Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - August 2011

42 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Wespen in Dachau Ungeliebte Plagegeister

Frühstücken im Freien kann schnell zur Qual werden: Überall im Landkreis stören heuer Wespen, sobald etwas Süßes auf dem Tisch steht. Doch Wespe ist nicht gleich Wespe. Und nicht alle Arten sind angriffslustig. Von Christine Heumann

Verkehrsprobleme in Dachau Die Woche beginnt mit einem Stau

Dachaus Autofahrer sind nicht zu beneiden: Gleich drei Straßenbauprojekte machen ihnen das Leben schwer. Mit einer Entspannung der Verkehrssituation ist erst einmal nicht zu rechnen. Von Walter Gierlich

Markt Indersdorf Chlorgas-Unfall im Wellnessbad: 17 Verletzte

In einem Schwimmbad in Markt Indersdorf ist Chlorgas ausgetreten. 17 Menschen erlitten Atemwegsreizungen - unter den Verletzten sind auch Kinder. Nun bleibt das Bad erst einmal geschlossen. Von Daniela Gorgs

Organspende in Dachau Gegen das Sterben auf der Warteliste

Der Dachauer Helmut Thaler erhielt selbst eine Lebertransplantation. Nun setzt er sich für andere ein und startet eine Aufklärungskampagne für die Organspende. Von Helmut Zeller

Dachau Reife Leistung

Die Schwabhausenerin Elvira Schauwetter engagiert sich mit 70 Jahren noch aktiv für Waisenkinder in Nepal. Mit dieser reifen Leistung ist sie für den Bayerischen Landespreis für ältere Menschen nominiert. Von Omar El-Nahry

Erdweg Ein altes Juwel in neuem Glanz

Die Gemeine Erdweg saniert altes "Wirtshaus am Erdweg" selbst. Für die 500 Jahre alte Tafernwirtschaft gab es keinen privaten Investor. Von Robert Stocker

Piazza Alcide de Gaspieri
Gastkonzert in Dachaus Partnerstadt Fulminante!

600 Zuhörer bejubeln die Dachauer Bands "Lupin" und "Orange Fizz" bei ihrem Auftritt in Fondi. Danach spricht der Tourismus-Referent eine ziemlich ungewöhnliche Einladung aus. Von Niels P. Jørgensen

Bilder
Bilanz zum Dachauer Volksfest 1300 Hektoliter Festbier und ein Stromausfall

Bilder Elf ereignisreiche Tage Dachauer Volksfest sind rauschend schnell vorbeigegangen. Die Highlights der letzten Tage und eine Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse.

Dachauer Volksfest
Dachauer Volksfest Watschn zum Wiesnausklang

Zum Abschluss ein paar Schläge. Am letzten Tag des Dachauer Volksfestes gerieten mehrere Besucher in handgreiflichen Konflikten aneinander. Von Melanie Staudinger

Amtsgericht Dachau Randalierer kommt noch einmal glimpflich davon

Im Suff pöbelt ein Familienvater Gäste eines Lokals an und droht: "Hier kommt keiner mehr lebend heraus." Selbst in der Arrestzelle macht er noch Ärger. Von Petra Schafflik

Stromausfall im Landkreis Dachau Volksfestbesucher saßen in Riesenrad fest

Nichts geht mehr: Ein Stromausfall hat weite Teile des Landkreises Dachau lahmgelegt. Betroffen waren nicht nur Privathaushalte und das Klinikum, sondern auch das Dachauer Volksfest. In 40 Metern Höhe saßen Besucher dort im Riesenrad fest. Von Christine Heumann und Helmut Zeller

Bilder
Dachauer Volksfest Nichts geht mehr

Bilder Zum Glück war es noch nicht dunkel, als ein Stromausfall weite Teile des Landkreises Dachau lahm legte. Dafür flossen auf dem Volksfest weder Strom noch kaltes Bier. Impressionen von der Ludwig-Thoma-Wiese, auf der Bayerns günstigstes Volksfest-Bier ausgeschenkt wird.

"Super-Coup"
Schlag gegen Rauschgiftszene Kiloweise Drogen

Die Polizei überrascht zwei Männer aus Indersdorf und Altomünster bei der Rauschgiftübergabe - und freut sich über einen "Super-Coup". Denn bei den anschließenden Hausdurchsuchungen sahen die Beamten Außergewöhnliches. Von Daniela Gorgs

Bilder
Dachauer Volksfest Es kracht und blitzt

Bilder Das Feuerwerk markiert den Höhepunkt und zugleich die Schlussetappe des Dachauer Volksfests. Impressionen von der Ludwig-Thoma-Wiese, auf der Bayerns günstigstes Volksfest-Bier ausgeschenkt wird.

