Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Ebersberg - Juni 2014

22 Meldungen aus dem Ressort Ebersberg

Ebersberg Die Lunge sticht, der Oberschenkel schmerzt

Trotz Sauwetter starten beim Ebersberger Stadtlauf 430 Teilnehmer. Sogar ein 81-Jähriger ist dabei. Und ein SZ-Reporter, der unter größter Kraftanstrengung das Feld auf 10,2 Kilometern sportlich begleitet Von Thorsten Rienth

Ebersberger Stadtlauf Die Lunge sticht, der Oberschenkel schmerzt

Trotz Sauwetter starten beim Ebersberger Stadtlauf 430 Teilnehmer. Sogar ein 81-Jähriger ist dabei. Und ein SZ-Reporter, der unter größter Kraftanstrengung das Feld auf 10,2 Kilometern sportlich begleitet. Von Thorsten Rienth

Großer Tag für viele Familien Möge die Macht mit ihnen sein!

532 Schüler erhalten ihr Reifezeugnis, erstmals auch in Kirchseeon. Bürgermeister Udo Ockel freut sich über seine erste Abiturfeier, eine Elternbeirätin gratuliert zum Ende von "zwölf Jahren Rotstift-Milieu" - und Landrat Robert Niedergesäß zückt die Pumpgun Von Isabel Meixner und Karin Kampwerth

Amtsgericht Dachau
Amtsgericht Ebersberg Rosenkrieg 2.0

Eine Beleidigung seiner Ex-Frau per SMS kommt einen 59-Jährigen teuer zu stehen. Der Verteidiger sieht nur einen Teil der Schuld bei seinem Mandanten. Von Wieland Bögel

Gockelwettkrähen in Aßling Ein Schweizer hat den Schnabel vorn

Beim Gockelwettkrähen geht es für die teilnehmenden Hähne darum, sich ordentlich bemerkbar zu machen. Der Geflügelzuchtverein lässt damit eine jahrzehntelange Tradition wieder aufleben. Von Alexandra Leuthner

Moosacher Eisenbahnwaggon Wieder Leben im Denkmal

Aus dem ausrangierten Eisenbahnwaggon am alten Bahnhof ist ein Jugendzentrum geworden. Von Michael Haas

Landratsamt Post vom Steuerzahlerbund

Der Landesbund für Vogelschutz und ein Vaterstettener Gemeinderat werfen dem Landrat Geldverschwendung beim Ausgleichsflächenmonitoring vor - doch eine Entscheidung ist hier noch gar nicht gefallen. Von Barbara Mooser

Protest bleibt wirkungslos Teurer Schlamm

Wegen der Einleitung von Schmutzwasser in den Wieshamer Bach wird ein Bauleiter vom Ebersberger Amtsgericht zu einer Geldstrafe verurteilt Von Wieland Bögel

Verkehrschaos in den Ferien Es wird eng

In Kirchseeon wird nicht nur der Geh- und Radweg verlängert, die B 304 bekommt auch noch einen Flüsterasphalt. Anwohner und Autofahrer müssen sich auf Vollsperrungen und Umleitungen einstellen Von Katharina Blum

Aus dem Gericht Poinger muss zwei Jahre hinter Gitter

Ein Zeitungszusteller wird wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt. Von Andreas Salch

Poinger Diakonieverein Der Ton wird schärfer

SPD-Gemeinderat Rainer Koch fordert, dass der Poinger Diakonieverein Rechenschaft über "Finanzierungsdebakel" ablegt. Von Barbara Mooser

Schwerer Schritt Diakonieverein meldet Insolvenz an

In der Poinger Kita-Krise drohen immense finanzielle Forderungen. Von Barbara Mooser

Hohenlinden Stets zu Diensten

Der frühere Hauptkommissar Klaus Hinkelmann sammelt Polizeiuniformen, Mützen, Kellen und 20 000 Abzeichen. Seinen Traum - ein eigenes Museum - hat er inzwischen aufgegeben. Von Carolin Fries

Fußball-WM Bier und Spiele

An diesem Montag startet auch die deutsche Nationalmannschaft in die Weltmeisterschaft. Wo kann man im Landkreis gemeinsam Fußball schauen? Ein Überblick Von Bastian Hosan und Isabel Meixner

Schräges Hobby Die Bräute von Musikern

Gitarren, Spinnen und Filmrequisiten: Der Rock 'n' Roller Wild Willy Westbahn aus Grafing sammelt Raritäten aus aller Welt. Sein Haus gleicht einem Museum Von Sara Kreuter

Freischankflächen Die Ausnahme ist die Regel

Wann Freischankflächen im Landkreis am Abend schließen müssen, wird für jedes Restaurant einzeln festgelegt. Den Wirten gefällt das gar nicht: Sie wünschen sich längere Öffnungszeiten. Von Bastian Hosan

Unangenehme Überraschung Riesen-Rechnung an die Gemeinde

Freistaat will nach Unregelmäßigkeiten Fördergelder für die Kindertagesstätte des Diakonievereins an der Kirchheimer Allee in Poing zurück haben. Wer das Geld zahlen muss, ist allerdings noch unklar. Von Barbara Mooser

Nach chaotischer Sitzung Freie Wähler unzufrieden mit Reitsberger

Parteifreunde des Vaterstettener Rathauschefs äußern Kritik an seiner Amtsführung und fordern eine klare Linie des Bürgermeisters. Aber auch mit der FW-Fraktion sind nicht alle einverstanden. Von Wieland Bögel

Kinderstation Wenn es schnell gehen muss

Kinderärzte begrüßen den Vorstoß des Landrats, sich um eine Kinderstation an der Kreisklinik zu bemühen. Dann könnten jedes Jahr etwa tausend kleine Patienten in Ebersberg behandelt werden. Von Carolin Fries

Autobahn 94 Vier Verletzte bei Auffahrunfall

64-Jähriger fährt auf der A 94 zu schnell und rammt anderes Auto.

Zum Tod Karlheinz Böhms "Ein Egomane im humanistischen Sinn"

Vaterstettens Alt-Bürgermeister Peter Dingler über seinen Freund, der ihn vor mehr als 20 Jahren auf die Idee einer bis heute wohl einmaligen Städtepartnerschaft brachte Von Rita Baedeker

Fotovoltaikanlage in Glonn Allein an vorderster Front

Die landkreisweite Energie-Genossenschaft feiert ihr erstes Projekt. Für den Klimaschutzmanager Hans Gröbmayr eine Feier- und Trauerstunde zugleich Von Korbinian Eisenberger