Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Ebersberg - 2014

409 Meldungen aus dem Ressort Ebersberg

Wegen Eisenstangen im Wasser Der Schlagbaum bleibt zu - vorerst

Der Umweltausschuss des Landtags vertagt bei einem Ortstermin an den Landshamer Seen die Entscheidung über eine Öffnung des Geländes. Es müssen noch juristische Fragen geklärt werden. Von Alexandra Leuthner

Anzing Ein Hort für Hunde

In Anzing soll eine Huta entstehen, in der Berufstätige ihre Vierbeiner betreuen lassen können, während sie ihrer Arbeit nachgehen. Landwirte sind davon wenig begeistert Von Katharina Blum

Stromausfall Trafo-Brand legt Poing lahm

In weiten Teilen der Gemeinde fällt am Montag der Strom aus. Die Feuerwehr rückt mit schwerem Atemschutz an.

Verkehr Unerfreuliche Post aus dem Ministerium

Gegner eines Neubaus der Bundesstraße 15 sind beunruhigt, weil Joachim Herrmann sich nicht auf den Ausbau der bestehenden Trasse festlegen will Von Wieland Bögel

Medizin Kinderkriegen mit Wohlfühl-Faktor

Warme Farben für die Frauen, Snackbar für die Männer: Die Kreisklinik hat die Geburtsstation innenarchitektonisch neu gestaltet Von Carolin Fries

Öffentliche Verkehrsmittel Chaos am Abend, Chaos am Morgen

Die Fahrgäste der S 4 müssen am Dienstag und Mittwoch viel Geduld beweisen. Einmal legt ein Blitzeinschlag die Strecke lahm, einmal ein Oberleitungsschaden Von Barbara Mooser

Kirchseeon Kollektives Aufatmen

Ende einer Dauerbaustelle: In Kirchseeon heißt es wieder freie Fahrt - zumindest bis Schulanfang. Eine Bilanz Von Katharina Blum

Ebersberg Spuk am Gotteshaus

Um die Hubertuskapelle im Ebersberger Forst rankt sich die Legende der weißen Frau, deren Geist nachts Autofahrer anhält. Bei Tageslicht offenbart sich dem Besucher ein geschichtsträchtiges Bauwerk Von Bastian Hosan

Festival Balkan-Sound und Bayern-Rap

Erfolgreiche Mischung: Fünf Bands bringen in der Ebersberger Volksfesthalle das Publikum zum Tanzen und Mitsingen - auch Newcomer bewähren sich auf der Bühne Von Sophia Kleiner

Ebersberg Frechheit siegt

Julian Dehnelt und Benjamin Schreiner gewinnen mit einer philosophischen Rede den Jugendkulturpreis. Von Anja Blum

Gewerbegebiet Taglaching Mit Pauken und Trompeten

Bei einem Künstlerfest in Taglaching protestieren Musiker, Politiker und Umweltschützer gegen das geplante Gewerbegebiet in Bruck. Prominentester Mitstreiter ist Hans Well mit seinen "Wellbappn". Von Bastian Hosan

Kunst Symbiose aus Glas und Gummi

Die Vaterstettener Künstlerin Karin Gerwien gewinnt den ersten Preis der Mitgliederausstellung des Ebersberger Kunstvereins mit ihrem Werk "Koru der Farn" Von Karin Kampwerth

Asylbewerber Auch Turnhalle in Poing wird Flüchtlingsunterkunft

Kreis will am Sonderpädagogischen Förderzentrum vorübergehend bis zu 50 Asylbewerber unterbringen.

Ebersberger "Hörpfad" Klangspuren von Legenden

Per Mausklick und App über den Ebersberger "Hörpfad": Die ersten sieben Audiobeiträge sind fertig. Sie machen regionale Sehenswürdigkeiten und Geschichten auf besondere Weise erlebbar. Von Alexandra Leuthner

Lange Nacht der Bildung Dunkel war's, der Geist schien helle

Einsamkeit sucht man bei der "Langen Nacht der Bildung" in Schloss Zinneberg vergeblich. Philosophie und gute Musik entführen die vielen Besucher dennoch in ganz individuelle Sphären Von ULrich Pfaffenberger

Ebersberg Dicke Kartoffeln, leere Bäder

An diesem Wochenende endet der Sommer, der keiner war. Ein Rückblick

Ungewöhnliches Hobby Großes ganz klein

Ludwig Deuringer aus Forstinning baut Schiffe und Türme detailgetreu nach. Von Isabel Meixner, Forstinning