Kinderkarussell auf dem Dachauer Volksfest
Volksfest Dachau Seniorennachmittag in vollen Zügen genossen

Mit 77 Jahren ist man eigentlich zu alt fürs Kinderkarussell. Das vergass ein Besucher des Volksfests im Rausch. Von Robert Stocker

Benjamin Edmüller
Dachauer Bergkriterium Radrennfahrer verliert Armband

Beim Bergkriterium gab es viele Stürze. Unter den Unglückraben war auch Benjamin Edmüller. Er hatte besonders großes Pech. Von Daniela Gorgs

Dachau Profis auf gefährlichem Pflaster

Heftige Regenfälle machen den Profis des 60. Bergkriteriums in der Dachauer Altstadt zu schaffen und führen zu vielen Stürzen. Von Petra Neumaier

Dachau Neuer Radsportkönig

Helmut Trettwer vom Team Baier Landshut lässt beim 60. Dachauer Bergkriterium die Favoriten weit zurück. Soli Dachau bekommt den zehnten Platz. Von Petra Neumaier

Dachau Wüste Schlägereien auf dem Volksfest

Brutale Übergriffe nach dem friedlichen Auftakt am Samstag. Vier Männer verletzen 19-jährigen Münchner schwer. Von Helmut Zeller

Dachau Alptraum am Abend

Mysteriöser Besucher: Maskierter Mann läutet an der Wohnungstür eines 21-jährigen Dachauers und sticht auf ihn mit einem Messer ein Von Robert Stocker

Bilder
Dachauer Volksfest Anzügliches - frisch gebacken!

Bilder Eine nicht ganz jugendfreie Aufforderung auf saftigem Lebkuchen - wer kann da schon widerstehen? Auf dem Dachauer Volksfest kommen jedoch auch die Kleinsten auf ihre Kosten. Impressionen von der Ludwig-Thoma-Wiese, auf der Bayerns günstigstes Volksfest-Bier ausgeschenkt wird.

Bilder
Dachauer Volksfest Ungeschriebene Gesetze

Bilder Tausende Liter Bier und eine Menge Gaudi: Auf dem Dachauer Volksfest geht es zwar familiärer und entspannter zu als auf der Wiesn in München. Trotzdem gibt es Regeln, die Besucher beachten sollten. Ein Überblick in Bildern. Von Melanie Staudinger

Armin Praml
Rennradler Armin Praml "Konsequent bleiben"

Noch vor wenigen Jahren wog Armin Praml 190 Kilo und konnte sich kaum die Treppen hochschleppen. Jetzt, um 110 Kilo leichter, tritt er beim Kräfte zehrenden Dachauer Bergkriterium an. Von Omar El-Nahry

Krawall nach englischem Vorbild
Nächtliche Krawall-Tour Randale in Petershausen

Mit Molotow-Cocktail und Axt bewaffnet rückten sechs Jugendliche aus und zogen eine Spur der Verwüstung durchs nächtliche Petershausen. Erst ein Großaufgebot der Polizei stoppte sie. Von Helmut Zeller

Jürgen Helmholz
Altomünster Afrika im Dachauer Hinterland

Jürgen Helmholz hat in Unterzeitlbach die Dorfwirtschaft umgestaltet. Der Großwildjäger serviert dort nun Steaks von der Antilope und vom Krokodil. Von Robert Stocker

Riesenrad
Dachauer Volksfest Alles gute Bekannte

OB Peter Bürgel wagt beim Rundgang über die Dachauer Volksfestwiese schon mal die erste Testfahrt im Autoscooter. Probleme hat er nur mit der Farbe des Gefährts. Von Christine Heumann

Birgit Franz
Junge Mode Ein Dachauer Dirndl

Birgit Franz schneiderte als Kind Kleider für Puppen. Nun designt die Dachauerin Trachten für Kinder. Ihre neueste Idee: ein Dirndl, das mitwächst. Von Anna Schultes

Bilder
Dachauer Volksfest Wo die Maß noch billig ist

Bilder 1800 Hektoliter Bier, niedrige Preise und Bauarbeiter im Stress: In wenigen Tagen eröffnet das Dachauer Volksfest. Ein Rundgang über die Ludwig-Thoma-Wiese und alle Informationen, was die Besucher erwartet.

