Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - Dezember 2012

50 Meldungen aus dem Ressort Dachau

SZ-Adventskalender Die Möbel sind reif für den Sperrmüll

Maria V. muss ihre sechs Kinder alleine durchbringen Von Petra Schafflik

P&R Petershausen
Petershausen Pro Bahn lehnt Parkgebühren ab

Fahrgastverband fordert für den Pendlerverkehr am S-Bahnhof andere Lösungen Von Petra Schafflik

Dachau Eltern protestieren gegen Müllplatz

Eine Unterschriftenaktion soll Stadt und Landkreis zwingen, die Container vor der Grundschule Dachau-Ost endlich zu verlegen. Von Petra Schafflik

Pfaffenhofen Gestörte Verbindung

Landwirte und Jäger pochen auf einen Neubau der maroden Glonnbrücke in Dietenhausen. Doch dazu müssen die Nachbargemeinden Odelzhausen und Pfaffenhofen an einem Strang ziehen Von Renate Zauscher

SZ-Adventskalender Auf der Suche nach einem Obdach

Alle Vermieter weisen eine 46-jährige erwerbsunfähige Frau ab, weil sie monatlich nur eine Rente von 900 Euro bezieht Von Petra Schafflik

SZ-Weihnachtskonzert
SZ-Benefizkonzert Geistreich besinnlich

Das SZ-Benefizkonzert mit fünf Streiflicht-Autoren und dem Jazz-Quartett max.bab setzt sich von den üblichen vorweihnachtlichen Feierstunden ab - und ist doch besinnlich. Von Adolf Karl Gottwald und Robert Stocker

SZ-Adventskalender Körper und Seele im Dauerstress

70 Prozent der pflegebedürftigen Menschen werden zu Hause von Angehörigen betreut. Zeit für adventliche Ruhe bleibt da kaum. Von Petra Schafflik

Krankenhaus Indersdorf
Markt Indersdorf Damit im Notfall der Arzt kommt

Das Versorgungsnetz im ländlichen Raum wird immer löchriger. Im Indersdorfer Krankenhaus planen Kassenärztliche Vereinigung, Mediziner und Amperklinikum deswegen eine Bereitschaftspraxis. Von Robert Stocker

Günter Fuchs
Petershausen Streit um die goldene Ananas

Die Solaranlage auf dem Dach des Feuerwehrhauses Kollbach würde mehr Licht bekommen, wenn man die Baume fällen würde. Doch bei dieser Debatte platzt selbst dem gelassenen Bürgermeister Günter Fuchs der Kragen. Von Petra Schafflik

Amper
Dachau Streit endet in der Amper

Was morgens um halb vier schon in Dachau los ist! Ein 64-Jähriger stürzt bei einem Gerangel mit einem Radfahrer in den eiskalten Fluss. Von Walter Gierlich

Flüchtlingsunterkunft
SZ-Adventskalender Flüchtlinge vor verschlossenen Türen

Die Caritas will anerkannten Asylbewerbern Wohnungen verschaffen und sie so in die Mitte der Gesellschaft holen. Von Petra Schafflik

Jetz red i
"Jetz red i" Große Bühne für Karlsfelds Sorgen

Von den hohen Kosten der finanzschwachen Kommune für die Kinderbetreuung bis zu Fluglärm und Verkehrsbelastung: Bei der Aufzeichnung der Fernsehsendung "Jetzt red i" wurde ein breites Spektrum an Problemen angesprochen. Von Gregor Schiegl

Sulzemoos Rentnerin jagt Einbrecher

Von wegen hilflose alte Dame: Eine 75-Jährige verfolgte in Einsbach zwei Männer, die ins Haus einsteigen wollten, und vertrieb sie. Von Helmut Zeller

Integrative Stadtentwicklung Dachau
Dachau Der Zorn der Bürger

Vor zwei Jahren schon hat der Thementisch Umwelt in Dachau ein Energiekonzept vorgelegt. Das verschwand in der Schublade. Jetzt entscheiden die Stadtwerke allein über die künftige Stromversorgung. Von Helmut Zeller

Polizei
Dachau Polizist rettet sich durch Sprung über die Leitplanke

Auf eisglatter Straße ereignete sich eine Serie von Verkehrsunfällen. Ein außer Kontrolle geratener Abschleppwagen hätte beinahe einen 29-jährigen Polizeibeamten in den Tod gerissen. Von Helmut Zeller

Maus
Dachau Kleine Ursache, große Wirkung

Der Einbruchsalarm in einem Dachauer Juweliergeschäft hat einen Polizeieinsatz ausgelöst. Die Beamten könnten den Täter fassen - und ließen ihn umgehend wieder frei. Von Christine Heumann

SZ-Adventskalender Nach schwerer Krankheit am Boden

Eine alleinerziehende Mutter von drei Kindern kämpft sich wieder ins Leben zurück. Doch das Geld reicht gerade fürs Nötigste. Von Petra Schafflik

