Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 14°

Archiv für Ressort Digital - 2018

339 Meldungen aus dem Ressort Digital

dpa_5F98C2003379DF5A
IT-Sicherheit Diplomatie in Zeiten des Hackings

Die Bundesregierung sprach mit Russland über Cyber-Sicherheit - während mutmaßlich russische Hacker das Auswärtige Amt infiltrierten. Von Hakan Tanriverdi

dpa_5F9934005A5B1952
Regulierung und Milliardenstrafe Wovor sich Facebook fürchten muss

Nach dem Datenskandal wächst der politische Widerstand in den USA. Vor allem die Republikaner könnten dem Unternehmen gefährlich werden. Von Johannes Kuhn, Austin

dpa_5F993000D81500F3
Hotelkarten-Hack "Das Prinzip der Geheimhaltung funktioniert grundsätzlich nicht"

Hacker werden schon nicht erfahren, was sie nicht erfahren dürfen. Davon gehen viele Konzerne aus - und wiegen sich in trügerischer Sicherheit, sagt IT-Sicherheitsexperte Thorsten Schröder. Interview von Hakan Tanriverdi

Snooze
Google Das sind die wichtigsten Änderungen bei Gmail

Eine Schlummerfunktion für E-Mails - und Nachrichten, die sich selbst löschen: Google spendiert dem größten E-Mail-Dienst der Welt neue Funktionen. Ein Überblick. Von Marvin Strathmann

dpa Picture-Alliance-97724564-HighRes
IT-Sicherheit Wie Hacker in Hotelzimmer eindringen können

Sie könnten Türen im Vorübergehen aufspringen lassen und einbrechen, ohne Spuren zu hinterlassen. Wie IT-Experten ein vermeintlich sicheres Zugangssystem knackten. Von Reiko Pinkert und Hakan Tanriverdi, Helsinki

imago63835095h
Schwere Sicherheitslücke Mehr als eine Million Hotelzimmer sind anfällig für Hacker

Exklusiv Die Schwachstelle findet sich in elektronischen Schließsystemen von Hotels auf der ganzen Welt - und an etwa 30 000 Zimmertüren in Deutschland. Von Reiko Pinkert und Hakan Tanriverdi

dpa_5F992E004FD19A0B
Hannover Messe "Ich wollte eigentlich einen Roboter bauen, der tanzen kann"

Manche servieren Weißbier, scheitern aber an Eis, andere brechen sich den Arm: Auf der Hannover Messe zeigt sich, dass die Weltherrschaft der Roboter noch nicht unmittelbar bevorsteht. Von Elisabeth Dostert und Angelika Slavik, Hannover

dpa_5F992000F7C3D096
Messenger Whatsapp erhöht Mindestalter auf 16 Jahre

Nachweisen müssen Nutzer ihr Alter aber nicht. Whatsapps Mutterkonzern Facebook will dagegen auch jüngere User behalten - und geht einen anderen Weg.

iPad-9-7-inch-Apple-Pencil-support_32718
Neues iPad Apple kann auch günstig

Das Einsteiger-iPad gibt es ab 350 Euro. Die Geräte können zwar nicht mit der Pro-Serie mithalten - dürften für viele Nutzer aber locker reichen. Von Helmut Martin-Jung

Duden_sde
Digitale Kommunikation Der Duden empfiehlt: Emojis bitte hinter das Satzzeichen

Smiley-Grammatik ist ein schwieriges Thema.

Unnamed Image - 1.3696448.1524579681
Verschwörungstheorien Youtube löscht mehr als ein Video pro Sekunde

Den Großteil der Inhalte erkennen Algorithmen. Ein Trend im Netz, der die Meinungsfreiheit bedrohen könnte. Von Simon Hurtz

2016-12-08T215841Z_1458782594_RC174E3E2800_RTRMADP_3_FINGERPRINT-CARDS-FORECASTS
Smartphones Wenn Leichen Handys entsperren

US-Ermittler wollen per Fingerabdruck-Sensor ins Smartphone eines toten Verdächtigen kommen - im Bestattungsinstitut, in dem er liegt. Die Methode ist makaber, aber legal. Von Caspar von Au

GOWPS4_Screen_KratosAtreus_1522321513
Spieletest "God of War" wird erwachsen

Der Held der Spielereihe kämpft jetzt gegen nordische Götter, Grafik und Spannungsbogen wurden erfolgreich generalüberholt. Außerdem erzählt das Computerspiel eine großartige Vater-und-Sohn-Geschichte. Spieletest von Caspar von Au

82071791631225129-makeup-sde
Fotografie Eine kanadische Visagistin macht Make-up zur Kunst

Wo sonst Lippenstift und Rouge sind, trägt sie Burger und Salami-Scheiben auf - und postet die Bilder auf Instagram.

