Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - April 2011

56 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Röhrmoos Lücke im Radwegenetz

Die Polizei bezeichnet die Strecke von Sigmertshausen nach Rumeltshausen als gefährlich, das Landratsamt will einen Radweg bauen. Doch das zieht sich. Von A. Schultes

KZ-Gedenkstätte Dachau Zurückgeholt in die Erinnerung

41.500 Menschen haben das KZ Dachau nicht überlebt. Mit einem Totenbuch entreißt die KZ-Gedenkstätte nun viele Opfer der Anonymität. Von Helmut Zeller

ÖDP in Dachau Jodtabletten für alle

Die Kreistagsfraktion der ÖDP sieht den Landkreis Dachau nicht ausreichend gegen Atomunfälle gesichert. Die Bürger sollten besser geschützt werden - mit Jodtabletten. Von Melanie Staudinger

Diskussion um Windkraft Keine Chance für Nein-Sager

Es ist ein Dilemma: Die Gemeinden im Landkreis Dachau wollen die Windkraft ausbauen, befürchten aber Bürgerproteste. Die aber könnten schnell nach hinten losgehen. Von R. Stocker und W. Eitler

Nach zwei Bränden in Dachau Polizei fahndet nach Brandstiftern

Zuerst brannte eine Feldscheune bei Großinzemoos, dann ein Holzhaufen bei Puchschlagen. Nun sucht die Polizei nach zwei Brandstiftern. Von Melanie Staudinger

Maibaumaufstellen in Dachau Muskelkraft statt Kran

Das Maibaumaufstellen ist eine alte bayerische Tradition. "Maibaumkonstrukteur"Günter Höchstetter aus Dachau erklärt, warum der Kran am 1. Mai zwar da ist, aber nicht zum Einsatz kommt. Ein Interview von Katharina Leistner

Plagiat im Karlsfelder Gemeinderat Einfach abgekupfert

Der Passus über die römische Latrinensteuer war zu verlockend: Karlsfelds SPD-Fraktionschef gab sich im Gemeinderat als Experte für kommunale Finanzen. Doch nicht alle seiner Gedanken stammen von ihm. Von Gregor Schiegl

Schnelles Internet im Landkreis Das Datennetz wird dichter

Es gibt kaum eine Versammlung, in der sich die Bürger nicht über zu langsame Internetverbindungen beschweren. Doch bald soll es im Landkreis Breitbandlösungen für alle geben. Von Wolfgang Eitler

Gewerbeschau in Altomünster Bitte einsteigen ins E-Mobil

Tausende Besucher informieren sich auf der Gewerbeschau in Altomünster über das Angebot regionaler Unternehmen. Die Renner: ein kleines gelbes Auto und das Dusch-WC. Von Anna Schultes

Freisinger Straße wird gesperrt Dauerbaustelle Dachau

Die Verkehrsbehinderungen in der Stadt Dachau nehmen kein Ende: Nun wird auch die Freisinger Straße für zwei Nächte gesperrt. Von Walter Gierlich

Amtsgericht Dachau
Dachau Sicherheitsdienst in der Kritik

Nach einer Schlägerei auf dem Indersdorfer Volksfest zeigt das Amtsgericht Milde gegenüber einem 19-Jährigen - und kritisierte das Verhalten des Sicherheitsdienstes. Von Walter Gierlich

Odelzhausen Brandmair rettet 25.000 Euro

Mit David gegen Goliath: Der Odelzhausens Bürgermeister Brandmair präsentiert sich in ZDF-Quiz als Parade-Bayer. Von Walter Gierlich

Bilder
Ostertipps für Dachau Vom Fensterln, Oarbetteln und Eierpecken

Bilder Osterhase und Ostereier kennt jeder. Im Landkreis Dachau gibt es aber noch ganz andere Bräuche zum Osterfest, Oarbetteln oder Eierpecken zum Beispiel. In Bildern. Von Robert Stocker und Melanie Staudinger. Von Robert Stocker und Melanie Staudinger

Dachau Landkreis in Windkraftstimmung

Das Gutachten über die bestmöglichen Windkraftflächen im Landkreis ist jetzt öffentlich. Nun sollen die Bürger dafür begeistert werden. Von Wolfgang Eitler

Streit in Odelzhausen Mediziner gegen Mediziner

Das Medizinische Versorgungszentrum Dachau (MVZ) wird eine Filiale in Odelzhausen eröffnen. Die ortsansässigen Ärzte sind damit überhaupt nicht einverstanden. Von Robert Stocker

Landgericht
Amtsgericht Dachau Fahranfänger hinterlässt Trümmerfeld

Ein 18-Jähriger raste mit dem BMW seines Vaters in den Gegenverkehr und verletzte zwei Menschen schwer. Jetzt muss er sich vor Gericht verantworten. Von Daniela Gorgs

