Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - Januar 2017

429 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Dachau Illegaler Schrott

Alte Elektrogeräte gehören auf den Recyclinghof. Das Landratsamt warnt davor, sie in zweifelhafte Sammlungen zu geben Von Max Böttcher

Dachau/Weichs Der Wunschtraum vom Radweg

Bauer weigert sich, Grund zwischen Ebersbach und Weichs herzugeben

Baupläne genehmigt In Haimhausen übernachten

Bauausschuss genehmigt Pläne für ein Hotel mit zehn Zimmern Von Rudi Kanamüller, Haimhausen

Dachau Wann man sich aufs Eis wagen kann - und wann nicht

Und was man macht, wenn man einbricht: Der Leiter der Wasserwacht Oliver Welter gibt Auskunft. Von Sophia Dittmann, Dachau

Dachau Theaterprojekt mit jungen Flüchtlingen wird fortgesetzt

Das Stück "Eine Liebe Immer" haben viele Besucher verpasst. Am Donnerstag gibt es noch mal eine Aufführung im Jugendzentrum Dachau Ost.

joergensen_j7014440_20150227121801
Mehr Influenzainfektionen Die Grippe grassiert - und Brechdurchfall

Zwei Stockwerke im Dachauer Klinikum sind bereits für Virusinfizierte reserviert. Von Wolfgang Eitler, Dachau

Ausgezeichnete Arbeit Einer der besten deutschen Friseursalons steht in Dachau

Dennis Maiwalds Friseursalon "Haarem" zählt zu den 25 Top-Adressen in ganz Deutschland. Von Sophia Dittmann, Dachau

Altomünster Zukunftsfragen

Der Kulturförderkreis Altomünster steht vor einer Zäsur Von Dorothea Friedrich, Altomünster

Mitten in Karlsfeld Vorsicht falsche Feuerwehr

Im Landkreis  könnte es passieren, dass plötzlich die Feuerwehr vor der Tür steht und Einlass begehrt, um die Rauchmelder zu kontrollieren. Dabei handele es sich jedoch um Betrüger, warnt die echte Feuerwehr in Karlsfeld Von Gregor Schiegl

Garching/Hebertshausen Mit Maria auf Augenhöhe

Die Bildhauerin Lioba Leibl arbeitet in ihrem Atelier in Hebertshausen an der Patrona Bavariae, die in Garching aufgestellt werden soll. Sie gestaltet eine moderne Version der sakralen Figur Von Gudrun Passarge, Garching/Hebertshausen

SZ-Serie: Sagen und Mythen, Folge 19 Der Schatz im Kuchelholz

Der Volksheld und Wilderer Matthäus Klostermair, bekannt als Boarischer Hiasl, soll sich im Wald beim Jexhof versteckt haben. Als er fliehen musste, ließ er der Sage nach seine reiche Beute in einem hohlen Baum zurück Von Peter Bierl, Schöngeising

Erinnerung an NS-Opfer Tage des Gedenkens in Dachau

Dachau Landwirte demonstrieren

Schwabhausen Mehr Geld für Sporthallensanierung

Schwabhausen will das Budget erhöhen, legt sich aber nicht auf einen Zeitplan fest Von Renate Zauscher, Schwabhausen

Dachau Die besten Argumente

Fée von Cronenburg überzeugt die Jury mit ihrem Nein zu Schultieren und gewinnt das Finale "Jugend debattiert" am Josef-Effner-Gymnasium. Von Sophia Dittmann

Dachau "El Camino" sucht neue Räume

Miguel Alcantara will nach seiner Kündigung in der Altstadt bleiben.

Dachau Seeber-Gelände soll Gewerbegebiet werden

Der Eigentümer will im nächsten Jahr mit dem Bau beginnen. Der Stadtrat debattiert über die künftige Nutzung. Von Viktoria Großmann, Dachau

Haimhausener CSU Brandrede gegen AfD, SPD, Grüne und Linke

Der Fraktionsvorsitzende im Landtag, Thomas Kreuzer, wirbt auf dem Neujahrsempfang in Haimhausen für seine Partei. Von Rudi Kanamüller, Haimhausen

Jubiläum Dachaus Stadtschreiber

Das Ehrenjahr zum 150. Geburtstag Ludwig Thomas hat begonnen. Eduard Hörl wünscht sich eine faire Bewertung des Werks Von Petra Neumaier, Dachau

Themenrundgang in der KZ-Gedenkstätte Auf den Spuren des Verbrechens

Führung zum Thema "Euthanasie" Von Renate Zauscher, Dachau

Mitten in Dachau Zweierlei Maß im Stadtrat

Wer eine Baugenehmigung bekommen kann, entscheiden Gesetze. Oder die Stadträte. Manchmal scheint es auch zu helfen, zu einer bestimmten Fraktion zu gehören Von Viktoria Großmann

Kabarett Regelrecht kultverdächtig

Das Trio "Knedl und Kraut" in der Schwabhausener Post Von Renate Zauscher, Schwabhausen

Dachau Auskunftspflicht

Mikrozensus findet auch in diesem Jahr statt

Konzert in der Kulturschranne Freudiges Wiedersehen

Dachau Städtische Sanierungsfälle

Allein für das lecke Bauhofdach muss Dachau eine halbe Million Euro einplanen

Kostümball im Dachauer Schloss Gut bürgerlich

Stadt und Landkreis feiern auf der Redoute im Schloss ihre Lust am Kostümieren und ihren Spaß am gemeinsamen Tanz, besonders der Française Von Dorothea Friedrich, Dachau

Sulzemoos Irische Barden kaufen in Sulzemoos

Als Hobby baute Christian Hedwitschak alle Sorten von Bodhráns, einer traditionellen irischen Trommel. Inzwischen ist er weltweit bekannt - sogar ins Weiße Haus hat es eines seiner Stücke geschafft. Von Petra Neumaier, Sulzemoos

Josef-Effner-Gymnasium Liebeslieder

Sagen und Mythen Die Burg auf dem Giglberg

Dort, wo in Dachau früher der böse Ritter Arnold getobt und später der Maler Max Feldbauer gelebt hat, spielen heute Kinder. Der Montessori-Verein macht die Geschichte des Ortes immer wieder zum Thema. Von Petra Schafflik, Dachau

Dachau Die Gewinner

Sagen aus Altbayern

Mitten in Dachau Angriff in Schlabberhose

Mit dem Internationalen Jogginghosentag soll das Renommee des gemütlichen Textils wieder aufpoliert werden. Und das ist auch dringend nötig Von Gregor Schiegl

Hebertshausen Mehr Hortplätze

Hebertshausen baut Kinderbetreuung aus