Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Erding - April 2012

35 Meldungen aus dem Ressort Erding

Erding Mädchenrealschule öffnet sich Buben

Schulleitung und Diözese wollen gute Hauptschüler zur Mittleren Reife führen, aber der Elternbeirat ist skeptisch Von Florian Tempel

Erding Eine große Ehre

Der Erdinger Künstler Harry Seeholzer gewann 2008 den Tassilo-Preis Antonia Steiger

Erding Erding hat die Wahl

Wirtschaftsministerium fordert vom Stadtrat Entscheidung zur Einführung der Regionalbahn und zum Bahnhofsstandort -und zwar schnell Von Antonia Steiger

Flughafen Unnötige Härte

Bundespolizist wird vom Vorwurf der "Körperverletzung im Amt" freigesprochen - weil das Opfer nach dem Kick mit dem Knie keine Schmerzen hatte. Gemeldet hatte den Vorfall ein junger Kollege. Von Florian Tempel

Erding Splitterberuf

Die Glaserei Hochholzer legt seit 100 Jahren viel Wert auf die Region und fürchtet daher auch nicht die Billigkonkurrenz. Am Wochenende öffnet sie ihre Türen für die Öffentlichkeit. Von Giuseppe Paletta

Erding Bitte zum Wortgefecht

Beim ersten Mal musste der Poetry Slam wegen Dichtermangels ausfallen, im Juni wagt das Jugendzentrum den zweiten Versuch Von Lea Kramer ;

Erding Amadeus expandiert - Erding kassiert

Die Gewerbesteuereinnahmen 2011 liegen über den Erwartungen, die Rücklagen mussten nicht angetastet werden. Das beruhigt die Politiker. Und Amadeus will noch weiter wachsen. Von Antonia Steiger

Erding München ist zu übermächtig

Der Landkreis Erding will sich auf regionaler Planungsebene von der Landeshauptstadt verabschieden. Man ist verärgert, dass es kein wirkliches Vetorecht gibt - zum Beispiel beim Ausbau des Flughafens. Von Thomas Daller

Erding Auf dem Wege der Besserung

Die 14-jährige an Leukämie erkrankte Kathi aus Erding erholt sich langsam. Sie darf nun ab und zu auch nach Hause. Von Matthias Vogel

Erding Turmschieber am Bach

Eine Skulptur des Künstlers Harry Seeholzer soll die Zufahrt zur Innenstadt an der Münchner Straße aufwerten. Allerdings wird das inklusive der Sicherung der Ufermauer teuer: 370 000 Euro. Von Antonia Steiger

Erding Karrieresprung

Kreisrat Karl Heinz Jobst gewinnt Losentscheid und gehört bis November dem ÖDP-Bundesvorstand an. Dann findet der Bundesparteitag in Erding statt. Von SZ

Erding Von Babypflege bis Zahnputzbecher

Malteser reagieren mit neuer Fahrzeughalle auf zunehmende Gefahrenschwerpunkte im östlichen Landkreis. Auch die A 94 spielt dabei eine Rolle. Von Thomas Daller

Erding Doch keine gauklerfreie Zone

Der Circus Alberti gastiert auf einem privaten Grundstück. Der Erdinger Volksfestplatz bleibt gesperrt für die Zirkusleute. Von Lea Kramer

Erding Vorreiter beim Digitalfunk

Rettungszweckverband Erding stellt als erste Flächenregion Bayerns auf die neue Technik um Von Thomas Daller

Erding Experten bangen um Erdinger Ringschluss

Bürgermeister Gotz sieht hingegen keine Gefahr und vertraut auf "eine klare Aussage" des bayerischen Ministerpräsidenten - auch ohne zweite Stammstrecke Von Florian Tempel

Erding Mieterverein befürchtet Wohnungsnot

In Erding soll der Geschosswohnungsbau vorangetrieben werden, darin sind sich Bürgermeister und der Verein einig. Wie das gehen soll, darüber diskutiert die Politik. Von Philipp Schmitt

Taufkirchen Der Bauträger erntet Gelächter

Gemeinde Taufkirchen erwartet für die neue Siedlung zwischen Kirchlerner Weg und Erdinger Straße eine vernünftige Verkehrsanbindung. Bislang ist sie noch nicht zu erkennen. Es droht das Aus. Von Thomas Daller

Erding Giftköder am Feldrain

Unbekannte legen in Eichenried toxische Eier aus und ein Mader verendet - ebenso wie ein Hund im Erdinger Stadtpark Von Thomas Daller

Wartenberg Der Schrecken der CSU

Die Freien Wähler in Wartenberg werden 40 - und feiern zusammen mit Hubert Aiwanger sich und ihre Erfolge Von Wolfgang Schmidt

