Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - März 2013

55 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Schönbrunn Beten, arbeiten und feiern

Die Franziskanerinnen von Schönbrunn bereiten sich in der Fastenzeit intensiv auf das Osterfest vor. Es sind Wochen der inneren Einkehr - aber in der Küche haben die Schwestern jede Menge zu tun Von Benjamin Emonts

Blaulicht
Dachau Mit Tempo 118 in Kontrolle

Die Polizei führt Geschwindigkeitsmessungen auf der unfallträchtigen Staatsstraße 2047 durch Von Rober Stocker

Karlsfeld Zugeparkt

Rund um den S-Bahnhof Karlsfeld stellen Pendler ihre Autos bis weit in die angrenzenden Wohnstraßen hinein ab. Verkehrsreferent Bernd Wanka (CSU) spricht von "innerstädtischen Problemausmaßen" an Werktagen Von Gregor Schiegl

Palmsonntag
Mariä Himmelfahrt Voll im Stress

Die Zeit um Ostern ist für Messdiener eine hektische Zeit: Es gilt, eine Vielzahl von Gottesdiensten mit einer Vielzahl ungewöhnlicher Messabläufe zu meistern. Ein Oberministrant von Mariä Himmelfahrt berichtet. Von Andreas Baumer

Bavaria Cup
Bavaria Cup 2013 "Eine logistische Meisterleistung"

Am Wochenende startet das Osterfußballturnier in Karlsfeld mit 40 Jugendmannschaften aus fünf Nationen. Die ganze TSV-Fußballabteilung packt mit an. Von Gregor Schiegl

 Bäckerei
Amtsgericht Dachau Verwirrende Zeugenaussagen

Der Prozess um einen Einbruchsdiebstahl in einer Bäckerei endet für die angeklagte 23-jährige Verkäuferin mit einem Freispruch. Von Petra Schafflik

Karlsfeld Tief in den roten Zahlen

Die Schulden der Gemeinde haben einen neuen Höchststand erreicht. Um die finanzielle Schieflage zu korrigieren, fordern CSU und SPD neue Gewerbegebiete. Von Gregor Schiegl

Arzt und Patient
Erdweg Diagnose Stress

Weil Ärzte aus dem Raum Erdweg über starke Arbeitsbelastung klagen, wird der Bereitschaftsdienst neu geregelt. Von Robert Stocker

Baywa-Gelände Indersdorf
Markt Indersdorf Schöner wohnen im Gewerbegebiet

Auf dem ehemaligen Baywa-Gelände am südlichen Ortsrand von Indersdorf soll eine neue Siedlung entstehen. Der Siloturm verwandelt sich in ein achtstöckiges Gebäude - mit Dachterrasse und Alpenblick. Von Robert Stocker

Eva Rehm
Frauenhausverein Dachau Streit ums Geld

Hätte der Frauenhausverein in Dachau sein Vermögen nicht an den neuen Träger, die Arbeiterwohlfahrt, abgeben müssen, anstatt es zu behalten? Die Mehrheit sagt Nein und gibt sich eine neue Satzung. Von Petra Schafflik

P&R
Odelzhausen 85 Parkplätze für Pendler

"Es ist haarsträubend, was wir da rumdiskutieren." Nach langer Diskussion stimmt der Gemeinderat Odelzhausen den neuen Planung nun zu. Von Renate Zauscher

Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm
Dachau Gedenken an ermordete Kommunisten und Juden

Landesbischof Bedford-Strohm erinnert an die ersten Opfer im KZ Dachau und kritisiert das kirchliche Versagen. Von Helmut Zeller

Polizei
Petershausen Babysitter wider Willen

Mann bekommt in München Kleinkind in die Hand gedrückt Von Daniela Gorgs

Stefan Löwl
CSU-Landratskandidat Ovationen für den Bewerber

Mit überwältigender Mehrheit nominieren die Delegierten Stefan Löwl zum Landratskandidaten der CSU. Die Partei läutet damit das Ende der Ära Christmann ein, der nach 37 Jahren im März 2014 abtreten wird. Von Robert Stocker

Verein Frauenhaus-Frauenhilfe Tag der Entscheidung

Die Mitglieder des Vereins Frauenhaus-Frauenhilfe befinden auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung darüber, ob sich der Verein auflöst oder mit neuen Aufgaben weiter geführt wird. Von Petra Schafflik

Daniel Grossmann
Dachau Musik für die Aussöhnung

Stadt und Amperkliniken AG unterstützen mit einem Konzert im Schloss das Kaplan Medical Center bei Tel Aviv. Von Robert Stocker

