Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - August 2017

321 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Kommentar Vom Weg abgekommen

Der israelische Staatspräsident kommt nach Dachau um für die Völkerverständigung zu werben. Stadt- und Kreispolitiker haben an einem Austausch mit Israel fast kein Interesse mehr Von Helmut Zeller

Noch Abonnementplätze frei Musik für Kenner und Laien

Veranstaltungsforum Fürstenfeld stellt neues Klassikprogramm vor

Fürstenfeldbruck/Dachau Schrodi: CSU nicht regierungsfähig

SPD-Bundestagskandidat warnt vor sozialer Spaltung

BRK Dachau Managerin für Kinderbetreuung

Kathrin Ferland übernimmt Referatsleitung für Rotkreuz-Kitas

Mitten in Dachau Adío, Thessaloniki

Wo ist der Gemüsehändler hin? Der schnelle Wandel in der Augsburger Straße gibt Rätsel auf Von Viktoria Großmann

Vorbild für Bayern Schwein gehabt

Der Landkreis ist noch vergleichsweise gut mit Metzgereien und Backstuben bestückt, doch auch hier sperren immer mehr Betriebe zu. Ihnen macht vor allem die Billigkonkurrenz der Industrie und der Arbeitskräftemangel zu schaffen Von Deborah Portejoie, Dachau

Historische Reitergala Pferde und Kostüme

Städtepartnerschaft Bierfest auf Italienisch

Mit bayerischen Volkstänzen und Blasmusik sind die Karlsfelder in Muro Lucano eine echte Attraktion. Selbst der Schweinsbraten aus dem Konvektomaten ändert nichts an der guten Stimmung unter den Freunden Von Gregor Schiegl, Muro Lucano / Karlsfeld

Defizite in der Planung  Kleine Mängel am Neubau

Der Bauleiter der Odelzhausener Schule klagt über Probleme

Heute: Lanzenried, Folge 6 Anmut und Bescheidenheit

Die Kirche von Lanzenried zählt zu den ältesten evangelischen Gotteshäusern in Oberbayern. Hinter den alten Mauern gibt es heute noch ein reges Gemeindeleben Von Sonja Siegmund, Markt Indersdorf

Viel Engagement, viel Erfolg Die Karlsfelder SPD lässt sich feiern

Beim Fest zum 70-jährigen Bestehen lobt selbst der CSU-Bürgermeister die Verdienste der Genossen im Gemeinderat.

Helferkreis Asyl kämpft um Bleiberecht Bangen und warten

Der Flüchtling Promise Ali hat sich in Hebertshausen gut integriert. Jetzt soll er nach Bulgarien zurück, wo er erstmals Asyl beantragt hat. Von Magdalena Hinterbrandner, Hebertshausen

Junge Schreiner präsentieren ihr Können Gespür für Design

Zehn junge Schreiner haben derzeit ihre Gesellenstücke in der Dachauer Volksbank ausgestellt. Innungssieger ist Jonas Helberg mit seinem Klappsekretär aus Kirschbaumholz. Zu sehen sind aber auch andere Möbel Von Deborah Portejoie, Dachau

Sigi Hagl kommt zum Obergrashof Für Frieden und Klimaschutz

Endspurt der Dachauer Grünen im Bundestagswahlkampf

Viel erlebt Miriam Rosenthal ist 95 Jahre alt

Die ungarische Jüdin bekam im KZ Dachau einen Sohn - und überlebte den Terror der Nationalsozialisten.

Mitten in Plixenried Der falsche Schuss

Das traurige Ende eines Hundes beim Gassigehen Von THOMAS ALTVATER

Mitten in Dachau Sarkasmus auf dem Kipplader

Bauarbeiter haben einen harten Job. Ein Unternehmen wirbt mit einem witzigen Spruch für die Branche Von Gregor Schiegl

Helfer hinter den Urnen Alles von Hand

Auch im Zeitalter der Digitalisierung arbeiten die Wahlhelfer am Sonntag, 24. September, noch immer vollkommen analog. Erst im Rathaus werden die ausgezählten Stimmen mit dem Computer erfasst. 300 Ehrenamtliche werden in Dachau hinter den Urnen stehen Von THOMAS ALTVATER, Dachau

Markt Indersdorf Veteranen unter Dampf

Die Oldtimer-Show der Schützen aus Eglersried lockt auch heuer tausende Besucher nach Puch

SZ-Serie: Geschichten aus dem Dachauer Land, Folge 4 Mehr Kühe als Einwohner

Priel hat trotz seiner geringen Größe einiges zu bieten. Die Milchtankstelle ist jedenfalls weithin bekannt, die Band "Deadful Greates" ebenso. Von Magdalena Hinterbrandner, Bergkirchen

Prominenter Politiker begeistert 500 Besucher Ein Versprechen aus Berlin

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt kündigt bei seinem Auftritt im Festzelt von Puch den Bau eines zweiten Autobahnanschlusses für Odelzhausen an. Der frühere CSU-Generalsekretär kritisiert SPD und Grüne scharf Von Robert Stocker, Markt Indersdorf

Im September und Oktober Achtung, Stau

Staatliches Bauamt erneuert Fahrbahnen der Bundesstraße 13

Etwa 60 Beamte im Einsatz Ungebetene Gäste sprengen Party

Polizei muss Geburtstagsfeier in Karlsfeld auflösen, zu der ein 17-Jähriger auch in den Sozialen Medien einlud Von Christiane Bracht, Karlsfeld

Wegen Computerproblemen Betriebsstörung im Dachauer Helios Amper Klinikum

Notfallpatienten wurden teilweise abgewiesen und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Von Michael Stocker

Dachau KZ-Geschichte per Smartphone

Rundgang in der Gedenkstätte mit digitaler Kommunikation

Führung im Schloss Schleißheim Versteckte Botschaften

Dachau / München Eine Stimme für Verfolgte

NS-Dokuzentrum erinnert an Beginn der Schwulenbewegung

Freundschaft wird mit Leben erfüllt Geste der Versöhnung

Die französische Gemeinde Oradour sur Glane und Dachau pflegen seit Jahren intensive Beziehungen. Soli-Vorsitzender und Stadtrat Wolfgang Moll nimmt jetzt am Wochenende der europäischen Jugend teil, bei dem auch ein Musical aufgeführt wird Von wAlter Gierlichund Helmut Zeller, Dachau/Oradour sur Glane

Karlsfeld Progressiv und angriffslustig

Die Karlsfelder SPD schaut auf ihre 7o-jährige Geschichte zurück, vor allem auf die Glanzzeiten Von Gregor Schiegl, Karlsfeld