Asylbewerber Notunterkünfte bleiben

Kreis muss weiter Flüchtlinge am Gymnasium Grafing und der Realschule Ebersberg unterbringen. In einem Elternbrief wirbt der Schulleiter für einen respektvollen Umgang mit den Untermietern Von Barbara Mooser, Ebersberg

Serie: Schauplätze der Geschichte Rätsel um die letzte Ruhe

Mehr als 10 000 Soldaten fielen in der Schlacht von Hohenlinden am 3. Dezember 1800, ihre Gräber hat man bis heute nicht gefunden. Ein Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, an diese blutige Auseinandersetzung zu erinnern, die einen Wendepunkt in der Geschichte Bayerns bedeutete Von Barbara Mooser

Windmessungen im Forst Noch ein Gutachten

Die Daten der Messung im Ebersberger Forst sind da - eine klare Aussage, ob ein Windpark rentabel wäre, gibt es aber noch nicht. Von Barbara Mooser

Vaterstetten Baldhamer Kiosk soll bleiben

Die Bahn lehnt einen baldigen Abriss oder den Verkauf der Ruine ab - trotz mittlerweile 600 Personen, die mit einer Petition genau das fordern.

Grafing Getrennt wohnen, gemeinsam leben

Eine Gruppe Grafinger will in ihrer Stadt neuartigen Wohnraum etablieren: Beim Projekt "WiNGS" sollen sich Menschen ein Haus teilen und sich gegenseitig helfen. Von Thorsten Rienth

Ebersberg Sanierung abgeschlossen

Das Haus, in dem 2013 ein 27-Jähriger eine Explosion herbeiführte und sich damit selbst tötete, kann wieder bezogen werden. Die früheren Bewohner werden aber wohl nicht mehr einziehen. Von Katharina Blum

Ebersberg Gib mir einen Korb

Dank des vielen Regens sprießen viele Schwammerl. Selbst Gourmetköche werden im Ebersberger Pilzparadies fündig. Von Katharina Blum

Nachfolge von Christine Haderthauer Schon wieder eine Absage

Europapolitikerin Angelika Niebler will wohl nicht in die Staatskanzlei. Von Wieland Bögel

Bauarbeiten an der B 304 Endspurt auf der Dauerbaustelle

Einige genervte Anwohner, ein paar verirrte Autos, doch das ganz große Chaos ist bislang ausgeblieben. Ein Streifzug entlang der Kirchseeoner Bundesstraße, die seit dem Wochenende voll gesperrt ist Von Katharina Blum

Ebersberg Hundeschönheiten auf dem Catwalk

40 Rassetiere messen sich bei der Bayern-Siegerschau der Föderation Canis Germany in der Ebersberger Volksfesthalle. Dabei zeigt sich: Allüren haben auch die Topmodels auf vier Beinen gelegentlich. Von Katharina Blum

Steinhöring Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Autofahrer übersieht 59-Jährigen beim Abbiegen auf der B 304

Vaterstetten/Grasbrunn Geothermie ist gescheitert

Nachdem es ihm nicht gelungen ist, eine Versicherung für die 25 Millionen Euro teure Bohrung abzuschließen, steigt der Investor aus dem Erdwärmeprojekt für Vaterstetten, Grasbrunn und Zorneding aus. Von Wieland Bögel

Serie: Schauplätze der Geschichte Sie ist weg

Die Burg von Forstinning soll im 9. Jahrhundert einer der Stammsitze der mächtigen bayerischen Grafen von Sempt-Ebersberg gewesen sein, deren Herrschaft bis nach Kärnten reichte. Heute ist nicht nur ihr genauer Standort ein Mysterium. Zwei Heimatforscher wollen das Rätsel lösen. Von Isabel Meixner

Entlang der Umleitung Am Limit

Seit die B 304 saniert wird, ist der Verkehr auf der Staatsstraße in Schwaberwegen deutlich gestiegen - und die Zahl der Unfälle. Die Anwohner fordern, endlich die Umfahrung zu bauen. Von Isabel Meixner

Ebersberg Sparen auf Kosten der Arbeitslosen

Das Jobcenter Ebersberg erhält seit Jahren immer weniger Geld vom Staat, weil die Erwerbslosenquote im Landkreis so niedrig ist. Betroffene fühlen sich allein gelassen, auch weil die Lage andernorts viel besser ist. Von Isabel Meixner

