Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - 2011

1004 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Energiewende im Landkreis Kraft, die Kraft schafft

Die Haniels aus Haimhausen sind ein regionaler Energieproduzent, der auch in die Region investiert. Von Rudi Kanamüller

EC-Karten (Symbolbild)
Polizei ermittelt Die seriösen Betrüger

Ein Brillenfachgeschäft hat an Dachauer Geschäftsleute eine ungewöhnliche Mail verschickt: Vorsicht, in der Stadt sind EC-Karten-Betrüger unterwegs. Von Robert Stocker

Altstadtfest in Dachau Orange Fizz und Lupin gegen den Regen

Das Experiment ist geglückt: Zwei junge Dachauer Bands begeistern ihr Publikum beim Altstadtfest. Von Anna Schultes und Melanie Staudinger

Dachauer Grundschüler zeigen ihre Werke "Originell, witzig, kreativ"

Wochenlang bastelten 1600 Grundschüler aus Dachau mit dem Künstler Birdman. Jetzt zeigen sie ihre Werke - tausende Vögel sind in der ganzen Altstadt zu sehen. Von Anna Schultes

Energiewende im Landkreis Mit der Kraft der Sonne

Phoenix Solar mit Sitz in Sulzemoos beschäftigt mehr als 400 Mitarbeiter. Das Unternehmen für Photovoltaikanlagen ist nicht nur im Landkreis, sondern weltweit aktiv. Von Gregor Schiegl

Neues Altenpflegeheim in Dachau Traumstart eines Giganten

Die Kursana GmbH eröffnet auf dem ehemaligen Baywa-Gelände in Dachau ein neues Pflegeheim. Und die Anfragen reißen nicht ab. Von Gregor Schiegl

Energiewende im Landkreis Der Sonnenanbeter

Willi Kirchensteiner aus Markt Indersdorf ist ein Pionier der Solarenergie - als Erfinder und als Pädagoge. Von Robert Stocker

Martin Güll in Durban "Die Welt geht jetzt nicht unter"

Enttäuschung beim SPD-Abgeordneten Martin Güll: Er erlebte die Niederlage Münchens bei der Olympia-Bewerbung live in Durban. Von Melanie Staudinger

Energiewende im Landkreis
Energiewende im Landkreis Umdenken und anpacken

Die Klimaschutzbeauftragte des Landkreises, Brigitte Detering, glaubt an die Energiewende. Aber nur, wenn der Umstieg auf erneuerbare Energien auch ins Bewusstsein der Bürger dringt. Von Walter Gierlich

Orange Fizz aus Dachau Ziemlich nervös

Die Dachauer Funkband Orange Fizz fiebert ihrem Auftritt am Samstag auf dem Schrannenplatz entgegen: Dort soll ihre erste Live-Aufnahme entstehen. Von Anna Schultes

Amtsgericht Dachau Mobbing im weltweiten Netz

Auch wer nicht bei sozialen Netzwerken im Internet angemeldet ist, kann dort Opfer von Mobbing werden. Ein Beschuldigter sitzt nun vor dem Amtsgericht Dachau: Er soll ein Ehepaar diffamiert haben. Von Petra Schafflik

Energiewende im Landkreis Handeln für den Klimaschutz

Die Energiewende ist seit Fukushima bundesweit beschlossene Sache. Der Landkreis Dachau hat mit dem Umstieg auf erneuerbare Energie schon viel früher begonnen. Doch es gibt noch viel zu tun. Von Walter Gierlich

Zuwanderung in Dachau Hoffnung auf ein besseres Leben

Das Leben in Griechenland wird unerträglich. Die Krise treibt viele Menschen aus ihrer Heimat auch nach Dachau. Von Omar El-Nahry

Tim McMillan in Dachau Krokodiljäger und Golfballeinschläge

Tim McMillan lebt für ein halbes Jahr in Dachau. Der brillante Gitarrespieler hat sich bei seinem ersten Konzert als Fan des Oberbürgermeisters geoutet. Von M. Staudinger

Jugendbeirat Karlsfeld Die Zukunft heißt "Karlsfeld 2.0"

Der Jugendbeirat in Karlsfeld steht vor Aus. Nun will die Gemeinde durch ein neues Projekt die Jugendlichen an die Kommunalpolitik heranführen. Von Gregor Schiegl

Dachau: Ausbau der A-Linie Alles hat seinen Preis

Endlich rückt der Ausbau der A-Linie zur S-Bahn nahe. Die Stadt Dachau erhofft sich etliche Vorteile davon. Aber sie muss noch ein Problem lösen, damit es künftig keine langen Staus gibt. Von Melanie Staudinger

Bilder
Dachau: Schlossfeste Feiern und Frösteln bei Hofe

Bilder Das Wetter am Wochenende war zwar nicht optimal für Freiluftveranstaltungen. Trotzdem besuchten mehrere hundert Menschen die Schlossfeste im Dachauer und im Haimhausener Hofgarten - und brachten zum Teil gar ihre eigenen Möbel mit. In Bildern von Melanie Staudinger