Madonna von Etzenhausen
Restaurierung der Filialkirche Etzenhausen Wie in Lourdes

Kaum einer kennt die Etzenhausener Madonna. Dank Christian Maria Huber erstrahlt die fast vergessene Figur nun in neuem Glanz. Und nun kommt sie nicht wenigen erstaunlich bekannt vor. Von Anna Schultes

Linie A
Linie A Brücke statt Unterführung

SPD, Grüne, Bündnis für Dachau und die ÜB fordern eine Sondersitzung des Stadtrats: Die Pläne der Stadt stehen der dringend erforderlichen Elektrifizierung der Linie A entgegen. Von Wolfgang Eitler

Hans Bergemann
Interview Gefährliche Keime im Leitungswasser

Trinkwasser gilt als äußerst rein. Aber nicht unbedingt, wenn es aus daheim aus dem Wasserhahn kommt. Hans Bergemann vom Gesundheitsamt erklärt, worauf man achten sollte. Ein Interview von Matthias Pöls

Altstadt Dachau Mit Alpenpanorama

Die Dachauer Altstadt hat ein leeres Gebäude weniger: In der einstigen Koschade-Klinik sollen 29 Wohnungen entstehen. Dachaus Stadträte sind begeistert - ganz im Gegensatz zu früher. Von Melanie Staudinger

Dachauer Künstler bei der Biennale Gefährdete Erinnerungen

Der Protest von Alfred Ullrich aus Biberbach ist kein lauter: Mit seiner Kunst macht er sich auf die Diskriminierung der Roma aufmerksam. Nun stellt er seine Werke auf der Biennale in Venedig aus. Von Wolfgang Eitler

Landkreis Dachau Windkraft-Allianz brökelt

Die Bürgermeister im Landkreis Dachau waren euphorisch: Alle Gemeinden sollten gemeinsam Windkraftstandorte ausweisen. Doch schon jetzt scheren die ersten aus. Von Helmut Zeller

Brennpunkt Radwege "Der Radfahrer gehört auf die Straße"

Ist das Fahrrad das Richtige für den innerstädtischen Verkehr? Ja, findet Peter Wolter. Der ADFC-Chef aus Münster über Schwierigkeiten und welche Ratschläge er für Dachaus Stadträte hat. Ein Interview von Melanie Staudinger

Dachau: Warnung vor Onlinesucht Verloren in der virtuellen Welt

Alle Menschen streben nach Glück. Manche glauben, es nur in der virtuellen Welt zu finden und kapseln sich ab. Drobs Dachau will die Internetsucht jetzt bekämpfen. Von Omar El-Nahry

Wasserkraftwerk der Stadtwerke Dachau an der Amper
Fischtreppe an der Amper Sprunghafte Gewinne

Der Bau einer Fischtreppe am Wasserkraftwerk lohnt sich - die Stadtwerke Dachau verdienen sogar daran. Zu verdanken haben sie das der Energiewende. Von Melanie Staudinger

Gewaltexzesse im Landkreis Kultur der Maßlosigkeit

Nach den Volkfesten im Landkreis Dachau läuft im Amtsgericht regelmäßig ein Aktenberg auf. Doch nicht die Feste selbst oder der Alkohol sind verantwortlich für die Gewaltexzesse, sondern eine Kultur der Maßlosigkeit. Ein Kommentar von Gregor Schiegl

Amtsgericht Dachau
Amtsgericht Dachau Grundlos ausgerastet

Eklat nach dem Dachauer Volksfest: Zuerst zerstachen sie den Reifen seines Autos, dann griffen zwei Bürder den Zeitungsausträger an und quälten ihn. Das Amtsgericht verhängte jetzt Bewährungsstrafen. Von Gregor Schiegl und Matthias Pöls

Dachau
Krankenhaus Dachau Amperklinik setzt auf gutes Betriebsklima

Die Amperklinik Dachau hat einen neuen Chef. Der will sich mehr um sein Personal kümmern. Und mit einem guten Betriebsklima neue Mitarbeiter anlocken. Von Wolfgang Eitler

Landgericht
Mobbing im Internet Hetzjagd aus Rache

Vergewaltigung, Stalking, religiöser Fundamentalismus: Mit solchen Anschuldigungensah sich ein Ehepaar aus dem Landkreis Dachau plötzlich im Internet konfrontiert. Jetzt wurde der Urheber vom Amtsgericht verurteilt. Von Petra Schafflik

Markt Indersdorf Bürger entscheiden über Solarpark

In Niederroth ist Sonnenstrom umstritten: Eine Initiative kämpft gegen eine geplante Fotovoltaikanlage. Nun sollen die Bürger entscheiden. Von Robert Stocker