Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - 2013

548 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Volksfest Markt Indersdorf Ude kürt Güll

Nach der Lobeshymne des SPD-Spitzenkandidaten für die Landtagswahlen auf den Dachauer Abgeordneten und dessen Bildungspolitik ist klar, wer bei einem Regierungswechsel neuer bayerischer Kultusminister werden würde. Von Wolfgang Eitler

Befreiungsfeier Die letzten Zeugen

Auf den Feierlichkeiten zum 68. Jahrestag der Befreiung wird deutlich, wie sehr sich die Reihen der Überlebenden des KZ Dachau lichten. Sie fürchten, dass ihre Botschaft für Toleranz verhallt. Von Walter Gierlich und Helmut Zeller

Karlsfeld Volksfest statt Unterricht

Am "Trachtentag" haben die Jugendlichen der Mittelschule Karlsfeld ein Riesenprogramm organisiert. Von Andreas Förster

Petershausen Defekte Herdplatte löst Küchenbrand aus

Brandgeruch reißt eine 25-jährige Mutter aus dem Schlaf. Rasch bringt sie sich und ihr zweijähriges Kind in Sicherheit. Von Walter Gierlich

Dachau Raubüberfall auf Wettbüro

Kurz nach Ende des Champions-League-Spiels zwischen dem FC Bayern und Barcelona bedroht ein noch flüchtiger Täter den Angestellten einer Dachauer Annahmestelle mit einer Pistole und erbeutet rund 4500 Euro. Von Anne Heidebrecht

Energiewende Pilgerweg zum Windrad

Zu viele Dachauer besuchen die Großbaustelle in Etzenhausen, jetzt wurde die Zufahrt für Autos gesperrt. Aber nicht alle sind fasziniert, manche erschrecken auch über die Dimension der ersten Windkraftanlage im Landkreis. Von Petra Schafflik

Schönbrunn Mit Stahlseil und Stricken

Hunderte verfolgen das Maibaumspektakel in Schönbrunn Anne Heidebrecht

KZ-Gedenkstätte Dachau
KZ-Gedenkstätte Jüdische Gedenktafeln beschädigt

"Ich bin entsetzt und erschüttert", sagt Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München: Ein unbekannter Täter hat Davidsterne an der KZ-Gedenkstätte abgerissen und zerkratzt. Von Helmut Zeller

Elliot Sharp
Jazz e.V. Musikalisch fesselnde Erzählungen

Mit dem Konzert des Elliot-Sharp-Trios endet die Frühjahrsreihe des Jazz e.V., die auf einen großartigen Internationalen Jazzherbst hoffen lässt. Von Andreas Pernpeintner

Dachau Seidenath neuer BRK-Kreisvorsitzender

Der CSU-Landtagsabgeordnete wurde zum Nachfolger von Albert Drittenpreis gewählt Von Petra Schafflik

Odelzhausen 55-Jähriger stirbt auf der Autobahn

Unvorsichtiger Fahrspurwechsel löst schweren Unfall auf der Autobahn A 8 aus, in den vier Autos verwickelt sind Von Walter Gierlich

Markt Indersdorf Maloche statt Mathe

Die Gemeinde Markt Indersdorf wollte das ehemalige Lehrerhaus in Niederroth verkaufen. Jetzt sanieren Schüler das marode Gebäude, das zu einem Kulturzentrum werden soll - von dem Projekt profitieren auch die Bürger Von Robert Stocker

Neue Mitte Karlsfeld
Karlsfeld Das Konzept der Neuen Mitte

Karlsfelds Bürgermeister Stefan Kolbe (CSU) reagiert auf die massive Kritik aus der Bürgerschaft und lässt Investoren, Planer und Gutachter noch einmal ausführlich das geänderte Projekt des Ortszentrums im Gemeinderat erläutern. Von Gregor Schiegl

Radlstadt Münster
Auf der Straße Mehr Rechte für Radler

Karlsfeld und Dachau heben an verschiedenen Straßen die Benutzungspflicht von Radwegen auf. Nicht alle Kommunalpolitiker sehen darin einen Beitrag zu mehr Sicherheit im Verkehr. Von Gregor Schiegl und Walter Gierlich

Würm
Konzept Grün-Blau Zurück auf Anfang

Jetzt soll wieder der Dachauer Umweltausschuss Prioritäten der von Bürgern ausgearbeiteten Planung Grün-Blau setzen. Von Walter Gierlich

Fährmann von Matthias Rodach
Künstlervereinigung Dachau Nur nicht verloren gehen

Die Skulpturen von Matthias Rodach und die Malereien von Annunciata Foresti in der Galerie der Künstlervereinigung Dachau treffen sich in der Sehnsucht, im Leben Präsenz zu zeigen. Von Bärbel Schäfer

Herbert Gertitschke
Löwenclub Dachau "Ich glaube nicht, dass Monatzeder durchkommt"

Der Dachauer Löwenclub-Vorsitzende Herbert Gertitschke sieht den TSV 1860 vor einer neuen Zerreißprobe. Von Christine Heumann

