Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - November 2017

501 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Ausweisung einer Frischluftschneise  Nicht ohne die Gemeinden

Landkreispolitiker finden einen Minimalkonsens für das Landschaftsschutzgebiet im östlichen Dachauer Moos. Die CSU will die kommunale Planungshoheit nicht beschneiden, die ÖDP sieht die Lösung als "Armutszeugnis" Von Robert Stocker, Dachau

Bauarbeiten beendet Freie Fahrt durch Haimhausen

Die Gemeinde feiert den fertigen Ausbau der Alleestraße

Mitten in Dachau Wenn der letzte Redner spricht

Die Metzgerinnung diskutierte kürzlich gewichtige, ja existenzielle Fragen kontrovers. Danach war die Luft raus. Und der Vertriebsmitarbeiter, der rhetorisch gewandt seine Produkte anpries, konnte einem leid tun Kolumne von Felix Wendler

Bürgerversammlung Ein Ohr für die Sorgen der Älteren

Josef Baumgartner stellt seinen Bürgern in Schwabhausen die neue Seniorenbeauftragte vor Von Renate Zauscher, Schwabhausen

Jazz e.V. Dachau Kurz und kraftvoll

In einer Stunde bringt das Trio Gropper, Graupe und Lillinger einen grandiosen Jazzabend auf den Punkt Von Andreas Pernpeintner, Dachau

Pflegenotstand an Amperklinik Mehr Kontrolle für die Politik

Freie Wähler Dachau fordern Krankenhausausschuss

Sanfte Gitarrenklänge Indiepop im Gramsci

Im Barocksaal des Dachauer Schlosses Authentische Klänge

Konzert des Zitherklubs ist ein Fest für Volksmusikfreunde Von SONJA SIEGMUND, Dachau

Zuschauer-Anreise Eine Schleife durchs Dorf

Der FC Pipinsried findet die Verkehrsregelung bei Heimspielen übertrieben, die Fans nehmen die Umwege sportlich Von Horst Kramer, Pipinsried

Seltene Sportart Flossen hoch

Die 15-jährige Franka Sengpiel hat mit ihrer Leidenschaft fürs Meerjungfrauenschwimmen die gesamte Familie angesteckt. Nun gewinnen auch ihr Vater und ihr Bruder bei Wettbewerben Goldmedaillen. Nur beim Üben in der Öffentlichkeit gucken die Leute komisch Von Jana Rick, Dachau

Im Kino Wie man einen Drachen zaubert

Im neuen Kinofilm "Die Hexe Lilli rettet Weihnachten" ist auch ihr tollpatschiger Gehilfe Hektor wieder mit von der Partie. Die Figur basiert auf einem Konzept des Dachauer Illustrators Thomas von Kummant. Ein Blick hinter die Kulissen der Trickfilmbranche Von Gregor Schiegl

Versöhnungskirche Die Protestanten und die Juden

Kritische Auseinandersetzung mit Luther im Gottesdienst

Verkehr Pipinsrieder Eigentor

Seit der Fußballklub aufgestiegen ist, herrscht bei Heimspielen Verkehrschaos. Das erzürnt die Anwohner Von Horst Kramer, Pipinsried

Gedenken Dem Herrn Karl ist es egal

Hoftheater setzt einen bedrückend aktuellen Klassiker in Szene Von Dorothea Friedrich, Bergkirchen

Bühne Das Glühkäppchen

Bei den Dachauer Theatertagen bekommt das staunende Publikum ein Leuchtstoffmärchen zu sehen Von Jana Rick, Dachau

Zahlen der Arbeitsagentur Mühselige Nachwuchssuche

Für Auszubildende ist die Lage auf dem Arbeitsmarkt paradiesisch. Doch die Betriebe klagen über Lehrlingsmangel Von Petra Schnirch, Dachau/Freising

SZ-Adventskalender Weihnachten für alle

Unterbiberger Hofmusik gestaltet das Benefizkonzert der SZ

Mitten in Dachau Geheime Mitteilung

Diese Glosse darf erst erst am 11.11. um 11:11 Uhr gelesen werden - Anweisung von der Feuerwehr. Leider ist damit auch schon klar, worum es der Löschtruppe geht Kolumne von Gregor Schiegl

Pflegenotstand im Amper-Klinikum SPD will bei Helios mitreden

In einem Eilantrag an den Kreistag fordern die Sozialdemokraten eine unabhängige Mitarbeiterbefragung, mehr Personal und einen auch mit Politikern besetzten Beirat zur Behebung der Missstände im Klinikum Von Robert Stocker, Dachau

Hausaufgabenhilfe des Helferkreises Gemeinsam lesen und schreiben lernen

Der Karlsfelder Helferkreis unterstützt täglich Flüchtlingskinder bei den Hausaufgaben. Der Nachwuchs kommt gern und zahlreich. Jetzt suchen die Ehrenamtlichen weitere Mitstreiter Von Christiane Bracht, Karlsfeld

Am 9. November 1938 brannten die Synagogen Der Beginn des Völkermords

Auf der Gedenkfeier zur Pogromnacht im Rathaus erinnern Berufsschüler an das Schicksal jüdischer Bürger, die aus Dachau vertrieben und später ermordet wurden. Der serbische Zeitzeuge Ivan Ivanji erzählt, wie er den Holocaust als junger Mann überlebt hat Von Benjamin Emonts, Dachau

Münchner Verkehrsverbund Tarifsystem wird vereinfacht

Landkreis soll von gerechteren Preisen im öffentlichen Nahverkehr profitieren

Bayerischer Fußballverband Plötzlich unerwünscht

Erinnerungsbuch zeichnet Lebenswege von Fußballern nach, die ihre Vereine in der NS-Zeit verlassen mussten Von Felix Wendler, Dachau

Dachau Besucher erhalten mehr Stellflächen

Parkplatz an der KZ-Gedenkstätte wird saniert und vergrößert

Relaunch Neues Bürgerjournal

Petershausen verbessert seine Informationsbroschüre

Strenge Richtlinien Investoren in der Pflicht

Stadtrat beschließt Grundsätze der Dachauer Baulandentwicklung

Kritik am Radweg  Uneinige Führung

ADFC distanziert sich von Kritik des Vorstandsmitglieds Peter Reiz an neuem Radweg Von Petra Schafflik, Haimhausen / Hebertshausen

Mitten im Landkreis Schweinsbraten statt Gänsefleisch

Die schnatternden Gänse verrieten Martin von Tours - und büßten in der Röhre. Ob der Heilige Martin heute auf Gänsebraten verzichten würde, darüber kann man nur spekulieren Kolumne von Thomas Altvater

Forderung nach mehr Umwelt- und Artenschutz "Rücksichtsloses Vorgehen der Stadt"

Anwohner wehren sich in einer Bürgerinitiative gegen die Planungen des Investors auf dem Seebergelände. Sie halten die Bebauung für zu massiv, befürchten einen Verkehrskollaps und eine hohe Lärmbelastung Von Viktoria Großmann, Dachau