Horst Seehofer
CSU Überschrittene Grenzen

Karl-Theodor zu Guttenberg ist für ihn ein "Glühwürmchen", Finanzminister Söder "pathologisch ehrgeizig". Seehofers Rundumschlag verwundert viele - die CSU-Basis im Landkreis ist empört. Von Andreas Glas und Gregor Schiegl

SZ-Adventskalender Eine Familie in auswegloser Situation

Ludwig M. ist schwer krank, seine Frau arbeitet, aber das Geld reicht für sie und die Söhne nur bis zur Monatsmitte. Von Petra Schafflik

Quadro Nuevo
Quadro Nuevo Seide auf der Haut

Die Formation Quadro Nuevo bringt den vielstimmigen Sound der Welt nach Dachau und beschert den Besuchern in der ausverkauften Friedenskirche ein musikalisches Weihnachtswunder. Von Bärbel Schäfer

Asylpolitik Hebertshausen nimmt Asylbewerber auf

Kreisausschuss beschließt Unterbringung von 30 neuen Flüchtlingen im Schloss Deutenhofen. Die Suche nach weiteren Unterkünften für den stärkeren Zustrom gestaltet sich aber nicht einfach. Von Robert Stocker

Tunnel
Karlsfeld Doch unten durch?

Eigentlich war das Thema schon erledigt, nun gibt es wieder die Chance auf einen Tunnel, der den Verkehr der B 304 unterirdisch durch Karlsfeld führen soll. Von Gregor Schiegl

S-Bahn
S-Bahn Wieder Verspätungen

Eineinhalb Stunden ging auf der Linie S2 zwischen Dachau und Karlsfeld nichts mehr. Bereits am Donnerstag hatte eine Großfahndung die S-Bahnen lahmgelegt. Von Andreas Glas

Lünen
Stadtwerke Dachau Klotz am Bein

Die Stadtwerke werden ihre 800 000 Euro teure Beteiligung am Kohlekraftwerk Lünen nicht los. Das hat auch mit der Konstruktion des Vertrags zu tun. Von Rudi Kanamüller

Edmund Stoiber
CSU-Neujahrsempfang Stoiber spricht in Haimhausen

Die CSU wartet bei ihrem Neujahrsempfang in Haimhausen mit einem prominenten Festredner auf. Wieder einmal.

Ausgesetzte Hasenbabys
Dachau Bei eisiger Kälte zehn Hasen ausgesetzt

Drei Hasen und sieben Hasenbabys wurden in einem Käfig in Nähe der Schießstatt in Dachau ausgesetzt. Vier der Tiere überlebten das nicht. Von Helmut Zeller

Kreisumlage
Gute Konjunktur Kreis entlastet Kommunen

Wegen der guten Wirtschaftsentwicklung im Jahr 2012 soll die Kreisumlage im kommenden Jahr um gut zwei Prozentpunkte sinken. Für Stadt und Gemeinden bleibt mehr Geld. Von Robert Stocker

Stadtwerke Dachau
Dachau Stadtwerke kündigen Stromausfälle an

Vor Weihnachten gehen in manchen Ortsteilen von Dachau die Lichter aus - aus technischen Gründen. Von Andreas Glas

Amtsgericht Dachau Schlimmer Finger

Ein 19-Jähriger beleidigt und bespuckt einen Polizeibeamten. Weil er unter Bewährung stand, muss er dafür ins Gefängnis. Von Daniela Gorgs

Wintereinbruch Viel Schnee, wenige Unfälle

Die Verkehrsteilnehmer verhalten sich auf den verschneiten Straßen sehr besonnen. Nur in Reipertshofen rutschte ein Auto von der Fahrbahn, es gab mehrere Verletzte.

Juwelier und Goldankäufer Ludwig Stöckl
Dachau Krach ums Gold

Das Geschäft boomt, der Wettbewerb wird schmutziger: Weil es in Dachau mehr und mehr Ankäufer gibt, bekämpfen sich die Konkurrenten mit immer schärferen Methoden. Eine Bestandsaufnahme. Von Andreas Glas

SZ-Adventskalender Alt, arm und allein

Unter tragischen Umständen hat Roswitha L. ihren Sohn verloren - jetzt fehlt das Geld für die Beerdigung. Von Petra Schafflik

 Großbäckerei
Gewerbegebiet Bergkirchen Achtung, Rennsemmel!