Wasserversorgung
Stadtwerke Dachau Abwasser wird billiger

Alles wird teurer. Heißt es. Die Stadtwerke zahlen ihren Überschuss an ihre Kunden zurück und sorgen für finanzielle Entlastung. Von Petra Schafflik

Papiermuseum
MD-Papiermuseum Von Aufstieg und Niedergang

Das kleine Papiermuseum auf dem MD-Gelände erzählt die Geschichte eines einst blühenden Industriezweiges. Investoren und Politiker wollen das Kleinod auch erhalten - nur wer dafür bezahlt, ist noch unklar. Von Sophie Burfeind

Rathaus Altomünster
Altomünster Schlagabtausch im Rathaus

Eine Bürgerinitiative in Altomünster wehrt sich massiv gegen die geplante Anbindung des Gewerbegebiets. Bürgermeister Wagner saß jetzt mit ihrem Sprecher an einem Tisch - doch die Fronten sind verhärtet. Von Robert Stocker

Ude
Haimhausen Ude hin, Ude weg

Die Posse um Wahlkampfplakate der Dachauer Kreis-SPD für den Bierzeltauftritt des Münchner OB und Ministerpräsidentenkandidaten in Haimhausen zeigt, wie blank die Nerven der Politiker jetzt schon liegen. Von Walter Gierlich

Arthur Stein
Biogasanlagen Bauern treten auf die Bremse

Der Boom der Biogasanlagen im Landkreis Dachau ist abgeebbt, nur das Franziskuswerk Schönbrunn plant aktuell ein Großprojekt. Über Mais als Ausgangsstoff wird weiter kontrovers diskutiert. Von Benjamin Emonts

Alpenrösl Allach
Petershausen Die Tradition lebt

Der Heimat- und Trachtenverein Glonntaler Petershausen feiert sein 75-jähriges Bestehen. Volkstänze sind bei der Jugend wieder sehr beliebt, das hat der Festabend gezeigt. Von Sonja Siegmund

Angelika Niebler
Trinkwasser-Richtlinie "Bayern ist de facto raus"

Die Europaabgeordnete Angelika Niebler (CSU) informiert in Dachau über das Einlenken der EU im Trinkwasser-Streit. Von Petra Schafflik

Jaimie Faulkner
Jaimie Faulkner Endgültig angekommen

Es ist schon der siebte Auftritt des Australiers in Dachau: Jaimie Faulkner begeistert erneut das Publikum in der restlos ausverkauften Kultur-Schranne. Von Sophie Burfeind

Treffpunkt Landtag
Treffpunkt Landtag Klare Absage ans G8

Bei einer Diskussionsveranstaltung des SPD-Landtagsabgeordneten und Bildungsexperten Martin Güll wird das achtjährige Gymnasium wegen des Leistungsdrucks scharf kritisiert. Von Walter Gierlich

Kunsttherapeutischer Aufbaukurs
Schönbrunn Reines Gefühl

Katja Bonnländer und ihre sieben Studentinnen von der Kunstakademie München arbeiten 14 Tage lang mit geistig Behinderten in Schönbrunn und entwickeln eine Ausstellung des authentischen Blicks. Von Wolfgang Eitler

Amtsgericht Dachau Aggressiver Autohändler

Ein impulsiver Angeklagter, ein Anwalt mit Gedächtnislücken und ein Richter, der immer wieder für Ruhe sorgen muss. Von Wolfgang Eitler

Dachauer Bahnhofsvorplatz
Dachau Schönheitsoperation am Bahnhof

Dachaus Stadträte bringen einen städtebaulichen Ideenwettbewerb auf den Weg, durch den der Vorplatz auf der Westseite und die Frühlingsstraße attraktiver werden sollen. Von Walter Gierlich

Amtsgericht Dachau Angeschwärzt

Ein Nachbar wirft einem Bäcker Verstöße gegen die Hygiene vor - jetzt muss er sich wegen Verleumdung verantworten. Von Walter Gierlich

Christa Keimerl
SPD Dachau Die Fraktion arbeitet weiter

Die SPD spricht Christa Keimerl nach dem Eklat um den Wechsel an der Spitze des Ortsvereins das Vertrauen aus. Von Walter Gierlich

Münchner Straße in Dachau
Gemäldegalerie Dachau Blickwechsel

Künstlervereinigung und Gemäldegalerie stellen in Prien am Chiemsee nicht nur gemeinsam aus, sondern schaffen eine Begegnung zwischen Neu und Alt. Diese Idee könnte sich als wegweisend herausstellen - gerade für Dachau. Wolfgang Eitler

Schlecker
Nach der Schlecker-Pleite Leere Läden

Auch ein Jahr nach der Schlecker-Pleite suchen die meisten Eigentümer noch immer nach neuen Mietern für die ehemaligen Geschäftsräume der Drogeriemarktkette im Landkreis. Von Maria Frings und Anne Heidebrecht

Kreisverkehr in Markt Indersdorf
Markt Indersdorf Kampf um den Kreisel

Sicherheit geht vor: Indersdorf weiht einen neuen Kreisverkehr an der Dachauer Straße ein. Von Robert Stocker

Mitterfeldstraße in Petershausen
Petershausen Ein tägliches Ärgernis

Die 1000 Stellplätze am Petershausener Park-and-Ride-Platz sind trotz Gebühr voll. Die Pendler weichen in Wohnstraßen aus. Von Petra Schafflik

P-Seminar
Dachau Ausgezeichnete Gymnasiasten

Die Ballkanone des Dachauer Ignaz-Taschner-Gymnasiums beschert ihren jungen Entwicklern den "P-Seminar-Preis 2013".

