Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - September 2017

378 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Gestaltung des Zentrums Die kritische Masse

Der Gemeinderat in Petershausen pocht bei der Ortsmitte auf einen 380 Quadratmeter großen Anteil an Gewerbeflächen. Der Investor will ihn erheblich unterschreiten, was planungsrechtlich bedenklich ist Von Petra Schafflik, Petershausen

Entwürfe auf dem Prüfstand Heimelig versus modern

Edgar Forster und seine Freien Wähler Dachau wollen das Logo der Stadt abschaffen und halten das Wappen für ausreichend Von Viktoria Großmann

Tradition im Landkreis Startschuss

Schützenwettbewerb des Landkreises mit 2000 Teilnehmern

Lebensgeschichten Radtour zu den Stolpersteinen

Eine Veranstaltung der Kirchen und des Dachauer Forums

Kommentar Alarmsignal an den Landkreis

Die Kreispolitik muss sich die Frage stellen, ob sie ihren gesetzlichen Auftrag noch erfüllen kann, die medizinische Grundversorgung des Landkreises zu gewährleisten Von Wolfgang Eitler

Positive Bilanz Großartige Aktionen

Mehr als 1000 Kinder beim Dachauer Ferienprogramm

Proteste am Krankenhaus "Wenn ich zwei Notfälle gleichzeitig habe, stirbt einer"

Pflegekräfte schildern beim Warnstreik auf drastische Weise die personelle Lage an den Kliniken von Helios in Dachau und Indersdorf. Der Betriebsrat hat 2017 nach eigenen Angaben 299 Gefährdungsanzeigen vorgelegt, weil Leib und Leben von Patienten bedroht sind Von Gregor Schiegl, Dachau

Prozess vor dem Schöffengericht Seit fünf Jahren traumatisiert

Im Alter von 14 Jahren soll eine heute 19-jährige Frau vergewaltigt worden sein. Sie erscheint nicht vor dem Amtsgericht, weil sie über das Erlebte bis heute aus Scham nicht reden kann Von Daniela Gorgs, Dachau

SZ-Serie: Geschichten aus dem Dachauer Land, Folge 16 In tiefer Verbundenheit

Die Geschichte von Lauterbach ist auch eine über die enge Beziehung des Adelsgeschlechts von Hundt mit den heute 800 Einwohnern. Graf Georg sagt: "Ich glaube nicht, dass die Leute zum Schloss aufschauen. Sie lieben und verbinden es mit ihrer Heimat" Von Petra Neumaier, Lauterbach

Workshops in Naturwissenschaften Montessori-Schule erhält Zuschuss

Stadt ermöglicht Privatschule Besuch am Mint-Campus Von Petra Schafflik, Dachau

Sebastian Kellerer, Bayernpartei Der lässige Rebell

Sebastian Kellerer will der Bayernpartei ein modernes Gesicht geben Von Helmut Zeller, Dachau

Beate Walter-Rosenheimer, Grüne Frauen und Kinder zuerst

Die Grüne Beate Walter-Rosenheimer will weiter in Berlin Politik machen Von Viktoria Großmann, Dachau

Renate Schiefer, Die Linke Kampf dem Analphabetismus

Die Dachauer Linken-Politikerin Renate Schiefer will den Sozialismus Von Wolfgang Eitler, Dachau

SZ-Forum Werbung in eigener Sache

Vom Stellenwert eines Podiums für die Bundestagskandidaten des Wahlkreises Dachau und Fürstenfeldbruck Von Christian Hufnagel, Fürstenfeldbruck

Mitten in Erdweg Wer glaubt schon an Märchen?

Am Sonntag hat die Gemeinde Erdweg Gelegenheit, Geschichte zu schreiben. Eine bessere, als die Wähler des Bundestags Von Viktoria Großmann

Katrin Staffler, CSU Pragmatikerin mit Herz

Katrin Staffler soll für die CSU Gerda Hasselfeldt beerben Von Christian Hufnagel, Türkenfeld

Schulpolitik Mehr Licht, Wärme und moderne Technik

Die Generalsanierung der Grund- und Mittelschule in Haimhausen ist so gut wie abgeschlossen. Die neue Heizungsanlage versorgt auch die benachbarten Kindergärten, das Kinderhaus und die Kirche Von Rudi Kanamüller, Haimhausen

Lilian Edenhofer, Freie Wähler Die Gemeinden im Blick

FW-Kandidatin Lilian Edenhofer vertritt eine bürgernahe Politik Von Robert Stocker, Dachau

