Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - Januar 2017

429 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Junge Generation Gedenkstättenbesuch als Pflicht

SPD-Abgeordneter Güll fordert mehr pädagogisches Personal

Hilgertshausen-Tandern Ganz wild auf Politik

Die Vorstellung des Hilgertshausener Bürgermeisterkandidaten Markus Hertlein zieht mehr als 230 Neugierige an Von Benjamin Emonts, Hilgertshausen-Tandern

Neue Gestaltung Ganz großer Bahnhof in Dachau

Stadt und Deutsche Bahn wollen gemeinsam einen Wettbewerb für die Umgestaltung des Geländes ausschreiben. Das heutige Empfangsgebäude soll abgerissen werden. Von Viktoria Großmann, Dachau

joergensen_n6076899_20170120144201
Dachau Sportfreunde Schuller

In der "Auszeit" verköstigt die Karlsfelder Familie die hungrigen Gäste vom ASV Dachau- Von Benjamin Emonts, Dachau

Baugenehmigung 28 Wohnungen und Einzelhandel für Karlsfeld-West

Der alte Supermarktkomplex an der Jägerstraße in Karlsfeld wird abgerissen. An gleicher Stelle ist eine vierstöckige Wohnanlage geplant. Von Gregor Schiegl, Karlsfeld

Kultur und Freizeit Tipps fürs Wochenende in Dachau

Bayerisch-kubanische Rythmen oder Musical-Gala? Ludwig Thoma oder Chorkonzert? Unsere Empfehlungen für Freitag, Samstag und Sonntag. Von Sophia Dittmann

Petershausen Online mit dem Bürger

Gemeinde Petershausen reformiert Auftritt im Internet Von Petra Schafflik, Petershausen

New-Wave-Indie-Rock Belle Roscoe im Café Gramsci

Arbeiterwohlfahrt Der Mensch im Mittelpunkt

In den Nachkriegsjahren linderte die Arbeiterwohlfahrt die größte Not der Flüchtlinge, heute organisiert sie viele soziale Angebote. Am Samstag feiert der Dachauer Ortsverband sein 70-jähriges Bestehen Von Petra Schafflik, Dachau

GEORGI~2.TRE
Sagen und Mythen Glück und Elend mit Schwänzchen

Einer Maus ist es angeblich zu verdanken, dass der Reliquienschatz von Kloster Andechs wiederentdeckt worden ist. Und Mäuse sollen den grausamen Seefelder Grafen bei lebendigem Leib aufgefressen haben. Von Astrid Becker

Altomünster Erzbistum übernimmt Kloster Altomünster

Aus, Ende, Amen: Das Erzbistum München-Freising erklärt, dass die Auflösung des Klosters Altomünster vollzogen ist. Neuer Eigentümer des Ordensbesitzes ist die Erzdiözese. Die künftige Nutzung der Gebäude bleibt weiter offen Von Robert Stocker, Altomünster

Erdweg Absage an neues System

Erdweg bleibt vorerst bei alter Kostenregelung für Straßenbau

Mitten in Dachau Wahlkampf mit neuem Namen

Die Bundestagskandidatin der CSU Katrin Mair ändert noch vor der Wahl ihren Nachnamen Von Heike A. Batzer

Dachau Zeuge des Völkermords

Dachau gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Dachau Café Weißenbeck verlässt die Altstadt

Der Familienbetrieb gibt die Filiale auf. Die Eigentümer möchten das Haus sanieren. Von Viktoria Großmann, Dachau

Dachau Lagergemeinschaft bedauert NPD-Urteil

Die Organisation der Überlebenden des Konzentrationslagers Dachau und ihrer Nachkommen hätten sich ein Signal gegen den Hass gewünscht.

Mitten im Amtsgericht Am Ende ernüchtert

Völlig verkannt hat ein junger Mann die Gefahr einer "lustigen Schlangenlinienfahrt" mit den Freunden auf dem Autodach. Das wird ihm erst nach dem Urteilsspruch des Richters bewusst Von Benjamin Emonts

Stammkunden sind empört Adios, El Camino! Hallo, KJR!

Der spanische Feinkostladen in der Mittermayerstraße schließt, weil die Vermieter überraschend gekündigt haben. Von Benjamin Emonts, Dachau

Dachau Die Gestik der Traumatisierten

Psychoanalytiker Kurt Grünberg über die Körpersprache von KZ-Überlebenden Von Renate Zauscher, Dachau

Kulturtipp Comedy mit Michi Dietmayr

Dachau Geehrt, geschätzt, gehasst

Dachau feiert den Schriftsteller Ludwig Thoma, der am Samstag vor 150 Jahren geboren wurde Von Robert Stocker, Dachau

Dachau Mannheimers Vermächtnis

Kunstwettbewerb könnte an den Zeitzeugen erinnern

Dachau Es lebe der Rock'n'Roll

Dachau Spiel mit Assoziationen

Bergkirchen Einig im Widerstand

Josef, Johann und Benno Glas stehen gegen den Nationalsozialismus auf, werden verhaftet und im KZ Dachau eingesperrt. Die Ausstellung "Das Lager und der Landkreis" zeichnet die Lebensgeschichten der drei Brüder aus Bergkirchen nach Von Petra Schafflik, Bergkirchen

Dachau Ein Chor rockt

Schwabhausen Sprücheklopfer

Pfaffenhofen/Glonn Es bleibt bei der Einmalzahlung

Pfaffenhofen lehnt Änderung der Straßenausbaubeiträge ab

Dachau Kreative Kinder

Karlsfeld Stop-and-go durch Karlsfeld

CSU-Fraktionschef klagt über Rote Welle auf der B 304

Dachau Der Bus nach Himmelreich kommt gut an

Seit Jahren wünschen sich die Anwohner eine Anbindung an Bahnhof und Altstadt. Jetzt hat Dachau die Linie 718 eingerichtet. Von Maximilian Böttcher

Dachau Die Linke und der Trump-Effekt

Während die Volksparteien im Landkreis Mitglieder verlieren, verzeichnen kleine Parteien ein wachsendes Interesse. Von Gregor Schiegl, Dachau

Dachau Volkswirt: Dachau wäre Verlierer einer Sparkassenfusion

Rainer Gottwald erläutert auf einer Infoveranstaltung der Dachauer ÜB seine Kritik. Von Maximilian Böttcher

Dachau Autofreies Wohnen auf MD

SPD-Stadtratsfraktion fordert Tiefgaragen für alle Anwohner

Mitten in Dachau Unter Kaltblütern

Der Freistaat Bayern will auf der Grünen Woche einen Imagewechsel vollziehen. Petershausener Alpakas und Wackerls Gackerl wären dabei im Weg. Das Tier der Stunde ist ein anderes Von Viktoria Großmann