Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - Mai 2013

40 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Dachau Standgehalten

Trotz Bedrohungen und Anschlägen stellt sich die brandenburgische Bürgerinitiative "Zossen zeigt Gesicht" seit 2009 den Umtrieben der Neonazis in ihrer Kleinstadt entgegen. Jetzt erhält sie den Dachau-Preis für Zivilcourage. Von Sophie Burfeind

Dachau Posch wirft das Handtuch

Der wegen staatsanwaltlicher Ermittlungen in Bedrängnis geratene FDP-Kreisvorsitzende und Landtagskandidat legt mit sofortiger Wirkung alle Ämter nieder. Der Druck von außen wurde zu groß. Von Rudi Kanamüller

Dachau Gegen den Trend

Während der Wohnungsbau in ganz Bayern zunimmt, stagniert er im Landkreis - der Traum vom Eigenheim ist hier teuer Von Robert Stocker

Landkreis Fördergelder für Kommunen

Freistaat zahlt 3,7 Millionen Euro Zuschüsse für Kindertagesstätten und Schulen an Landkreis und Gemeinden Walter Gierlich

Dachauer Tafel
Dachau Versteckte Armut

Die Dachauer Tafel versorgt etwa 350 Familien mit Lebensmitteln. Besonders jüngere Menschen, Alleinerziehende und ausländische Mitbürger nehmen die Hilfe in Anspruch - bedürftige Rentner sind jedoch zu stolz dafür Rudi Kanamüller

Dachau Offen, unbefangen und ehrgeizig

Die Freien Wähler präsentieren Michaela Steiner, die Hansjörg Christmann als Landrätin beerben will. Von Robert Stocker

Dachau Betrugsaffäre um den FDP-Kandidaten

Staatsanwalt ermittelt gegen den Landtagsbewerber und Kreisrat Hans-Peter Posch. Lizenznehmer seiner früheren Firma "IC3 Limited" fühlen sich arglistig getäuscht und geprellt. Von Rudi Kanamüller

Dachau Wie Dr. Jekyll und Mr. Hyde

Ein 37-Jähriger malträtiert stundenlang seine Lebensgefährtin und erhält eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren zur Bewährung. Von Robert Stocker

Dachau "Aus dem wird was"

Der Gymnasiast Christian Benning studiert nebenbei Schlagzeug - jetzt wurde er Bundessieger im Wettbewerb "Jugend musiziert". Von Benjamin Emonts

Dachau Neue Heimat Dachau

Die Zahl der Asylsuchenden ist in den vergangenen Monaten stetig gestiegen. Auch der Landkreis muss weitere Flüchtlinge aufnehmen - die ersten zehn sollen kommende Woche in Deutenhofen ankommen. Von Walter Gierlich

Dachau Herzblut für die Müllerei

Der traditionsreiche Familienbetrieb Kraus empfängt am Tag der offenen Tür tausende Besucher in der Würmmühle Von Andreas Förster

Dachau Die SPD kommt nicht zur Ruhe

Vor knapp sechs Wochen endeten die Wahlen des Dachauer Ortsvereins mit einem Eklat. Drei Vorstandsmitglieder haben jetzt schon wieder ihre Ämter niedergelegt - ihre Nachfolger erhielten viele Gegenstimmen. Von Petra Neumaier

Angst vor Krebs Ärzte warnen vor Panik

Mit ihrer öffentlichen Erklärung über ihre vorsorgliche Brustamputation hat Angelina Jolie ein Tabu gebrochen - und wohl auch bei Frauen die Angst vor Krebs geschürt. Ärzte berichten von einem Ansturm auf Arztpraxen und warnen vor einer Panik. Von Daniela Gorgs

Dachau Besuch aus dem Jenseits

Zur 100-Jahr-Feier der Volksbank Raiffeisenbank Dachau lässt das Hoftheater Bergkirchen Hermann Schulze-Delitzsch und Friedrich Raiffeisen wieder auferstehen - und den Genossenschaftsbegründern gefällt, was sie in Dachau sehen. Von Helmut Zeller

Röhrmoos Monsieur Taradeau

Seit 2009 ist Harald Neumann Beauftragter für die Partnerschaft zwischen seinem Heimatort und Taradeau. Jetzt verlässt er Röhrmoos. Von Wolfgang Eitler

Landratswahl 2014 "Ich kann für alle sprechen"

Die parteilose Michaela Steiner tritt bei den Landratswahlen für die Freien Wähler an. Sie fühlt sich der Aufgabe durchaus gewachsen. Führende Vertreter der Gruppierung wussten nichts von der Kandidatur. Von Robert Stocker

Petershausen 37-Jähriger tot aufgefunden

Der Mann war der Polizei als Konsument harter Drogen bekannt. Der Notarzt konnte ihn nicht mehr retten. Von Walter Gierlich

Landratswahl 2014 Das Ende vor dem Anfang

Der SPD-Kreisvorsitzende Martin Güll wollte mit den Freien Wählern ein Bündnis für die Landratswahl schmieden, hätte aber deren Kandidatin Michaela Steiner ohne weitere Diskussion hinnehmen müssen. Von Robert Stocker

Röhrmoos Im Dickicht der Befindlichkeiten

Der Gemeinderat Röhrmoos debattiert über einen dringend nötigen Hort, könnte ihn sich in der bald aufgelassenen Sportgaststätte vorstellen und vertagt dann doch die Entscheidung - zum Entsetzen der Zuhörerinnen. Wolfgang Eitler

Viertes Gymnasium Das große Versprechen

Der CSU-Landtagabgeordnete Seidenath kündigt im Indersdorfer Bierzelt den Bau eines vierten Gymnasiums als Ganztagsschule in Karlsfeld an. Landrat Christmann spricht von einem bewusst gesetzten Signal. Wolfgang Eitler