In den Lagerräumen einer Großbäckerei verletzte sich ein Gabelstaplerfahrer. Der Grund: überhöhte Geschwindigkeit, Von Christine Heumann

Künstlervereinigung Dachau Machtvoller Auftritt der Farbe

In der KVD-Mitgliederausstellung ragen Trommeter-Szabó, Maria Detloff oder Romy Karbjinski heraus. Bei vielen anderen kommt der Verdacht auf, dass sie das Thema "Bunt" zur Beliebigkeit verleitet hat. Von Bärbel Schäfer

Dachau Kater martialisch getötet

Fellini ist tot. Dem eineinhalbjährigen Tier wurde der Nacken aufgeschlitzt. Die Polizei ermittelt. Von Wolfgang Eitler

Dritte Startbahn Bedingt dagegen

Der Landkreis Dachau hält an seinen Bedenken gegen die dritte Startbahn fest, kann sich aber nicht zu einer eindeutigen Ablehnung der Flughafenerweiterung durchringen. Von Robert Stocker

Dachau Sparen, wo es nur geht

Josef B. hat schwer gearbeitet, dann wurde er krank - die Rente reicht nicht zum Leben. Von Petra Schafflik

Dachau Stolz und Wehmut

Marianne Witzgall schenkt der Stadt Dachau ihre 40 Jahre alte serbische Fichte für den Christkindlmarkt am Rathaus. Von Annika Mayer

Gismo
Wohltätiges Bordell Ein echter Liebesdienst

Das Dachauer Bordell Patrice unterstützt seit 2005 das evangelische Seniorenheim Meinzolthaus. In diesem Jahr kommen Alina, Ashley und Loreni mit Geschenken, zwei Kuschelhunden und spendieren ein Weihnachtsessen. Von Angelika Heilander

Kleine Altstadtgalerie Mein Bayern

Der Bildhauer Jürgen Lingl-Rebetez lebt in Frankreich und kommt alle zwei Jahre zurück nach Dachau in die Kleine Altstadtgalerie. Diesmal fabuliert er tierisch über sein Heimatland. Von Wolfgang Eitler

Amstgericht Dachau Eine Frau flippt aus

Das Gericht verurteilt eine 23-Jährige zu Bewährungsstrafe, die ihren Mann mit Gewalt daran hindern wollte, sie zu verlassen. Von Daniela Gorgs

SZ-Adventskalender Von Freizeitangeboten ausgeschlossen

Der 13-jährige Lukas würde gerne regelmäßig ein paar fröhliche Stunden mit Gleichaltrigen verbringen. Doch Lukas ist kein "normales" Kind. Von Petra Schafflik

Polizei Dachau Echt scharf

Einen schwierigen Kunden hatte ein Pizzaservice im westlichen Landkreis. Die Nudeln schmeckten ihm nicht. Das hatte schwerwiegende Folgen. Von Walter Gierlich

Integrationskurse
VHS Dachau Ansturm auf Integrationskurse

Die Dachauer Volkshochschule, die unter Raumnot leidet, muss Wartelisten führen. Gut ausgebildete Spanier und Griechen drängen wegen der Krise in ihren Heimatländern auf den deutschen Arbeitsmarkt. Von Walter Gierlich

Autobahn A1
Amtsgericht Dachau "Verkettung unglücklichster Umstände"

Ein 66-Jähriger bringt mit der Autotür eine Radfahrerin zum Sturz. Die Frau stirbt. Nun wurde der Fall vor dem Amtsgericht Dachau verhandelt. Von Gregor Schiegl

Björn Mensing
Dachau Zeichen gegen Rechtsextremismus

Die Evangelische Versöhnungskirche in Dachau will künftig bei Gedenkfeiern für die Opfer Hitler-Deutschlands auch die Verbrechen der Neonazis anklagen und die Verantwortung von Staat und Gesellschaft thematisieren. Von Helmut Zeller

Adventssingen
SZ-Adventskalender Bethlehem sucht den Superstar

Die Grundschule Dachau-Süd präsentiert am ersten Adventssonntag ein besinnliches Singspiel. Jürgen Rothaug inszeniert beim ASV einen "Weihnachtszauber". Beide helfen damit Menschen in Not. Von Angelika Heilander

SZ-Adventskalender An den Grenzen der Belastbarkeit

Eine an sich harmlose Kinderkrankheit machte ein erst zweijähriges Mädchen zum Pflegefall. Die Eltern müssen rund um die Uhr ihre Tochter betreuen. Von Petra Schafflik

Die ÖDP-Kandidatinnen
ÖDP "Wir sind gegen den Mainstream"

Die ÖDP nominiert Mechthild Hofner und Lydia Bartmann als Kandidatinnen für die Landtags- und Bezirkstagswahl 2013. Von Helmut Zeller

SPD-Bildungskongress
SPD Vom Bohren dicker Bretter

Auf einem Bildungskongress der SPD-Landtagsfraktion in Dachau geht es um Ganztags- und Gemeinschaftsschule sowie neue Formen des Lernens. Spitzenkandidat Ude mahnt, die Bevölkerung mit ins Boot zu nehmen. Von Walter Gierlich