Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - Dezember 2015

470 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Dachau Auf ein Neues

Was Landkreisbürger in diesem Jahr erlebt haben, was sie sich für 2016 vorhaben, sich wünschen und vornehmen

Im Bürgerhaus Karlsfeld Traditionelles Neujahrskonzert

SZ-Serie: "Wer die Stunde schlägt", Folge 5 Ein Glockenschlag ersetzt die E-Mail

In einer Sendlinger Agentur und im "Impact Hub" sind Glocken Instrumente der Motivation: Mitarbeiter können gelungene Abschlüsse mitteilen, neue Projekte und Ideen verkünden - und bei einer kreativen Blockade auch mal um Hilfe rufen Von Barbara Link

Internetprominenz Über Nacht berühmt

Das 43-Einwohner-Dorf Schmarnzell nimmt 30 Flüchtlinge auf - und verschafft dem Landrat weltweite Bekanntheit Von Gregor Schiegl, Dachau

Petershausen Strom vom Hausdach

Die Volksbank und die Genossenschaft haben ein erstes regionales Projekt abgeschlossen Von Petra Schafflik, Petershausen

Kommentar Preissturz als Chance

In und für Dachau ist eine Aktualisierung der Gemäldegalerie weg vom historisierenden Blick auf die gute alte Zeit überfällig Von Wolfgang Eitler

Dachau Preisverfall

Vor 25 Jahren kostete eine Dachauer Ansicht von Karl Stuhlmüller als herausragendes Werk der Dachauer Künstlerkolonie noch 56 000 Mark. Jetzt ist so ein Bild für 2500 Euro zu bekommen. Aber der Wertverlust entspricht nicht der kunsthistorischen Bedeutung Von Bärbel Schäfer, Dachau

Neujahrsbotschaften Mehr Mitgefühl

Kirchen und Glaubensgemeinschaften in Dachau haben ein gemeinsames Anliegen: Sie wollen eine offene Gesellschaft, die friedlich zusammenlebt und sich der Flüchtlinge annimmt Von Andreas Förster, Dachau

Natur Blütenpracht im Dezember

Ungewöhnlich hohe Temperaturen und anhaltende Trockenheit bereiten Naturschützern und Imkern Sorge. Von Franziska Hofmann

SZ-Serie: "Wer die Stunde schlägt", Folge 4 Jedem Radler seinen Klang

Christopher Lewis baut aus alten Rahmen, Pedalen und Lenkern neue, exklusive Fahrräder. Am Ende darf der Kunde aus einer Sammlung historischer Klingeln die passende auswählen Von Barbara Link

Kommentar Zum Wohl der Allgemeinheit

Die Debatte um das Windrad in Pellheim zeigt: Es wäre hilfreich, wenn die Gemeinden ihre gemeinsamen Pläne für geeignete Standorte von Windkraftanlagen reaktivieren würden Von Wolfgang Eitler

Tierheim Alles für die Katz'

Seit Jahren kämpft das Tierheim mit massiven Kostensteigerungen und bittet um finanzielle Unterstützung. Doch die Kommunen schauen weg. Jetzt setzt Vierkirchen ein Zeichen und erlässt die Steuer für Fundhunde aus der Einrichtung. Andere Gemeinden ziehen nach Von Helmut Zeller, Dachau

Dachau Schau mal, wer da piept

Vom 8. bis zum 10. Januar werden wieder Wintervögel gezählt

Karlsfeld Spiel ohne Grenzen

Wie der TSV Karlsfeld Flüchtlinge aus der Isolation holt und ihnen die Möglichkeit zur sportlichen Betätigung bietet

Dachau Die Tür wird ersetzt

Kunstschmied aus Biberbach fertigt eine Kopie des KZ-Tors

Odelzhausen Zwist und Bruch

Verwaltungsgemeinschaft Odelzhausen steht vor dem Aus

Erdweg/München Lebenslänglich

Landgericht verurteilt den Mörder der Erdweger Rentnerin

Dachau Vier Menschen ertrunken

Dachau Landratsamt genehmigt Pellheimer Windrad

Die Ziegelei Hörl und Hartmann darf auf ihrem Betriebsgelände eine mehr als 200 Meter hohe Anlage errichten. Von Wolfgang Eitler, Dachau/Pellheim

Altomünster Neue S2-Linie läuft noch nicht reibungslos

Die S 2 Altomünster hat den Öffentlichen Nahverkehr im Landkreis gestärkt - auffällig sind aber viele Pannen und Verspätungen. Von Robert Stocker, Dachau

Ehrenamt Petershausen installiert Mitmach-Plattform im Internet

Geimeinde will den ehrenamtlich Aktiven eine "digitale Heimat" geben.

Bergkirchen Skiliftbetreiber Heitmeier wartet auf Schnee

Dass ein Betrieb am Monte Kienader noch in den Ferien möglich ist, bezweifelt der Landwirt. Von Fam Marie Schaper, Bergkirchen

Dachau Bauträger kauft Rössler-Anwesen

Die C.S. Invest GmbH München plant die komplette Umgestaltung der vier miteinander verbundenen Gebäude in der Altstadt. Von Robert Stocker, Dachau

Wer die Stunde schlägt Auf der Suche nach dem heiligen Klang

Wie wollte Puccini die Glocken Roms klingen lassen? Was dachte sich Mussorgsky beim "Großen Tor von Kiew"? Wie soll man Zimmermanns "Soldaten" spielen? Claudio Estay ist Erster Schlagzeuger im Bayerischen Staatsorchester - und damit auch eine Art Klangdetektiv der Musikgeschichte Von Barbara Link

Veranstaltungstipp Auf dem Weg ins Finale

Dachau Kammerchor singt Bach

2. Quartal April bis Juni Das war das Jahr 2015

Mitten in der Region Lichte Momente

Wer eine Sternschnuppe vom Himmel herabfallen sieht, ist von einem Gefühl tiefer Freude erfüllt. Ein Gefühl, das der ganze irdische Elektro-Kram niemals hervorrufen könnte Von RITA BAEDEKER

Flüchtlingspolitik Paradoxe Popularität

Wie Landrat Stefan Löwl die Unterbringung von 2000 Flüchtlingen im Landkreis Dachau organisiert, darüber im Fernsehen diskutiert und auch eine US-amerikanische Tageszeitung über sein großes persönliches Engagement schreibt Von Helmut Zeller, Dachau

Erdweg Flucht und Asyl

Politischer Frühschoppen der Landvolkshochschule

Hebertshausen Der Kümmerer

Warum sich der 73-jährige Arzt Hugo Hildebrand aus Hebertshausen ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagiert Von Angelika Aichner, Hebertshausen

Dachau/Asunción Schnelle Hilfe für Flutopfer

Die Tagesstätte Cynthia Espinoza appelliert an ihre Dachauer Freunde

Dachau ASV knackt die 4000-Mitglieder-Marke

Der Verein ist mit der Stadt gewachsen. Jetzt stößt er an seine Kapazitätsgrenze.