Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Ebersberg - Januar 2014

44 Meldungen aus dem Ressort Ebersberg

Premiere Spät und kurz

Der neue Ebersberger Abgeordnete Andreas Lenz (CSU) hält seine erste Rede im Deutschen Bundestag Von Michael Haas

Tödlicher Unfall Forstinningerin erliegt Verletzungen

Die Forstinningerin, die vor zwei Wochen von einem betrunkenen Mann am Forsthausweg überfahren worden war, ist tot.

Vaterstettener Geschichten Berg der feurigen Männlein

Die Vaterstettener Geschichten in zwei Bänden und die Baldhamer Chronik sind neu erschienen. Text und Bild bringen dem Leser die Historie und manch lokale Sage anschaulich nahe. Von Rita Baedeker

Aiblinger Anger Dimensionen nicht erkannt

Susanne Linhart schlägt nach Ärger um "Wolfsschlucht" weiteres Grafinger Einheimischenbauland vor. Von Thorsten Rienth

Unterkunft gefunden Glonn nimmt Asylbewerber auf

Privatmann stellt große Wohnung am Marktplatz zur Verfügung. Von Anja Blum

Rote Montagsreihe Städtebauliche Tabus brechen

SPD-Stadtratskandidat Ernst Böhm spricht über die hohen Grafinger Baulandpreisen. Sollen sie sinken, ist ein radikales Umdenken erforderlich, findet der Bauunternehmer - und stellt den Volksfestplatz zur Debatte. Von Thorsten Rienth, Grafing

Neuer Alter Speicher eingeweiht Große Gala mit kleinen Fehlern

Zur Eröffnung des Stadtsaals veranstaltet der Rotary-Club einen Ball. Harmlose Mängel wie etwa die noch fehlenden Toilettenkabinen nehmen die Besucher mit Humor. Von Christina Seipel

Asylbewerber Container-Konzept gescheitert

In Grafing zeigt sich, dass die Unterbringung für Flüchtlingsfamilien unzumutbar ist. Das Landratsamt sucht nach Alternativen. Einfach ist der Strategiewechsel aber nicht Von Thorsten Rienth

Bauland in Pliening Ein Schritt in Richtung Energiewende

Der Gemeinderat Pliening beschließt, dass im Neubaugebiet in Landsham Süd nur Passivhäuser gebaut werden dürfen. Über die beste Dachform herrscht Uneinigkeit. Von Alexandra Leuthner, Pliening

Ausstellung über Widerständler "Wir müssen uns daran erinnern"

Bei der Ausstellungsöffnung treffen im Franz-Marc-Gymnasium Angehörige der NS-Opfer aufeinander. Zwei von ihnen erfahren erst dank der Zwölftklässler vom Schicksal ihres Vaters. Von Isabel Meixner

Fragwürdige Rentabilität Erdwärme vor dem Aus

Das Geothermie-Projekt der Gemeinden Vaterstetten, Zorneding und Grasbrunn wird wohl beendet. Neue Berechnungen sollen dem Vorhaben eine zu schlechte Wirtschaftlichkeit bescheinigen. Von Wieland Bögel

Keine antireligiöse Tat Kirchenschatz für Drogen verhökert

Der 19-Jährige, der Sankt Leonhard in Grafing geschändet hat, erhält eine Jugendstrafe. Von Christian Rost

Emotionale Debatte Unter der Oberfläche

160 Anzinger besuchen eine Informationsveranstaltung der Gemeinde zur Unterbringung von Asylbewerbern. Die einen wollen helfen, andere haben Angst vor den Flüchtlingen Von Sophie Rohrmeier

Vergessener Widerstand Aus Nummern werden Menschen

Markt Schwabener Gymnasiasten präsentieren den sechsten und letzten Teil der Ausstellungsserie. Sie porträtieren sieben Personen und ihren Kampf mit der Nazi-Diktatur Von Isabel Meixner

