Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Erding - Juli 2012

26 Meldungen aus dem Ressort Erding

Erding Lange Leitung ins Hinterland

Der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Erding sieht sich trotz Einführung des Digitalfunks dazu gezwungen, Schwachstellen im analogen Funkverkehr zu orten Von Antonia Steiger

Taufkirchen Ungeheuer beliebt

Das Taufkirchener Urzeitmuseum erwartet im vierten Jahr seines Bestehens einen Besucherrekord. Das Erfolgsrezept ist so einfach, wie überzeugend: "Wir stellen nicht klassisch aus, sondern vermitteln die Wissenschaft kindgerecht" Von Matthias Vogel

Erding Filiale des Heimatmuseums

Erdinger CSU-Fraktion will den Stadtturm mit Exponaten auf allen sieben Ebenen aufwerten. Bürgermeister, Kulturreferent, Museumsleiter und Turmführerin sind von der Idee begeistert Von Matthias Vogel

Erding Erfolgreich mit Elektrotechnik

Vor 30 Jahren gründete Rolf Wieders Ehefrau Gabi das Ingenieurbüro, heute konzipiert der Erdinger Unternehmer für das Joseph-Pschorr-Haus in München eine neuartige Fassade Von Antonia Steiger

Erding Entspannung in fließenden Bewegungen

Die 74-jährige Ballett-Meisterin Feli Haag bietet auch Kurse für Erwachsene an. Die sind begeistert, obwohl sie den Sprung auf die große Bühne nicht schaffen werden Von Sarah Schiek

Erding Die Macht des bösen Clowns

Ensemble der Augsburger Puppenkiste spielt am Anne-Frank-Gymnasium das Stück "Nicht lustig". Fünftklässler werden gegen Rassismus sensibilisiert Von Patricia Webersberger

Erding Trubel, Kunst und 60 Bands

Heute beginnt das Sinnflut-Festival in Erding: Musiker, Kabarettisten, Akrobaten und Bildhauer verwandeln den Volksfestplatz bis 5. August in einen bunten Tanzgarten Von Matthias Vogel

Erding Spekulanten treiben Wohnraumpreise hoch

Überall im Landkreis wird gebaut, um dem Zuzug gerecht zu werden. Doch immer häufiger werden die Häuser zur Geldanlage. Erschwingliche Wohnungen sind die Herausforderung der Politik Von Charlotte Theile

Erding Der August soll's richten

Die Freibäder beklagen einen äußerst schwachen Saisonstart. Doch ein paar warme Wochen während der Sommerferien könnten noch für eine positive Bilanz sorgen - Zuwächse verbucht alleine die Therme Von Sarah Schiek

Erding Mehr Entscheidungsfreiheit

Erding stellt Antrag auf neue Planungsregion und erhofft sich Loslösung von München. Von dort gibt es zu viel Druck - zum Beispiel durch Beschränkungen bei der Ausweisung von Gewerbegebieten. Von Thomas Daller

Erding "Nehmt euch Zeit, setzt euch hin und genießt"

Bevor die Besucher des Sinnflut-Festivals dort entspannte Stunden verbringen können, gibt es allerhand zu tun. Ein Besuch beim Aufbau für das kulturelle Mammutspektakel, das am Freitag beginnt Von Matthias Vogel

Erding Mode mit Mikadostäbchen

Futuristische Erweiterung des Gewandhauses Gruber Am Rätschenbach ist weitgehend fertiggestellt. Ein Baustellenbesuch Von Matthias Vogel

Erding Sprechende Schildkröte

Die 9. und 10. Technikklassen der Mädchenrealschule Heilig Blut stellen ihre Projekte vor: ambitionierte Anlagen und Automaten, die sehr viel Sachverstand offenbaren Von Thomas Daller

Berglern Berglern atmet auf

Nach dem Bürgerentscheid gegen die dritte Startbahn erklärt der Berglerner Bürgermeister Herbert Knur das Projekt für "politisch tot": Er habe "Vertrauen in die Münchner Politik" Von Philipp Schmitt

Dorfen Kontrastreiche Gemeinsamkeiten

Südafrikanischer Gumboot Dance und bayerische Musik: Michael Well bringt einen besonderen Mix nach Dorfen in den Jakobmayer. Von Florian Tempel

Amtsgericht Dachau
Erding "Er wird ein Leben lang an dieser Tat tragen"

26-Jähriger rast betrunken in eine Unfallstelle und tötet einen Menschen. Ein hohes Maß an Reue bewahrt ihn davor, dass die Freiheitsstrafe vollstreckt wird Von Thomas Daller

Erding BR-Radltour startet 2013 in Erding

Kreisstadt freut sich auf Live-Sendung des Bayerischen Rundfunks vom Schrannenplatz Von Antonia steiger

Erding Abschied von der Jugendarbeit

Seelsorger Bernhard Schweiger und Sozialpädagogin Silvia Wild verlassen die katholische Jugendstelle in Erding Von Sarah Schiek

Erding Investitions-Therapie

Das wirtschaftlich kränkelnde Kreiskrankenhaus Erding soll durch eine Ausweitung seines medizinischen Angebots gesunden. Interview mit Landrat Martin Bayerstorfer und Klinikchef Sándor Mohácsi. Von Florian Tempel

Erding Schutzbedürftige Innenstadt

Gutachter Professor Heinritz warnt abermals vor einer Expansion der Gewerbegebiete am Erdinger Stadtrand - um einen Magneten in die City zu locken. Von Antonia Steiger

Lebensmittel für Asylbewerber Warum dieser Supermarkt eine Sensation ist

Für Asylbewerber in Bayern gibt es Essenspakete - trotz Problemen mit der Kühlung, mit der Sprache, mit dem Angebot. Bewusste Schikane, vermutet der Flüchtlingsrat. Der neue Supermarkt in Erding ist deshalb eine Sensation: Hier können sich Asylbewerber jetzt selbst aussuchen, was sie wollen. Von Charlotte Theile

Erding Schnelle Laufbahn

Die Erdinger David Gollnow und Benedikt Wiesend begeistern die Zuschauer bei der Bayerischen Leichtathletik-Meisterschaften im Sepp-Brenninger-Stadion. Von Matthias Vogel

Erding Ein neuer Stadtteil entsteht

Erding plant Wohnen, Gewerbe, Freizeit und ökologische Ausgleichsflächen auf dem Fliegerhorstareal. ZUnächst aber muss sich die Stadt die Planungshoheit sichern. Von Antonia Steiger

Systemausfall bei der Flugsicherung Chaos am Münchner Flughafen

Mehr als zwei Stunden lang konnte keine Maschine mehr in München starten oder landen. Noch immer kommt es zu massiven Beeinträchtigungen am Flughafen. Grund ist ein Systemausfall bei der Deutschen Flugsicherung, der inzwischen behoben wurde.

Erding Freundlich, offen und direkt

Gisela van der Heijden ist die neue BRK-Geschäftsführerin in Erding und will das auch bis zur Rente bleiben Von Charlotte Theile

Aussteiger aus der rechten Szene Aus dem Leben eines Neonazis

Felix Benneckenstein war einst der bekannteste Neonazi aus Dorfen. Dann stieg er aus. Nun hat er sich in seiner oberbayerischen Heimatstadt seinen früheren Widersachern im Dialog gestellt. Ein denkwürdiger Abend, der viele Emotionen weckte. Von Heiner Effern