Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - September 2017

378 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Das Erbe der Cowboys Den ganzen Tag im Sattel

Die 27-jährige Carolin Lenz ist Westernreiterin und feiert bei internationalen Turnieren Erfolge. Auf ihrem Hof, dem Lucky Horse Corral in Rienshofen in der Gemeinde Schwabhausen, trainiert sie mit ihren Mitarbeitern 60 Pferde in dieser Sportart Von Thomas Altvater, Schwabhausen

Ein prägendes Projekt 22 Hektar Fläche und viele Fragen

Hebertshausen hat die Planungshoheit über zentrale Grundstücke im Gemeindegebiet. Ideen für die Nutzung gibt es viele. Ein aufwendiges und teures Entwicklungskonzept soll klären, was gewünscht und möglich ist Von Petra Schafflik, Hebertshausen

Gelebte christlich-jüdische Partnerschaft "Dachauer Dialoge"

Premiere eines Dokumentarfilms über die Freundschaft zwischen Max Mannheimer und Schwester Elija Boßler

Mitten in Pipinsried Dorffußball braucht Sponsor

Sie haben ganze Zitronen geschluckt und Fans den Rasen gemäht: Doch um seine Crowdfunding-Kampagne erfolgreich zu beenden, bräuchte der FC Pipinsried noch mindestens eine Versicherung oder einen bekannten Getränkehersteller, der sich für eine Saison die Rechte am Stadionnamen kauft Von Benjamin Emonts

Ansprechpartnerin für Besucher Die Neue

Denise Wallner kommt ins Team der Versöhnungskirche Von Thomas Altvater, Dachau

Ehrenamtliche helfen Flüchtlingen Im Team Grenzen überwinden

Aferdita Pfeifer ist die neue Integrationsbeauftragte im Dachauer Landratsamt und arbeitet eng mit der Initiative "Ima" zusammen

Dachau Pauken gegen Perspektivlosigkeit

An der Berufsschule Dachau lernen derzeit 170 junge Flüchtlinge. Bei ihrer Vermittlung auf Stellen arbeiten Jobcenter, Caritas, freiwillige Helfer und Betriebe Hand in Hand Von Annalena Sippl, Dachau

dpa_14959C00B16F7CFF
Unfall nahe Bergkirchen Zwei Menschen schwer verletzt

Auto überschlägt sich auf der A8. Insassen werden eingeklemmt

Hoftheater Bergkirchen Endlich aussprechen

Beleuchtung wie in der Altstadt gewünscht Noch bleibt die Untere Stadt dunkel

Technische Probleme mit der Stromversorgung für eine weihnachtliche Gestaltung sollen im nächsten Jahr gelöst sein Von Petra Schafflik, Dachau

Kontinuität ist ihr wichtig "Denn genau da gehöre ich her"

Andrea Noha ist die neue Rektorin der Grundschule und Nachfolgerin von Gabriele Dörfler im Stadtteil Dachau-Ost Von Petra Schafflik, Dachau

Spielen am Heiglweiher Die Natur als Lehrmeisterin

Haimhausen eröffnet einen Waldkindergarten

Gefahr von Rechtsaußen Verantwortung übernehmen

Diese Bundestagswahl ist, in traurigem Sinne, eine historische. Aber sie ist noch nicht gelaufen. Verantwortung kann jeder übernehmen, mit seiner Stimme Von Viktoria Großmann

Gedenken in  Südfrankreich Auf Versöhnungstour

Der Dachauer Radsportverein um Wolfgang Moll und Basketballspieler des TSV Dachau erinnern mit ihrer Teilnahme bei einem Treffen der europäischen Jugend an das NS-Verbrechen in der französischen Stadt Oradour-sur-Glane Von Wolfgang Eitler, Dachau/Oradour

