Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - Mai 2015

443 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Markt Indersdorf Ein Gefühl von Ohnmacht

In der Indersdorfer Notunterkunft für Asylbewerber ist Ruhe eingekehrt. Die Flüchtlinge wollten sich in ihrer Unzufriedenheit Gehör verschaffen - das Landratsamt will jetzt Verpflegung und sanitäre Anlagen verbessern Von Robert Stocker, Markt Indersdorf

Kommentar Hilfeschrei der Hilflosen

Die Flüchtlinge in der Indersdorfer Tennishalle hausen unter unzumutbaren Bedingungen. Die Notunterkunft wird aber nur dann entbehrlich, wenn endlich Lösungen auf größerer Ebene gefunden werden. Und die Lasten der Asylpolitik auf alle Schultern gerecht verteilt werden Von Robert Stocker

Karlsfeld Gefährlicher Weg zum Schulbus

Interessengemeinschaft sorgt sich um die Sicherheit der Kinder

Schöngeising Zum Mähen aufs Boot

Thomas Braumiller ist in Schöngeising aufgewachsen. Die Amper hat er vor der Haustür, dem Gasthaus Zum Unter'n Wirt. Dass die Atmosphäre so bleibt, muss er ebenso viel tun, wie für Pflege des Flussabschnitts vor dem Biergarten. SZ-Serie "An der Amper - Menschen am Fluss", Teil6 Von Andreas Ostermeier, Schöngeising

Dachau Fußgängerin eingeklemmt

Weichs Günter soll leben

50-jähriger Familienvater aus Ebersbach ist an Leukämie erkrankt - er braucht dringend einen Stammzellenspender Von Sonja Siegmund, Weichs

G-7-Gipfel und Urlaubssperre "Der alltägliche Dienstbetrieb wird ganz normal aufrecht erhalten"

26 Beamte der Inspektion Dachau nach Schloss Elmau abgestellt. Auch die Bereitschaftspolizei rückt aus Von Anna-Sophia Lang, Dachau

Dachau Bigband on Tour

Dachau Drei Einbrüche in einer Nacht

Polizei fasst 28-Jährigen, der in zwei Fällen tatverdächtig ist

Dachau Wenn jede Minute zählt

Einsatzkräfte der Feuerwehr proben in zwei gestellten Szenarien für den Ernstfall

Dachau Mit anderen Augen

Das Unternehmen SBS im Gewerbegebiet entwickelt individuelle Sicherheitssysteme für Superreiche, Schlossherren und Industrielle Von Benjamin Emonts, Dachau

Dachau Jahrtausende alte Transportwege

In der Nähe der Amper finden sich im Boden Überreste, die auf regen Handel schließen lassen

Dachau Teilen macht glücklich

Thomas und Suwan Duschl betreiben das thailändische Restaurant Sukhothai in der Altstadt. Weil sie wissen, was Armut bedeutet, spenden sie regelmäßig Essen für die Hilfsorganisation Dachauer Tafel Von Benjamin Emonts, Dachau

Bergkirchen Bolzen und Tanzen

Gemeindejugendpfleger sammeln neue Ideen

Mitten in Dachau Das doppelte Früchtchen

Wunder der Zuchtkunst: Im Baumarkt gibt es jetzt die Tomtato, oberirdisch Tomate, unterirdisch Kartoffel Von BERTHOLD NEFF

Ausstellung "Waterbound" Quell des Lebens

SZ-Serie Torpedo im Boot des Märchenkönigs

Jürgen Horbach erforscht die Geschichte der Flößerei und Dampfschifffahrt. Er kennt das Schicksal der für Ludwig II. gebauten "Tristan". SZ-Serie "An der Amper - Menschen am Fluss", Teil 5 Von Peter Bierl, Grafrath

Umwelt-Aktion Kampf der Goldrute

Dachau Folgenschwere Begegnung

Weil das Pferd vor einem Traktor scheut, stürzt eine Kutsche um - das Verfahren gegen den Bulldogfahrer wird eingestellt Von Benjamin Emonts, Dachau

Bischof als Burnout-Referent Walter Mixa findet neue Aufgabe im Kloster Altomünster

Vor fünf Jahren trat Walter Mixa als Bischof von Augsburg zurück, weil ihm Kindesmisshandlung vorgeworfen wurde. Jetzt soll er Referent eines neuen "Burnout Centrums" werden Von Helmut Zeller, Altomünster

Karlsfeld Riskante Investition

Das Bündnis für Karlsfeld würde gern eine weitere Bürgersolaranlage auf dem Dach der Mittelschule errichten lassen. Doch der Eingriff an dem Gebäude zieht hohe Folgekosten nach sich Von Gregor Schiegl, Karlsfeld

Dachau Asylbewerber in Aufruhr

Großeinsatz der Polizei in Markt Indersdorf

Dachau Aufstand für die Schulen

Dachau Mit Wurst und Joghurt zum G7

Bauernobmann Kreitmair wirbt auf Gipfel für Bayerns Landwirtschaft

Ärger über Verkehrspolitik "Sehr befremdlich"

Bergkirchen wirft der Stadt Dachau vor, ohne Absprachen Verkehrsprojekte in seinem Gebiet zu planen - und das nicht zum ersten Mal. Von Petra Schafflik, Bergkirchen

Einbrecher im Haus Kein stiller Ort

In Petershausen bekommt ein Mann Besuch von ungebetenen Gästen, und das auch noch zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt.

VHS Karlsfeld Digitale Identität

Was man über die Nutzung sozialer Medien wissen muss, vermittelt jetzt die VHS Karlsfeld - online und kostenlos.

Lauterbach Rock im Schloss

Kunstkreis-Ausstellung Wir sind eine Welt

Mitglieder des Kunstkreises präsentieren zusammen mit Gastkünstlern unter dem Motto "Miteinander" ihre Werke in der Korneliuskirche - ein Thema, das angesichts der globalen Probleme sehr aktuell ist Von Bärbel Schäfer, Karlsfeld

Mitten in Dachau Nieder mit der Bürokratie

Warum das Jugendamt gerne auf 7680 Euro jährlich verzichtet Von Petra Schafflik

Ärgernis für Anwohner Parkplatzkiller

Abgestellte Anhänger blockieren seit Monaten in Karlsfeld Straßen, doch auch Strafzettel beeindrucken die Besitzer nicht. Von gregor Schiegl, Karlsfeld

Dachau Gesperrt