Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Digital - Juni 2017

61 Meldungen aus dem Ressort Digital

Überwachung Das kostet die Vorratsdatenspeicherung

Ein Münchner Provider hat das Überwachungsgesetz vorerst gestoppt. Das freut viele Unternehmen. Andere Firmen sehen in der Speicherung aber auch einen neuen Geschäftszweig. Von Marvin Strathmann

181989-01-02
Facebook und das "Netzwerkdurchsetzungsgesetz" Das große Löschen beginnt

Was tun gegen Hass im Netz? Heiko Maas will Facebooks Mitarbeiter innerhalb von zehn Sekunden entscheiden lassen, welche Beiträge gelöscht werden. Das ist der falsche Weg. Gastbeitrag von Markus Beckedahl

A2E8EBB9-6050-4DFE-BCED-E6AF3B82CF3F
Angriffswelle mit Ransomware "Petna" Die Erpressung der Welt

Die Software Petna legt Computer von der Ukraine bis New York lahm und fordert Lösegeld. Warum erwischt es manche Länder stärker als andere? Und was hat die NSA damit zu tun? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Jannis Brühl und Hakan Tanriverdi

dpa_14932A00E3A8E590
Nach Urteil Bundesnetzagentur setzt Vorratsdatenspeicherung aus

Der Gerichtsbeschluss zeigt Wirkung: Die Behörde will die Vorratsdatenspeicherung gegenüber den Providern vorerst nicht durchsetzen. Von Friedhelm Greis

3295B600C5A3C4E8
Internet Hacker kapern weltweit Computersysteme

Eine neue Attacke mit Erpresser-Software breitet sich aus. Besonders betroffen sind Systeme in der Ukraine und in Russland - auch in Tschernobyl. Von Jannis Brühl, Eva Steinlein und Hakan Tanriverdi

184828-01-02
Ransomware Attacke mit Erpressersoftware breitet sich weltweit aus

Erneut verschlüsselt ein aggressives Programm Festplatten auf der ganzen Welt. Die Angreifer wollen Lösegeld. Besonders aus der Ukraine und Russland werden viele Angriffe gemeldet. Von Jannis Brühl, Eva Steinlein und Hakan Tanriverdi

dpa_1492B400189BF430
Spiele-Apps Stiftung Warentest: "Pokémon Go" oder "Candy Crush" sind nichts für Kinder

Gemeinsam mit Jugendschutz.net hat die Verbraucherorganisation 50 Smartphone-Spiele untersucht und empfiehlt: keines. Von Caspar von Au

Abmahnungswelle Schleichwerbung auf Instagram: Influencern drohen Strafen

Weil sie nicht deutlich genug auf Werbung hinweisen, mahnt ein Verband etliche Accounts ab. Ein Anwalt sieht die Chance für einen Präzedenzfall - der das deutsche Presserecht ändern kann. Von Max Sprick

Wlan Störerhaftung
Wlan-Gesetz Koalition schafft Störerhaftung ab - diesmal wirklich

Wer öffentliches Wlan anbietet, konnte bislang für die Rechteverletzungen der Nutzer haftbar gemacht werden. Nun sind zum Beispiel Cafébetreiber geschützt - und Deutschland blamiert sich doch nicht.

dpa_14858E00B9FD013B
Ex-Spione bei Apple Schweigt stille, plaudert nicht

Geheimhaltung ist Teil von Apples Geschäftsmodell. Um sie zu gewährleisten, beschäftigt der Konzern viele ehemalige Spione. Von Helmut Martin-Jung

Google Gmail
Gmail Google will E-Mails nicht mehr zu Werbezwecken scannen

Der Gmail-Posteingang wird aber nach wie vor durchleuchtet. Wer interessenbezogene Werbung komplett abschalten will, muss selbst tätig werden.

