Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - Juni 2012

61 Meldungen aus dem Ressort Dachau

EM-Halbfinale Freude und Frust

Die Nacht des Halbfinalspiels: betrunkene Deutsche auf Schienen, Kunstbiesler und völlig enthusiasmierte Italiener. Von Walter Gierlich

Dachauer Musiker auf dem Tollwood-Festival Gitarren-Kobolde

Tim McMillan hat mit Manuel von Krosigk in Dachau einen kongenialen Partner gefunden - an diesem Freitagnachmittag treten sie gemeinsam in München auf. Von Anna Schultes

Röhrmoos Zu Gast bei Freunden

Röhrmoos und Taradeau in der Provence haben durch gemeinsames Feiern zueinander gefunden. Das dazu passende Geschenk der Franzosen steht nun im Rathaus. Von Judith Schlumberger-Steger

Siedler- und Seefest Brillantfeuerwerk über Karlsfeld

6,90 Euro kostet die Maß Bier auf dem Karlsfelder Siedler- und Seefest, das am Freitag beginnt. Wer will, kann am Montag auch in D-Mark zahlen. Von ates

Vierkirchen Von Glasscheiben verschüttet

Ein Metallständer mit 13 Scheiben kippte und begrub einen 58-jährigen Metallbauer unter sich. Der Mann hatte Glück im Unglück. Von Rudi Kanamüller

Dachau Streit um den Stadtstrand

Weil Anliegern der Lärm auf der Eventmeile zu groß ist, streicht der Veranstalter drei Konzerte im Juli. Von Rudi Kanamüller

Hundetoiletten Karlsfeld will sauberer werden

Praktisch, wenn man an jeder Ecke ein Tütchen ziehen kann, um die Hinterlassenschaft des Hundes einzusammeln. Nur: Was macht man dann damit? Von Gregor Schiegl

Dachau Landratsamt darf Windrad nicht blockieren

Verwaltungsgericht München kippt "Verhinderungsplanung" und verbessert die Chancen für das Energieprojekt bei Etzenhausen. Von Robert Stocker

Ungewisse Zukunft fürs "Gramsci"
Dachau Café Gramsci soll in "Zieglerkeller"

Kai Kühnel vom Bündnis für Dachau schlägt der Sedlmayr Immobilien KGaA einen Grundstückstausch vor. Die Rochade könnte einige Konflikte in der Altstadt entschärfen. Von Walter Gierlich

Dachau Beschlüsse im Internet

Die Bürger verlangen mehr Transparenz. Das zeigt Wirkung. Von November an veröffentlicht die Stadt Abstimmungsergebnisse auf ihrer Homepage. Von Walter Gierlich

EM-Feiern in Dachau Polizei will durchgreifen

Ein bisschen Fußball feiern wird ja noch erlaubt sein. Doch wenn auf der Fanmeile Pyrotechnik abgebrannt wird, hört für die Polizei der Spaß auf. Von Walter Gierlich

Kulturschranne Dachau Kuschelige Hölle

Die schwedische Gruppe "Hellsongs" verzückt das Dachauer Publikum mit ihren sanften Versionen von Heavy-Metal-Songs. Einzige Disharmonie: das T-Shirt von Sänger Kalle Karlsson. Von Sophie Burfeind

Bilder
Nachtwanderungen Waldromantik am Stadtweiher

Bilder Mit großem Erfolg haben auch dieses Jahr die Abteilung Stadtgrün und Umwelt der Stadt Dachau und das Forstrevier Odelzhausen die Lange Nacht der Wälder organisiert. Hunderte von Familien nahmen begeistert an den Nachtwanderungen durch den Stadtwald teil. Die Bilder. Von Daniela Gorgs

Open Air
Open-Air Konzert We will rock Odelzhausen

Die Queen-Kings stellen mit ihrem Auftritt in der Steinbrechanlage fast das Original in den Schatten - die 700 Besucher sind begeistert. Von Petra Neumaier

Dachau Grüne werfen Stadträtin raus

Vor drei Jahren flog Elisabeth Schilhabel aus der Stadtratsfraktion der Grünen. Jetzt hat sie auch der Kreisverband aus der Mitgliederliste gestrichen - weil sie ihre Beiträge nicht gezahlt hat. Von Walter Gierlich

Landkreis Dachau Udes Landpartie

Der Münchner Oberbürgermeister und SPD-Ministerpräsidentenkandidat macht sich in Oberrother Kuhstall schlau, denn spezifische Kenntnisse in der Viehzucht fehlen ihm bisher. Von Gregor Schiegl

Polizei Dachau Dachauer Polizei bekommt Verstärkung

Das Personal bei der Inspektion wird zum 1. August um zwölf Beamte des mittleren Dienstes aufgestockt, nachdem die Polizei im Landkreis lange Zeit geradezu unterirdisch besetzt war. Von Rudi Kanamüller

