Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Ebersberg - Oktober 2014

45 Meldungen aus dem Ressort Ebersberg

Ebersberg "Trauer findet im Privaten statt"

Die Hospizhelferinnen Maria Sommer und Sylvia Wammetsberger beobachten einen veränderten Umgang mit dem Tod. Sie plädieren dafür, sich frühzeitig mit dem Thema zu befassen. Von Sophie Burfeind

Vaterstetten Betrüger mit Inkasso-Masche

Mit amtlichen Schreiben versuchen Unbekannte, an Geld zu kommen. Die Polizei warnt davor, die Forderungen zu bezahlen.

Ebersberg Mit Erdreich und Dornen gegen Reiterhorden

Der Hobby-Historiker Rudolf Scharl hat im Ortsteil Haselbach wahrscheinlich die Reste einer Fliehburg gegen die Ungarn-Überfälle entdeckt. Auslöser seiner These sind ein Metallfund im Acker sowie Böschungen, die keinen natürlichen Ursprung haben. Von Rita Baedeker

Bruck Bürgerbegehren geplant

Der Protest am Gewerbegebiet Taglaching ebbt nicht ab. Nun will ein neuer Verein das Projekt verhindern.

Ebersberg Orientierungshilfe

Minister Markus Söder stellt geodätischen Referenzpunkt vor. Von Barbara Mooser

Ebersberg Wegen Überfüllung geschlossen

Helferkreis und Diakonia nehmen keine Spenden für Flüchtlinge mehr an. Auch Kleidung aus München wird in Ebersberg gelagert. Von Karin Kampwerth

Grafing In Harmonie vereint

Bei der Leonhardifahrt am Sonntag umrunden prächtige Gespanne die Kapelle. Von den Querelen in der katholischen Gemeinde ist nichts zu spüren. Von Anja Blum

Vaterstetten Ortschaften wollen Umfahrung

Parsdorfer, Weißenfelder und Hergoldinger stimmen den Straßenbauplänen zu Von Wieland Bögel

Grafing Eine Litanei von Anschuldigungen

Der Streit über die Renovierung der Grafinger Pfarrkirche eskaliert: Per Flugblatt werfen Bürger der Kirchenverwaltung Geldverschwendung, Inkompetenz, Geheimniskrämerei und Ignoranz vor - anonym Von Anja Blum

Benefizkonzert Helfen mit Tango

Quadro Nuevo spielt ein Benefizkonzert zugunsten des SZ-Adventskalenders. Der Vorverkauf hat begonnen.

Bahnhof Zorneding Am Pranger

Die Zornedinger können jetzt in einem Online-Tagebuch ihrem Frust über die Zustände am S-Bahnhof Luft machen. Von Carolin Fries

Tafeln in Problemen Energie statt Essen

Die Tafeln im Landkreis klagen über einen Rückgang der Lebensmittel-Spenden. Hans Rombeck von der Grafinger Tafel vermutet die Betreiber von Biogasanlagen hinter dieser Entwicklung. Von Anselm Schindler

Viel Unterstützung Baldhamer wollen Klarheit für Kiosk

Online-Petition zur Kioskruine am Bahnhof Baldham ist zu Ende gegangen.

Baustelle bis mindestens März "Die Verantwortlichen gehören eingesperrt"

Beim Bau der Lena-Christ-Realschule in Markt Schwaben wurde erheblich gepfuscht. Die mangelhafte Bausubstanz lässt die Sanierung deutlich teurer werden und länger als geplant dauern. Von Wieland Bögel

Aßling Nicht betroffen

Der Gemeinderat will zu Brucker Gewerbegebiet nicht Stellung nehmen. "Ich sehe keinen Grund, dass unsere Gemeindeinteressen beeinträchtigt sind", sagt Bürgermeister Fent. Von Carolin Fries

Landgericht
Wegen Misshandlung von Schutzbefohlenen 15 Monate Haft für Altenpflegerin

Das Amtsgericht verurteilt eine 33-jährige Pflegerin zu einer Gefängnisstrafe. Sie soll einer Frau unter anderem die Fuße bewusst mit heißem Wasser verbrüht haben. Von Jan Linkersdörfer und Wieland Bögel