Informationen für die Bürger Marktplatz soll schöner werden

Bürgermeister Franz Obesser bittet Indersdorf zum Dialog

Informativer Nachmittag Der Bezirk hilft

Präsident Josef Mederer (CSU) beim Landkreis-Seniorenbeirat in Dachau

Kaffee zum Mitnehmen Mehrweg-Becher abgelehnt

Knappe Mehrheit im Stadtrat gegen die Umweltidee

Ein Platz für einen großen Zeitzeugen Dachau dankt Max Mannheimer

Der Platz am ehemaligen Moorbadgelände trägt von heute an den Namen des großen Zeitzeugen. Oberbürgermeister Hartmann kündigt zur Erinnerung an den Auschwitz-Überlebenden die Vergabe eines Stipendiums und einen Kunstwettbewerb an. Schüler zeigen eine Ausstellung Von Helmut Zeller, Dachau

Briefwahl im Wahlkreis Dachau und Fürstenfeldbruck "Hauptsache demokratisch"

Direktkandidaten des Wahlkreises Dachau und Fürstenfeldbruck appellieren an die Bürger, durch eine starke Beteiligung die Erfolgschancen der AfD eindämmen zu helfen. 29 Prozent haben sich zur Briefwahl entschlossen Von Viktoria Großmann, Dachau/Fürstenfeldbruck

Gute Aufstiegschancen Lauter Appell an die Jugend

Auf der Freisprechungsfeier würdigen Vertreter von Wirtschaft und Kommunalpolitik die Bedeutung einer Ausbildung zur Fachkraft. Denn: "Der größte Bedarf besteht nicht im Bereich der akademischen Berufe, sondern im Handwerk." Von Renate Zauscher, Dachau

dpa_1495AA003F03D273
Feuerwehreinsatz in Karlsfeld Brand in Shisha-Bar

200 000 Sachschaden entstehen bei einem Brand in der Karlsfelder Bar. Die Kripo findet Einbruchsspuren und geht davon aus, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde

Nach dem Streik der Beschäftigten "Gravierende Alarmzeichen"

Die Mehrzahl der Kreispolitiker reagiert besorgt auf den Pflegenotstand an den Kliniken von Helios in Dachau und Indersdorf. Aber ihre Möglichkeit zur Einflussnahme auf die Geschäftsleitung schätzen sie nicht gerade hoch ein Von Gregor Schiegl, Dachau

Ein Raum für Träumereien und Fantasien Rückeroberung des Sakralen

Pastoralreferent Bernhard Skrabal erzählt die Geschichte von Sankt Nikolaus in Haimhausen und stellt die Sanierung vor

Wie es einmal war Singen im Wirtshaus

Antrag auf Abschaffung des Markenzeichens abgelehnt Das Dachauer Logo bleibt

Freie Wähler scheitern am Veto aller anderen Stadträte Von Petra Schafflik, Dachau

Kommentar Die Kreispolitik muss reagieren

Die massiven Beschwerden der Pflegekräfte über ihre Arbeitsbedingungen an den Helioskliniken in Dachau und Indersdorf ist verständlich. Der Kreistag könnte sich dafür einsetzen, einen hauseigenen Pflegeschlüssel zu etablieren Von Wolfgang Eitler

joergensen_npj__00112_20170717170001
Bayernweite Aktionswoche Nachwuchspflege

80 Jugendliche der Feuerwehren im Landkreis zeigen ihr Können

Ein Werk, das einem ganzen Kosmos gleicht Lebenskünstler

Hartmut Riederer aus München flaniert in seinem Atelier im Schloss Hof bei Erdweg durch seine künstlerischen Leidenschaften - von der Malerei über die Literatur bis zu Film und Theater. Das Museumsforum Altomünster widmet ihm eine Ausstellung Von Dorothea Friedrich, Altomünster

Vor der Bundestagswahl Großes Podium

Zehn der elf Bewerber um das Bundestagsdirektmandat im Wahlkreis Fürstenfeldbruck/Dachau diskutieren in Fürstenfeld. Dabei werden die Unterschiede zwischen den Bewerbern und ihren Positionen deutlich Von Andreas Ostermeier, Fürstenfeldbruck

Max-Mannheimer-Platz wird eingeweiht Die Stimme der Wahrheit

Landtag und Stadt Dachau erinnern an den Zeitzeugen Max Mannheimer. Die Gedenkfeiern werden vom erstarkten Antisemitismus im Land überschattet Von Helmut Zeller, Dachau