Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - Februar 2017

424 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Dachau Leidenschaftliche Aufklärung

Das Ensemble "Faltenradio" aus Wien versteht seine Melange aus unterschiedlichen Stilen als kosmopolitische Botschaft Von Dorothea Friedrich, Dachau

Dachau Müttern den Rücken frei halten

"Wellcome" sucht Ehrenamtliche, die Familien mit Kindern unterstützen und zeitlich entlasten Von Petra Schafflik, Dachau

Poetry Slam Übertroffene Erwartungen

Der Kulturkreis Haimhausen veranstaltet in seiner Kneipe den ersten Poetry-Slam in der Gemeinde und begeistert das Publikum. Außerdem ist die noch vergleichsweise junge Kunstform mittlerweile keine Frage des Alters mehr Von Rudi Kanamüller, Haimhausen

Dachau/München Tod einer Schöffin verhindert Prozess

Verhandlung wegen Geiselnahme muss erneut verschoben werden

Dachau Auftritt der Kindergarde

Baulandentwicklung Rolle rückwärts

Die Stadt hat ein Regelwerk zur Baulandlandentwicklung beschlossen. Als aber die Stadträte über seine Anwendung im Fall des Baugebiets Schleißheimer Straße diskutieren, bricht Chaos aus und alles beginnt von vorne Von Viktoria Großmann, Dachau

Kommentar Ohne ein Konzept läuft nichts

Die Stadt Dachau will die Baulandentwicklung steuern und eine soziale Bodennutzung forcieren. Das ist gut und schön. Aber das Hin und Her im Einzelfall kann künftig nur vermieden werden, wenn ein neuer umfassender Flächennutzungsplan erstellt wird Von Viktoria Großmann

Schwabhausen Schnelles Internet bis nach Kappelhof

Schwabhausen plant, das Breitband auch in kleinen Orten auszubauen

Altomünster Noch eine Woche

Anmeldeschluss für den Europäischen Musikworkshop

Bauamt Dachaus Stadtplaner geht

Nach 14 Jahren nimmt Bauamtsleiter Michael Simon Ende 2018 Abschied - die Nachfolge ist noch ungeklärt Von Benjamin Emonts, Dachau

Dachau Überfordert im Alltag

Immer mehr Eltern beantragen für ihre Kinder einen Schulbegleiter, weil ihr Nachwuchs unter seelischen Störungen leidet. Die Kosten für die Eingliederungshilfe sind explodiert Von Robert Stocker, Dachau

Schlosskonzert Unerhört klar und hoch

Zwölf Männer begeistern die Dachauer mit ihrem Gesang Von Adolf Karl Gottwald, Dachau

Dachau Es geht um das Gemeinwohl

Bündnis will Klarheit, ob manche Firmen keine Gewerbesteuer zahlen Von Helmut Zeller, Dachau

Dachau Pausen-Streik im Amperklinikum

Mit einem Aktionstag will Verdi auf den Personalengpass hinweisen

Mahnwache für Toleranz Segenswünsche zum Abschied

Der US-Vizepräsident Mike Pence besucht die KZ-Gedenkstätte Dachau, spricht mit Holocaust-Überlebenden und nimmt am Gottesdienst in der Versöhnungskirche teil, bevor er von Pfarrer Mensing zur Limousine begleitet wird Von Daniela Gorgs, Dachau

Zu Besuch in Dachau "Europa ist in Gefahr"

Die Philosophin Ágnes Heller besucht die KZ-Gedenkstätte, diskutiert mit Schülern über Freiheit und den Sinn von Tragödien. Vor 160 Erwachsenen spricht sie im Karmel-Kloster über die zerstörerische Kraft von Vorurteilen und nationalistischen Bewegungen Von Helmut Zeller, Dachau

Haushaltsdebatte "Die Ausgaben rennen uns davon"

Kreisräte und Landrat sind besorgt: Die Sozialausgaben steigen enorm. Allein für die Jugend braucht der Landkreis heuer 4,6 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Aber auch Betriebs- und Personalkosten schlagen zu Buche. Grund dafür ist laut Stefan Löwl vor allem die steigende Einwohnerzahl. Bis 2035 soll es 25 000 neue Bürger geben Von Robert Stocker, Dachau

Mitten in Karlsfeld Plötzlich doch ein Loch

Es fängt alles ganz harmlos an, wie damals bei der Neuen Mitte. Ein Mann misst auf der Straße etwas, am anderen Tag klafft schon eine Grube, einen Tag später bröckelt die offenbar laienhafte Asphaltfüllung  - und die Autofahrer machen einen weiten Bogen um das Schlagloch Von Walter Gierlich

Dachau "So? Sie san der?"