Energiewende Auf der Spur des Rotmilan

Entscheidung über Brucker Windrad verzögert sich erneut, da ein Gutachten noch ergänzt werden muss Von Barbara Mooser

Gewerbegebiet Taglaching "Wir machen das so verträglich wie möglich"

Die Gemeinde Bruck plant nahe Taglaching ein Gewerbegebiet. Bürgermeister Josef Schwäbl (CSU) verteidigt im Interview das bei Anwohnern und Naturschützern sehr umstrittene Vorhaben. Interview: Thorsten Rienth

Gutachten zum Brucker Windrad liegt vor Noch ein seltener Vogel

Gutachter beobachtet in der Nähe der geplanten Anlage neben dem Baumfalken auch den Rotmilan. Nun müssen die Naturschutzbehörden abwägen, ob das Vorhaben dennoch genehmigt werden kann Barbara Mooser

Initiative gegen "öde Gewerbebauten" Protest per Post

Der Bund Naturschutz verteilt Karten, mit denen Bürger ihren Unmut über das geplante Gewerbegebiet in Bruck ausdrücken können. Bürgermeister Schwäbl zeigt sich irritiert. Von Wieland Bögel

Ebersberg Prominenter Protest

Die Gegner des Brucker Gewerbegebiets proben den kulturpolitischen Aufstand: Hans Well von der früheren Biermösl Blosn, Rudi Baumann und Josef Ametsbichler singen in Taglaching gegen die Pläne des Gemeinderats. Von Thorsten Rienth

Geplantes Gewerbegebiete Brucker in der Bredouille

Grafing schließt Grundstücksverhandlungen für "Schammach II" ab und bringt damit die Nachbargemeinde in Zugzwang. Von Thorsten Rienth

Gemeinde Bruck Gewerbegebiet im Urteltal geplant

Sämtliche Naturschützer laufen Sturm gegen die Zerstörung eines "Erholungsraumes" und eines Biotops sowie gegen Flächenfraß Von Alexandra Leuthner

Ebersberg Mehr Betreuung für Asylbewerber

Mit einem Kniff will der Landkreis der Regierung von Oberbayern Personal abtrotzen. Dazu sollen die Flüchtlingsunterkünfte in Grafing und Ebersberg zusammengelegt werden. Entlastung bringt das aber nur kurz. Von Carolin Fries

Amtsgericht Dachau
Amtsgericht Ebersberg Wochen in Angst

Innerhalb eines Jahres stellt ein 40-jähriger Stuckateur zwei Frauen nach, dringt in ihre Häuser ein, bedroht sie. Sieben Stunden dauert der Prozess gegen ihn. Am Ende wird er wegen Stalkings zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Von Nicola Ständer

Markt Schwaben Bohrende Fragen

Experten sehen in Markt Schwaben gute Chancen für Geothermie. Ein Hindernis könnte die Wassertemperatur sein Von Isabel Meixner

Eisstadion Grafing Kühl kalkuliert

Das Grafinger Eisstadion soll endlich eine neue Kälteanlage bekommen. Dank des Engagements der Ebersberger Energiegenossenschaft kommt es dabei nicht zu einer Mehrbelastung für Stadt und Landkreis Von Thorsten Rienth und Wieland Bögel

Einnahmen auf Rekordhöhe Bauboom füllt die Kreiskasse

Hohe Einnahmen aus der Grunderwerbsteuer entlasten in diesem Jahr den Haushalt des Landkreises. Es sind voraussichtlich keine neuen Kredite nötig Von Wieland Bögel

Zitrusbockkäfer Zwangskontrollen im Garten

Nach dem Asiatischen Laubholzbockkäfer bedroht nun ein weiterer, noch gefährlicherer Krabbler die Bäume in der Region: In der Anzing wurde ein Zitrusbockkäfer gefunden Von Karin Kampwerth

Sepp Maier in Hohenlinden Autogrammstunde mit einer Legende

Rekord-Torwart Sepp Maier ist zu Gast beim Sportfest der Hohenlindener Grundschule. Von Joseph Hausner, Hohenlinden