Erding Mit Bauzaun und Netzsperrgerät

Die Maibaumdiebe werden immer raffinierter. Die Wachen sind auf der Hut - aber wenn der Baum nicht gestohlen wird, sind sie auch enttäuscht. Von Sarah Schiek

Erding Tatablauf gilt als geklärt

Doppelmörder von Notzing hat wohl das eigene Scheitern auf die Opfer projiziert. Er macht derzeit keine Angaben. Von Florian Tempel

Erding Zufrieden mit der Entwicklung

Jahrespressekonferenz der Sparkasse Erding-Dorfen: Bilanzsumme und Bilanzgewinn haben 2011 zugelegt. Für 2012 rechnet das Institut wegen Baumaßnahmen mit rückläufigen Zahlen. Von Antonia Steiger

Erding Drei unter einem Dach

Kreisausschuss votiert einstimmig für den Bau einer Fachakademie für Gesundheitsberufe . Die Finanzierung ist jedoch noch unklar Von Thomas Daller

Erding Bomben aus Mais

Aktion von Attac: Landwirte, Umweltschützer und Hobbygärtner sagen manipuliertem Saatgut bundesweit den Kampf an Von Lea Kramer

Erding Nach einigem Zaudern

Eine aufwendige Datenerhebung soll den Schaden, den das Feuerwehrfahrzeug-Kartell angerichtet hat, beziffern. Den kommunalen Spitzenverbänden geht es vor allem um Rechtssicherheit. Von Matthias Vogel

Erding "Gier frisst Verstand"

Polizei stockt Personal im Kommissariat für Internet-Betrügereien auf, weil die Zahl der Fälle ständig steigt. Fast immer geht es dabei um raffinierte Geldabzocke. Von Florian Tempel

Dorfen Vogelgezwitscher im Baggerlärm

An diesem Freitag wird offiziell der Baubeginn der Isentalautobahn gefeiert - zum Ärger der Anwohner. Von Florian Tempel

Erding Kondition aus der Steckdose

Veranstaltungsbündnis stellt am 15. April in Dorfen eine ganze Flotte von Pedelecs vor. Interessierte dürfen die Fahrräder mit elektrischem Hilfsmotor testen. Von Thomas Daller

Erding Abgeschöpfte Kaufkraft

Viele Einzelhändler leiden unter der wachsenden Zahl an Internet-Einkäufen - doch es gibt auch rückläufige Entwicklungen. Von Sarah Schiek

Doppelmord von Notzing Mögliches Tatmotiv: Hass

Der mutmaßliche Täter von Notzing soll den Eltern seiner Ex-Freundin die Schuld an dem Ende der Beziehung gegeben und sie vermutlich deswegen getötet haben. Die Tochter ist anschließend möglicherweise gezwungen worden, die Leichen zu vergraben. Wie fremdgesteuert habe sie geholfen, Blutspuren zu beseitigen.

Doppelmord in Notzing Täter soll versucht haben, Leichen zu verbrennen

Der Ablauf des Notzinger Doppelmords ist geklärt: Der mutmaßliche Täter soll im Beisein der Tochter des ermordeten Ehepaars zunächst versucht haben, die Leichen zu verbrennen, dann an einem Weiher zu vergraben. Erst danach sollen sie die Toten im eigenen Garten verscharrt haben. Ob die Tochter aus Verängstigung oder unter Druck handelte, ist noch unklar. Von Florian Tempel

Doppelmord im Landkreis Erding Polizei findet Messer bei Tatverdächtigem

Schock im oberbayerischen Notzing: Im Garten eines Einfamilienhauses gräbt die Polizei die Leichen eines Ehepaars aus. Ein 21-Jähriger steht unter dringendem Tatverdacht - er soll "ein zumindest oberflächliches Geständnis abgelegt" haben. Von Florian Tempel, Erding

Notzing, Erding, Mord, Polizei, Doppelmord
Mutmaßlicher Doppelmord im Landkreis Erding Polizei findet zwei Leichen in Garten

Im oberbayerischen Notzing hat die Polizei in der Nacht zwei Leichen entdeckt. Sie waren im Garten eines Einfamilienhauses verscharrt. Vermutlich handelt es sich um die Besitzer des Hauses. Ein 21-Jähriger steht unter dringendem Tatverdacht.

Erding Hoffnung für Erdinger Nierenkranke

Nach dem Ende von Rechtsstreitigkeiten soll am Kreiskrankenhaus ein Dialysezentrum eingerichtet werden. Wann, das ist noch unklar. Von Florian Tempel

Erding Leitfaden für Energiewende

Landkreis veröffentlicht Energieatlas: Wärmedämmung und Windkraft haben das höchste Potenzial. Von Thomas Daller