Wasserturm
MD-Gelände Bewegung auf der Industriebrache

Jetzt geht die Arbeit erst richtig los: Der Bauausschuss des Stadtrats antwortet auf einen Fragenkatalog der Dachau Entwicklungsgesellschaft zur Nutzung des ehemaligen MD-Papierfabrikgeländes. Von Walter Gierlich

Labrador
Amtsgericht Dachau Elendes Hundeleben

Welpen als Ware: Eine 30-jährige Frau ist wegen Tierquälerei zu elf Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Von Daniela Gorgs

Preisverleihung
Dachau So macht Physik Spaß

Schüler des Ignaz-Taschner-Gymnasiums haben eine Ball-Kanone entwickelt. Das aufwendige Projekt wurde nun als eine der drei besten Seminararbeiten in Oberbayern-West prämiert. Von Andreas Baumer

Markt Indersdorf 88-Jährige tödlich verletzt

Obwohl nicht einmal klar ist, ob das Fahrzeug die Frau überhaupt berührt hat, endet die Begegnung einer alten Dame mit einem Autofahrer tödlich. Von Walter Gierlich

Christian Blatt
Erdweg Jung und ehrgeizig

Unternehmensberater, Schützenmeister, Feuerwehrler: Der 29-jährige Christian Blatt will für die CSU Bürgermeister in Erdweg werden. Von Daniela Gorgs

Altomünster Scharfe Kritik am "Millionengrab"

Die Bürgerinitiative in Altomünster geht erneut gegen die geplante Umgehungsstraße in die Offensive. Von Robert Stocker

E-Books
Stadtbücherei Onleihen statt ausleihen

Schmökern per Internet: Die Dachauer Stadtbücherei baut ihr Angebot für digitale Medien aus. Von Petra Schafflik

A8 Im toten Winkel

Kollision mit vier Verletzten bei Spurwechsel auf der A 8. Eine Spur war am Sonntagabend eine Stunde lang gesperrt. Von Daniela Gorgs

Stadtstrand
Dachau Das Ende des Stadtstrands

Weil Nachbarn mit Klage drohen und die Schankerlaubnis nur bis 21.30 Uhr gilt, gibt Veranstalter Patrick Schwaack auf. Von Christine Heumann

Dachau Jetzt sollen Wirtschaftsprüfer ran

Überparteiliche Bürgergemeinschaft (ÜB) will Finanzierungskonzept zur Übernahme des MD-Geländes durch die Dachauer Entwicklungsgesellschaft (DEG) unter die Lupe nehmen. Ullmann lehnt Stellungnahme ab Vo Walter Gierlich

Biberschäden in Vierkirchen
Biber Und täglich grüßt das Nagetier

Etwa 500 Biber tummeln sich gegenwärtig im Landkreis. Doch nicht überall sind die Tiere erwünscht. Von Andreas Baumer

Helga Schiller
Dachau Total gestört

Verhaltensauffällige Schüler, aggressive Eltern: Jahrelang kämpften die vier Dachauer Grundschulen erfolglos darum, Jugendsozialarbeiter zu bekommen. Nun nimmt sich der Stadtrat des Themas an. Von Petra Schafflik

Fischsterben
Odelzhausen Warten auf Laborergebnisse

Ämter vermuten Gärsaft aus Biogasanlage als Ursache des Fischsterbens im Rohrbach. Von Renate Zauscher

Dachau Von Ganoven und Spießern

Regisseur Wolfgang Möckl stellt mit der Dachauer Ludwig-Thoma-Gemeinde die "Bettleroper" von Rainer Werner Fassbinder auf die Bühne, die im München der sechziger Jahre spielt. Von Dorothea Friedrich

Sendemast
Pfaffenhofen Im Spannungsfeld

Ein geplanter Mobilfunkmast schreckt Pfaffenhofener Bürger auf. Von Renate Zauscher

Klosterbrauerei
Markt Indersdorf "Ortsbildprägend"

Die Gemeinde Indersdorf beschließt den Neubau von 58 Wohnungen auf dem Gelände der Klosterbrauerei. Von Rudi Kanamüller

MD-Gelände
MD-Gelände Die Bürgschaft

Die Finanzierungszusagen mehrerer deutscher Großbanken liegen vor. DEG-Geschäftsführer Ullmann schätzt die Kosten für Abriss, Dekontamination und Erschließung des MD-Geländes auf einen hohen zweistelligen Millionen-Betrag. Von Walter Gierlich

Schulkinowoche
Bayerische Schulkinowoche Film statt Mathe

Mit dem Streifen "Tom und Hacke" sowie einem umfangreichen Rahmenprogramm ist am Montag im Dachauer Cinema die 6. Bayerische Schulkinowoche eröffnet worden. Von Andreas Baumer

