Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - Dezember 2011

55 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Dachau Pizza verbrannt, Kind gerettet

Innerhalb von zwei Tagen musste die Feuerwehr dreimal ausrücken, weil Speisen auf dem Ofen vergessen wurden. Von Christine Heumann

Odelzhausen Sattelzug kippt um

Ein LKW legt sich auf der A8 quer und Südfrüchte blockieren die Autobahn bei Odelzhausen gleich für mehrere Stunden. Von Walter Gierlich

Kindergarten Mariä Himmelfahrt
Kindergarten Dachau Süd Genug für Bürgerentscheid

Die Eltern sammeln 3000 Unterschriften gegen Kindergartenpläne der Stadt. Nun entscheiden die Bürger, wie es weitergeht. Von Walter Gierlich

Günter Fuchs
Petershausen Alternativmediziner

CSU-Fraktion und Bürgermeister stehen unter Beschuss, weil sie den Standort des geplanten Petershausener Ärztehauses neuerdings kritisch sehen. Munition lieferte ausgerechnet die Gemeinde selbst auf ihrer Homepage. Von Petra Schafflik

Landkreis Dachau Hinterhältiger Trickdieb

Ein Mann gab sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus um in die Wohnung einer 91-jährigen Dachauerin zu gelangen. Von Walter Gierlich

Bahnhof Indersdorf
Markt Indersdorf Zwischenfall legt Linie A lahm

Am Mittwoch musste der Zugverkehr auf der Linie A vorübergehend komplett eingestellt werden. Schuld war ein Defekt an einer Diesellok. Von Robert Stocker

Landkreis Dachau Vorsicht, Kamera!

Die Gewalt im öffentlichen Nahverkehr nimmt zu. Immer wieder kommt es zu Zerstörungen entlang der Schienen. Nun soll eine Videoüberwachung an vier S-Bahnhöfen im Landkreis Dachau die Täter abschrecken. Von Simon Schramm

Markt Indersdorf Aufstand der Schäfchen

Im Dorf Ainhofen laufen die Bewohner Sturm gegen Pläne des Pfarrers. Der will die 100 Jahre alte Orgel der Wallfahrtskirche verkaufen. Von Sonja Siegmund

Feuerwehr
Personalmangel Bei der Feuerwehr brennt es

Bergen, Löschen, Retten - aber erst nach Feierabend. Viele ehrenamtliche Einsatzkräfte haben Bürojobs in der Stadt. Für die Feuerwehren wird das zunehmend zum Problem. Von Robert Stocker

Landkreis Dachau Endlich angekommen

Haiko Grejyan und Hratschui Bostanchjan sind in Dachau zu Hause - aber auf das Bleiberecht mussten sie trotz hohen Engagement und einer guten Ausbildung neun Jahre warten. Von Walter Gierlich

Fei scho
SZ-Benefizkonzert Fei scho sauguad

Jetzt kann Weihnachten kommen: Das SZ-Benefizkonzert mit alpiner Weltmusik und einer glänzend aufgelegten Beate Himmelstoß begeisterte das Publikum im Dachauer Thoma-Haus. Von Dorothea Friedrich und Adolf Karl Gottwald

Dachau Betrunkener legt sich im Garten schlafen

Einen ungewöhnlichen und recht kalten Schlafplatz hat sich in der Nacht auf Donnerstag ein 29-jähriger Dachauer ausgesucht. Von Walter Gierlich

Hagelunwetter
Odelzhausen Küchenbrand im Einfamilienhaus

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr kamen gleich aus vier Ortschaften. Ein 22-Jähriger erleidet bei dem Brand eine Rauchvergiftung. Von Viktoria Großmann

Amtsgericht Dachau
Amtsgericht Dachau Hohe Bewährungsstrafe für Schläger

Vier Jugendliche prügelten brutal auf einen Passanten ein. Noch anderthalb Jahre danach hat das Opfer mit den Folgen zu kämpfen, aber die Täter müssen vorerst nicht in Haft. Von Matthias Pöls

Odelzhausen Gutachter stärkt Eltern den Rücken

Gemeinschaftsschulen sind ein Megatrend in Deutschland. Das bayerische Kultusministerium lehnt eine solche Schulform derzeit ab. Aber viele Eltern in Odelzhausen wünschen sich dieses Modell, denn die Gemeinde wäre als Standort grundsätzlich geeignet. Von Renate Zauscher

Feuerwerk
Dachau Rätselhaft schön

Ja, ist denn schon wieder Silvester? Nein, noch nicht ganz. Das Feuerwerk auf dem Dachauer Rathausplatz hatte einen anderen Grund. Von Matthias Pöls

Klinikum Dachau "Bestmögliche Behandlung"

Im Umland von München ist es das Einzige seiner Art: Das Klinikum Dachau erfüllt strenge Auflagen und darf sich zertifiziertes Darmzentrum nennen. Patienten und Angehörige profitieren davon.