000_TZ1CT
Apple iPhone X Nix mit X

Das iPhone X sollte Apple einen Schub bringen. Doch das teure Handy verkauft sich schlechter als erhofft - aus zwei Gründen. Von Helmut Martin-Jung

2018-04-23T090220Z_174096121_RC157DDC28E0_RTRMADP_3_FACEBOOK-PRIVACY-GERMANY
Kritik an Marktmacht Kartellamtschef: "Facebook erfasst die halbe deutsche Online-Bevölkerung"

Die Nutzer wüssten gar nicht, wo überall Facebook Daten über sie sammele, sagt Andreas Mundt. Weil seine Behörde Facebook als Monopolisten wertet, droht dem Unternehmen Ärger.

770495-01-02
Künstliche Intelligenz bei Facebook Maschinen sind einfach glaubwürdiger

Hass, Lügen, Propaganda: Gegen Facebooks Probleme präsentiert Mark Zuckerberg ein Allheilmittel. Künstliche Intelligenz soll schaffen, wozu er nicht fähig ist. Von Michael Moorstedt

dpa_5F98D000EF907031
Internet der Dinge Gefährliche digitale Zeugen

"Alexa" und andere vermeintlich smarte Geräte sammeln pausenlos Daten über uns. Der Staat will das ausnutzen. Gastbeitrag von Lisa Blechschmitt

Topthema_IhreSZ
Leserdiskussion Haben Sie das Gefühl, online abgehört zu werden?

In immer mehr Bereichen unseres Lebens hinterlassen wir online Spuren. Zugleich steigt der Grad, in dem sich all diese Daten vernetzen und nutzen lassen. Wie, darüber entscheiden undurchsichtige Unternehmen, die sich der Kontrolle durch Behörden bislang erfolgreich entziehen. Wie konkret ist diese Bedrohung für Sie spürbar?

dpa_14932A00E3A8E590
Mindestspeicherfrist Richter lassen Vorratsdatenspeicherung keine Chance

Die Massenüberwachung bleibt weiter ausgesetzt. Zwei Internetanbieter haben gegen die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten geklagt - und gewonnen. Von Marvin Strathmann

freestocks-org-248125-unsplash
Datenschutz-Grundverordnung EU will Daten von Jugendlichen schützen, weiß aber nicht wie

Ab Mai brauchen Unternehmen wie Facebook und Whatsapp die Zustimmung der Eltern, wenn sie Daten von unter 16-Jährigen erfassen wollen. Wie die neuen Regeln umgesetzt und überprüft werden können, ist unklar. Von Marvin Strathmann

mh2017-11-07_3746
Jeff Kaplan "I am the least intelligent person on the Overwatch team"

Jeff Kaplan, game director of the hugely successful "Overwatch", talks about money, failure, being a troll on the internet and the dream of one day running a Blizzard theme park. Interview: Matthias Huber and Jürgen Schmieder, Irvine

910683-01-02
Abschiedskolumne Alarm, Roboter können jetzt Ikea-Möbel aufbauen!

Erstmals hat es ein Roboter geschafft, einen Ikea-Stuhl fehlerfrei aufzubauen. Damit müssen wir Menschen uns von der Hoffnung verabschieden, diesen Planeten noch lange beherrschen zu können. Von Marc Baumann

dpa_5F992400422F0A32
Online-Werbung BGH erlaubt Adblock Plus

Das Programm macht Werbung auf Webseiten unsichtbar. Der Springer-Verlag hat vor dem Bundesgerichtshof gegen den Anbieter verloren.