Warnstreik in Karlsfeld Trillerpfeifen gegen die "Provokation"

Mit einem Warnstreik vor dem MAN-Werk unterstreichen rund 5000 Beschäftigte der Metallindustrie ihre Forderungen nach mehr Lohn. Die Sperrung der Dachauer Straße führte zu massiven Staus in Karlsfeld. Von László Dobos

Seehofer in Indersdorf "Danke" - "Vergelt's Gott"

Ministerpräsident Horst Seehofer gönnt den CSU-Mitgliedern im Landkreis Dachau eine Seelenmassage und nimmt sich selbst auf die Schippe. Wolfgang Eitler

Landgericht München Tiefer Einblick ins Dachauer Drogenmilieu

Drei Männer und zwei Frauen müssen sich vor dem Landgericht München II wegen eines brutalen Überfalls auf einen Rauschgiftkunden verantworten. Sie sollen auch einen Mordversuch begangen haben. Von Christian Rost

Dachau Gefährliches Naturdenkmal

Eine 170 Jahre alte Linde, Stammumfang dreieinhalb Meter, fällt mitten in Dachau auf die Straße. Verletzt wird zum Glück keiner. Von Anne Heidebercht

Dachau Jugendsozialarbeiter für Grundschulen

Die Stadt Dachau reagiert auf die massiven Proteste von Eltern und Lehrern und beantragt beim Landkreis vier Stellen für Pädagogen, die verhaltensauffällige Kinder und ihre Eltern unterstützen sollen. Petra Schafflik

Dachau Stadt tritt auf die Mietpreis-Bremse

Dachaus Hauseigentümer dürfen die Mieten nur noch um maximal 15 Prozent in drei Jahren erhöhen. Für viele Menschen ist der Wohnraum aber schon jetzt zu teuer. Von Petra Schafflik

Dachau Absage an Event-Arena

Dachauer Stadträte lehnen eine Veranstaltungshalle für 1000 Besucher auf dem MD-Gelände als potenzielles Millionengrab ab. Ein Jugendkulturzentrum jedoch soll auf das ehemalige Fabrikareal. Von Walter Gierlich

Sparkassencup "Das ist Alibifußball"

Der Trainer des Landesligisten 1865 Dachau Marcel Richter ist mit der Leistung seiner Mannschaft im Finale um den Sparkassencup gegen den ASV Dachau höchst unzufrieden. Das Spiel endet mit einer 0:2-Niederlage. Von Benjamin Emonts

Abitur 2013 Die Reifeprüfung

An diesem Freitag beginnen für 386 Schüler an den drei Gymnasien im Landkreis Dachau die Abiturprüfungen. Die Schulleiter sind optimistisch und sehen ihre Absolventen bestens vorbereitet. Von Benjamin Emonts

Markt Indersdorf Ausgeflogen

Die Polizei verfolgt einen Pfau. Doch die Beamten kommen dem Vogel ebensowenig bei wie die Indersdorfer Feuerwehr. Von Walter Gierlich

Odelzhausen Parteiloser Neueinsteiger

Unterstützt von BGO und Freien Wählern tritt Markus Trinkl als Bürgermeisterkandidat gegen Amtsinhaber Brandmair an. Von Renate Zauscher

 Bäckerei
Amtsgericht Dachau Festgebacken

Obwohl seine rufschädigenden Behauptungen widerlegt sind, bleibt ein Rentner dabei, dem benachbarten Bäcker Hygienemängel vorzuwerfen. Das Gericht verurteilt den starrsinnigen Mann zu einer Geldstrafe Von Walter Gierlich

Odelzhausen Unter einem Dach

Am 1. Juni eröffnet die erste Hausarztpraxis im Odelzhauser Gesundheitszentrum, die Zweigstellen der Fachärzte folgen. Von Renate Zauscher

Volksfest Markt Indersdorf Ude kürt Güll

Nach der Lobeshymne des SPD-Spitzenkandidaten für die Landtagswahlen auf den Dachauer Abgeordneten und dessen Bildungspolitik ist klar, wer bei einem Regierungswechsel neuer bayerischer Kultusminister werden würde. Von Wolfgang Eitler

Befreiungsfeier Die letzten Zeugen

Auf den Feierlichkeiten zum 68. Jahrestag der Befreiung wird deutlich, wie sehr sich die Reihen der Überlebenden des KZ Dachau lichten. Sie fürchten, dass ihre Botschaft für Toleranz verhallt. Von Walter Gierlich und Helmut Zeller

Karlsfeld Volksfest statt Unterricht

Am "Trachtentag" haben die Jugendlichen der Mittelschule Karlsfeld ein Riesenprogramm organisiert. Von Andreas Förster

Petershausen Defekte Herdplatte löst Küchenbrand aus

Brandgeruch reißt eine 25-jährige Mutter aus dem Schlaf. Rasch bringt sie sich und ihr zweijähriges Kind in Sicherheit. Von Walter Gierlich

Dachau Raubüberfall auf Wettbüro

Kurz nach Ende des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Bayern und Barcelona bedroht ein noch flüchtiger Täter den Angestellten einer Dachauer Annahmestelle mit einer Pistole und erbeutet rund 4500 Euro. Von Anne Heidebrecht

Energiewende Pilgerweg zum Windrad

Zu viele Dachauer besuchen die Großbaustelle in Etzenhausen, jetzt wurde die Zufahrt für Autos gesperrt. Aber nicht alle sind fasziniert, manche erschrecken auch über die Dimension der ersten Windkraftanlage im Landkreis. Von Petra Schafflik

Schönbrunn Mit Stahlseil und Stricken

Hunderte verfolgen das Maibaumspektakel in Schönbrunn Anne Heidebrecht