Markt Indersdorf Höhere Sanierungskosten

Die Gemeinderäte fühlten sich ein bisschen überrumpelt und vertagten den Beschluss zur finanziellen Unterstützung des Schneiderturms. Von Robert Stocker

Landkreis Dachau Raser nutzt Rettungsgasse

Selbst die Rettungssanitäter waren geschockt: Ein 23-Jähriger hat sich in den Windschatten einen Sanitätsautos gehängt und so die Strecke zwischen Dachau und Indersdorf zurückgelegt. Von Walter Gierlich

Karlsfeld JK Wohnbau gibt sich zuversichtlich

Eine Hiobsbotschaft folgt auf die nächste: Das einstige Vorzeigeunternehmen JK Wohnbau schreibt Millionenverluste, der Chef der Immobilienfirma soll abgelöst werden. Doch all das habe laut Firma keine Auswirkungen auf das Prestigeprojekt "nido" in Karlsfeld. Von Gregor Schiegl

Schwabhausen Neuanfang mit neuem Chef

Josef Baumgartner hat sich viel vorgenommen: Mit einer Liste von Änderungswünschen zieht der Freie Wähler als Bürgermeister in das Rathaus von Schwabhausen ein. Bereits in seiner ersten Gemeinderatssitzung stand das Streitthema Windkraft auf der Tagesordnung. Von Renate Zauscher

Landkreis Dachau Erinnern und versöhnen

Ob Außenlager oder Foltergefängnisse des KZ-Dachau: Vielerorts erinnern noch nicht einmal Gedenktafeln an die Schrecken des NS-Terrors. Pfarrer Björn Mensing soll helfen, das zu ändern. Von Helmut Zeller

Landkreis Dachau Im Bann der Biber

In Dachau wollen Kleingärtner verhindern, dass die Nagetiere am Schleißheimer Kanal erlegt werden - in Vierkirchen will Bürgermeister Eichinger erneut einen Abschuss beantragen. Von Anna Schultes, Petra Neumaier und Robert Stocker

25 Jahre Klangwelten
Dachau Fesselndes Festival

Rüdiger Oppermann feiert in der Friedenskirche mit acht herausragenden Musikern 25 Jahre Klangwelten. Von Anna Schultes

Polizisten retten Frau aus der Amper Eine coole Rettungsaktion

Die Dachauer Polizisten Alexander Pöckl und Benedikt Weber riskieren ihr eigenes Leben und bergen eine Frau aus der Amper - mit einem beherzten Sprung ins eiskalte Wasser. Von Daniela Gorgs

Landkreis Dachau Grüne im Gegenwind

Dachauer Kreistag lehnt Gründung einer Bürgergenossenschaft für alternative Energien als voreilig und verfrüht ab. Von Robert Stocker

Landkreis Dachau Faszination in Weiß

29 Künstler der KVD loten auf der Mitgliederausstellung die Dimensionen einer Farbe aus, die eigentlich keine ist. Von Viktoria Großmann

Landkreis Dachau Kein Silvester auf dem Schlossplatz

Die Stadt Dachau bleibt bei der Entscheidung vom Vorjahr. Von Walter Gierlich

Friedrich Meinzolt-Haus Dachau
Staatliche Heimaufsicht Mangelhafte Altenpflege

Das Dachauer Meinzolt-Haus und die Einrichtungen in Schönbrunn und Wollomoos sind ohne Tadel. Leider sieht es bei den anderen Heimen im Landkreis nicht so gut aus. Von Viktoria Großmann

Rauchender Zug
Petershausen Rauchender Zug evakuiert

Die Strecke München-Ingolstadt war am Dienstag für mehr als eine Stunde für alle Züge gesperrt - einschließlich der ICEs. Grund war ein Zwischenfall am Bahnhof Petershausen. Von Walter Gierlich

Landkreis Dachau "Geboren im KZ"

Es ist eine fast unglaubliche Geschichte über sieben Mütter die ihre Kinder in Kaufering I, einem Außenlager des KZ-Dachau, zur Welt brachten - das Buch wird mit Zeitzeugen im Ludwig-Thoma-Haus vorgestellt. Von SZ