Amtsgericht Dachau Merk will keine Trutzburgen

Fünf Monate ist es her, dass ein junger Staatsanwalt am Dachauer Amtsgericht erschossen wurde. Am Donnerstag besuchte Bayerns Justizministerin den Ort des Attentats um mit den unmittelbaren Zeugen der Tat zu sprechen und sich ein Bild über die daraufhin beschlossenen Maßnahmen zu verschaffen. Von Matthias Pöls

Karlsfeld Tödlicher Unfall auf Karlsfelder Baustelle

Ein unkontrolliert umherwirbelnder Befüllschlauch erschlägt 48-jährigen Arbeiter. Von Walter Gierlich

Dachau Schweißtreibende Übungen

Beim Sportvergleichswettkampf der Gymnasien kommt beinahe schon Urlaubsstimmung auf. Allerdings nur unter den Teilnehmern, die anderen mussten die Schulbank drücken. Von Martha Schlickenrieder

Kommentar Absolutismus im Rathaus

Dachaus Stadträte werden von Oberbürgermeister Peter Bürgel und der Stadtverwaltung häufig zu wenig oder zu spät informiert. Das zeigt einmal mehr das Debakel um die Klosterschulplanung. Von Walter Gierlich

Dachauer Kultur Raumverloren

Die Ausstellung der neuen KVD-Mitglieder befasst sich mit dem Thema der Isolation, der Stille, der Abwesenheit von Kommunikation und dem Wunsch danach. Von Sophie Burfeind

Karlsfeld Der Neue-Mitte-Thriller

Im Bürgerhaus war kaum noch ein Platz frei: Die Karlsfelder erwarteten mit Spannung, was sich die neuen Investoren für ihr Zentrum ausgedacht haben. Von Gregor Schiegl

Dachau Gnadenfrist fürs "Café Gramsci"

Dachaus Stadträte kritisieren das Bauamt. Dort hatte man schlichtweg vergessen, den Erhalt des Cafés Gramsci in der Studie zur Klosterschulturnhalle prüfen zu lassen. Von Walter Gierlich

Großeinsatz der Feuerwehr Grillfeier falsch interpretiert

Die Feuerwehren rückten gleich aus mehreren Ortschaften an, aber ein Großbrand war es dann doch nicht. Von Rudi Kanamüller

Dachau Musik überführt Drogendealer

Die Musik war zu laut und auf Klingeln reagierte der Nachbar nicht. Als Polizeibeamte über den Balkon einstiegen, um nachzusehen, was da los ist, staunten sie nicht schlecht. Von Walter Gierlich

Polizei Dachau Fixerin mit 26 Flaschen Schnaps

Das Gepäck voller Alkohol und als sich die 26-Jährige den Schuss setzt wird sie in flagranti erwischt. Von Walter Gierlich

Reaktionen zum Startbahn-Aus Nur ein Etappensieg

In die Freude über das Votum der Münchner mischt sich bei den Startbahngegnern auch die Sorge, was die Politik daraus macht. Von Gregor Schiegl und Matthias Pöls

Dritte Startbahn Große Erleichterung

Kommunalpolitiker, Landtagsabgeordnete und Bürgerinitiative: Alle freuen sich über die Münchner Entscheidung. Doch in die Freude mischt sich auch Sorge. Von Gregor Schiegl, Matthias Pöls und Wolfgang Eitler

Kultur Dachau Mordslustiges Jubiläum

Zum 25-jährigen Bestehen setzt die Karlsfelder Muckerlbühne auf ein neues Konzept und inszeniert ein facettenreiches Kriminalstück zwischen Alptraum und Realität. Von Martha Schlickenrieder

Kultur Dachau Sonnige Proben

Ist es Urlaub oder Arbeit? So richtig lässt sich das nicht trennen, doch auf der Insel Krk bereiten sich die Musiker der"Acoustic-Guitar-Lounge" auf ihren Auftritt im Indersdorfer Klosterhof vor. Von Niels Jørgensen

Stadt Dachau Geld für zusätzliche Plätze

Stadtrat stellt 6,1 Millionen Euro für Horte und Krippen bereit - normalerweise kein Problem, nur nicht in dieser Sitzung. Von Walter Gierlich

Glücksspiel in Bayern Gemeinderäte düpieren Verwaltung

Immer mehr Geld wird an Automaten verzockt. Die bayerischen Kommunen warten ungeduldig auf ein Gesetz der Staatsregierung das die Genehmigung von Spielhallen erschweren soll. Denn bisher haben die Gemeinden wenig in der Hand, wie das Beispiel Karlsfeld zeigt. Von Gregor Schiegl