32950A00D4697D2F
Hatespeech Einig gegen Hass im Netz

Nach langen Verhandlungen haben die Fachpolitiker der Koalition einen Durchbruch erzielt. Das Gesetz, das Plattformen wie Facebook zur Löschung strafbarer Inhalte verpflichtet, kann jetzt bereits kommende Woche verabschiedet werden. Von Robert Roßmann, Berlin

6_NintendoSwitch_Screenshots_ARMS_Presentation2017_scrn07
"Arms" im Test Prügeln mit Schere, Stein, Papier

"Arms" ist endlich ein Spiel für die Nintendo Switch, in dem die Bewegungssteuerung glänzen kann. Trotzdem hält sich der Spaß in Grenzen. Spieletest von Caspar von Au

matthias.doering_hacker-sz.de-9798_20170620180901
IT-Sicherheit Warum der Staatstrojaner so umstritten ist

Der Bundestag segnet weitreichende Überwachungsmaßnahmen ab. Kritiker sagen schon jetzt: Dieses Gesetz wird vor dem Bundesverfassungsgericht landen. Von Hakan Tanriverdi

dpa_1492E000031A86F1
Überwachung Vorratsdatenspeicherung verstößt gegen EU-Recht

Erfolg per Eilantrag: Ein Internetprovider aus München muss vorerst keine Daten für Behörden bereithalten. Das entschied ein Gericht in Münster. Von Marvin Strathmann

59096454
Überwachungsgesetz im Bundestag Der Staatstrojaner ist ein Einbruch ins Grundrecht

Heimlich, still und leise beschließt der Bundestag ein Gesetz, das Computer und Handys zu staatlichen Spionageanlagen macht. Das ist ein Skandal. Kommentar von Heribert Prantl

oneplus-5-2 Video
Einfach Technik Dieses Smartphone soll Apple unter Druck setzen

Video Das neue Oneplus 5 gilt als "Flaggschiff-Killer". Aber ist das Smartphone tatsächlich eine echte Alternative zu den teuren Geräten von Apple und Samsung? Videotest von Helmut Martin-Jung

Leserdiskussion Staatstrojaner: Ist unsere Freiheit in Gefahr?

Der Bundestag will ein weitreichendes Überwachungsgesetz beschließen: Ermittlungsbehörden könnten dann Schadsoftware auf private Geräte spielen, die Kommunikation mitlesen sowie sämtliche gespeicherte Inhalte durchsuchen.

89223318
Staatstrojaner Bundestag will weitreichendes Überwachungsgesetz beschließen

Ermittlungsbehörden sollen künftig Schadsoftware einsetzen, um Verdächtige zu überwachen. Die öffentliche Debatte bleibt bislang aus - weil das Gesetz so heimlich wie möglich beschlossen wird. Von Heribert Prantl

Staatstrojaner Der Staat als Hacker und Schmuggler

Staatstrojaner: Was heute im Bundestag geschieht ist so dreist, dass einem die Spucke wegbleibt. Von Heribert Prantl

matthias.doering_hacker-sz.de-9734_20170620180901
IT-Sicherheit Bundesbehörde diskutiert digitale Gegenschläge

Exklusiv Eigentlich soll das BSI die IT-Sicherheit gewährleisten. Gegenangriffe auf Hacker verwischen die Grenze zwischen Defensive und Offensive. Das ist heikel. Von Hakan Tanriverdi

Schadenfreude Funktioniert Trumps Erfolg wie der dieses Fail-Videos?

So sieht es zumindest der Macher dieses Videos.

OnePlus-5-Design
Smartphone So will Oneplus dem iPhone Konkurrenz machen

Oneplus bringt ein neues Mobiltelefon auf den Markt. Es soll das können, was die Großen können - aber nur die Hälfte kosten. Kann das gelingen? Von Helmut Martin-Jung, Berlin

dpa_14956800EE035C69
Videoüberwachung Wer sich überwachen lässt, bekommt Amazon-Gutscheine

Sein Gesicht sechs Monate lang in Überwachungskameras an einem Berliner Bahnhof halten? Die Bundespolizei lockt Freiwillige - besonders eifrigen Testern winkt sogar ein Hauptgewinn. Von Caspar von Au und Simon Hurtz

dpa_14957C00282C52AE
Facebook Jetzt sollen auch noch die Gefühle gläsern werden

Tech-Konzerne wie Facebook wollen wissen, was Nutzer fühlen. Entsprechende Patente gibt es bereits. Das klingt gruselig, kann aber auch praktisch sein. Von Michael Moorstedt

Donald Trump Fake News
Ingrid Brodnig Wie sich Lügen im Netz verbreiten

Populisten missbrauchen das Internet als Plattform für Propaganda. Das bedroht die Demokratie - doch Nutzer können sich dagegen wehren. Von Ingrid Brodnig

Werbung So, Instagram, jetzt reicht's!

