Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - März 2017

453 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Kommentar Wider besseres Wissen

Mit ihrer Kritik am Windrad stellt sich die CSU auf die Seite des Bürgerprotests - aber damit auch gegen alle anderen Dachauer, die vielleicht die grüne Energie möchten Von Viktoria Großmann

Weichs Drohende Gasexplosion in Erlbach

Die Zuleitung eines 10 000-Liter-Tanks reißt beinahe ab. Die Feuerwehr bringt die Anwohner in Sicherheit. Am Donnerstagabend repariert eine Fachfirma den Schaden und gibt Entwarnung Von Gregor Schiegl, Weichs

Dachau Eine Lobby für Pflegekräfte

Arbeitskreis Gesundheit fordert Interessenvertretung Von Magdalena Hinterbrandner, Dachau

Zwei Welten Dachauer Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung

Etwa 100 Leute demonstrieren vor dem Augustenfelder Hof. Drinnen kritisiert der Dachauer Ortsverbandsvorsitzende die "Hetze gegen die AfD".

Altomünster Die aufrechte Diplomatin

In den vergangenen eineinhalb Jahren war die Franziskanerin Gabriele Konrad für die Auflösung des Klosters Altomünster zuständig. Von Wolfgang Eitler, Altomünster

Bergkirchen 220 Jahre alte Naturdenkmäler sind nicht zu retten

Der Landkreis Dachau lässt zwei Eichen in Lauterbach fällen. Baumexperte Alexander Wolfseder vom Landratsamt bedauert den Verlust. Von Magdalena Hinterbrandner, Bergkirchen

Kultur und Freizeit Tipps fürs Wochenende in Dachau

Flohmarktbummel oder Musik? Große Kunst oder Theaterspaß für die Kleinen? Unsere Empfehlungen für Freitag, Samstag und Sonntag. Von Deborah Portejoie und Magdalena Hinterbrandner

Dachau Trickbetrug am Telefon

Polizeipräsidium mahnt angerufene Bürger zur Vorsicht

Petershausen "Selber entscheiden können wir nur wenig"

In Petershausen kommen die Pläne für den Neubau des Feuerwehrhauses oder die Sanierung des Rathauses nur langsam voran. Bürgermeister Marcel Fath (FW) muss deswegen viel Kritik einstecken. Er erklärt, woran es hakt - und beweist dabei enorme Geduld Interview von Petra Schafflik, Petershausen

Mitten im Landkreis Lichtnahrung und Gurkensaft

Einige Menschen wollen schädliche Schlacken los werden, die es nach Überzeugung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung im Körper gar nicht gibt Von Gregor Schiegl

Dachau Im Klassenzimmer

Eine Unterrichtsstunde mit Christine Eixenberger Von Deborah PorteJoie

Musikverein Kämpferisch für Vivaldi-Orchester

Karlsfeld gewährt Zuschüsse für die Kulturvereine

Schönbrunn/München Echte Teilhabe

Die Malwerkstatt Schönbrunn stellt in der AOK-Direktion München aus

Dachau Neonazistische Umtriebe

"Die KZ-Gedenkstätte im Fokus der Rechten" - ein Vortrag

Dachau Der große Könner

Dachau Raumnot

Stadtrat erwirbt Container für Grundschule in Dachau-Ost Von Petra Schafflik, Dachau

Karlsfeld Die Kunst, Gutes zu tun

Die Versteigerung des Kunstkreises Karlsfeld und der Sparkasse zugunsten der Bürgerstiftung mit Bürgermeister Stefan Kolbe als Auktionator bringt immerhin 4700 Euro ein. Von Gregor Schiegl, Karlsfeld

Konzertführer Die Liedertafel Dachau traut sich was

Das Oratorium "Christus am Ölberge" gilt als Beethovens umstrittenstes Werk. Es enthält aber auch großartige Passagen. Von Adolf Karl Gottwald, Dachau

Es wird eng 2000 neue Karlsfelder in 15 Monaten

Längst ist die Gemeinde kein Straßendorf mehr. Kein Ort im Landkreis bekommt den Siedlungsdruck stärker zu spüren. Von Gregor Schiegl, Karlsfeld

Dachau Die Farben der Erinnerung

Dachau Frauenschicksale

Röhrmoos/München Lebendige Erinnerung

Kulturkreis Röhrmoos und die "Wilde Gungl" gedenken Jaroslav Opela

Dachau Edgar Krapp kommt

Dachau Protestantische Diaspora

Drei Führungen zur Geschichte der evangelischen Kirche in Dachau Von Deborah Portejoie, Dachau

Karlsfeld Aufbruchsstimmung

Der rasante Anstieg der Einwohnerzahl in Karlsfeld bringt zwar noch mehr Verkehr und Ausgaben für die Infrastruktur - aber die Kommunalpolitiker freuen sich eher über die wachsende Bedeutung des einstigen Straßendorfs zum Beispiel als Wirtschaftsstandort Von Gregor Schiegl, Karlsfeld

Dachau Begeisterung wecken

Das Jugendsinfonieorchester bittet zum Konzert Von Magdalena Hinterbrandner, Dachau

Sulzemoos Mistcapala

Mitten in Erdweg Starkes Rotlicht auf CSU-Gebiet

Getragen vom Schulz-Effekt und bestens gelaunt versucht die SPD auf dem Blaulicht-Empfang die ehrenamtlichen Rettungskräfte für sich zu gewinnen Von Benjamin Emonts

Erdweg Personalnot bei den Rettungskräften

Auf dem Blaulichtempfang der Bayern-SPD klagt die Feuerwehr über Nachwuchssorgen.

Ammersee1
Bildervortrag in Markt Indersdorf Die härteste Frau Deutschlands

Ulrike Mayer-Tančić erzählt über ihren 301-Kilometer-Wildnislauf durch Tansania. Interview von Daniela Gorgs 

x
Nachruf Er hätte Dachau ein Freund sein können

Moshe Tal ist mit 81 Jahren in Rehovot gestorben. Der Holocaust-Überlebende warb vergeblich für eine Kooperation mit dem Amperklinikum. Von Helmut Zeller, Dachau/Rehovot

Bildung Mehr Platz zum Lernen

Der Landkreis investiert 22 Millionen Euro in den Ausbau der weiterführenden Schulen. Von Robert Stocker, Dachau

Landkreis Weltfrauentag: Noch ist nicht alles erreicht

Den Internationalen Frauentag begeht die Familienberatung mit einem Kabarettabend, in Karlsfeld erzählt eine Lkw-Fahrerin aus ihrem Leben. Von Magdalena Hinterbrandner, Dachau

Markt Indersdorf Zurück zur Natur

Gemeinde Indersdorf öffnet Gittersbach auf Ausgleichsfläche

Amtsgericht Teures Urteil

31-jähriger Flüchtling aus Pakistan muss für Gewalttat büßen Von Benjamin Emonts, Dachau