Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - Mai 2017

410 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Dachau Von wegen Breaking Bad

Haftstrafen für zwei Männer, die dilettantisch Ecstasy produzierten

Hebertshausen Anwohner müssen zahlen

Hebertshausen und die umstrittene Straßenausbausatzung Von Petra Schafflik, Hebertshausen

Dachau "Eigentlich is wurscht"

Gemeinderat äußert starke Bedenken Bitte nicht auf unsere Kosten

Hebertshausen befürchtet negative Auswirkungen vom Lärmaktionsplan der Stadt Dachau Von Petra Schafflik, Hebertshausen

Ausstellung zur Reformation Protestanten und der Fortschritt

Das Bezirksmuseum erzählt, wie die evangelische Religion im Landkreis Dachau sich entwickelte. Mit Unternehmern wie den Haniels, Vertretern der Freilichtmalerei - und den Vertriebenen Von Christiane Bracht, Dachau

Die Nachfrage nach Kursen wächst Rotes Kreuz sucht Ausbilder

Michael Karlstetter stellt interessante Inhalte und spannende Aufgaben in Aussicht

Kommentar Entscheidungen müssen her

Der ASV Dachau braucht eine neue Halle. Der Stadtrat diskutiert jedoch endlos über einen geeigneten Standort und verschwendet eine wichtige Ressource: die Zeit Von Viktoria Großmann

Hans-Günter Gruber
Aus Verantwortung "Für die Schöpfung"

Warum Hans-Günter Gruber in die Zukunft denkt und plant Von Silke Schulz-Könicke, Sittenbach

Gigantischer Freizeitdruck Nur zu Gast

Annette Haniel beschreibt ihre Philosophie des Waldes Von S. Schulz-Könicke, Haimhausen

Porträt Die Leidenschaft eines Naturmenschen

Warum Silke Schulz-Könicke vom Journalismus in die Forstwirtschaft wechselte und eine Studie über den Wandel des Waldes schrieb Von Renate Zauscher, Odelzhausen

Vernissage Reformation und Integration

Protestanten im Landkreis: eine Ausstellung im Bezirksmuseum

Tag des Baums Hilferuf der Förster

Der Klimawandel wirkt sich im Landkreis Dachau so stark aus, dass die im bayernweiten Vergleich geringen Waldbestände gefährdet sind. Die vorherrschende Fichte ist dem Temperaturanstieg nicht gewachsen Von Wolfgang Eitler, Dachau

Für mehr Miteinander Mit Musik gegen Fremdenhass

Die AfD trifft sich im Ludwig-Thoma-Haus. Deswegen organisiert der Runde Tisch gegen Rassismus spontan ein interkulturelles Fest auf dem Dachauer Rathausplatz - und 200 Menschen feiern begeistert mit Von Susanne Schröder-Bergen, Dachau

Mischbestände sind stabiler "Ein persönlicher Genuss"

Leonhard Mösl aus Ebertshausen baut seinen Wald nicht nur um, weil er dem Klimawandel gerecht werden will. Die neuen Bäume in unterschiedlichen Grüntönen "tun auch der Seele gut"

Stabile Bestände Das Vorbauten-Rezept

Die Ideen von Siegfried Achter: Warum er Rehe nicht fürchtet Von Silke Schulz-Könicke, Rudersberg/Altomünster

Mitten in Günding Nächtliche Party

Wie ein Obdachloser in ein fremdes Haus eindringt und es sich gemütlich macht, während die Familie ahnungslos schläft Von Christiane Bracht

Kulturtipp Jazz-Frühschoppen

Die geliebten Dachauer "Amper Stompers" spielen zu Christi Himmelfahrt auf

joergensen_1073573521_2
Prozess Burger King darf keine Flyer mehr an Dachauer KZ-Gedenkstätte verteilen

Selbst der Anwalt der Fast-Food-Kette bezeichnete die Aktion als "pietätlos und geschmacklos". Von Benjamin Emonts

joergensen_j7064917_20170511123601
Dachau Wenn junge Straftäter Bücher lesen statt Müll aufzusammeln