Tim McMillan in Dachau Musik aus der Ruckteschell-Villa

Der Musiker Tim McMillan aus Australien wird ein halbes Jahr lang auf Einladung der Stadt in Dachau wohnen. Er erzählt, warum viele seiner Freunde skeptisch reagierten. Ein Interview von M. Staudinger und O. El-Nahry

Großfeuer in Goppertshofen Lagerhalle brennt nieder

Zweiter Großbrand innerhalb von zwei Tagen: Nachdem am Donnerstag in Altomünster ein Kuhstall vollkommen ausbrannte, musste die Feuerwehr am Freitag ein Feuer in einer Lagerhalle in Hebertshausen löschen. Von Walter Gierlich

An einer Tankstelle in Karlsfeld Gratis tanken

Ein 28-Jähriger ist in Karlsfeld unverhofft zu einer kostenlosen Tankfüllung gekommen: Die Kasse war bereits zugesperrt. Von Walter Gierlich

Siedlerfest in Karlsfeld Spaß bei Hendl und Bier

Bierzelt, Fahrgeschäfte, großes Feuerwerk und ein Seniorennachmittag - das Karlsfelder Siedlerfest bietet für jeden etwas. Sogar für diejeningen, die noch alte D-Mark-Scheine oder Münzen haben. Von Anna Schultes

Verkehrsentwicklung in Dachau Zweifel am Sinn der Umgehung

Die geplante Umgehungsstraße für Dachau sollte die lang erhoffte Verkehrsentlastung bringen. Eine neue Studie lässt daran Zweifel aufkommen. Von Melanie Staudinger

Großbrand in Altomünster 100 Rinder sterben in den Flammen

Für 100 Rinder in Altomünster kam jede Hilfe zu spät: Sie verendeten qualvoll in ihrem Stall, als dort ein Feuer ausgebrochen war. Von Melanie Staudinger

Großeinsatz in Dachau Ehefrau mit Messer bedroht

Ein 43-jähriger Dachauer bedrohte erst seine Frau und verschanzte sich dann in seiner Wohnung. Die Polizei musste das Haus stürmen. Von Melanie Staudinger

Altomünster Entgleiste Lok blockiert Linie A

Betriebsunfall im Berufsverkehr: Im Bahnhof Altomünster ist Montagfrüh eine Lok entgleist. Von Robert Stocker

Polizei Dachau Blutspur rettet Mann das Leben

Der Mann blutete so stark, dass er keine Stunde mehr überlebt hätte. Doch die Polizei fand ihn gerade noch rechtzeitig. Von Walter Gierlich

Feuerwehr Dachau Fast jeden Tag ein Fehlalarm

Dachaus Feuerwehr wurde in vier Tagen zu sechs Einsätzen gerufen. Fünfmal davon rückte sie umsonst aus - weil die Technik versagte. Von Gregor Schiegl

Franz Knierer
Ungewöhnliche Karriere Vom Schreibtisch in den Wald

Franz Knierer war früher Finanzbeamter. Jetzt ist er Förster und hat eine neue Mission. Von Corinna Hillebrand-Brem

Architektouren in Dachau Altes und Neues verbinden

Die Architektouren sind die größte Architektur-Freiluftausstellung in Bayern. Auch im Landkreis Dachau sind am Wochenende drei Objekte zu besichtigen. Sie zeigen, wie sich Altes und Neues verbinden lassen. Von Robert Stocker

Dachau Trauer um Stanislav Zámecník

Der KZ-Überlebende Stanislav Zámecník erlag einer schweren Krankheit. Im Dezember sollte er den Zivilcourage-Preis der Stadt Dachau erhalten. Von Helmut Zeller

Tag der offenen Gartentür in Dachau Wie im Urlaub

Die Scheuböcks aus Altomünster sind Wiederholungstäter: Schon zum vierten Mal präsentieren sie ihre Ruheoase der Öffentlichkeit. Am Tag der offenen Gartentür am Sonntag können insgesamt drei Gärten im Landkreis besichtigt werden. Von Corinna Hillebrand-Brem

Volksfestvorfreude im Landkreis Auf den ersten Schlag

Die Vorbereitungen für die großen Volksfeste im Landkreis sind im vollen Gang: Dachaus Oberbürgermeister startet den Brauvorgang für das Bier, sein Amtskollege in Karlsfeld hingegen geht auf Rekordjagd. Von Melanie Staudinger

Europas größtes Streusalzsilo in Dachau Engpass behoben

Im vergangenen Winter ist der Stadt beinahe das Streusalz ausgegangen - die Straßen waren eisglatt. Mit dem neuen Silo soll das nicht mehr passieren. Von Walter Gierlich