Michael Schrodi, SPD Soziale Themen als Schwerpunkt

Michael Schrodi aus Olching, Kreisvorsitzender der SPD, will mit mehr Gerechtigkeit Spannungen abbauen Von Julia Bergmann, Olching

Andreas Schwarzer, FDP Kämpferisch sozialliberal

FDP-Bewerber Andreas Schwarzer scheut keine Konflikte Von Gerhard Eisenkolb

Jürgen Loos, ÖDP Der Mahner

Jürgen Loos (ÖDP) fordert einen Lebensstil, der den Menschen vor den Profit stellt Von Heike A. Batzer, Fürstenfeldbruck

Nach einer Veranstaltung in Dachau Wahlplakate der SPD zerstört

In Dachau überklebt eine rechtsextreme Gruppe Aushänge

Pflegenotstand Warnstreiks an Kliniken

Die Gewerkschaft Verdi ruft an diesem Dienstag zum Warnstreik bei der Helios Amper Kliniken AG auf. Nur die Notversorgung wird nicht einbezogen

Investition in die Bildung 32,9 Millionen Euro für neue Grundschule in Karlsfeld

Der Bau soll im Juli 2018 starten und bis Juli 2020 dauern. Auf den Freiflächen können sich die Kinder auf zahlreiche Extras freuen: Es sind eine Boulder-Wand und ein Botanikum geplant.

Bundestagswahlkampf Schnell fragen und antworten

Beim Speed-Dating des Kreisjugendrings mit den Bundestagskandidaten verschaffen sich Erstwähler ein Bild von den Politikern. Die jungen Leute haken geschickt nach und widersprechen auch mal Von Annalena Sippl und Thomas Altvater, Dachau

Mit Zuversicht Der Aktivist

Joseph Ndogmo sucht das intensive Gespräch mit den Bürgern Von Benjamin Emonts, Erdweg

Jazz-Musik Hommage an Billie Holiday

Mit eigenen Wegen Der Ruhepol

Rolf Blaas will den Stil verkörpern, mit dem er die Gemeinde zu führend gedenkt: gelassen und beruflich erfahren Von Benjamin Emonts, Erdweg

Bürgermeisterwahl in Erdweg Ein Ingenieur wird es auf jeden Fall

Alle drei Erdweger Kandidaten um die Nachfolge von Bürgermeister Georg Osterauer, der mit 61 Jahren starb, haben ein ähnliche Ausbildung

Kommentar Die großen Alten

Es ist beeindruckend und gleichzeitig bestürzend, dass ein solches Ereignis wie die Lange Nacht der Offenen Türen in Dachau von zwei Frauen organisiert werden muss, die sich sowie schon das ganze Jahr über um den Wasserturm kümmern Von Wolfgang Eitler

Offene Diskussion mit der Bank Klarheit über Fusion

Die Vorstande der drei Sparkassen kündigen Mehrwertgutachten an

Bayerischer Rundfunk gastiert im ASV-Theatersaal Die Opposition punktet

Bei "Jetzt red i" in Dachau erhalten Grüne und Linke viel Applaus

Mit jugendlichem Elan Der Selbstbewusste

CSU-Kandidat Christian Blatt profiliert sich als Fachmann für die kommunale Verwaltung und ist der jüngste Bewerber Von Benjamin Emonts, Erdweg

Kultur in der Altstadt "Reine Lebensfreude"

31 Ateliers, Museen und Galerien der Dachauer Innenstadt beteiligen sich an der Langen Nacht der Offenen Türen. Es entsteht ein reger Austausch über Kunst, Kultur und die Besonderheit des Ereignisses Von Wolfgang Eitler, Dachau

Streit um einen Grünzug Karsfeld ist richtig sauer

Nachdem der Kreistag die Landschaftsschutzpläne des Gemeinderats torpediert, schaltet dieser auf Konfrontation. Und die CSU im Landkreis schliddert in eine parteiinterne Auseinandersetzung, weil deren Kreispolitiker sich gegen die Kommune stellen Von Gregor Schiegl, Karlsfeld

Hausbesuch der Bundespolizei Mutter bewahrt Sohn vor Haft

Weil ein 22-jähriger Dachauer seine Geldstrafe nicht bezahlt, rückt die Bundespolizei bei ihm zu Hause an. Die Mutter löst ihn aus - und gerät selbst in Erklärungsnot. Auch sie wird von der Staatsanwaltschaft verfolgt.