. Es mangelt den Schulen an der Ausstattung, vor allem aber fehlt ein ordentliches Digitalkonzept für den Unterricht. Essay von Helmut Martin-Jung

27733043
Schüleraustausch in den USA "Das echte Amerika ist der reinste Albtraum"

SZplus Viele Schüler träumen von einem Jahr in den USA. Doch Rückkehrer berichten auch Horror-Geschichten: Unterbringung bei einer Schwerkranken, winzige Zimmer oder Mäuse am Bett. Nur Einzelfälle? Von Christian Gschwendtner

Bilder
Zeugnisse "Das Verhältnis zur Lehrkraft war störungsfrei"

Bilder SZ-Mitarbeiter präsentieren die Belege ihrer Schullaufbahn - und erzählen die Geschichten dahinter. Aus der Redaktion

dpa_1495F2007751790A
Schule Zu früh in die Ferien? Das kann teuer werden!

Immer häufiger nehmen Eltern ihre Kinder früher aus der Schule, um günstigere Urlaubsflüge zu bekommen. Dass sie ein Bußgeld riskieren, wissen viele nicht.

170725_Knobelei_2
Knobelei der Woche Wer hat den Wissenschaftler umgebracht?

Ein kleines Rätsel zur Auflockerung des Büroalltags gefällig? Diesmal müssen Sie bei der Aufklärung eines Mordes helfen.

nachhilfe
Nachhilfe im Internet Erwachsene müssen draußen bleiben

Lernen mit Onlinevideos ist für Schüler längst selbstverständlich. Zu den größten Anbietern gehört "The Simple Club". Ihr Erfolgsrezept: Maximale Respektlosigkeit. Von Paul Munzinger

Trotz Werbeverbot Rennen für Speedy

SZplus Werbung an Schulen ist verboten, doch Sportfeste sind ein Graubereich. Agenturen nutzen ihn. Das Finale findet dann im Einkaufszentrum statt. Von Emilia Smechowski

Grundschule Darf Werbung an Schulen sein?

Eigentlich nein, aber mit Sportveranstaltungen sieht es etwas anders aus. Agenturen nutzen das. Von Emilia Smechowski

Recht auf Bildung Die Schule der Muppets

Afghanistans "Sesamstraße" macht Lust aufs Lernen - durch Figuren, die sich von rückständigen Rollenklischees gelassen abgrenzen. Von Susanne Klein

imago78665930h
Fremdsprachen in der Grundschule Je früher, desto besser. Oder?

Es ist sinnvoll, wenn Kinder frühzeitig Französisch und Englisch lernen. Aber muss man die Sprachen schon ab der ersten Klasse unterrichten? Von Joachim Göres

Studium "So einfach ist das nicht mit der Integration"

Noch nie studierten so viele Ausländer in Deutschland wie heute. Viele von ihnen brechen das Studium aber auch wieder ab - und zwar nicht nur aus Heimweh. Von Susanne Klein

Soziales Start-up Junge Talente integrieren

Kiron Open Higher Education hilft Flüchtlingen, die studieren wollen.

170718_Knobelei_OT
Knobelei der Woche Wie können Sie 15 Minuten messen?

Ein kleines Rätsel zur Auflockerung des Büroalltags gefällig? Diesmal geht es um zwei Sanduhren.