Von allen Social-Media-Süchten unserer Autorin war die Instagram-Sucht die hartnäckigste. Bis jetzt. Denn die neue Flut an Werbeanzeigen könnte sie kurieren. Von Christina Waechter

Virtual Reality VR-Brille
VR-Arcade in Nürnberg Familienausflug in die vermeintliche Zockerhöhle

Virtual-Reality-Spielhalle - da stellt man sich einsame Nerds in dunklen Räumen vor. Die VR-Arcade in Nürnberg ist das Gegenteil: eine Mischung aus Zahnarztpraxis und Zen-Garten. Von Michael Moorstedt

screenshot3
Mobile Games "Monument Valley" im Test: Unmöglich schöne Welten

Das iOS-Spiel Monument Valley kletterte direkt nach der Veröffentlichung auf Platz 1 der App-Store-Charts. Es ist vor allem eines: wunderschön in der Grafik. Wer dieses Spiel meistern will, braucht zwar nicht lang, muss aber sehr genau hinschauen. Von Hakan Tanriverdi

god of war Bilder
Games-Messe E3 in Bildern Das sind die wichtigsten Neuigkeiten der Spielemesse E3

Bilder Kratos metzelt sich durch "God of War", Mario hüpft durch "Super Mario Odyssee" - und Ubisoft spaltet die Fans mit dem Nachfolger von "Beyond Good & Evil". Von Caspar von Au und Matthias Huber

Facebook Facebook öffnet seine No-go-Area für Renate Künast

Bislang durfte kein Politiker das Facebook-Löschzentrum in Berlin betreten, nun wurde der Grünen-Bundestagsabgeordneten Einlass gewährt. Der Zeitpunkt ist vom Unternehmen nicht zufällig gewählt. Von Till Krause

freestocks-org-93598
Handy-Tarife So tricksen Anbieter beim Aus für Roaming-Gebühren

Roaming-Gebühren sind endgültig Geschichte. Doch manche Provider versuchen, doch noch abzukassieren. Smartphone-Nutzer müssen ihre Verträge gründlich prüfen. Von Marvin Strathmann

Pirate Bay vor dem EuGH EuGH: Filesharing-Plattformen sind für Urheberrechtsverletzungen verantwortlich

Portale wie The Pirate Bay handeln laut einem EuGH-Urteil in dem Bewusstsein, dass illegale Inhalte zur Verfügung gestellt werden. Damit ist der Weg für Provider frei, die Seite zu sperren. Von Marvin Strathmann

329598007D889A09
Games-Messe E3 Warum Sony und Microsoft bald vielleicht keine Spiele mehr verkaufen

Herunterladen oder Streamen? Flatrate, Abo oder lieber ein schnöder Stückpreis. Auf der Spielemesse E3 in Los Angeles suchen Hersteller wie Microsoft, Sony und Nintendo nach dem besten Geschäftsmodell. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

Digitalgipfel der Bundesregierung Deutschland braucht einen Digitalminister

Gelingt es Deutschland und Europa nicht, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen, werden es andere tun. Aber das Wirrwarr in den verschiedenen Ministerien steht dem Fortschritt im Weg. Kommentar von Helmut Martin-Jung

000_JE3C0
Cyber-Angriff auf die Ukraine Gefährliche Cyberwaffe schaltete Stromnetz von Kiew aus

Ende 2016 ereignete sich in Teilen der ukrainischen Hauptstadt Kiew ein massiver Stromausfall. Sicherheitsberichte von IT-Forschern zeigen, dass dahinter russische Hacker stecken könnten. Von Hakan Tanriverdi

2017-06-11T221421Z_2007262578_RC1DEB05FD00_RTRMADP_3_E3-MICROSOFT
E3: Microsoft Das kann die neue Xbox One X

Microsoft stellt auf seiner E3-Präsentation Spiele in 4K-Auflösung in den Mittelpunkt. Ob das die Marke Xbox an die Spitze bringt, ist fraglich. Von Caspar von Au