Hagelunwetter
Zwischen Dachau und Petershausen Feuer legt S-Bahn lahm

Zwischen Dachau und Petershausen fielen am Dienstag eine halbe Stunde lang alle S-Bahnen und Regionalzüge aus. Schuld war ein Brand. Von Robert Stocker

Karlsfeld Das Ende des gelben Telefonhäuschens

Die Tage der Telefonzellen in Karlsfeld sind gezählt. Die Telekom lässt die gelben Häuschen abbauen - weil niemand sie mehr nutzt. Von Gregor Schiegl

TSV 1860 spielt in Dachau Kuschelige Löwen

Der TSV 1860 München präsentiert sich im Derby gegen Dachau 65 als Verein zum Anfassen. Doch das Spiel ist eigentlich Nebensache: Die Fans sorgen sich um die Zukunft des Zweitligisten. Von Daniel Gläßer

Waldbegehung in Dachau Lehrstunde im Stadtwald

Viele Dachauer haben sich über den Zustand des Stadtwalds beschwert. Nun hat der Förster ihnen das Konzept erklärt und überraschende Einblicke gewährt. Von Petra Schafflik

Windkraft im Landkreis Dachau Genug Strom für alle

Im Landkreis Dachau sind laut einem Gutachten 60 Windkraftanlagen möglich, die Strom für 60 000 Haushalte erzeugen könnten. Der Bauernverband fordert noch mehr Windmühlen. Von Wolfgang Eitler

Fußball-Highlight in Dachau "Das Spiel ist die Belohnung"

Der TSV 1865 Dachau hat am Montag seinen großen Tag: Die Fußballmannschaft tritt gegen die Münchner Löwen an. Torjäger Marco Bläser erklärt, wie er 1860 bezwingen will. Ein Interview von Daniel Gläßer

Gemeinderat Röhrmoos Hundebiss mit Folgen

Eine Röhrmooser Gemeinderätin wird von einem Hund gebissen. Das Argument "Der will doch nur spielen" zählt für sie nicht. Nun sollen die Bürger besser auf ihre Vierbeiner aufpassen. Von Wolfgang Eitler

Windkraft Dachau Windmühle am Leitenberg

Am Dachauer Schloss wird es sicher keine Windräder geben. Aber andere Standorte für Windkraftanlagen im Stadtgebiet sind jetzt sehr wohl im Gespräch - zum Beispiel am Leitenberg. Von Petra Schafflik

Bürgerversammlung Etzenhausen Etzenhausener fordern LKW-Verbot

Die Etzenhausener beschweren sich über den vielen Verkehr im Viertel. Sie sorgen sich um ihre Kinder. Der Oberbürgermeister aber vertröstet sie nur. Von Petra Schafflik

Haimhausen Straße zur B 13 wird gesperrt

In Haimhausen ist in den Osterferien mit viel Verkehr zu rechnen: Die alte Staatsstraße 2339 zwischen Ortsende und B 13 wird gesperrt. Von Walter Gierlich

Protest in Indersdorf Bürgerbegehren gegen Solarstrom geplant

Indersdorfs Gemeinderat spricht sich für eine Photovoltaikanlage bei Niederroth aus. Bei den Anwohnern kommt das nicht gut an. Von Robert Stocker

Engpass in Dachau Kampf um den Krippenplatz

Wer in Dachau einen Krippenplatz will, sollte sein Kind am besten schon vor der Geburt anmelden. Der Engpass ist mittlerweile gravierend, ein größeres Angebot gibt es vorerst nicht. Von Petra Schafflik

Bügerversammlung Dachau Von Ruhestörern und Wildpinklern

In der Dachauer Altstadt geht es nachts drunter und drüber. Das zumindest finden einige Anwohner. Sie beschweren sich über Ruhestörer und Wildpinkler. Von Petra Schafflik

Polizei
Polizei Dachau Schulschwänzer als Dieb überführt

Die Polizei suchte einen 15-Jährigen, weil er die Schule geschwänzt hatte. In seinem Rucksack aber machten die Beamten einen überraschenden Fund. Von Walter Gierlich

Röhrmoos Kanal fatal

Die Ursache der vollgelaufenen Keller nach den schweren Unwettern in Röhrmoos im vergangenen Jahr ist jetzt klar: Das Kanalsystem ist veraltet. Die Bürger dürfte das ziemlich viel kosten. Von Wolfgang Eitler

Dachau Die Nacht der schnellen Babys

Die zwei werdenden Mütter aus dem Landkreis wollten keine Hausgeburt haben. Doch in der Nacht auf Mittwoch kam alles anders und es musste plötzlich schnell gehen. Von Anna Schultes

Unfalltod einer Schülerin Toter Winkel spielte offenbar keine Rolle

Dachau diskutiert nach dem tragischen Unfalltod einer 14-Jährigen über die Sicherheit von Radfahrern. Die Polizei geht ersten Erkenntnissen zufolge davon aus, dass der tote Winkel beim Unfall keine Rolle spielte. Von Robert Stocker