Dachau Sicherheitstraining statt Spazierfahrt

Fahranfänger bauen statistisch gesehen die meisten Unfälle, auch im Landkreis Dachau. Das soll sich jetzt ändern. Von Corinna Hillebrand-Brem

Junges Modelabel aus Dachau Eine Leidenschaft für edle Streetwear

Mode von der Stange ist ihnen zu langweilig. Deshalb haben zwei junge Dachauer das Label "Fervent Clothing" gegründet. Von Anna Schultes

KZ-Gedenkstätte Dachau Tränen, Hoffnung, Freundschaft

Juden musizieren erstmals in der KZ-Gedenkstätte Dachau. Dem Jerusalem Chor und dem Vokal Ensemble München gelingt mehr als nur ein Konzert. Von Helmut Zeller

Dachau Späte Würdigung

1941/42 erschossen die Nazis mehr als 4000 sowjetische Kriegsgefangene bei Dachau. Am Mittwoch werden die sterblichen Überreste ermordeter Rotarmisten auf dem ehemaligen SS-Schießplatz bestattet. Von Helmut Zeller

Bilder
Talentiade - Der Wettbewerb für junge Sportler Junge Profis aus Dachau

Bilder Rennen, radeln, reißen: Sechs Jugendliche aus Dachau haben sich in unterschiedlichen sportlichen Disziplinen ihre Lorbeeren verdient. Stimmen Sie ab, welche jungen Talente auf das Siegerpodest der Talentiade gehören.

Dachau Catsitting während der Urlaubszeit

Es kann so einfach sein, einen Urlaubsbetreuer für die Katze zu finden. Petra Seiter erklärt, wie das geht. Ein Interview von Corinna Hillebrand-Brem

Dachau Stadt prüft neuen Standort für Christkindlmarkt

Der Dachauer Christkindlmarkt wird vielleicht auf den Schrannenplatz verlegt. Die Betreiber sind davon nicht begeistert. Von Melanie Staudinger

ÖDP Dachau Aus Angst vor dem Super-Gau

Die ÖDP im Landkreis gibt nicht auf: Alle Dachauer sollen Jodtabletten bekommen. Dem Kreistag gefällt der Vorschlag gar nicht. Von Robert Stocker

Dachau OB geht auf Proteste ein

Die Anwohner der Schwarzhölzlstraße in Dachau protestieren: Sie fürchten eine Verkehrszunahme, wenn der neue Biosupermarkt eröffnet wird. Jetzt hat der Oberbürgermeister reagiert. Von Melanie Staudinger

Landkreis Dachau Vergebliche Appelle

Das Dachauer Landratsamt hat die Nase voll: Die Behörde hat den letzten Grüncontainer im Landkreis abgebaut - weil die Bürger offensichtlich keine Lust auf Mülltrennung hatten. Von Gregor Schiegl

Bilder
Dachau Eine Stadt mit Geschichte

Bilder Einst lebten Wittelsbacher und Landschaftsmaler in Dachau. Heute ist die Stadt ein kleines kulturelles Zentrum in der Region München - und besonders beliebt bei jungen Familien. Ein Rundgang in Bildern.

Karlsfeld Politischer Theaterdonner

Es gibt Ärger um das Kulturkonzept, dass die Karlsfelder CSU kürzlich präsentiert hat. Die Laiengruppe "Muckerlbühne" wirft den Christsozialen jetzt vor, einfach abgeschrieben zu haben. Von Gregor Schiegl

Landkreis Dachau Die Komposthaufen-Fahnder

In Dachau haben viele Bürger keine Biotonne, weil sie angeblich einen Komposthaufen besitzen. Das Landratsamt glaubt das nicht und beginnt zu kontrollieren. Von Gregor Schiegl und Ariane Lindenbach

Dachau Gurken und Salat sind frei von Ehec

Das Landratsamt Dachau hat Proben aus zwei Gärtnereien im Landkreis auf Ehec-Keime untersucht. Jetzt gibt die Behörde Entwarnung. Von Robert Stocker

Dachau Der Retter

Ohne Stanislav Zámecnik hätten viele KZ-Häftlinge nicht überlebt. Jetzt bekommt er den Zivilcouragepreis der Stadt Dachau Von Helmut Zeller

Rocken unter der B 304
Rockszene Karlsfeld Licht am Ende des Tunnels

Bislang trifft sich die Karlsfelder Rockszene zum Proben in einem Kuhstall. Doch der wird abgerissen und die Bands stehen auf der Straße. Bislang suchen sie vergeblich nach Alternativen. Ihre letzte Hoffnung: eine Fußgängerunterführung. Von Gregor Schiegl

Dachau Ein Platz im Ort und im Herzen

Beim Elbhochwasser 2002 hat die Dachauer Feuerwehr dem Dorf Retzau in Sachsen-Anhalt geholfen - jetzt bedankt sich der Ort auf besondere Weise. Von Melanie Staudinger