Neues Gymnasium In den Startblöcken

Neue Bürgerinitiative will sich für Gymnasium in Poing einsetzen. Von Barbara Mooser

Kündigungen und Auflösungsverträge Ärger hinter maroder Fassade

Im Vaterstettener Rathaus ist die Stimmung angespannt. Mehrere Mitarbeiter haben bereits gekündigt. Auch der Personalratsvorsitzende. Von Wieland Bögel

Handel Im Schatten des Riesen

Viele kleine, traditionelle Geschäfte in Ebersberg und auch in Grafing leiden unter der Konkurrenz des E-Einz. Die Discounter und Ketten im neuen Einkaufszentrum ziehen Kunden ab Von Anselm Schindler

Bundesstraße 15 Längst nicht nur Erleichterung

In Emmering und Umgebung reagieren Anwohner und Aktivisten erfreut darauf, dass die neue B 15 nun doch nicht durchs Atteltal führen soll. Dennoch will man den Verantwortlichen weiter kritisch auf die Finger schauen. Von Georg Reinthaler

Verbotene Preisabsprachen "Die Branche wird beschmutzt"

Brauereichef Erich Schweiger ärgert sich über die verbotenen Preisabsprachen von fünf großen Unternehmen. Bei kleinen Betrieben sei das nicht vorstellbar. Von Alexandra Leuthner

Kultur "Ich bin eine Rampensau"

Rick Kavanian über seine Liebe zum Rollenspiel, zur Improvisation und zur "Bullyparade". Im Ebersberger Alten Speicher legt der Comedian bald einen "Egostrip" hin Von Anja Blum

Streit über Bundesstraße 15 Atteltal bleibt von neuer Trasse verschont

Bayern will die Streckenführung nahe Emmering und Frauenneuharting nicht zum Bundesverkehrswegeplan anmelden. Stattdessen soll die alte Bundesstraße ausgebaut werden. Von Wieland Bögel

Besuch von Guardiola Ein Sonntag mit Pep

Der Glonner FC-Bayern-Fanklub wird per Los als Gastgeber für Star-Trainer Guardiola gezogen. Von Karin Kampwerth

Neuer Kreisbrandrat Wachablösung

Andreas Heiß wird neuer Kreisbrandrat des Landkreises Ebersberg. Bei seiner Wahl erhält er von den 48 Feuerwehren einen großen Vertrauensvorschuss für die Mitte April beginnende Amtszeit. Von Georg Reinthaler

Vorläufiges Ende eines langen Streits Kletterwald darf gebaut werden

Der Bauausschuss genehmigt die Freizeitanlage in Vaterstetten. Schon im Frühsommer könnten sich die ersten Sportler in die Baumwipfel wagen. Von Wieland Bögel

Ausgezeichnet Mit Grüßen von Gauck

Landrat Robert Niedergesäß würdigt den oft jahrzehntelangen Einsatz der Geehrten. Sich nun auf ihren Lorbeeren auszuruhen, kommt aber für keinen von ihnen in Frage. Von Barbara Mooser

Inhaltsleeres Wahlprogramm Von allem ein bisschen

Die Kreis-CSU stellt ihr Programm für die Kommunalwahl vor. Viele konkrete Aussagen finden sich darin nicht Von Wieland Bögel

Electro Open Professionell und ganz bescheiden

Der Verein Jüngste Kultur veranstaltet bereits zum vierten Mal das "Electro Open". Trotz schlechten Wetters erscheinen 800 Gäste. Von Andreas Sommer

Bei "Electro Open" Spontane Spendenaktion

Bei der Tanzveranstaltung werden 605 Euro für Asylbewerber gesammelt. Dabei sollte das Geld eigentlich einem anderen Zweck zugeführt werden. Von Andreas Sommer

Vatterstetten Kletterwald vor Genehmigung

Der Bauausschuss berät über das umstrittene Projekt. Landesbund für Vogelschutz und ein Gemeinderat haben bereits Klage angekündigt, eine dritte könnte folgen. Von Wieland Bögel

Einhundert Prozent Klare Zustimmung für Angelika Niebler

Die Vaterstettenerin führt die Riege der Frauen-Union bei der Europawahl an.