Die Schöne und das Biest
Markt Indersdorf In ihrem Element

Das Musical "Die Schöne und das Biest" der Wasserwacht Ainhofen im Indersdorfer Hallenbad ist ein dreistündiges, nasses Spektakel. Am Wochenende kann man es sich noch einmal ansehen. Von Petra Neumaier

Amtsgericht Dachau
Amtsgericht Dachau Eine Mutter rastet aus

Amtsgericht Dachau verurteilt 30-Jährige zu Geldstrafe, weil sie einen Busfahrer attackierte und ihm das Gesicht zerkratzte. Von Daniela Gorgs

Polizei
Polizei Dachau Gefährlicher Dieb

Unbekannter bedroht Angestellte eines Supermarkts mit Messer und befindet sich auf der Flucht. Von Robert Stocker

Landkreis Dachau Abenteuer einer Holzpuppe

Das Publikum im Theater am Stadtwald lässt sich begeistert von Pinocchio eine lange Nase drehen. Von Sophie Burfeind

Landkreis Dachau Später nach Altomünster

Neuer Fahrplan für 2012 bringt Änderungen bei Linie A und Bussen. Von Simon Schramm

Baracke an der Kufsteiner Straße
Flüchtlingsunterkunft Dachau "Ein Ort, der krank macht"

Arbeitskreis Asyl und Caritas informieren über die Lebenssituation von Flüchtlingen in der Unterkunft an der Kufsteiner Straße. Von Matthias Pöls

Karlsfeld Die Krenmoosstraße erwacht zum Leben

Nach der Schließung der Postfiliale vor einem Jahr wurde es in dem Karlsfelder Viertel still - jetzt entstehen neue Läden. Von Gregor Schiegl

Brauerei Schloßberg Paul "Nikolaus" Schneider

Wie der Inhaber der Alten Brauerei in Stegen sich als möglicher Retter des Schlossbergs präsentiert und die Stadt herauszufordern versucht. Von Wolfgang Eitler

Amtsgericht Dachau Vater würgt 16-jährigen Sohn

Schwer depressiver Mann kommt trotz heftiger Übergriffe auf Frau und Kind mit Bewährungsstrafe davon. Von Matthias Pöls

Dachau Betrunkener schluckt Flüssigseife

Ein 32-jähriger mischte sich einen wohlriechenden Cocktail aus Wasser und Seife. Gut bekam ihm das nicht. Von Helmut Zeller

Landkreis Dachau Alles im grünen Bereich

Nach magereren Jahren investiert die Stadt Dachau wieder viel Geld in die Kinderbetreuung und Schulen. Von Walter Gierlich

Landkreis Dachau Die gemeinsame Zukunft im Blick

Die Internationale Jugendbegegnung in Dachau entwickelt sich zu einem Forum deutsch-israelischer Beziehungen - eine Erfolgsgeschichte, die vor 30 Jahren begann. Von Helmut Zeller

Landkreis Dachau Richter stoppen Trianel

Stadtwerke Dachau befürchten auf ihren Anteilen am Kohlekraftwerk in Höhe von knapp 800 000 Euro sitzen zu bleiben. Von Walter Gierlich

KZ-Dachau Späte Würdigung

Friedbert Mühldorfer gibt die Erinnerungen von Hans Beimler an das "Mörderlager Dachau" neu heraus. Von Simon Schramm

Dachau Ein Nikolaus zum Anfassen

Helmuth Rumrich besucht seit 20 Jahren Behinderte und überbringt Geschenke. Von Sonja Siegmund

Altersarmut
SZ-Adventskalender Armut im Alter

Eine neue Brille, feste Schuhe, eine schöne Hose, die nicht bereits zigmal geflickt ist: Anna M. und ihr Mann müssen auf vieles verzichten. Von Petra Schafflik

111208_aut_satellitenschüsseln
Landkreis Dachau Digitale Wende

Fernsehbesitzer müssen alte Satellitenschüsseln ausrangieren, sonst schauen sie ab Ende April 2012 auf einen schwarzen Bildschirm. Von Matthias Pöls

Landkreis Dachau Leiden unter dem Fehler der Mutter

Das Ehepaar stottert seine Betrugsschulden ab und versucht, mit sechs Kindern ein bescheidenes Leben zu führen. Von Petra Schafflik

Dachau Flucht nach hinten

High Noon in der Alten Römerstraße: Am Freitagmittag um 12 Uhr sind zwei Autofahrer in einen handfesten Streit geraten. Von Christine Heumann