Bitcoin Neues Geld für eine neue Welt

Die Technologie hinter Bitcoin eröffnet ungeheure Möglichkeiten: Ihre Nutzer könnten den Armen helfen, Facebook entmachten oder Morde in Auftrag geben. Von Christoph Behrens

Instagram-Tipp Bitte folgen: Den Münchner Protz-Kids

"Richkidsofmunich" feiern die Schickeria. Mit Schampus, Autos und einem Augenzwinkern, natürlich.

dpa_14956800EE035C69
Videoüberwachung Aktivisten wollen Real und Post wegen Gesichtserkennung anzeigen

Beide Unternehmen scannen die Gesichter ihrer Kunden in den Filialen, um ihnen maßgeschneiderte Werbung zu zeigen. Von Marvin Strathmann

11_1496407469
Spieletest Tekken 7 - es gibt immer einen Grund für einen Roundhouse-Kick

Im siebten Teil der Prügel-Reihe dreschen Vater und Sohn Mishima wieder aufeinander ein. Anfänger brauchen Geduld, um die komplexen Schläge zu erlernen. Spieletest von Caspar von Au

2016-11-28T114713Z_358974536_LR1ECBS0WQEUQ_RTRMADP_3_DEUTSCHE-TELEKOM-OUTAGES
Mobilfunk Telekom klagt gegen Vorratsdatenspeicherung

Wenige Wochen vor Beginn der neuen Vorratsdatenspeicherung stellt sich das Unternehmen quer. Die Vorgaben zur Überwachung des mobilen Netzes sind ihm zu teuer. Von Friedhelm Greis

Powerbank Dieses Akkupack lädt das Smartphone kabellos auf

Einfach drauflegen: Die Xlayer Powerbank Plus versorgt das Handy induktiv mit Strom - ist aber erheblich teurer als andere Produkte. Braucht man das? Von Helmut Martin-Jung

953834-01-02
Enttarnte Quelle in der NSA Warum Wikileaks Kopfgeld auf einen Reporter aussetzt

Nach der Enttarnung der mutmaßlichen Informantin Reality Winner in der NSA herrscht heftiger Streit. Hat einer der Journalisten, denen sie sich anvertraute, unsauber gearbeitet? Von Jannis Brühl und John Goetz

IT-Branche Apple unter Tim Cook: nicht so cool, aber erfolgreich

Alle erwarten Revolutionäres von dem Konzern, wenn er neue Produkte vorstellt wie einst beim iPhone. Doch diese Zeit ist vorbei - und Apple kann damit gut leben. Kommentar von Helmut Martin-Jung

112
Leaks Das Geheimnis der unsichtbaren gelben Punkte

Die NSA-Mitarbeiterin Reality Winner wurde verhaftet, weil sie Journalisten geheime Dokumente gesteckt haben soll. Verraten haben könnte sie, dass sie nichts von den Wasserzeichen wusste, die viele Drucker auf Papier hinterlassen. Von Jannis Brühl

Wahl in GB Youtuber lassen Theresa May vor der Wahl rappen

Notorious B.I.G wäre stolz.

2017-06-05T214447Z_1429573233_RC12BCD9A260_RTRMADP_3_APPLE-DEVELOPER Bilder
Apple WWDC Das sind Apples sechs wichtigste Ankündigungen

Bilder Der schnellste Mac, der schnellste Browser - auf der Entwicklerkonferenz wirbt Apple mit Superlativen. Mit dem HomePod stellt das Unternehmen ein Produkt vor, das das Zuhause der Menschen komplett verändern soll. Von Caspar von Au

"Overwatch"-Erfinder Jeff Kaplan Jeff Kaplan, der Trudeau der Games-Branche

Einst schimpfte er online auf Spieleentwickler, jetzt ist er selbst einer der erfolgreichsten. Wie "Overwatch"-Erfinder Jeff Kaplan lernte, die schwierige Games-Community zu lieben. Von Matthias Huber

54630944
Computerspiele Wenn Soldaten Egoshooter zocken

Was andere in Videospielen erleben wollen, ist für Soldaten Realität. Sie erzählen, wie sie Beruf und Gaming voneinander trennen. Von Julia Haas