Autozulieferer Valeo in Erdweg
Erdweg Valeo wird japanisch

Der französische Automobilzulieferer wird vom Unternehmen U-Shin übernommen. Der Standort Erdweg bleibt erhalten. Ein Teil des bisherigen Betriebes wird bis Monatsende nach München verlagert. Von Rudi Kanamüller

Amtsgericht Dachau Vermieter und Untermieter ausgetrickst

Not macht erfinderisch - auch Wohnungsnot: Das Amtsgericht Dachau verurteilt ein Hausmeister-Ehepaar wegen einer dreisten Urkundenfälschung und falscher Verdächtigung. Von Petra Schafflik

Bezirksmuseum Dachau
Bezirksmuseum Dachau Eine fast vergessene Epoche

Das Bezirksmuseum Dachau ergänzt eine Wanderausstellung des Hauses der Bayerischen Geschichte über "Wiederaufbau und Wirtschaftswunder" um eigene Schaustücke, Fotos und Filme. Von Bärbel Schäfer

P&R Petershausen
Petershausen Pendler in Not

Wer gehofft hatte, die im September eingeführte Gebührenpflicht für den Park- und Ride-Parkplatz am S-Bahnhof Petershausen würde die Zahl der parkenden Fahrzeuge reduzieren, sieht sich getäuscht. Von Petra Schafflik

Dachau Martin Güll auf Platz neun der SPD-Liste

Bildungspolitiker aus Hilgertshausen feiert Erfolg bei der oberbayerischen Bezirkskonferenz seiner Partei in Oberschleißheim. Von Walter Gierlich

Wie erreicht man ein stattliches Alter? Ein bisschen Spaß muss sein

Maria Sedlmair, Dachaus älteste Bürgerin und treue Volksfestbesucherin, feiert 108. Geburtstag. Von Maria Frings

IHK-Prüfung Meisterpreis für Vierkirchner

IT Business Manager Thomas Spannbauer erzielt die höchste Punktzahl aller Teilnehmer. Wirtschaftsminister Martin Zeil gratuliert. Von Rudi Kanamüller

Kindergarten Sankt Hildegard
Dachau Der Protest verhallt

Der Familien- und Sozialausschuss des Dachauer Stadtrats beschließt trotz massiver Proteste eine Erhöhung der Kita-Gebühren. Betroffen sind Väter und Mütter von 777 Kindern. Von Petra Schafflik

Liz Schinzler
Kunsktkreis Karlsfeld Abstrakt sehen und fühlen

Liz Schinzler zeigt in der Galerie des Kunstkreises neue Werke unter dem Titel "Stille und Bewegung", als ein Bekenntnis zu einer Kunst, die Gedankenbilder schafft und Reflexionen ermöglicht. Von Bärbel Schäfer

Verkehrsunfall
Unfallstatistik 2012 Zahl der Verletzten auf Rekordhöhe

Während die tödlichen Verkehrsunfälle 2012 im Landkreis Dachau von elf auf acht zurückgegangen sind, wurden 882 Personen verletzt - so viel wie noch nie zuvor. Besonders häufig hat es auf der Münchner Straße gekracht. Von Walter Gierlich

Florian Scherf
CSU Schwabhausen Ende der Grabenkämpfe

Jahrelang beherrschten Querelen das Erscheinungsbild der CSU Schwabhausen. Mit ihrem neuen Vorsitzenden Florian Scherf leitet der Ortsverband einen Neuanfang ein - und eine deutliche Verjüngung. Von Renate Zauscher

Andreas Meissner
Wasserturm Dachau Lichtspieler

Hanne Geng, Andreas Meissner und Cyrus Mahmoudi, allesamt herausragende Grafiker und Fotografen, loten ihre technischen Möglichkeiten und Raffinessen in einer gemeinsamen Ausstellung im Wasserturm aus. Von Niels P. Jørgensen

Karlsfeld Ein klares Nein

Das Bündnis für Karlsfeld lehnt die jetzt vorliegenden Pläne für die Neue Mitte kategorisch ab. Das Ziel, ein Ortszentrum zu schaffen, wird seiner Meinung nach verfehlt. Von Walter Gierlich

Polizei
Karlsfeld Autoverkauf im Internet erweist sich als Betrug

58 Jahre alter Karlsfelder fällt auf Masche des angeblichen Verkäufers herein und überweist Geld per Western Union von Walter Gierlich

Dachau Fahranfänger mit Schutzengel

19-Jähriger überschlägt sich und steigt nur leicht verletzt aus dem Autowrack w.g.

Dachau Der Boden ist der größte Schatz

Der Kreistag will den Flächenverbrauch im Landkreis weiter begrenzen. Dazu braucht er aber die 17 Kommunen, die sich dazu verpflichten, dass innerörtliche Baugebiete eindeutigen Vorrang vor Neuausweisungen bekommen Von Robert Stocker