Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - Oktober 2017

423 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Ludwig-Thoma-Haus Ziemlich derb

"Drei Männer nur mit Gitarre" begeistern die Dachauer

Debatte im Dachauer Stadtrat Häuser bauen für Obdachlose

Dachau soll keine Wohnungen mehr ankaufen, fordert die CSU-Fraktion

Übergabe an Nachfolger Benedikt Jung Der Retter geht

Bereitschaftsleiter Siefried Bradl zieht sich nach zwölf Jahren an der Spitze des BRK Altomünster zurück Von Magdalena Hinterbrandner, Altomünster

Erzähltheater mit Chansons Wo dahoam?

Michaela Stögbauer und Kurt Schürzinger spielen zwei Nachkommen von Vertriebenen auf der Suche nach dem Heimatgefühl ihrer Vorfahren. Rolf P. Parchwitz inszeniert einen Text von Franz Csiky Von Wolfgang Eitler, Haimhausen

Ernüchternde Suche  "Wir sind eine ruhige Familie"

Das Schicksal einer Alleinerziehenden mit drei Kindern. Sie will die Hoffnung auf eigene vier Wände nicht aufgeben Von Petra Schafflik, Dachau

Mehr Personal Kürzere Wartezeiten

Die aktuelle Bilanz der Kfz-Zulassungsstelle

Dachau Klingende Namen

Kabarettprogramm des Konzertwerks

Kommentar Vermeintliche Bürgernähe

Sebastian Leiß (FW)  verschließt sich einer Vernunftdebatte Von Wolfgang Eitler

Nachdenklich, melancholisch Sie hat den Soul

Jenny Gabrielsson Mare im Café Gramsci mit Großstadtliedern und Erinnerungen an den Norden Schwedens Von Magdalena Hinterbrandner, Dachau

Kampagne gegen Wohnungsnot Hilfeschrei

Das Frauenhaus Dachau wendet sich an die Bürger des Landkreises und die Immobilienunternehmen, ihnen zu helfen. Denn die Mütter mit Kindern brauchen Schutz, den ihnen nur eine Wohnung bieten kann Von Petra Schafflik, Dachau

Dorf mit Gemeinschaftssinn Ein Fest für das Ehrenamt

Hunderte Besucher kommen nach Hebertshausen, um sich über Vereine zu informieren und Gutes aus der Region zu genießen Von Petra Schafflik, Hebertshausen

Bewegung für Jung und Alt Spaß am Sport

Die Lange Nacht des ASV Dachau lockt Hunderte an, die das vielfältige Angebot des Vereins ausprobieren wollen. Vor allem Familien zeigen Lust an der Bewegung, aber auch zahlreiche Senioren. Erstmals beteiligen sich alle Abteilungen an der Veranstaltung Von Magdalena Hinterbrandner, Dachau

Offener Brief Leiter von KZ-Gedenkstätten warnen vor AfD

Sie befürchten einen "schweren Schaden für die Erinnerungskultur", sollte ein Politiker der Partei den Vorsitz im Kulturausschuss des Bundestags übernehmen. Von Helmut Zeller, Dachau