Knödldrahra
Karlsfeld Let's Volkstanz

Die Knödldrahra in Karlsfeld sind stolz auf ihren Nachwuchs mit Tanja, Dominik, Sophia und Michael. Sie alle haben bei einem Kurs in der Grundschule angefangen und sollen den Kern einer richtigen Jugendgruppe bilden. Von Maria Frings

Pfarrer Bernhard Rümmler
Karlsfeld Aus Respekt vor der Natur

Seit zehn Jahren bauen Hobbygärtner auf den Sonnenäckern im Landkreis ungespritztes Bio-Gemüse an. Die Erfolgsgeschichte feiern die Organisatoren der Solidargemeinschaft Dachauer Land mit einem leckeren Buffet. Von Andreas Förster

Mittelschule Dachau Süd
Dachau Aufstand der Eltern

Nach Protesten an der Grundschule Augustenfeld erheben sich nun Eltern der Mittelschule-Süd gegen die Stadt Dachau. Das Gebäude wird trotz Schimmelbefalls, PCB-Belastung und verheerender Toiletten seit Jahren nicht saniert. Von Petra Schafflik

Ebersberg Landrat wird in Stichwahl ermittelt

Es wird ein Duell zwischen einem erfahrenen Bürgermeister und einem Überraschungskandidaten: Im Rennen um den Landrats-Posten in Ebersberg müssen der CSU-Politiker Robert Niedergesäß und Ernst Böhm von der SPD zur Stichwahl antreten. moo

Karlsfeld Spaziergänger finden Leiche

Ein Mann treibt tot auf dem Karlsfelder See. Seine Identität ist bislang ungeklärt. Jetzt wartet die Polizei auf eine Vermisstenanzeige. Von Helmut Zeller

Faltsch Wagoni
Ampermoching Als es noch Nischen gab

Die legendäre Wirtschaft Post in Ampermoching wird abgerissen und weicht Eigentumswohnungen: Erinnerungen an eine Zeit, als Dörfer im Landkreis internationale Zentren der Jugendbewegungen waren. Von Niels P. Jørgensen

Gästeführerinnen
Dachau Die Besucher wollen unterhalten sein

Anni Härtl, "das Gesicht" der Dachauer Gästeführerinnen, übergibt den Vorsitz an Brigitte Fiedler. Auch künftig wollen sie lebendig über die Stadt und ihre Geschichte informieren. Von Petra Schafflik

Münchner Straße
Landkreis Verkehrskonzept zum Schutz des Klimas

Ein Gutachten im Auftrag des Landkreises soll zeigen, wie der Individualverkehr reduziert werden kann. Von Benjamin Emonts

Landgericht Memmingen Urteil im Mord an einer Karlsfelderin

In einer Klinik tötete ein 18-jähriger Schüler eine Frau aus Karlsfeld, nachdem er versucht hatte sie zu vergewaltigen. Das Gericht blieb nur knapp unter der höchstmöglichen Jugendstrafe. dpa

Grundschule Augustenfeld
Dachau Eltern machen Druck auf die Stadt

In einem offenen Brief an Oberbürgermeister Peter Bürgel stellen sich Erziehungsberechtigte hinter die Leiterin der Grundschule Augustenfeld und fordern Jugendsozialarbeiter an allen Grundschulen. Von Petra Schafflik

Spatenstich
Haimhausen "Historisch für die Ortsentwicklung"

Haimhausen hat mit dem Umbau der Hauptstraße begonnen, dem größten Straßenbauprojekt der Gemeinde. Fahrbahn, Gehsteig und Lampen werden erneuert, ein Minikreisel entsteht, eine Einmündung wird platzartig gestaltet. Rudi Kanamüller

Karlsfeld Voll in die Radarkontrolle

Auf der Ausfahrt der B 471 in Richtung Karlsfeld wurde ein Autofahrer geblitzt, der fast doppelt so schnell unterwegs war wie erlaubt. Von Helmut Zeller

Christa Keimerl
SPD Dachau Christa Keimerl kommt das Grausen

Nach dem Eklat bei den Wahlen des SPD-Ortsvereins Dachau stellt die Fraktionsvorsitzende im Stadtrat die Vertrauensfrage. Helmut Zeller

Dachau Die Angst geht um

Die Mieter der 322 GBW-Wohnungen befürchten, dass der Verkauf der gemeinnützigen Wohnungen an die Augsburger Immobiliengesellschaft Patrizia schlimme Folgen für sie haben könnte. Von Benjamin Emonts