Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - Juli 2016

446 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Erdweg Silicon Valley der Geflüchteten

Wie Ansumane Famah und Mohamed Allieu Jalloh, zwei Asylsuchende aus Erdweg, Fluchtursachen bekämpfen und andere mit ihren Start-up-Projekten zu ähnlichen Ideen inspirieren wollen Von Emily Holmes, Erdweg

Haimhausen Vertrauensvolle Kooperation

Haimhausen verlängert Vertrag mit den E-Werken Haniel

Karlsfeld Fruchtbare Zusammenarbeit

Münchner Stadtrat stimmt Zuschuss für den Bau eines Gymnasiums in Karlsfeld zu Von Gregor Schiegl, Karlsfeld

Karlsfeld Hand in Hand

Ein besonderes Mitmachtheater ist ein Höhepunkt des dreiwöchigen Mini-Karlsfeld-Programms Von Benjamin Emonts, Karlsfeld

Dachau Theatersommer

Dachau Die sichere Variante

Stadt erläutert, warum sie das Bahnhofsgebäude erhalten will

Dachau Frischluft in der Stadt

Dachau lässt für 36 000 Euro das Klima analysieren

Dachau Schicksalsfragen für Schönbrunn

Das Franziskuswerk beteiligt sich an einer bundesweiten Aktion gegen den Entwurf eines neuen Eingliederungsgesetzes für Behinderte. Das Unternehmen fürchtet erhebliche Verschlechterungen Von Wolfgang Eitler

Mitten in Dachau Auf einen Lutscher

Tadel is kontraproduktiv, wenn er sich mit dem Lob nicht die Waage hält, sagt eine Schulpsychologin vor der Zeugnisvergabe Von Wolfgang Eitler

Dachau Neues Hallenbad bekommt Rutsche und Erlebnisbecken

Knapp sieben Millionen Euro mehr muss die Stadt Dachau für den gesamten Neubau einplanen. Von Petra Schafflik, Dachau

Reden wir über Ruhe bewahren bei schlechtem Zeugnis

Schulpsychologin Petra Bachheibl rät Eltern dringend zur Gelassenheit. Interview von Emily Holmes

Wirtschaft Dachau lässt MD-Gelände als Gewerbestandort prüfen

Der Stadtrat folgt dem Wunsch der Bürgerwerkstatt , dabei hatte er die Industriebrache schon ausgeschlossen. Von Petra Schafflik, Dachau

Röhrmoos Sexueller Übergriff in Asylunterkunft

Polizei nimmt 19-Jährigen fest, der 24-Jährige leicht verletzt

Bergkirchen "Albert, Albert!"

Die Grund- und Mittelschule Bergkirchen verabschiedet Rektor Sikora wie einen Superstar. Er hat das Amt des Schulrats für den Landkreis übernommen. Bürgermeister Landmann sagt, dass den Eltern, Lehrern, Schülern und auch ihm so richtig zum Feiern gar nicht zumute ist Von Sarah Stemmler, Bergkirchen

Kulturtipp Start zum Mini-Karlsfeld

Projekt Spielerischer Forschergeist

In "Lab2Venture" programmieren Dachauer Realschüler eine App über Naturschutzdenkmäler und erstellen eine Datenbank. Von ihren Auftraggebern, dem Mint-Campus und Dachau Agil, erhalten sie großes Lob: "Ihr habt unter großem Zeitaufwand eine Spitzenleistung abgeliefert." Von Benjamin Emonts, Dachau

Landrat "Wir leben nicht in einem Freilichtmuseum"

Der Siedlungsdruck auf die Kommunen wird das Gesicht des Landkreises Dachau in 30 Jahren völlig verändert haben. Stefan Löwl (CSU) fordert eine neue Finanzierungsgrundlage für die Gemeinden, um die gewaltigen Aufgaben meistern zu können Interview von Helmut Zeller

Karlsfeld Der Kinderbeauftragte

Max Haberl leistet vorbildliche Jugendarbeit in Karlsfeld - jetzt wechselt er nach Dachau Von Gregor Schiegl, Karlsfeld

Weichs Musikalische Verneigung

Schüler, Eltern und Lehrerkollegium verabschieden Rektorin Ilona Seyfried von der Grundschule in Weichs Von Sonja Siegmund, Weichs

Mitten in Dachau Alle Menschen werden Brüder

Eine italienische Jugendgruppe tanzt und singt mitten in der Altstadt. Und erobert sofort die Herzen der Dachauer Von Emily Holmes

Markt Indersdorf Brutaler Überfall auf Security-Mitarbeiter

Ein 27-Jähriger wurde am Mittwochabend im Gewerbegebiet Markt Indersdorf ausgeraubt und bewusstlos liegen gelassen.

Karlsfeld Beharrlich und streitbar

Rektor Peter Wummel, Wegbereiter des "Karlsfelder Modells", verlässt die Mittelschule und geht ins Hasenbergl Von Gregor Schiegl, Karlsfeld

Altomünster Stromlos-Festival

Markt Indersdorf Behandlung der Demenz

Haimhausen Hochgenuss

Dachau Klassik-Open-Air

Dachau Poetischer Herbst

Dachau Legendär

TV Smith kehrt zurück

Hebertshausen Schicksale, die berühren

Sommerfest des Helferkreises Asyl zieht viele Besucher an

Dachau Prittlstock im Herbst

Karlsfeld Klischees

Klaus-Peter Kühne und seine Frauendarstellungen in der Galerie des Kunstkreises Karlsfeld Von Bärbel Schäfer, Karlsfeld

Sicherheit Entspannt flanieren

Arbeiterwohlfahrt und Frauenhaus wollen vor sexuellen Übergriffen schützen Von Petra Schafflik, Dachau

Markt Indersdorf Frontalunfall mit Rauschbrille

Polizei und Verkehrswacht führen Schülern des Indersdorfer Gymnasiums vor Augen, welche Folgen Alkohol und Drogen am Steuer haben. Von Sarah Stemmler, Markt Indersdorf

Kommentar Schmaler Grat

Zwischen Sicherheit und Tradition: Verantwortliche stehen beim Volksfest vor einer schwierigen Entscheidung Von Robert Stocker

Ausstellung Treibstoff der Geschichte

Im Bezirksmuseum Dachau eröffnet eine Ausstellung zum Thema Bier. Sie entkräftet das Klischee vom trinkenden Tölpel auf dem Land und zeigt, dass Bier integraler Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens war Von Anna-Sophia Lang, Dachau

Ab Dezember Himmelreich wird ans Dachauer Busnetz angeschlossen

Die Verbindung in den Stadtteil soll im Dezember starten und alle 40 Minuten verkehren.

Sicherheit Sicherheitsdebatte zum Dachauer Volksfest

An diesem Donnerstag treffen sich die Stadt, Polizei und Rettungskräfte, um zu beraten, welche Maßnahmen sie zum Schutz der 300 000 Besucher ergreifen wollen. Von Benjamin Emonts, Dachau