Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - Juni 2011

34 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Altomünster Entgleiste Lok blockiert Linie A

Betriebsunfall im Berufsverkehr: Im Bahnhof Altomünster ist Montagfrüh eine Lok entgleist. Von Robert Stocker

Polizei Dachau Blutspur rettet Mann das Leben

Der Mann blutete so stark, dass er keine Stunde mehr überlebt hätte. Doch die Polizei fand ihn gerade noch rechtzeitig. Von Walter Gierlich

Feuerwehr Dachau Fast jeden Tag ein Fehlalarm

Dachaus Feuerwehr wurde in vier Tagen zu sechs Einsätzen gerufen. Fünfmal davon rückte sie umsonst aus - weil die Technik versagte. Von Gregor Schiegl

Franz Knierer
Ungewöhnliche Karriere Vom Schreibtisch in den Wald

Franz Knierer war früher Finanzbeamter. Jetzt ist er Förster und hat eine neue Mission. Von Corinna Hillebrand-Brem

Architektouren in Dachau Altes und Neues verbinden

Die Architektouren sind die größte Architektur-Freiluftausstellung in Bayern. Auch im Landkreis Dachau sind am Wochenende drei Objekte zu besichtigen. Sie zeigen, wie sich Altes und Neues verbinden lassen. Von Robert Stocker

Dachau Trauer um Stanislav Zámecník

Der KZ-Überlebende Stanislav Zámecník erlag einer schweren Krankheit. Im Dezember sollte er den Zivilcourage-Preis der Stadt Dachau erhalten. Von Helmut Zeller

Tag der offenen Gartentür in Dachau Wie im Urlaub

Die Scheuböcks aus Altomünster sind Wiederholungstäter: Schon zum vierten Mal präsentieren sie ihre Ruheoase der Öffentlichkeit. Am Tag der offenen Gartentür am Sonntag können insgesamt drei Gärten im Landkreis besichtigt werden. Von Corinna Hillebrand-Brem

Volksfestvorfreude im Landkreis Auf den ersten Schlag

Die Vorbereitungen für die großen Volksfeste im Landkreis sind im vollen Gang: Dachaus Oberbürgermeister startet den Brauvorgang für das Bier, sein Amtskollege in Karlsfeld hingegen geht auf Rekordjagd. Von Melanie Staudinger

Europas größtes Streusalzsilo in Dachau Engpass behoben

Im vergangenen Winter ist der Stadt beinahe das Streusalz ausgegangen - die Straßen waren eisglatt. Mit dem neuen Silo soll das nicht mehr passieren. Von Walter Gierlich

Dachau Sicherheitstraining statt Spazierfahrt

Fahranfänger bauen statistisch gesehen die meisten Unfälle, auch im Landkreis Dachau. Das soll sich jetzt ändern. Von Corinna Hillebrand-Brem

Junges Modelabel aus Dachau Eine Leidenschaft für edle Streetwear

Mode von der Stange ist ihnen zu langweilig. Deshalb haben zwei junge Dachauer das Label "Fervent Clothing" gegründet. Von Anna Schultes

KZ-Gedenkstätte Dachau Tränen, Hoffnung, Freundschaft

Juden musizieren erstmals in der KZ-Gedenkstätte Dachau. Dem Jerusalem Chor und dem Vokal Ensemble München gelingt mehr als nur ein Konzert. Von Helmut Zeller

Dachau Späte Würdigung

1941/42 erschossen die Nazis mehr als 4000 sowjetische Kriegsgefangene bei Dachau. Am Mittwoch werden die sterblichen Überreste ermordeter Rotarmisten auf dem ehemaligen SS-Schießplatz bestattet. Von Helmut Zeller

Bilder
Talentiade - Der Wettbewerb für junge Sportler Junge Profis aus Dachau

Bilder Rennen, radeln, reißen: Sechs Jugendliche aus Dachau haben sich in unterschiedlichen sportlichen Disziplinen ihre Lorbeeren verdient. Stimmen Sie ab, welche jungen Talente auf das Siegerpodest der Talentiade gehören.

Dachau Catsitting während der Urlaubszeit

Es kann so einfach sein, einen Urlaubsbetreuer für die Katze zu finden. Petra Seiter erklärt, wie das geht. Ein Interview von Corinna Hillebrand-Brem

Dachau Stadt prüft neuen Standort für Christkindlmarkt

Der Dachauer Christkindlmarkt wird vielleicht auf den Schrannenplatz verlegt. Die Betreiber sind davon nicht begeistert. Von Melanie Staudinger

ÖDP Dachau Aus Angst vor dem Super-Gau

Die ÖDP im Landkreis gibt nicht auf: Alle Dachauer sollen Jodtabletten bekommen. Dem Kreistag gefällt der Vorschlag gar nicht. Von Robert Stocker