Konzert in Dachau Spaß an der Lust

Die Band "Die Schönen und das Biest" tut einfach, wozu sie Lust hat und stürzt sich ins Abenteuer Musik. Das beschert ihr zwei ausverkaufte Konzerte in der Kultur-Schranne Dachau. Von Melanie Staudinger

Dachau Mehr jugendliche Straftäter

Die Jugendgerichtshilfe in Dachau ist besorgt: Die Zahl der jugendlichen Straftäter steigt, immer mehr müssen gar ins Gefängnis. Dabei hilft diese Strafe laut Experten kaum. Von Gregor Schiegl

Polizei Dachau Junger Kavalier

Eine Mutter meldete ihren fünfjährigen Sohn als vermisst. Als die Polizei in Petershausen eintraf, ist der Knirps aber schon wieder zurück. Der Grund seines Verschwindens: Er spielte den Gentlemen. Von Walter Gierlich

Eisolzrieder See Baden erlaubt

Jahrelang war der Eisolzrieder See bei Bergkirchen gesperrt. Die Umgestaltung zum Erholungsgebiet ist zwar noch nicht abgeschlossen - gebadet werden darf jetzt trotzdem. Von Daniel Gläßer

Starkbierredner Hansi Leber "Das wird eine Bombe"

Starkbierredner Hansi Leber über 20 Jahre "kleiner Nockherberg" in Markt Indersdorf und seine Paraderolle als braver Soldat Schweijk. Interview: Robert Stocker

CSU Dachau Seidenath ist neuer CSU-Chef

Der Generationenwechsel in der Dachauer CSU ist geglückt: Bernhard Seidenath wurde mit großer Mehrheit zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Er will den Dialog mit der Basis suchen. Von Melanie Staudinger

SZ-Forum in Dachau Schwerarbeit Erziehung

Schulen beklagen sich über mangelde Disziplin im Unterricht, Betriebe schimpfen über unreife Bewerber, Eltern sind überfordert. Beim SZ-Forum sind sich Experten aber einig: Schuld daran sind meistens nicht die Kinder. Von Petra Schafflik

Tod eines Mädchens Kreuzung gilt schon lange als gefährlich

Der Unfalltod einer 14-Jährigen löst in Dachau Fassungslosigkeit aus. Die Kreuzung, an der sie starb, gilt schon lange als gefährlich. Von A. Schultes und R. Stocker

Stadtrat Dachau Der Turm muss weg

Dem Dachauer Stadtrat missfallen beide Architekturentwürfe für den Baywa-Turm. Für ihn gibt es jetzt nur eine Lösung: Das Silogebäude muss weg. Von Melanie Staudinger

Amtsgericht Dachau
Amtsgericht Dachau Kostspieliger grüner Daumen

Eigentlich kam die Polizei, weil zwei Betrunkene Flaschen vom Dach warfen. In der Wohnung aber fanden die Beamten Marihuana. Jetzt verhandelte das Amtsgericht. Von Anna Schultes

Dachau Mädchen bei Unfall getötet

Ein Lastwagenfahrer übersieht beim Abbiegen eine 14-jährige Radlerin. Sie wird so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle stirbt. Die Polizei ermittelt. Von Robert Stocker

SZ-Forum in Dachau Narrenfreiheit oder Drill

Sollen Kinder verwöhnt werden oder brauchen sie viel mehr Grenzen? Unter dem Titel "Lieben wir unsere Kinder lebensuntüchtig?" stellen sich die Experten des SZ-Forums am Donnerstag dieser Frage. Von Helmut Zeller

Altstadt Dachau Biergarten mit Ausblick

Lange forderten die Dachauer einen Biergarten auf dem Schlossberg in der Altstadt. Ihr Wunsch geht jetzt ganz unverhofft in Erfüllung. Von Melanie Staudinger

Polizei
Polizei Dachau LKW demoliert Höhenkontrolle

Ein 39-jähriger LKW-Fahrer demolierte eine Höhenkontrolle auf einem Parkplatz und fuhr einfach weiter. Dank eines Zeugen konnte er gefunden werden. Die Polizei erfuhr schnell den Grund der Flucht. Von Walter Gierlich

Blaulicht
Polizei Dachau Flucht vor Polizei endet im Bach

Diesen Sonntag wird der 23-Jährige so schnell nicht vergessen. Als ihn die Polizei aufhalten wollte, stürzte er sich in seiner Verzweiflung in den Bach. Von Walter Gierlich

Amperbrücke in Dachau Alte Römerstraße gesperrt

Am kommenden Freitag müssen sich Pendler aus dem Hinterland auf Umwege und Staus in Dachau einstellen: Die Amperbrücke an der Alten Römerstraße wird gesperrt. Von Christine Heumann

Straßbach Denkmalschutz contra Photovoltaik

Vor sechs Jahren installierten zwei Straßbacher Landwirte Solaranlagen auf ihren Dächern. Jetzt sollten sie diese abbauen - weil sie zu nah an einer Kirche sind. Von R. Stocker