Forstinning "Die Empfehlung ist super"

Rupert Ostermair (CSU) will vom Geschäftsleiter des Rathauses zum Bürgermeister aufsteigen. Er setzt auf eine Begegnungsstätte für Senioren und Bürgerbeteiligung. Interview: Isabel Meixner

Forstinning "Herr Merkel steht bereit"

Christine Reichl-Gumz (SPD) möchte die Energiewende vorantreiben und für Senioren einen lokalen Pflegedienst einrichten. Interview: Isabel Meixner

Caterer aus Zorneding Bloß keine Canapés

Matthias Kowalsky hat lange in der Sterne-Gastronomie gekocht. Dann gründet er einen Cateringservice und verwöhnt nun Stars - und mittags Kleinkinder Von Carolin Fries

Stromausfall in Zorneding Blackout

Kaputter Trafo, beschädigtes Erdkabel: Am späten Donnerstagabend fällt in Zorneding für zwei Stunden der Strom aus. Auch 12 000 Haushalte in Vaterstetten und Grasbrunn sind kurzzeitig betroffen Von Karin Kampwerth

Rührendes Gedenken Grafinger verabschieden sich von Mamadou Diouf

Zur Trauerfeier für den verstorbenen Asylbewerber kommen fast 100 Menschen in den örtlichen Jugendtreff. Von Thorsten Rienth

Grafing Dealer-Duo festgenommen

Rauschgifteinsatzkommando des LKA stellt Marihuana und Amphetamine sicher.

Stichwahl in Grafing Wirtshausabend

Grafings Grünen-Bürgermeisterkandidatin Angelika Obermayr erörtert lokalpolitische Gestaltungsmöglichkeiten. Von Thorsten Rienth

Angelika Obermayr gewinnt die Stichwahl Grafing wird Grün

Die neue Rathauschefin will auf Zusammenarbeit mit allen Fraktionen setzen Von Wieland Bögel

"Spannende Aufgaben" Grafing bekommt einen neuen Pfarrer

Nach 14 Jahren verabschiedet sich Hermann Schlicker im Sommer aus dem Pfarrverband. Von Joseph Hausner

Grafing CSU spricht sich gegen VHS-Neubau aus

Die Aussagen in einem Werbeflyer bringen noch einmal Wirbel in den Wahlkampfendspurt. Die Opposition ist empört, die Freien Wähler gehen auf Distanz Von Thorsten Rienth

Unterschriftenaktion in Aßling Verspätungen und Verunsicherung

Knapp 1000 Bürger fordern die Behebung von Problemen nach dem Wechsel des Busunternehmens auf der Linie 444. Von Georg Reinthaler

Ebersberg Eine Chance für die Bäume

Nach der Empörung der Ebersberger über die Pläne zur Neugestaltung ihres Marienplatzes betont Bürgermeister Walter Brilmayer, dass die Entwürfe noch lange nicht endgültig seien. Sogar eine Bürgerbefragung kann er sich vorstellen. Von Wieland Bögel, Ebersberg

Landkreis Ebersberg Letzte Rettungsaktion für den Nachtexpress

Die Fahrgastzahlen haben rapide abgenommen, das Defizit steigt: Bis Ende 2015 will der Landkreis das Angebot auf jeden Fall noch sichern, doch auch Alternativen sollen geprüft werden. Von Barbara Mooser

Ehrenamtliches Engagement Einmal über die Straße helfen für fünf Euro

Im Zornedinger Gemeinderat wird über den Sinn einer Bezahlung für Ehrenamtliche diskutiert. Der Kreis will seine Freiwilligen hingegen weiter entlohnen. Überprüft wird aber, ob die Höhe der Entschädigungen gerecht ist Von Carolin Fries

Ebersberger Marienplatz "Die Bäume müssen bleiben"

Der Entwurf zur Umgestaltung des Marienplatzes stößt bei den Ebersbergern nicht nur auf Begeisterung. Sie fordern, die Linden zu erhalten und alternative Parkplätze auszuweisen. Von Annalena Ehrlicher und Jan Linkersdörfer