Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - Juni 2015

416 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Dachau Schöner Kitsch

Publikum entlässt Trio erst nach zwei Zugaben Von Dorothea Friedrich, Schwabhausen

KVD-Galerie Helden und Hasen

Die Münchner Malerin Florentine Kotter präsentiert in der KVD-Galerie akribisch gemalte Figurenbilder. Eine Wurzel ihrer Kunst ist der Magische Realismus. Von Bärbel Schäfer, Dachau

Tierschutzpolitik Das Lügenlied vom Ehrenamt

Die Politik preist bei jeder Gelegenheit das freiwillige Engagement von Bürgern - nur die Tierschützer werden ignoriert Von Helmut Zeller

Haimhausen Zum Schutz vor Hochwasser

Gemeinderat stimmt den vom Landratsamt per Verordnung festgelegten Überschwemmungsgebieten zu Von Rudi Kanamüller, Haimhausen

Zukunft MD "Wenn wir eine schwarze Eins schreiben, passt es"

Herbert R. Ullmann hat die Entwicklung der MD-Industriebrache wieder in Gang gebracht - sagen die einen. Die anderen betrachten mit Argwohn seine Vorhaben. Im Interview spricht er über Geld, Kritik, die Zusammenarbeit mit der Stadt und die Chancen für Dachau. Von Viktoria Großmann, Dachau

Odelzhausen Der Mythos lebt

Geschichte und Legenden: Projektwoche zur Bedeutung des Wallfahrtsortes Taxa Von Renate Zauscher, Odelzhausen

Markt Indersdorf Ein Vermögen für einen Schlüpfer

Geschichtswerkstatt in Indersdorf zeigt Alltag in Nachkriegszeit

Jugendrat Stadt geht neue Wege

Was in der großen Politik nur diskutiert wird, soll in der kleinen jetzt schon umgesetzt werden: Dachaus Jugendrat soll in Zukunft online gewählt.

Bildung Zuckerl für Schwabhausen

Die Grundschule wird zur Pilotschule für Ganztagsangebote.

Ausgesetzter Welpe Kein Herz für Tiere

Und jetzt Snoopy: Zum zweiten Mal binnen weniger Tage wird in Dachau ein Haustier entdeckt, das wie Müll entsorgt werden sollte. Das Tierheim kümmert sich um den Welpen. Doch der Einrichtung geht langsam das Geld aus Von Leonie Sanke, Dachau

Bilder
Shona Art in Niederroth Afrikanische Moderne

Bilder In einem ehemaligen Hofgebäude bei Markt Indersdorf stellt Kristin Diehl Kunst aus Simbabwe aus

Dachau Inklusives Gospelkonzert

Veranstaltungstipp Museumsausflug

Dachau Fünf verschiedene Meißel

Die Bildhauerinnen der Gruppe Pentacaela sind spät berufen. Erstmals stellen sie ihre Skulpturen im Wasserturm aus Von Petra Neumaier, Dachau

Dachau Seelentrost bei Kerzenschein

Dachauer Kammerchor gibt ein zu Herzen gehendes Nachtkonzert Von Dorothea Friedrich, Dachau

Niederroth Afrikanische Moderne

Die Sommerausstellung in der Galerie Conartz in Niederroth zeigt Werke von Eddie Masaya Von Bärbel Schäfer, Niederroth

Kommentar Warnendes Beispiel

Der Streit um das Betreute Wohnen im Karlsfelder Gewerbegebiet kann anderen Gemeinden zeigen, wie Ortsentwicklung nicht ablaufen sollte Von Gregor Schiegl

Karlsfeld Neues Großprojekt in Karlsfeld

Auf einem 10000 Quadratmeter großen Gewerbeareal sollen 252 Senioren-Wohnungen entstehen. Das Bündnis spricht von "Käfighaltung" und befürchtet den Verlust des gesamten Standorts für Betriebsansiedlungen. Von Gregor Schiegl, Karlsfeld

Markt Indersdorf Angst vor Belastungen

Bürger fordern, die Abschnitte der Südostumfahrung zeitnah zu bauen.

Bergkirchen/Lauterbach Rock im Schloss

Graf von Hundt lädt zum Konzert nach Lauterbach

Karlsfeld Mit Sandalen und Regenschirm

Acht Blaskapellen, viele Hingucker beim Festumzug des 59. Siedler- und Seefests und ein Burschenverein, der mächtig Stimmung macht - nur das Wetter spielt beim Auftakt nicht so richtig mit. Aber die Karlsfelder lassen sich den Spaß nicht nehmen Von Julian Erbersdobler, Karlsfeld

Dachau Im Club der Erwachsenen

133 Schüler des Ignaz-Taschner-Gymnasiums feiern Abitur - Lehrer und Schulleiter loben sie als Verbündete gegen die Widrigkeiten des Schulsystems Von Johannes Korsche, Dachau

Bilder
Siedlerfest Karlsfeld Mit Sandalen und Regenschirm

Bilder Die Karlsfelder feiern drei Tage lang mit Umzug, Tanz und Feuerwerk. Von ein bisschen Regen lassen sie sich nicht die Laune verderben

Karlsfeld Rätselhafte Schreie aus dem See

Besucher des Siedlerfests in Karlsfeld hören Hilferufe. Aber beim Großeinsatz der Rettungskräfte wird niemand gefunden Von Helmut Zeller, Karlsfeld

Dachau Kulturfonds fördert Dachau

Zuschuss für Ausstellung über Max Feldbauer

Mitten in Karlsfeld Von wegen Lebensqualität

Moderne Sklaverei auf der Großbaustelle der Neuen Mitte: Der Fall löst allgemeines Entsetzen aus. Und eine gewisse Ratlosigkeit Von Gregor Schiegl

Veranstaltungstipp Filzen am Jexhof

Markt Indersdorf Geistreich und kritisch

Indersdorfer Gymnasiasten nehmen ihr Reifezeugnis entgegen Von Anna-Sophia Lang, Markt Indersdorf

Dachau Der Bürger in der Pflicht

Stadt möchte ehemalige Schule mit Anwohnern überplanen

Markt Indersdorf Geistreich und kritisch

Indersdorfer Gymnasiasten nehmen ihr Reifezeugnis entgegen Von Anna-Sophia Lang, Markt Indersdorf

Hebertshausen Die Straße, die aufhörte zu existieren

Verwaltungsgericht nimmt sich eines kuriosen Rechtsstreits in Ampermoching an Von Julian Erbersdobler, Hebertshausen