Die ungewöhnliche Form der Bestrafung soll sie anregen, sich mit ihrer Tat auseinanderzusetzen. Das Modell aus dem Landkreis Dachau ist sehr erfolgreich. Von Daniela Gorgs

Pflegenotstand SPD erklärt sich mit Klinikpersonal solidarisch

Harald Dirlenbach distanziert sich von missverständlicher Passage im offenen Brief der Kreisfraktionssprecher Von Wolfgang Eitler, Dachau

Ideenaustausch am Runden Tisch Allianz für Karlsfelds Kultur

18 Vereine aus Kunst, Theater und Musik schmieden im Rathaus Pläne Von Gregor Schiegl, Karlsfeld

Lorenz Künneth "Karlsfeld hat etwas von einer Neuen Welt"

Der Pfarrer verlässt die evangelische Korneliuskirche aus freien Stücken und wechselt nach Laim. Aber nach elf Jahren ist dem 52-Jährigen die bunte Gemeinde doch mehr ans Herz gewachsen als ihm bewusst war Interview von Gregor Schiegl

Mitten in Dachau Knirschendes Kugellager

Wer sich nach der Winterpause erstmals wieder auf den Sattel schwingt, kann schon mal ordentlich ins Schwitzen kommen Von Gregor Schiegl

Zu wenig Interesse Rückzug aus der Ferien- und Freizeitbetreuung

"Denk mit!" beendet Zusammenarbeit mit der Grundschule Schwabhausen, kümmert sich aber weiter ums Mensa-Essen Von Renate Zauscher, Schwabhausen

Gewerbegebiet Vierkirchen Micronova baut "Business Park"

Autoelektronik, Telekommunikation, virtuelle Gesundheitsnetze: Dem Vierkirchner Vorzeige-Unternehmen geht langsam der Platz aus. Nun investiert es sieben Millionen Euro in zusätzliche Büroflächen Von Benjamin Emonts und Daniela Gorgs, Vierkirchen

Internet im Ortszentrum Kostenlos surfen in der Neuen Mitte

Bürgermeister Kolbe weiht Wlan- Zugang und E-Bike-Ladestation ein

Podiumsdiskussion zur Demokratie Prinzip Offenheit

Die dritte Demokratiekonferenz des Kreisjugendrings befasst sich mit der Integration von ausländischen Jugendlichen, auch von Asylbewerbern. Von Walter Gierlich, Dachau

Prozess vor dem Amtsgericht Zwielichtige Sicherheitskräfte

Beim Prozess um eine Schlägerei in der ehemaligen Traglufthalle in Karlsfeld stellt sich heraus, dass zwei der Angeklagten in Schutzgelderpressungen in Ostdeutschland verwickelt und einschlägig vorbestraft sind Von Benjamin Emonts, Dachau

Jubiläum Zehn Jahre Stadtbibliothek

Gewinne zum Jubiläum

Mitten in Karlsfeld Das Nichts wird sichtbar

Warum Udo Scheidt das ehemalige Karlsfelder Loch nicht einfach so verschwinden lassen möchte und diverse Relikte nun dem Heimatmuseum übergibt Von Walter Gierlich

Fußgängerunterführung Schwierige Verhandlungen

Dachau Besser gehen

Stadtrat diskutiert Aktionsplan für sichere Wege

Konzert im Thoma-Haus Rasant

Die "Zeitensprünge" von PopCHORn und eine musikalische Reise Von Petra Neumaier, Dachau

Polizei ermittelt Schwere Kopfverletzung

Drei Männer greifen 20-jährigen Afghanen auf dem Heimweg an

Werbegemeinschaft Auf Gegenseitigkeit

Die neue Plattform von Karlsfelds Unternehmern

Jazz im Frühling Klangliche Eleganz

Das Trio Ches Smith, Craig Taborn und Mat Maneri beim Jazzverein Von Andreas Pernpeintner, Dachau

Kosten für den Straßenbau Die neue Kulanz

De Stadt Dachau und der Ärger mit der Straßenausbausatzung

Vernissage im Museumsforum Derbe Typen in Lederhosen

"Der Dachauer Bauer in der Karikatur" verspottet das ehemalige Landleben Von Dorothea Friedrich, Altomünster