Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Ebersberg - Mai 2011

24 Meldungen aus dem Ressort Ebersberg

Kultur im Stadl Berliner erobern Ottersberg

Beim Wettstreit der Finalisten um den Schweiger-Kleinkunstpreis gewinnt ein freches Quartett von der Spree. Von Rita Baedeker

Grafing Maßkrug-Attacke auf dem Volkfest

Erst wurde er mit Bier angeschüttet, dann folgten schwere Schläge mit dem Maßkrug. Für einen 20-jährigen Mann endete der Besuch auf dem Grafinger Volksfest im Krankenhaus. Die Polizei sucht nach dem unbekannten Täter. Von Lars Brunckhorst

Hungernde Störche Drama über den Dächern

Zu wenig Nahrung für zu viele Jungtiere: Ein Storchenpaar auf dem alten Markt Schwabener Schulhaus findet nicht genügend Futter und tötet deshalb seinen Nachwuchs - einen nach dem anderen. Von Karin Kampwerth

Lesepatenschaft in Ebersberg Lebenslanger Lesespaß

Lesepaten investieren in die Zukunft. Denn die Kinder, die an der Volksschule zusammen mit einem ehrenamtlichen Paten das Lesen üben, werden ihr ganzes Leben lang davon profitieren. Von Rita Baedeker

Kindergarten
Vaterstetten Zu wenig Krippenplätze

Von 2013 an haben Eltern von Kleinkindern eigentlich einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz - jetzt räumt Vaterstettens Bürgermeister ein: Die Gemeinde wird ihn nicht erfüllen können. Von Lars Brunckhorst

Hintergründe der Sparkassenfusion Die "schwierige Phase" in Ebersberg

Die Sparkasse Ebersberg gehört inzwischen zur größeren Sparkasse München Starnberg. Bei der Fusion hieß es: Alles in bester Ordnung. Allerdings hatte die kleine Sparkasse im Landkreis sehr wohl Probleme - es lohnt sich ein genauer Blick. Von Christoph Giesen und Tom Soyer

Für den Ernstfall Kreisklinik ist auf Ehec vorbereitet

Bisher ist der Landkreis noch von der Durchfall-Epidemie verschont - aber wie lange noch? Von Wieland Bögel

Vorwurf: Führungsschwäche Fauth wehrt sich

Ebersbergs Landrat weist die Kritik der Grünen zurück und geht in die Offensive: Er will bis 2014 im Amt bleiben. Von Lars Brunckhorst

Isar 1 und 2 GAU im Amt

Der Landkreis Ebersberg ist für ein Atomunglück kaum gerüstet - das offenbaren die Katastrophenschutzpläne im Landratsamt. Von Lars Brunckhorst;

Eglharting Einbruch bei McDonalds

Sie hatten es eilig - wollten aber weder Burger noch Pommes: Unbekannte Täter stehlen den Tresor aus einem Eglhartinger Fastfood-Lokal. Von Lars Brunckhorst

Kreishaushalt War da was?

Der Kreis erwartet für heuer ein Defizit von 2,6 Millionen Euro, dennoch stört sich im Kreistag keine Fraktion daran - mit Ausnahme der Grünen. Von Lars Brunckhorst

Grüne Wir sind bereit

Die Schonfrist ist vorbei: Die Öko-Partei erhebt den Führungsanspruch in der Kreispolitik - und ist für vorgezogene Landratswahlen gerüstet. Von Lars Brunckhorst

CSU Grafing Ein Streit mit 23 Zeugen

Die Partei kommt nicht zur Ruhe: Der ehemalige Stadtrat Josef Emberger hält an der Verleumdungsklage gegen zweite Bürgermeisterin Susanne Linhart fest. Von Wieland Bögel

Demjanjuk nach Glonn? Pfarrer hilft ehemaligem KZ-Aufseher

John Demjanjuk wäre fast nach Glonn gekommen - Gefängnisseelsorger Kurt Riemhofer suchte für ihn einen Heimplatz. Von Anja Blum

Mit dem Mountainbike über die Alpen 26.000 Höhenmeter im Sattel

Selbst Eis und Schnee konnte sie nicht stoppen: Der Eglhartinger Andreas Höher und der Grafinger Bernd Fleischer haben auf Mountainbikes 864 Kilometer quer durch die Westalpen zurückgelegt. Von St. Virchow

Ebersberg Echo der Vergangenheit

Die fusionierte Kreissparkasse gilt als kerngesund - eine Zwangsversteigerung zeigt, dass das offenbar nicht immer so war. Von Tom Soyerund Florian Tempel

Poinger Bergfeldsee Bitte zum Bade

Mehr Platz zum Schwimmen, Sonnen und Spielen: Der Poinger Bergfeldsee ist größer geworden - und hat neue Beachvolleyballfelder und einen Wasserspielplatz. Jetzt wird er offiziell der Öffentlichkeit übergeben. Von Alexandra Leuthner

Landkreis Grüne werfen Fauth Führungsschwäche vor

Kreistagsfraktion zieht Halbzeitbilanz: Krankheit des CSU-Landrats überschattet die Wahlperiode. Von Lars Brunckhorst

Grafing CSU-Stadtrat errichtet Schwarzbau

Josef Pollinger will sich Hallendach für seine Spenglerei im Nachhinein legalisieren lassen Von Thorsten Rienth

Ebersberg Verdacht gegen Wahlkreisbüro dementiert

Nach ARD-Bericht: Der Ebersberger SPD-Abgeordnete Schurer sieht in der Beschäftigung eines SPD-Funktionärs keine verdeckte Parteienfinanzierung. Von Lars Brunckhorst

Kirchseeon Das Geld liegt auf der Straße

Sollen Gewerbetreibende für Nutzung der Gehwege zahlen? Kirchseeon erwägt eine solche Satzung, die Nachbargemeinden gehen sehr unterschiedlich vor.

Vaterstetten Anonymes Schreiben an den Bürgermeister

Vaterstettens Bürgermeister Robert Niedergesäß beschäftigt ein anonymes Fax, in dem gegen ein "überdimensionales Planvorhaben" gewettert wird. Glück für die Verfasser: Das Bauamt ist mit ihnen einer Meinung.

Hauptschulen im Landkreis Lehrer schlagen Alarm

An Volksschulen im Landkreis ist die "mobile Reserve" ausgebucht. Pädagogen planen nun eine Resolution und fordern, mehr Junglehrer einzustellen. Von Rita Baedeker

Maibäume aufgestellt Pflichttermin für Dirndl und Lederhose

Glonn hat das längste Exemplar und in Buch ist man beim Aufstellen besonders schnell: In neun Landkreisgemeinden werden neue Maibäume gefeiert. Von Karin Kampwerth