Landkreis Dachau Keiner will gefahren sein

Zwei 21-Jährige krachen mit einem Pkw in einen anderen Wagen. Wer ist es gewesen? Nur einer der beiden alkoholisierten Männer saß hinter dem Steuer. Von Walter Gierlich

Performance mit Andreas Kloker in der Versöhnungskirche
Versöhnungskirche Dachau "Über Dachau geht der Himmel auf"

Gila Stolzenfuss und Andreas Kloker zeigen am heutigen Donnerstag eine Performance zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus. Von Anna Schultes

Stadtrat Dachau Ein Papier voller schöner Sprüche

Ein Blatt mit 14 schwammigen Sätzen - das ist alles, was beim Leitbild "Mobilität und Verkehr" herausgekommen ist. Ein Kommentar von Walter Gierlich

Interview Indische Besucher im Klärwerk

Eine ranghohe Delegation aus Neu Dehli konnten kaum glauben, dass Enten auf dem Zwischenbecken schwammen als sie die Karlsfelder Anlage besichtigten. Der Leiter Peter Oberbauer berichtet im Interview, warum die Inder das Klärwerk besuchten. Interview: Gregor Schiegl

Fentanyl Tödliche Ersatzdroge

In seinem Mund fand man noch ein ausgekautes Pflaster. Ein 30-jähriger Germeringer ist bereits das dritte Opfer in der Region, dass nach dem Missbrauch von Fentanyl starb. Von Wolfgang Krause und Andreas Ostermeier ;

Dachau Abrissängste

Das Nebengebäude der Greta-Fischer-Schule ist so marode, dass es womöglich neu gebaut werden muss. Dann müsste wohl auch das Volksfest-Areal verkleinert werden. Von Wolfgang Eitler

Dachau Grenzen in der Praxis

Es ist noch ein langer Weg zur gleichberechtigten Teilhabe behinderter Kinder. Das zeigte eine Podiumsdiskussion des Förderkreises Sankt Hildegard mit hochrangigen Politikern. Von Petra Schafflik

Dachauer Piraten Kurz vor dem Entern

Die Piratenpartei im Landkreis sieht sich gut aufgestellt, um einen Dachauer Kreisverband zu gründen. Von Matthias Pöls

Neue Investoren
Karlsfeld Bewegung im Zentrum

Drei Jahre lang ging nichts voran in der riesigen Baugrube an der Gartenstraße. Doch jetzt gibt es neue Investoren und alles soll ganz schnell gehen - mit einem deutlich anderen Konzept. Von Gregor Schiegl

Europameisterschaft "Ois Easy" im Olympiastadion

Dachauer Band präsentiert Europameisterschaftssong vor tausenden Zuschauern. Von Rudi Kanamüller

Landkreis Dachau Strafen für illegalen Welpenhandel

Die Ermittlungen waren erfolgreich. Das Veterinäramt verbietet dem Tierschutzverein SOS-Vierpfoten die Haltung und den Handel von Hunden. Von Matthias Pöls

Reggae und Dub im Freiraum Dachau Wenn soziales Engagement richtig Spaß macht

"Feel good, do good." Unter diesem Motto veranstaltete die 25-jährige Monika Kirchner ein Konzert im Jugendzentrum Freiraum in Dachau. Die Besucher erleben wirklich tolle Musik - und sammeln nebenbei viel Geld für den guten Zweck. Von Martha Schlickenrieder

Dachau Perfekte Harmonie und relaxte Strandatmosphäre

Die Dachauer sind von ihrem neuen Stadtstrand begeistert - auch wegen der guten Musik: Die Hardrock-Truppe Lem Motlow überzeugte bei ihrem Konzert. Von Anna Schultes

Neue Masche 233,14 Euro vom Internetbetrüger

Steuerrückerstattung? Super! Wer eine entsprechende Mail erhält, hat sich allerdings zu früh gefreut. Von Rudi Kanamüller

Petershausen
Petershausen Runter mit den Schadstoffwerten

950 Stunden ehrenamtliches Engagement der Bürger stecken im Leitbild für den Klimaschutz in Petershausen. Nun wurde es verabschiedet. Von Petra Schafflik

Edelkrebse in Dachau Rückkehr der kleinen Monster

In den 1950er Jahren raffte die Krebspest fast alle heimischen Edelkrebse dahin. Nun sollen die Tiere wieder angesiedelt werden. Die ersten Exemplare haben jetzt den Eichhofener Bach bei Markt Indersdorf in Beschlag genommen. Von Robert Stocker

Kandidat für Tassilo-Preis "Vibrant Violet" und die Liebe zur Musik

Die 22-jährige Indersdorfer Studentin Carolin Ochsenfeld lebt die Musik. Und sie komponiert seit ihrem 14. Lebensjahr, obwohl in ihrer Familie niemand ein Instrument spielt. Von Sophie Burfeind