Datenschutz Wenn die Google-Suche den Täter überführt

Ist die Suche nach "Wie vergifte ich meine Frau?" rechtlich relevant? Für Strafverfolger sind die Informationen von Techkonzernen wie Google und Amazon in jedem Fall ein Schatz. Von Adrian Lobe

Facebook-Nutzung unter 16: Das ist neu (Vorschaubild)
Neuer Datenschutz bei Facebook Bitte abnicken

Facebook holt schon mal die Erlaubnis seiner Nutzer zu den bald kommenden Datenschutzregeln ein. Dass die Mehrheit wirklich prüft, worauf sie sich da einlässt, ist aber unwahrscheinlich. Von Helmut Martin-Jung

imago_imago_st_0413_22340002_82783977_20180413223901
Russland Wie Telegram mit den Zensoren kämpft

Russlands Telekom-Behörde blockiert den beliebten Messenger. Dabei geht sie so grobschlächtig vor, dass es Kollateralschäden im restlichen Internet gibt. Von Julian Hans, Moskau

Facebook-Nutzung unter 16: Das ist neu (Vorschaubild) Video
EU-Datenschutzverordnung Facebook-Nutzung unter 16: Das ist neu

Video Facebook kündigt die nächsten Schritte zur Umsetzung der ab Ende Mai geltenden EU-Datenschutzverordnung an. Es geht unter anderem um den Schutz von Jugendlichen.

dpa_1498640017F55041
Digitale Privatsphäre Neue Facebook-Einstellungen für Jugendliche

Um neue Datenschutz-Standards einzuhalten, will Facebook, dass Eltern religiöse oder politische Ansichten ihrer Kinder abnicken.

Facebook-Gewissen
Die Gewissensfrage Sollte man sich von Facebook abmelden?

Oder gibt es einen besseren Weg, dem sozialen Netzwerk sein Missfallen zu zeigen? Unser Moralkolumnist weiß Rat. Von Dr. Dr. Rainer Erlinger

063_458751500
Angriffe auf Router Angst vor Hackern nutzt vor allem Politikern

Staaten und Unternehmen schüren die Angst vor Hackerangriffen. Sie wollen Bürger überwachen oder Geld verdienen. Dabei kann der einzelne Nutzer sich einfach schützen. Kommentar von Helmut Martin-Jung

Reuters-RTS19WS5-HighRes
Neurotechnik Der Mensch denkt - die Maschine wird gelenkt

Facebook versucht es mit Hirnscans, Elon Musk will Chips durch die Blutbahn schicken: Menschen sollen Computer in Zukunft mit ihren Gedanken steuern - und zwar ohne dabei ihre Stirn mit Gel zu verschmieren. Von Kathrin Werner, Austin

D60B1361-C471-4AAD-AB79-A2B3F5C60ECB
Seniorenhandy von Emporia Einfach ein normales Smartphone

Große Schaltflächen, keine verwirrenden Menüs - so will Emporia mit seinem Seniorenhandy punkten. Ein Konzept, das aufgeht? Von Mirjam Hauck

6F6CCB8D-ADC6-430A-9D26-D785C23485F7
Donkey Kong Der Gamer des Jahrhunderts hat wohl geschummelt

Billy Mitchell ist nicht nur für seine Restaurantkette und das extravagante Auftreten bekannt, sondern gilt auch als bester Arcade-Spieler der Welt. Nun wurden ihm seine Highscores aberkannt. Von Caspar von Au

imago56826963h
IT-Sicherheit Angriff auf das "Herz des Netzwerks"

In einem breitangelegten Angriff sollen Hacker im Auftrag der russischen Regierung versucht haben, weltweit Router zu übernehmen. Mit diesem Vorwurf machen sich USA und Großbritannien allerdings politisch angreifbar. Von Hakan Tanriverdi

Android-Smartphone LG
IT-Sicherheit "Android-Nutzer hacken sich selber"

Viele Hersteller von Android-Geräten täuschen Sicherheitsupdates nur vor, haben Forscher herausgefunden. Deswegen müssen Nutzer aber nicht gleich zum iPhone greifen, sagt IT-Sicherheitsexperte Karsten Nohl. Interview von Marvin Strathmann

838570-01-02
EU und Facebook "Natürlich wollen wir uns ein Stück dieser Macht zurückholen"

