Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - 2016

5436 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Kulturtipp Festliche Kirchenmusik

Ehrenamt Bergkirchen verleiht drei Bürgermedaillen

Die Gemeinde vergibt die Auszeichnung zum ersten Mal. Unter den Geehrten ist auch eine 95-Jährige. Von Petra Schafflik, Bergkirchen

Fußball in Dachau Warum Giovanni Trapattoni recht hat

Dreiklang mit Dissonanzen: der Finaltag des XVI. Hallenmasters beim ASV Dachau und die Begleitmusik von den Rängen. Von Christine Heumann, Dachau

Dachau Stadträte entscheiden über neuen Schrannen-Pächter

Die Kulturveranstaltungen werden vorübergehend ein Catering aus dem Ludwig-Thoma-Haus erhalten. Von Viktoria Großmann, Dachau

Altomünster Priorin will Bezirkstagspräsident Ehrentitel aberkennen

Die Drohungen der Birgitten-Schwester Apollonia gegen Josef Mederer laufen ins Leere. Es fehlen die Rechtsgrundlagen. Von Wolfgang Eitler, Altomünster

Bürgerhaus Karlsfeld Mitreißendes Neujahrskonzert

Das Kammerorchester eröffnet die musikalische Saison mit Schwung und guter Laune. Von Bärbel Schäfer, Karlsfeld

Dachau Eintracht gewinnt ASV-Hallenmasters

Titelverteidiger Karlsfeld setzt sich gegen den TSV 1865 durch, Günding wird Dritter. Von Christine Heumann, Dachau

Mitten in Dachau Im Ozean der Zeit

Nichts gegen Weihnachten, Silvester oder Neujahr. Aber ist es nicht schön, wenn das Jahr wieder ganz normal von vorne los geht? Von Wolfgang Schäl

SZ-Serie: "Meisterhaft", Teil 2 Zart und hart

Otto Baier ist der Schmied von Obermenzing, ein Meister seines Faches und international geachtet für seine Kunst. Sein Metier zählt zu den ältesten Handwerksberufen überhaupt Von Stefan Mühleisen, Obermenzing

Dachau Mehr Miteinander auf dem Spielfeld

Neue Förderrichtlinien belohnen Kooperation Dachauer Sportvereine

Ensemble "Café Voyage" Reise-Café in der Schranne

Odelzhausen Realschüler besuchen Flüchtlinge

Die Begegnung war nur kurz, bewirkt hat sie offenbar trotzdem einiges.

Petershausen Bürger fordern Beleuchtung an Geh- und Radweg

Der Weg von Kollbach nach Petershausen führt vorbei an Acker- und Wiesen. Abends ist es hier stockdunkel.

SZ-Serie: Altes Handwerk, heute noch gefragt Herr der 700 Garne

Tobias Gattermann fertigt in seiner Posamenten-Manufaktur edle Kordeln, Quasten und Borten. Zu seinen Kunden gehört auch die Queen Von Andrea Schlaier, Westend

Dachau 100-prozentige Auslastung

Dachau Neue Aufgaben, neue Strukturen

Landrat Löwl reorganisiert die Landkreisverwaltung

Haimhausen Kulturelle Vielfalt

Das neue Programm des Kulturkreises in Haimhausen

Kunst mit Kindern "Zukunftsträume ausleben"

Warum die Karlsfelderin Alexandra Dreier überzeugt ist, mit einen Kunstworkshop Mädchen in Tansania selbstbewusster zu machen und sie auf ihre Rolle in der Gesellschaft vorzubereiten Interview von Fam Marie Schaper

Kritik "Schließe, mein Herze, dies selige Wunder"

Die Alt-Arie in Bachs Weihnachtskonzert ist der traumhaft schöne Höhepunkt des Konzerts mit Jutta Neumann und dem Dachauer Kammerchor. Ihnen gelingt eine unprätentiöse, aber gerade deswegen beeindruckende Aufführung Von Adolf Karl Gottwald, Dachau

Auszeichnung Faszination Französisch

Lisa Burgmann aus Markt Indersdorf gewinnt Sprachwettbewerb der katholischen Realschulen in ganz Bayern Von Franziska Hofmann, Markt Indersdorf

Veranstaltungstipp Finale

Stadtpolitik Gefährdete Altstadt

Bezirksheimatpfleger Norbert Göttler hält den Stadträten den Spiegel einer Altstadt voller Unstimmigkeiten vor und plädiert nochmals eindringlich für einen externen Denkmalschützer als Berater Von Wolfgang Eitler, Dachau

Kommentar Zeichen der Stärke

Mit der Bestellung eines ehrenamtlichen Heimatpflegers würde der Stadtrat in Dachau Größe beweisen. Denn die Entscheidung, auf externe Beratung zurück zu greifen, ist kein Zeichen von Schwäche Von Wolfgang Eitler

Dachau Schlägerei in Asylbewerberunterkunft

Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften in der Turnhalle der Berufsschule Dachau. Neun Verletzte