Faschingsball Florians sündige Gassen

Die Feuerwehrler heizen ihren kessen und uniformierten Gästen auf dem Faschingsball ordentlich ein, die Politiker indes schonen sie nicht Von Max Böttcher, Dachau

Markt Indersdorf Tragischer Unfall mit zehn Verletzten

Zuerst schleudert ein Pkw gegen einen Baum, dann rutscht ein zweites Auto an derselben Stelle weg und prallt in das Wrack Von Christiane Bracht, Markt Indersdorf

Kommentar Zeit lassen

Gigantische Wachstumsprognosen und die Landeshauptstadt München üben enoremen Siedlungsdruck auf die Landkreise aus Von Wolfgang Eitler

Dachau/München Brutal und sadistisch

23-Jähriger wegen Vergewaltigung zu acht Jahren Haft verurteilt

Odelzhausen Eine neue Dimension

Im Odelzhausener Gewerbegebiet entsteht ein Markt mit 1600 Quadratmetern Verkaufsfläche. Der Gemeinderat genehmigt den Bebauungsplan Von Horst Kramer, Odelzhausen

Pfaffenhofen/Glonn Gute Nachrichten für Anlieger

Pfaffenhofen fordert nachträglich keine Erschließungsbeiträge

Flüchtlinge Fingerspitzengefühl

Annerose Stanglmayr vom Dachauer Forum und ihr Appell zur Flüchtlingspolitik Von renate zauscher, Odelzhausen

Aufregung Schöner Wohnen im Zentrum

Der Altomünsterer Bürgermeister Anton Kerle wird in seiner Gemeinde wegen des Ziels kritisiert, das Niemandsland um die Ortsmitte herum attraktiv entwickeln zu wollen. Dabei liegt er nach Expertenmeinung damit genau richtig Von Wolfgang Eitler, Altomünster

Dachau "Ureinwohner"

Die seltene Wasserralle

Dachau Selbst erlebt

Ingrid Zellner liest aus Büchern, deren Grundlagen Reisen sind Von SONJA SIEGMUND, Dachau

Dachau "Wohnst du schon, oder pendelst du noch?"

Professor Mark Michaeli plädiert für eine offene Diskussion über eine qualitätsvolle Ortsentwicklung, in die alle eingebunden sein sollten, nicht nur Senioren. Er empfiehlt, etwa die Jugend dort abzuholen, wo sie sich tummelt und miteinzubeziehen Von Wolfgang Eitler

Odelzhausen Gewerbegebiet XXL

Kreisvorsitzender des Bundes Naturschutz hält Erweiterung für einen Fehler Von Horst Kramer, Odelzhausen

Dachauer Museen Wandlungsfähig

Die nicht staatlichen Museen im Landkreis suchen die Veränderung. In Großberghofen entsteht ein Zentrum der Archäologie, Haimhausen wird gerade saniert und das Bezirksmuseum in Dachau befasst sich mit protestantischer Kultur Von Christiane Bracht, Dachau

Kultur und Freizeit Tipps fürs Wochenende in Dachau

Musik, Museum, orientalischer Tanz. Das Wochenende im Landkreis Dachau hat viel zu bieten. Wenn es nur noch regnet, bleibt immer noch das Kino. Von Maximilian Böttcher

Nach Fund in Norwegen KZ-Tor kehrt zurück nach Dachau

Zweieinhalb Jahre nach dem Diebstahl nimmt die Gedenkstätte das Relikt am kommenden Mittwoch in Empfang. Die Ermittlungen nach den Tätern gehen derweil weiter. Von Helmut Zeller

Gericht "Ich habe meine Frau so gehasst"

Ein 51-jähriger Mann aus Dachau ist des Mordes angeklagt und sagt vor dem Landgericht München II aus Von Andreas Salch, Dachau/München

Karlsfeld Kindergärten werden teurer

Der Hauptausschuss empfiehlt, die Gebühren um 20 Prozent zu erhöhen. Das Plenum des Gemeinderats muss dem Vorschlag noch zustimmen. SPD stellt Prüfantrag auf alternative Finanzierungsmodelle Von Christiane Bracht, Karlsfeld