Exklusiv EU-Justizkommissarin Věra Jourová kritisiert, dass Facebook viel Macht angesammelt hat, dafür aber keine Verantwortung übernehmen will. Als Gegenmittel sei "eine schlaue Regulierung" nötig. Von Thomas Kirchner, Brüssel

Release-Kalender Release-Kalender

Release-Kalender

3299200074EAD168
Datenschutz Der Facebook-Google-Selbstversuch

Die Daten, die die IT-Konzerne über einen sammeln, kann man herunterladen. Wer sie durchforstet, stellt fest: Von drei Behauptungen Mark Zuckerbergs sind zwei falsch. Von Michael Moorstedt

Bildschirmfoto 2018-04-15 um 12.12.14
Samsung Das Smartphone, das nicht ins Internet kann

Samsungs neuestes Smartphone ist immer offline. Es ist nur in Südkorea erhältlich. Zielgruppe: Schüler, die sich auf den Zulassungstest zur Uni vorbereiten.

robert.haas_robtrusted3_20151217182401
Verbraucherschutz Wie die Stiftung Warentest Smart-Home-Sicherheit testet

Die Fachleute hacken Alarmanlagen und Lampen - und lernen, wie Kriminelle zu denken. Von Jochen Bettzieche

weibo_sde
Social Media Weibo will homosexuelle Inhalte zensieren

Die User des chinesischen Kurznachrichtendienstes protestieren deshalb mit dem Hashtag #Ichbinschwul.

dpa_5F98F600239EF122
Meinungsfreiheit Was tun, wenn Facebook meinen Beitrag löscht?

Ein Gericht hat verfügt, dass Facebook einen Kommentar nicht hätte löschen dürfen. Wer sich auf dem Netzwerk zensiert fühlt, hat allerdings einen schwierigen Weg vor sich. Von Jannis Brühl

5 Bilder
Fuchsia So können Sie Googles künftiges Betriebssystem antesten

Bilder Bastler haben Demo-Versionen des neuen Google Fuchsia erstellt, die Nutzer im Browser ausprobieren können. Eine Übersicht in Bildern. Von Marvin Strathmann

857015-01-02
Verschlüsselung Russischer Richter lässt Telegram sperren

Die Chat-App Telegram verschlüsselt Nachrichten, damit niemand heimlich mitlesen kann. Der russische Staat hat vergebens den Generalschlüssel gefordert. Nun soll die App blockiert werden. Von Hakan Tanriverdi

Unnamed Image - 1.3723780.1517054619
IT-Sicherheit BKA verpasst Staatstrojaner-Testern Maulkorb

Die Firma Tüv IT wurde damit beauftragt, den Staatstrojaner des Bundeskriminalamts technisch zu prüfen. Mit Journalisten zu reden wird dem Firmenchef verboten. Selbst Abgeordnete kommen kaum an Informationen. Von Hakan Tanriverdi

Robo
Selbstversuch Mein Roboter und ich

Bald sollen kleine Maschinen selbständig Päckchen und Pizzen in deutschen Städten ausliefern. Bis jetzt läuft immer ein Mensch als Begleiter hinter dem Roboter her. Unsere Autorin hat das einige Wochen lang ausprobiert. Von Svenja Beller

32991000B009CD17
Meinungsfreiheit Gericht verbietet Facebook, Kommentar zu löschen

Zum ersten Mal hat ein deutsches Gericht so entschieden. In dem Beitrag hatte ein Nutzer von "verblödenden Deutschen" und "Systemmedien" geschrieben. Von Marvin Strathmann

_DSC0219
Physiker Andreas Weigend "Mark Zuckerberg könnte einiges von Europa lernen"

Andreas Weigend war Chefwissenschaftler von Amazon. Mit der SZ spricht er über seine Angst vor Überwachung - und erklärt, warum er trotzdem veröffentlicht, wann er wo ist. Von Dieter Sürig

817069-01-03
Facebook Auch Zuckerbergs Daten gingen an Cambridge Analytica

Der Facebook-Chef stellt sich an zwei Tagen in Folge Fragen in Ausschüssen des Senats und des Abgeordnetenhauses - in wirkliche Bedrängnis gerät er jedoch nicht.