Dachau OB geht auf Proteste ein

Die Anwohner der Schwarzhölzlstraße in Dachau protestieren: Sie fürchten eine Verkehrszunahme, wenn der neue Biosupermarkt eröffnet wird. Jetzt hat der Oberbürgermeister reagiert. Von Melanie Staudinger

Landkreis Dachau Vergebliche Appelle

Das Dachauer Landratsamt hat die Nase voll: Die Behörde hat den letzten Grüncontainer im Landkreis abgebaut - weil die Bürger offensichtlich keine Lust auf Mülltrennung hatten. Von Gregor Schiegl

Bilder
Dachau Eine Stadt mit Geschichte

Bilder Einst lebten Wittelsbacher und Landschaftsmaler in Dachau. Heute ist die Stadt ein kleines kulturelles Zentrum in der Region München - und besonders beliebt bei jungen Familien. Ein Rundgang in Bildern.

Karlsfeld Politischer Theaterdonner

Es gibt Ärger um das Kulturkonzept, dass die Karlsfelder CSU kürzlich präsentiert hat. Die Laiengruppe "Muckerlbühne" wirft den Christsozialen jetzt vor, einfach abgeschrieben zu haben. Von Gregor Schiegl

Landkreis Dachau Die Komposthaufen-Fahnder

In Dachau haben viele Bürger keine Biotonne, weil sie angeblich einen Komposthaufen besitzen. Das Landratsamt glaubt das nicht und beginnt zu kontrollieren. Von Gregor Schiegl und Ariane Lindenbach

Dachau Gurken und Salat sind frei von Ehec

Das Landratsamt Dachau hat Proben aus zwei Gärtnereien im Landkreis auf Ehec-Keime untersucht. Jetzt gibt die Behörde Entwarnung. Von Robert Stocker

Dachau Der Retter

Ohne Stanislav Zámecnik hätten viele KZ-Häftlinge nicht überlebt. Jetzt bekommt er den Zivilcouragepreis der Stadt Dachau Von Helmut Zeller

Rocken unter der B 304
Rockszene Karlsfeld Licht am Ende des Tunnels

Bislang trifft sich die Karlsfelder Rockszene zum Proben in einem Kuhstall. Doch der wird abgerissen und die Bands stehen auf der Straße. Bislang suchen sie vergeblich nach Alternativen. Ihre letzte Hoffnung: eine Fußgängerunterführung. Von Gregor Schiegl

Dachau Ein Platz im Ort und im Herzen

Beim Elbhochwasser 2002 hat die Dachauer Feuerwehr dem Dorf Retzau in Sachsen-Anhalt geholfen - jetzt bedankt sich der Ort auf besondere Weise. Von Melanie Staudinger

Hagelunwetter
Mehr als hundert Einsätze Unwetter löst Chaos aus

Überflutete Straßen, voll gelaufene Keller, abgeknickte Äste und Bäume - das schwere Unwetter am frühen Montagabend hat in Teilen des Landkreises chaotische Verhältnisse ausgelöst. Von Robert Stocker

Ein-Euro-Jobs in Dachau Viel besser als der Ruf

Das bundesweite Angebot der Ein-Euro-Jobs läuft aus. In Dachau muss sich damit ein Erfolgsprojekt verabschieden. Von Petra Neumaier

Landkreis Dachau Sexueller Missbrauch auf dem Spielplatz

In einer Neubausiedlung in Schwabhausen wird ein sechsjähriger Bub auf einem Spielplatz sexuell missbraucht - von einem Jugendlichen. Die Bewohner sind entsetzt.

Bilder
Dachau: Jazz in allen Gassen Bluesrock, Latin und viel Jazz

Bilder "Jazz in allen Gassen" kommt in Dachau an: Mehr als 9000 Menschen flanierten bei sommerlichen Temperaturen in der Altstadt und lauschten der Musik. Ein Rundgang in Bildern. Von Melanie Staudinger

Joseph Arthur in Dachau Einfach nur gut

Ein Mann, seine Gitarre und ein bisschen Technik: Mehr braucht Joseph Arthur nicht für ein richtig gutes Konzert in der Dachauer Kultur-Schranne. Von Melanie Staudinger

Dachau Werkzeug gegen Spekulation

Die Entwicklung der Dachauer Innenstadt soll nicht allein abhängig von Unternehmerinteressen sein. Der Stadtrat will mitmischen, was in den besten Lagen passiert. Von Melanie Staudinger

Dachau: Grundschule Augustenfeld Ein mutiger Schritt

Seit drei Monaten besucht die neunjährige Evelyn Höchstetter die Grundschule Augustenfeld in Dachau - sie ist dort die erste Schülerin, die im Rollstuhl sitzt. Von Katharina Leistner

Karlsfelds Städtepartnerschaft Madonna mia

Nach Jahrzehnten konnte sich der Karlsfelder Gemeinderat auf eine Städtepartnerschaft mit Muro Lucano in Italien einigen. Doch der Streit im Gremium hört damit nicht auf. Von Gregor Schiegl