Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - 2015

4283 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Kommentar Geduld ist endlich

Nach der Übernahme von Buslinien durch einen Busunternehmer aus München reißen die Beschwerden über die schlechte Beförderung der Schulkinder nicht ab. Landratsamt und Politik warten auf eine Besserung - wie lange noch? Von Robert Stocker

Dachau Grüne fordern mehr Klimaschutz

Fraktionssprecherin Hoffmann verlangt eine engagiertere Politik

Im Vorverkauf Kraftbrüder boxen um WM-Titel

Dachau Fisch mit Schnauze

Die Nase ist der Ampertaler des Monats

Weihnachtsgeschichten Mit Punsch und Plätzchen

Wie zwei Klinik-Mitarbeiterinnen den Heiligabend erleben Von Andreas Förster, Dachau / Markt-Indersdorf

Dachau Besinnlich und kritisch

Schlichte Weisen und Texte erzählen auf dem Paradeislabend der Thoma-Gemeinde von alten Zeiten. Das "Karlsfelder Hirtenspiel" spiegelt aber auch das gegenwärtige Leid der Flüchtlinge wider Von Sonja Siegmund, Dachau

Dachau Festliche Kirchenmusik

Gottesdienste und Konzerte in Sankt Jakob

SZ-Adventskalender Neustart

Eineinhalb Jahre verbrachten Vater und Sohn in der Obdachlosigkeit. Nun haben sie wieder eine eigene Wohnung. Nach Drogenabhängigkeit und schwerer Krankheit soll es endlich wieder aufwärts gehen Von Petra Schafflik, Dachau

Gemeinderat Bergkirchen erhöht nach 38 Jahren die Steuern

Von 2016 an müssen Bürger, Landwirte und Unternehmen mehr Grund- und Gewerbeabgabe an die Gemeinde bezahlen.

Landratsamt Alte Bäume am Karlsfelder See werden gefällt

Schon 2014 fielen dort 35 kranke Bäume der Kettensäge zum Opfer.

Weihnachtsgeschichten Einsame Weihnacht

Heiligabend ist nicht für alle ein fröhliches Familienfest. Die gebürtige Mexikanerin Maria del Pilar Schetzkens feiert oft allein. Von Franziska Hofmann

Karlsfeld Festabend der Ballettschule begeistert die Zuschauer

Bedauerlicherweise findet keine zweite Aufführung statt. Das Interesse wäre vorhanden. Von Petra Neumaier, Dachau

Bergkirchen Dachaus Bauern beharken sich

Eine Veranstaltung über die Zukunft des Milchpreises führt zu einer heftigen Auseinandersetzung über die Zukunft der Landwirtschaft. Von Renate Zauscher, Oberbachern

Mitten in der Region Bloß keine Socken

Warum Online-Shopping am Ende doch auch Vorteile haben kann Von DENNIS WENZL

Dachau Feuerwehr im Dauereinsatz

Weichs Hommage an Anna Andlauer

Die Weichser Heimatblätter widmen sich der Zeithistorikerin Von Sonja Siegmund, Weichs

SZ-Adventskalender Raus aus der Obdachlosigkeit

Zum Neustart fehlt einer Frau mit zwei Kindern das Mobiliar

Karlsfeld Heiliger Bimbam

Wie Karlsfelds CSU-Fraktionsvorsitzender Bernd Wanka in seiner Weihnachtsansprache mit dem Bündnis abrechnet Von Gregor Schiegl, Karlsfeld

Perchtennacht Schiache Larven

Schwabhausen Die Mischung macht's

Ein Rück- und Ausblick auf die Kleinkunstbühne von Heinrich Kellerer in Schwabhausen und eine Weihnachtslesung Von Renate Zauscher, Schwabhausen

Unterkunft in Karlsfeld Das unwürdige Leben in einer Traglufthalle

Kein Tageslicht, keine Privatsphäre und verdammt zum Nichtstun: In dieser Atmosphäre kommt es unter Flüchtlingen immer wieder zu Streit und Schlägereien. Reportage von Gregor Schiegl, Karlsfeld

Vierkirchen Geschichte und Geschichten

Heimatblätter beleuchten Vierkirchen im Ersten Weltkrieg

Dachau Das Prinzip einer Wärmepumpe

An der Berufsschule erfahren die Lehrlinge komplizierte Technik Von Fam Marie Schaper, Dachau

Dachau Kampf um erneuerbare Energien

Im Landratsamt Dachau kümmert sich eine Klimaschutzbeauftragte um das Erreichen der ehrgeizigen Ziele des Kreises. Kritikern wie der Grünen Marese Hoffmann reicht das nicht aus, es gebe zu viele Hemmnisse Von Manuel Kronenberg, Dachau

Dachau Hohes Lied auf die Humanität

Das SZ-Benefizkonzert mit dem Autor Hans Pleschinski findet am kommenden Dienstag statt

Dachau "Es muss sofort gehandelt werden"

Experte Willi Kirchensteiner ermahnt, den Klimaschutz jetzt anzugehen und vor allem die Jugend in einer nachhaltigen Energiewirtschaft auszubilden Interview von Fam Marie Schaper

Schwabhausen Privater Träger für die Kitas

Gemeinde Schwabhausen verabschiedet sich vom gemeinnützigen Bayerischen Roten Kreuz und übergibt den Hort, das Löwenmäulchen und die Tschutschubahn dem Unternehmen Denk mit! aus Inning Von Renate Zauscher, Schwabhausen

SZ-Adventskalender Am Existenzminimum

Wie der Verein "Ambulante pädagogische Erziehungshilfen" bedürftige Familien im Landkreis unterstützt Von Petra Schafflik, Dachau

Dachau Alice im Wunderland

Schwabhausen Party im Bauwagen

Ein neuer Treffpunkt für die Arnbacher Jugend

Dachau Lebkuchenhaus vom Fliesenleger

Schüler der Flüchtlingsklassen backen mit der Arbeiterwohlfahrt Von Julian Erbersdobler, Dachau

Klimaschutz im Landkreis Vorbilder

Christa und Reinhard Kreitmair aus Kleinberghofen und Roswitha Huber aus Rettenbach haben heuer den Energiepreis des Landkreises erhalten. Das Ehepaar sanierte mit hohem Aufwand sein Haus energetisch, die Solaranlage der Landwirtin speichert Sonnenstrom Von Robert Stocker, Dachau

Mitten in Dachau Bitte meckern!

Warum denn nur lassen die Ziegen vom Altstadtberg schon seit Wochen nichs mehr von sich hören? Wenigstens zu Weihnachten könnten sie sich doch mal melden Von Benjamin Emonts

Karlsfeld Zwei von 20.000

Mit dem Zuzug von Christina Buschle und Christian Appel knackt Karlsfeld die runde Einwohner-Zahl. Ihrer Anmeldung folgten 300 weitere in nur sechs Wochen. Von Gregor Schiegl

Dachau Heiligabend am Altar

Die Bedeutung des Weihnachtsabends aus der Sicht eines Dachauer Ministranten. Und warum er gerade dann besonders gerne Dienst hat. Von Andreas Förster

Kommentar Schräger Dialog

Das Rote Kreuz hat den angekündigten Austausch über die Dachauer Tafeln mit den Asyl-Helferkreisen nicht geführt. Eine Chance auf Wiedergutmachung ist somit verpasst. Von Anna-Sophia Lang