Vaterstetten Der Kiosk soll weg

Vaterstettener Bürger starten Online-Petition für Abriss der Ruine am Baldhamer Bahnhof. Von Wieland Bögel

Oberpframmern Oligarch kauft Gasspeicher Wolfersberg

Eine Investorengruppe um den russischen Geschäftsmann Michail Fridman übernimmt die Firma DEA, zu der auch die Anlage nördlich von Oberpframmern gehört. Von Wieland Bögel

Ebersberg 20-Jähriger im Klostersee ertrunken

Ein seit Sonntagnachmittag vermisster junger Mann kann nach aufwendiger Suche von Feuerwehr, Wasserwacht und Polizei nur noch tot geborgen werden Von Wieland Bögel

Notfalleinsatz in Ebersberg Nichtschwimmer wird vermisst

Junger Mann geht im Klostersee unter

SZ-Kapellenserie Göttlicher Lauschangriff

Ein Grundriss in Form eines Ohrs und ein frisch gebackener Heiliger zeichnen die Kapelle von Rottmoos bei Wasserburg aus Von Georg Reinthaler

Energiewende Gute Idee mit Startproblemen

Der Bau einer geplanten Biogasanlage für den Landkreis verzögert sich weiter. Das vorgesehene Grundstück ist offenbar zu klein. Möglicherweise steht das Vorhaben damit sogar vor dem Aus. Von Wieland Bögel

Wlan-Hotspot
Ebersberg Unbegründete Angst

Zwar hat der Landkreis die Verwendung von Wlan an Schulen genehmigt, doch kaum eine Gemeinde will diese Möglichkeit auch umsetzen. Von Anselm Schindler

Bauarbeiten an der B 304 Demolierte Randsteine, tote Katzen

Weder in Kirchseeon noch in Ilching sind die Umleitungsstrecken für die Baustelle an der Bundesstraße dem Verkehr gewachsen. Die Anwohner sind inzwischen einigermaßen verzweifelt. Von Bastian Hosan

Amtsgericht Dachau
Ebersberg Selbstverletzung ausgeschlossen

Im Prozess gegen eine Pflegehelferin, die Senioren misshandelt haben soll, belasten Sachverständige die Angeklagte Von Julia Meine

Ebersberg Notquartier in der Turnhalle

Weil alle anderen Unterkünfte belegt sind, werden Flüchtlinge bei der Ebersberger Realschule untergebracht. Doch auch andere Schulen müssen möglicherweise künftig als Gastgeber fungieren. Von Barbara Mooser

Fuchsbandwurm Getrübter Genuss

Jetzt sind die Beeren im Wald reif, aber nicht immer köstlich: Wegen des gefährlichen Fuchsbandwurms sollten sich außer Jägern auch Tierbesitzer in Acht nehmen, denn der Landkreis gilt als Risikogebiet Von Barbara Mooser

Ebersberg Flüchtlinge müssen in Turnhalle untergebracht werden

Die vorhandenen Unterkünfte reichen für den Zustrom von Asylbewerbern nicht mehr aus

Ebersberg Polizei schnappt Diebesbande

Ungarn mit geklauten Ebersberger Fahrrädern in Österreich gestellt

Poing "Es war ganz besonders"

Anna Reischl aus Poing reiste mit 4000 Ministranten aus dem Erzbistum München/Freising nach Rom. Dem Papst durfte die 20-Jährige ein T-Shirt und ein Pilgertuch überreichen. Von Saskia Meyer-Eller

Amtsgericht Dachau
Markt Schwaben Mildes Urteil für 19-jährigen Schläger

Ein Jahr auf Bewährung, Alkohol- und Fahrverbot wegen gefährlicher Körperverletzung Von Julia Meine

Ebersberg Kirchenaustritte verdoppelt

Der Skandal um den Limburger Bischof erreicht die Katholiken im Landkreis. Von Michael Haas

Kirchseeon Wolfgang Uebelacker will Mandat niederlegen

Der langjährige SPD-Gemeinderat erklärt seinen Rückzug mit gesundheitlichen Problemen Von Wieland Bögel

Starker Maisanbau "Man sollte Biogas nicht verteufeln"

Bauern-Kreisobmann Franz Lenz warnt vor den Folgen zu starken Maisanbaus. Im Interview spricht er auch über Alternativen. Von Anselm Schindler