Suchtprävention Rennen gegen Mauern

In Anzing tun sich die Menschen schwer mit dem Problem Sucht. Seit mehr als einem Jahr bemühen sich Jugendpfleger darum, Bewusstsein dafür zu wecken. Doch die Eltern ziehen kaum mit, den Jugendlichen ist das Thema nicht cool genug. Von Sophie Rohrmeier

Arbeitnehmerfreizügigkeit für Rumänen und Bulgaren Entwarnung von der Arbeitsagentur

Trotz der neuen Regelungen erwarten die Behörden nur wenig neue Einwanderer aus den beiden osteuropäischen Ländern. Die Ausländerhilfe hofft auf bessere Bedingungen für die Neuankömmlinge. Von Isabel Meixner

Helferkreis Hilfsbereite Poinger

Bürger wollen Asylbewerber unterstützen. Bei einer Informationsveranstaltung beraten sie über die Einrichtung von Helferkreisen und zeigen soziales Engagement Von Andreas Sommer

Neuer Service Steinhöring geht online

Die Gemeindeverwaltung will bürgerfreundlicher werden. Dazu gibt es bald ein neues Serviceportal im Internet, das viele Behördengänge überflüssig machen soll Von Georg Reinthaler

Ein Platz zum Trauern in der Heimat Letzte Ruhe im Senegal

Der 32-jährige Asylbewerber Mamadou Diouf stirbt überraschend an einem Hirnschlag. Die Grafinger Kirchen und das Jugendzentrum sammeln Geld für die Überführung der Leiche Von Thorsten Rienth

Prominenter Besuch in Vaterstetten Filmstar auf politischem Parkett

Regisseur Nico Hofmann spricht bei Vaterstettens CSU über Erfolge im Kino, Familiengeschichte und Zukunftspläne Von Christina Seipel

Zuchtbullen in Grub Lust auf Elton

In der Besamungsstation wird viermal in der Woche der Stoff gewonnen, der leistungsfähigen Rindernachwuchs verspricht. Von Anna Müller

Vaterstetten Renovieren statt abreißen

Bei den Freien Wählern gibt es die Idee, auch die Schule an der Gluckstraße zu erhalten. Bürgermeister Georg Reitsberger und die übrigen Gemeinderatsfraktionen sind dagegen. Von Wieland Bögel

Winterdämonen vertrieben Schabernack mit Tradition

Kirchseeoner Perchten beenden mit einem eindrucksvollen "Drei-Kini-Lauf" in der Ortsmitte die Saison. Von Anja Blum

Rabatte in den Geschäften Platz schaffen für den Frühling

Einige Läden werben schon vor Beginn des Winterschlussverkaufs mit teils großen Preisnachlässen. Vor allem Kleidung wird günstiger. Von Isabel Meixner

Blutspenden Ein Vorteil für alle

An zehn Orten können Bürger im Januar und Februar Blut spenden Von Sophie Rohrmeier

ebeGourmet Das Internet 2.0 der Esskultur

Die Website "ebeGourmet" vernetzt Restaurants im Landkreis Ebersberg. Von Bastian Hosan

Neues Café Ein 20-Jähriger belebt das Ortszentrum

Quentin Slowik übernimmt die leer stehende Bäckerei in Steinhöring und hat ehrgeizige Pläne. Schon im Frühjahr könnte es losgehen. Von Georg Reinthaler

Bilanz einer Silvesternacht Ein Brand und ein Schwerverletzter

Die Einsatzkräfte im Landkreis haben zum Jahreswechsel viel zu tun.